ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Brandneue Methode zur Insektenentfernung!

Brandneue Methode zur Insektenentfernung!

Themenstarteram 25. Juli 2012 um 16:09

Hallo liebe Community,

wollte heute eine Methode zur entfernung der Insektenreste vorstellen, die mir gestern von einer netten Dame an einer SB Waschbox gezeigt wurde. Lasst euch Eines vorweg sagen, die Insekten waren absolut restlos weg!

Also die Bahnbrechende Insektenterminierende Technik sieht wie folgt aus:

20 Cent Münze rausholen, mit dem Rand die Insektenreste abkratzen, fertig! Die paar kratzer jucken doch keinen!

tur mir leid für den Thread, aber das hat mich so weggebasht, dass ich das einfach posten musste...

Als das Auto zuvor neben mir am Sauger hielt, habe ich mich im Stillen gefragt woher die recht punktuellen matten Stellen am Lack stammen... 2 Minuten später hatte ich die Antwort...

Das hat bei mir jetzt den Platz 1 eingenommen, noch vor dem Anwender der rauen Seite eines Topfschwammes...

33 Antworten

yep, die Mädels sind so .... :-)

lg

Das ist hart...

Themenstarteram 25. Juli 2012 um 16:37

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Das ist hart...

neee die Münzen sind aus Messing :D

Da wette ich dagegen;)

Themenstarteram 25. Juli 2012 um 16:44

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Da wette ich dagegen;)

aber die Legierung ist ähnlich weich :)

warum 1 EUR in die Box stecken die nach 1 Minute "weg" ist, wenn man das 20 cent Stück immer wieder verwendbar ist ;-)

Vergesst die Reinigungsknete, nehmt 20 Cent. All die Lack-Pflege-Profis haben halt einfach keine Ahnung :D

Zitat:

Original geschrieben von wolfmuc01

yep, die Mädels sind so .... :-)

lg

Das kannst du Sooo aber nicht pauschal sagen! Habe schon Männer gesehen, die Insekten auf dem Lack mit einem Schmutzradierer entfernt haben. Der lack war danach total matt bzw. bis auf die Grundierung runter ...

Zitat:

Original geschrieben von wolfmuc01

yep, die Mädels sind so .... :-)

lg

Das darf MonaLisa aber nicht lesen :cool:.

Mit ihr habe ich schon länger an einer Box gestanden und wir haben uns über die verschiedenen "Reinigungsmethoden" der Anwesenden amüsiert... und ihr sind mehr Abartigkeiten aufgefallen als mir... :D

Themenstarteram 25. Juli 2012 um 17:39

ich beteuere hier meine Unschuld! Hätte es genauso geschrieben, wäre es ein Herr gewesen.... na ja nicht genauso "duck"

Zitat:

Original geschrieben von frosch112000

Das darf MonaLisa aber nicht lesen :cool:.

Mit ihr habe ich schon länger an einer Box gestanden und wir haben uns über die verschiedenen "Reinigungsmethoden" der Anwesenden amüsiert... und ihr sind mehr Abartigkeiten aufgefallen als mir... :D

Das hat Mona Lisa gerade gelesen *grrrr*. Allerdings muss ich auch zugeben, mehr Frauen gesehen zu haben, die ihre Autos mit Schmutzradierer, Topfschwämme etc. behandeln als Männer. Vor ein paar Wochen hatte eine Flecken mit Abrazzo-Schwamm beseitigt. Ich habe zum ersten Mal mit offenem Mund und komplett sprachlos da gestanden und einfach zugeschaut. Es war faszinierend, weil es ein ziemlich neuer Audi A8 war.... Der Ehegatte hat sich dann bestimmt total gefreut. :p

Was mir so bei Männern eher auffällt ist, dass sie die Autos oft brav von unten nach oben waschen... Erst die Felgen mit der Schaumstoffbürste und dann schön über das Dach.

Themenstarteram 25. Juli 2012 um 20:30

genauso Sprachlos und mit offenem Mund stand ich gestern auch da....

Zitat:

Original geschrieben von MonaLisa_22

Das hat Mona Lisa gerade gelesen *grrrr*. Allerdings muss ich auch zugeben, mehr Frauen gesehen zu haben, die ihre Autos mit Schmutzradierer, Topfschwämme etc. behandeln als Männer. Vor ein paar Wochen hatte eine Flecken mit Abrazzo-Schwamm beseitigt. Ich habe zum ersten Mal mit offenem Mund und komplett sprachlos da gestanden und einfach zugeschaut.

Sie hats wenigstens versucht :)

Wobei mir Schauer über den Rücken laufen ist wenn man garnix macht und dann die Aussage: Ist doch nur ein Auto.... :rolleyes:

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ - Albert Einstein

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Brandneue Methode zur Insektenentfernung!