ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW e46 320i - was ist das richtige Motoröl?

BMW e46 320i - was ist das richtige Motoröl?

BMW
Themenstarteram 19. August 2020 um 18:23

Hallo zusammen,

seit 4 Tagen bin ich Besitzer eines schönen und gepflegten e46 BJ 1999 320i Automatik mit dem M54 Motor. Ist unser erstes BMW, Bilder werden später eingestellt. Heute habe ich ihn zugelassen. Wird bei uns der Zweitwagen sein. Habe zu M54 meistens nur Gutes gelesen, deshalb habe ich extra danach gesucht.

Heute habe ich den Ölstand im Kaltzustand kontrolliert und festgestellt, der wäre bei Min. Stellung. Bin dann schnell zu ATU gefahren. Sie haben mir eins von Castrol Edge 0W-30 (siehe Bilder) vorgeschlagen, und ich habe es auch gekauft. Bei der anschließenden Ölstandüberprüfung war der Ölstand in der Mitte. Leider gab es im Motorraum keinen Aufkleber, was für ein Öl zuletzt eingefüllt wurde...

Nun meine Fragen:

1. Ist es für den Motor OK, wenn im Kaltzustand der Ölstand bei Min. steht und wenn der Motor warm ist - in der Mitte? Soll ich ein bisschen Öl doch einfüllen?

2. Ich habe im Internet sehr-sehr viele Themen zu passenden Ölen für den M54 Motor gefunden. Überall wird anderes empfohlen. Deshalb bitte ich um Entschuldigung, wenn diese Frage zum 1001 Mal hier gestellt wird. Ist das von ATU vorgeschlagene Öl das richtige? Was für ein Öl und von welcher Marke würdet ihr empfehlen?

Danke und viele Grüße,

Leonid

Castrol Edge 0W-30
Castrol Edge 0W-30
Ähnliche Themen
30 Antworten

Ich beteilige mich nicht an irgendwelchen Öl-Diskussionen, aber Fakt ist: Beim M54B22 machst du mit kaum einem 5w40 was falsch.

 

Und der Ölstand variiert nicht zwischen warm und kalt. Du wirst eventuell falsch messen ? Also Auto warm fahren, abstellen, 5 min ruhen lassen und Ölstand ablesen (vorher natürlich Peilstab reinigen) ggf mehrfach. Eher wäre bei kaltem Motor mehr Öl messbar.

 

Grüße

Themenstarteram 19. August 2020 um 19:06

Danke!

0W-30, was mir bei ATU verkauft wurde, würdest Du nicht empfehlen?

0W bringt häufig höheren Ölverbrauch. Braucht man auch nur für bitterkalte Kaltstarts.

W30 ist mir zu dünn, wenn es mal richtig heiß wird.

Ich fahre entsprechend der BMW Empfehlung 5W40 bei meinem 320ci.

Nein das ist zu dünn. 5w40 und fertig.

Heizölheizer hat's auf den Punkt gebracht.

Themenstarteram 19. August 2020 um 19:18

Alles klar, vielen herzlichen Dank!

Hersteller(Castrol u.s.w.) spielt hier keine Rolle?

Wurde der M54 nicht erst ab 2000 im E46 verbaut? Ich denke eher, dass du einen M52TU hast. Aber auch da, 5W-40 ist die richtige Wahl. Hersteller ist eigene Präferenz. Castrol würde ich zwar nicht nehmen, da die extrem zu Ölschleim neigen aber zb das Addinol Öl scheint sehr gut zu sein.

Stimmt natürlich, ein 320i von '99 hat einen M52TU.

Themenstarteram 19. August 2020 um 19:44

Stimmt, M52TÜ, sorry.

Kipp 5W-40 rein damit machst du nichts falsch.

Hersteller spielt keine Rolle einfach alle 12-15tkm einen Wechsel der Motor wirds dir danken.

Zitat:

@l9shiruma schrieb am 19. August 2020 um 20:15:11 Uhr:

Kipp 5W-40 rein damit machst du nichts falsch.

Hersteller spielt keine Rolle einfach alle 12-15tkm einen Wechsel der Motor wirds dir danken.

Mein oller Mercedes hatte nen Oeldruckmeter,

eingefüllt hatte ich Baumarkt-Zauberoel, turbogeeignet in Erstausrüsterqualität, alle Spezifikationen übertreffend...wahrscheinlich auch als Salatoel verwendbar...

Bei Betriebstemperatur blieb der Oeldruckzeiger bei null.

--Soviel zum Hersteller--

Ich fahre in meinem M52 MOBIL1, weil man es billiger bekommt als Castrol.

Ich fahre seit Jahren Fuchs Titan 5-40.

Gut und Günstig

Zitat:

@pavlov991 schrieb am 19. August 2020 um 19:06:14 Uhr:

Danke!

0W-30, was mir bei ATU verkauft wurde, würdest Du nicht empfehlen?

Kannst fahren. Macht keinen höheren Ölverbrauch beim M52TU.

am 21. August 2020 um 23:06

5w40 plus jedes Jahr einen Ölwechsel. OK, bei mir kann es, je nach Fahrprofil, auch 2 mal im Jahr sein.

Oder 3x :D ich konnte meinem 330i das Öl saufen mit dem Wechsel auf 5w40 weitgehend abgewöhnen... Nehme auch addinol und alle 13 bis 15k km einmal neu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW e46 320i - was ist das richtige Motoröl?