ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Blinker umrüsten, aber wie?

Blinker umrüsten, aber wie?

Themenstarteram 5. September 2007 um 20:48

Halli Hallo,

ich bin gerade dabei meinen Olds die vorderen Blinker umzurüsten.

 

Der Blinker hat ja gleichzeitig eine Standlichtfunktion, das bedeutet, die Glühbirne hat 2 Wolframspulen.

 

In diese Fassung gehen 3 Drähte 2 schwarze ein blauer.

 

Ich dachte mir, aha besonders schlau, knipse einen ab. Und tataaaa, die Standlichtfunktion war weg. Da dachte ich mir super, das war aber einfach, doch dann habe ich den Blinker ausprobiert, und gemerkt, das er nicht mehr blinkt sondern nur noch leuchtet!

 

Kann mir irgendjemand einen Tipp geben?

 

 

Ähnliche Themen
16 Antworten

kleiner tip, draht wieder gescheit verbinden und zum tüv ne birne mit durchgebrannter 5w stufe einbauen ;)

Themenstarteram 5. September 2007 um 21:07

Haha,

soll ich jetzt mein Standlicht so lange brennen lassen, biss die 5W Drähte durch sind oder was?

 

Da muss es doch irgendeine unkomplizierte Lösung geben oder nicht?

 

tja dann muß wohl weiter drähte durchschneiden ;)

Zitat:

Original geschrieben von plymouth1951

Haha,

soll ich jetzt mein Standlicht so lange brennen lassen, biss die 5W Drähte durch sind oder was?

 

Da muss es doch irgendeine unkomplizierte Lösung geben oder nicht?

 

Das wäre ein Weg, ein anderer, schnellerer wäre, eine höhere Spannung z.B. 24V an den Standlichtglühfaden anzulegen und dank Georg Simon Ohm wird es den 5W Wolframfaden zum letzten Mal erstrahlen lassen.

Grüsse Norske

Themenstarteram 5. September 2007 um 21:49

Da frage ich mich wie haben das andere hier aus dem Forum gemacht, die Autos importiert und zugelassen haben!?!

 

Das ist doch bei fast allen Amis gleich mit dem Blinker!

 

 

Oh man diese Elektronik-Geschichten nerven mich auch, wenn ich mehr Zeit hätte und mal Ahnung von den ganzen Kabelagen, würde ich mir zu gerne mein Standlicht wieder einschalten...

Themenstarteram 6. September 2007 um 8:17

Zitat:

Original geschrieben von norske

Zitat:

Original geschrieben von plymouth1951

 

Haha,

soll ich jetzt mein Standlicht so lange brennen lassen, biss die 5W Drähte durch sind oder was?

 

Da muss es doch irgendeine unkomplizierte Lösung geben oder nicht?

 

 

Das wäre ein Weg, ein anderer, schnellerer wäre, eine höhere Spannung z.B. 24V an den Standlichtglühfaden anzulegen und dank Georg Simon Ohm wird es den 5W Wolframfaden zum letzten Mal erstrahlen lassen.

 

Grüsse Norske

 Das wäre eventuell eine Möglichkeit!

 

Ich schaue mir mal die Fassung der 2 Faden Birne an, vielleicht passt da auch eine andere Birne rein, die an der Stelle keine Fassung hat!

 

 

Hast Du denn vorher geprüft ob es auch das Kabel des Standlichts ist?

Ein Auto ohne funktionierendes Standlicht wird schwierig zuzulassen sein.

Themenstarteram 6. September 2007 um 8:54

Wie schon gesagt, die Standlichtfunktion war dann weg, der Blinker hat dann aber nur noch geleuchtet, nicht mehr geblinkt!

 

Oder war es vielleicht der Massedraht den ich durchgezwickt habe???

(Es war der Draht der seitlich zur Fassung ging. Die anderen 2 gehen direkt in die Fassung)

Zitat:

Original geschrieben von plymouth1951

Wie schon gesagt, die Standlichtfunktion war dann weg, der Blinker hat dann aber nur noch geleuchtet, nicht mehr geblinkt!

 

Oder war es vielleicht der Massedraht den ich durchgezwickt habe???

(Es war der Draht der seitlich zur Fassung ging. Die anderen 2 gehen direkt in die Fassung)

tja damit hast du dir die frage wohl selbst beantwortet ;)

Themenstarteram 6. September 2007 um 12:38

Aber nur vielleicht!

Ich werde mal weiter zwicken, und dann die Lösung bekanntgeben, für Leute die noch Ihr Auto umrüsten wollen bzw. müssen!!

 

HY,

 

dann war es auf jedenfall der falsche Draht, kanns ja auch den einen Kontakt ( an der Birne )zukleben mit Iso Band, dann bleibt alles Original.

Standlich brauchst du aber trotzdem, weißes natürlich.

Und ein Typenschild & andere Scheinwerfer oder ein Lichtgutachten, und rote Reflextoren hinten, und getrennt abgesicherte Rücklichter, lauter so sachen fällt dem Tüv da ein

Wenn du sonst noch fragen hast einfach per PN melden.

Gruß Olli

Themenstarteram 6. September 2007 um 13:08

Zitat:

 

Standlich brauchst du aber trotzdem, weißes natürlich.

 

 

Gruß Olli

 Ich wollte ja den einen Draht vom Blinkerstandlicht, in meinen Scheinwerfer als normales Standlicht verlegen!

 

Es geht nur um die vorderen Blinker, die hinteren sind schon geändert!

 

 

Themenstarteram 6. September 2007 um 15:16

Des rätsels Lösung:

 

Es war doch der Massedraht!!!

Der richtige ist der schwarze der direkt unten in die Fassung geht! Den habe ich jetzt abgeklemmt und tataaa, es klappt.

Einfach jetzt kurz den Draht zum Scheinwerfer verlängert und fertig!

 

Ich habe in den Scheinwerfer schon die Löcher für die Standlichtfassungen gebohrt.

Jetzt brauche ich nur noch Streugläser mit dem Maß 38x12,5 cm mit E-Prüfzeichen!

 

Dann wäre ich glücklich und alles wäre toll!

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Blinker umrüsten, aber wie?