ForumSportwagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Sportwagen
  5. Bugatti SUV wtf?

Bugatti SUV wtf?

Bugatti
Themenstarteram 15. Dezember 2018 um 18:40

Hi,

wtf, echt jetzt?

Ähnliche Themen
23 Antworten

Bitte nicht.

Grundsätzlich mag ich ja SUVs, aber von Bugatti...

Wieso nicht, Ferrari baut auch einen :) Ich habe mir schon eins gesichert. SUV mag ich aber trotzdem nicht, egal von wem...

Bugattis sind doch so schon viel zu schwer. Das SUV kannst du dann wahrscheinlich als LKW anmelden:rolleyes:

Gewicht spielt hier keine Rolle , hier geht es um Exklusivität, Luxus und vor allem eine Marke wie Ferrari, Bugatti usw. alltäglich zu bewegen und das mit der ganzen Familie was sonst nicht möglich war...

Zitat:

@F11-Tunc schrieb am 16. Dezember 2018 um 12:24:35 Uhr:

Gewicht spielt hier keine Rolle , hier geht es um Exklusivität, Luxus und vor allem eine Marke wie Ferrari, Bugatti usw. alltäglich zu bewegen und das mit der ganzen Familie was sonst nicht möglich war...

genau, deshalb gibt es jetzt auch einen GTC4 Lusso ;)

Zitat:

@Thknab schrieb am 18. Dezember 2018 um 23:37:03 Uhr:

 

genau, deshalb gibt es jetzt auch einen GTC4 Lusso ;)

Genau , nur der ist nicht nur geräumig sondern auch noch sehr sportlich :) Mit dem kannst du gemütlich mit der Familie ob Sommer oder tiefster Winter alles mit abdecken und wenn du auf Race umstellst kann der auch ziemlich brutal werden. Er kann nicht nur geradeaus er kann und beherrscht auch das Kreisfahren sehr gut :)

Die Erklärung wieso jemand so ein Mist kauft ist hier für Bentley SUV

Zitat:

@Bavaria R schrieb am 19. Dezember 2018 um 12:28:53 Uhr:

Die Erklärung wieso jemand so ein Mist kauft ist hier für Bentley SUV

Wieso Mist ?

Ich wüsste nicht wieso man so ein power SUV brauch der auch noch Tonnen kostet... Aber es ist ansicht Sache.. Jeder auf was er steht..

In den USA ist der Ford F150 das meistverkaufte Auto. Hauptsache groß und nen dicken Motor. Über Handling, Leistungsgewicht oder wie "responsive" der ist und wie breit das Grinsen des Fahrers auf einer verwinkelten Strasse der xten Ordnung wird - juckt die meisten Fahrer nicht.

Das ist aber eine ganz andere Preisklasse, für so ein F150 mit Pritsche hätte ich auch Anwendung um ein Anhänger zu ziehen und Zeug zu transportieren

Ein SUV will und soll ja auch nicht in kurven jagt gehen. Dafür gibt es genügend andere Autos. Ein Luxus Fahrzeug egal welche Klasse oder ein SS Fahrzeug, alle sind auf Ihre eigene Art faszinierend. Gut das es sie gibt. Ich verstehe nur nicht, warum man über Sinn und Unsinn diskutieren muss oder man einem Kombi seine Unsportlichkeit immer und immer wieder vorwerfen muss. Automobil ist nunmal Leidenschaft und der, der sich einen R8 kauft, hat nicht vor Koffer zu schleppen und der der sich einen 500 und Mehr PS SUV kauft will auch nicht den Rundenrekord auf der Nordschleife brechen.

Alles richtig, jeder wie er möchte aber das Forum ist da um seine Meinungen zu ausser. Und ich kann zumindest nichts mit einem Luxus SUV anfangen. Ich akzeptiere aber auch dass andere mit meinen Vorlieben nichts anfangen können. Ist halt so, jeder ist frei sein Geld wie auch immer aus dem Fenster zu schmeissen.

Die halben USA basieren darauf sich mit Statussymbolen ein Image zu kaufen. Egal wie überschuldet ein Haushalt bereits mit der Immobilie ist, ein Autokredit und nen Ei-Föhn samt Markenklamotten geht immer noch.

So gesehen ist ein Bugatti SUV plausibel - wird in den Staaten und Ländern mit einer superreichen Zielgruppe durchaus gekauft und symbolisiert alleine über die Marke, den Preis und damit auch Seltenheit Luxus. Dass sowas technisch keinen Sinn macht ist der "Poser" Zielgruppe vollkommen egal.

Deine Antwort
Ähnliche Themen