ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Brabus 18 zoll Tüv Probleme

Brabus 18 zoll Tüv Probleme

Themenstarteram 22. April 2006 um 9:49

hallo ich habe 18 zoll Brabus felgen.

ich war jetzt neulich beim Tüv zum eintragen.

Alles wunderbar, außer das im Gutachten drin steht ich bräuchte eine ABV vom Reifenhersteller.

Schön und gut angerufen und gleich bekommen.

jetzt bezieht sich aber die ABV auf alle vier Räder.

das heißt gleicher Hersteller und Profil.

jetzt habe ich aber vorne Conti Sport Contact drauf und

 

hinten Brigstone R040.

jetzt die frage gibt es die möglichkeit die Felgen so eingtragen zu bekommen??

oder müssen alle gleich sein.

Finde ich bischen komisch fahre ja keinen Allrad, da kann ich das verstehen.

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zu meinem Kommentar Osten:

Hab nichts gegen Leute egal welchen Ursprungs. Nur der Punkt kommt jetzt.

Felgen eines Bekannten gekauf, die waren auf einem CLK, leider ohne Papiere, aber eingetragen.

Also gekauft und zum TÜV. Da meinte der Herr aus dem Osten, geht nicht ohne Papiere. Ich verwundert: Warum dann auf dem anderen CLK eingetragen?

Antwort:

Was weis ich, welcher Betrag da übern Tisch lief!

Ich etwas genervt nach Hause. Email an den Oberen Herrn des TÜV's. Prompt ein Anruf des Herrn:

Kommen sie nochmal vorbei.

Kurz gesagt:

Eingetragen.

Gruß CLK Lady

am 23. April 2006 um 13:51

in der nähe von chemnitz gabs mal einen, der trug dir alles ein, egal was.

und wenn alles schleift und die räderwie bei m´nem kumpel 5ck überstehn.

inzwischen ist der entlassen worden, schade eigentlich.

nem guschulten polizisten entgehen solche groben vergehen sowieso nicht.

schade ist, dass sich die polizisten meist streng an die papiere halten und keinen ermessenspielraum haben/zulassen.

Themenstarteram 23. April 2006 um 14:52

ich will ja nur das man mir die Felgen einträgt und nicht die Reifen sonst muss ich jedes mal nach neu kauf der reifen wieder zum Tüv.

Zitat:

Original geschrieben von Rentenspender

leichti, nimm es mir nicht krumm...

verstehst doch spaß bestimmt.

;-D

na aber klar doch :D

so von Franke zu Oberfranke ........

(Austeilen tu ich ja auch, *grins*)

@CLK-Lady

Es gibt da exakte vorschriften über das Eintragen. Sop sind beispielsweise alte Prüfberichte nichtmehr zulässig, nimmt der Computer nichtmehr an. Kannste vergleichen wie nen umtausch ohne Kassenbon. Macht es die an der Kasse, fliegt sie raus, macht es der Filialleiter, ist das sein Recht.

bis denne

Leichti

am 25. April 2006 um 11:59

TüV-Nord macht Probleme ?

Warst am 1.April da ?

Der macht sonst alle Spielereien mit...

Damals bei Hot-Wheels (Thieshope) wurde alles eingetragen und die Leute kamen von überall aus Deutschland dorthin...

Themenstarteram 25. April 2006 um 22:22

ich habe es jetzt über Mercedes machen lassen.

und sie da sogar ohne das eine Reifenmarke drinn steht

Deine Antwort
Ähnliche Themen