ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Bremsscheiben hinten - ja watt denn nu ?

Bremsscheiben hinten - ja watt denn nu ?

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 27. Dezember 2012 um 21:33

Servus zusammen,

nachdem mein TÜV die Feststellbremse moniert hat (linke Seite 0(!) kN) werde ich nun wohl auch gleich die Scheiben und Beläge zusammen mit den Backen tauschen. Zumal ich bei hohen Geschwindigkeiten (> 160 km/h) sehr starke Vibrationen hinten habe und der Austausch der Backen wohl das schwierigste ist und man ja auch dann gleich alles machen kann.

Nun bin ich schon auf der Suche nach den Scheiben, aber was mich ankotzt, ist, daß obwohl man ja eigentlich mit der Schlüsselnummer eine eindeutige Zuordnung hat, TROTZDEM verschiedene Bremsscheiben angeboten bekommt. Dicke 10 mm, 12 mm, Backen mal 20 mm mal 25 mm Breite.

Klar ich könnte auch zum freundlichen gehen und dort für 500 EUR den Satz alle kaufen, aber das übersteigt ja fast den Restwert des Wagens...:D.

Kennt jemand die genaue Zuordnung ?

Danke im voraus.

Beste Antwort im Thema

Du Schlingel, du müsstest schreiben:

Und den Hardyscheiben, dem Längenausgleich, dem Mittellager, den Zentrierbuchsen, dem Schwingungstilger ... :D

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Schau doch einfach mal was deim Bremsattel an freigang anbietet bzw ob feststellbar uist welche scheiben durch nachmessen in frage kommen. eventuell kannst du die alten auch plandreghen lassen geht auch für die Feststellbremse wenn nicht zu stark eingelauffen. Anhand der Motoriesierung und der schlüsselnummrn und der FG Nummer lassen sich die richtigen Scheiben eindeutig zuordnen. Jol.

Die Bremsscheibendicke ist hinten für alle Motorisierungen beim T - Modell gleich :

12 mm !

Zitat:

Original geschrieben von dickschiffsdiesel

Die Bremsscheibendicke ist hinten für alle Motorisierungen beim T - Modell gleich :

12 mm !

Hallo,

Die Bremsscheibendicke bei meinem Wagen ist hinten 22 mm.Innenbelüftet,(S210 430T Mopf) Somit sind die Bremsscheibendicken nicht bei allen Motorisierungen gleich.

Habe beim MB Teileonkel für die Bremsscheiben mit Beläge ca.180 Euro bezahlt.War anfang dieses Jahres.

Gruß,

Roland

Ottos Benz :

Interessant ! Ich habe meine Angaben aus dem "Etzold"- da stand das so !

Original Bremsscheiben etc. hinten für W210..

1 Anlage

Gruß

Bremsscheiben-hinten-w210

Vorne immer das Original, hinten ist der Preisunterschied kleiner, also am besten auch das Original.

So einfach ist das.

Themenstarteram 28. Dezember 2012 um 16:32

Zitat:

Original geschrieben von 3,2 l sexzylinder

Original Bremsscheiben etc. hinten für W210..

1 Anlage

Gruß

Uuuups ! Jetzt hat ja die halbe Welt deinen Fahrgestellnummer. Hast du schon deine europäische Datenschutzbeauftragte damit konfrontiert ?

:D:D:D

Danke aber sehr für die Rechnung für die paar Mark fuffzich nehme ich kein Zubehör. Wie gesagt: habe hinten deutliche Vibrationen. Möchte wenigstens ausschließen, daß das von den Scheiben/Klötzen/Backen kommt

Wie geht es deiner Kardanwelle?

Zitat:

Original geschrieben von Austro-Diesel

Wie geht es deiner Kardanwelle?

............und den Kindern, Deiner Frau und der Oma..:D:D:D..

Du Schlingel, du müsstest schreiben:

Und den Hardyscheiben, dem Längenausgleich, dem Mittellager, den Zentrierbuchsen, dem Schwingungstilger ... :D

Zitat:

Original geschrieben von Austro-Diesel

Du Schlingel, du müsstest schreiben:

Und den Hardyscheiben, dem Längenausgleich, dem Mittellager, den Zentrierbuchsen, dem Schwingungstilger ... :D

......................

...mußte eben mal herzlich lachen...:):):)..

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von dickschiffsdiesel

Ich habe meine Angaben aus dem "Etzold"- da stand das so !

.

 

Der Etzold strotzt manchmal vor Fehlern. Leider...

Themenstarteram 28. Dezember 2012 um 22:04

Zitat:

Original geschrieben von Austro-Diesel

Wie geht es deiner Kardanwelle?

Gute Frage: das Auto fährt.;)

Was sollte ich denn deiner Meinung da prüfen ? Und wie ?

Gibt es da einen Art "Fehlerbaum" an dem man sich entlanghangeln könnte ?

Danke im voraus

P.S.: Kinder schlafen, Oma bestimmt auch (wohnt nicht hier) und Frau geht es auch gut ;)

Themenstarteram 28. Dezember 2012 um 23:27

Noch ein Nachtrag:

Danke A-D für den Hinweis mit der Kardanwelle. Habe schon mal die Sufu bemüht und schaue mich in den FAQs bzgl. Fehlersuche um.

Ein Problem scheint mir noch zu sein: den aufvulkanisierten Tilger wird es ja bestimmt nicht extra geben, andererseits heißt es auch wieder, daß man den nicht unbedingt bräuchte.

Wie äußert sich der nicht vorhandene Tilger, wenn die Lagerung wieder i.O. sein sollte ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Bremsscheiben hinten - ja watt denn nu ?