ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Beeinträchtigung durch getönte Scheiben?

Beeinträchtigung durch getönte Scheiben?

Themenstarteram 6. Febuar 2005 um 21:13

moin

bin am überlegen ob ich mir im frühling bei meinem g3/5türer die scheiben hinten mit tönungsfolie abkleben lasse.

ich habe mal gehörte das man durch das tönen sehr viel schlechter sieht und das es einige leute schon bereut haben hinen alles "dunkel" zu machen..

wie schaut es aus wenn man nachts fährt etc?

gewöhnungssache?

Beste Antwort im Thema

Moin @Puntonimus

ob es nach über 14 Jahren diese Folien überhaupt noch gibt, wage ich zu bezweifeln. ;)

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

sehen tust Du auf jeden fall weniger... abgesehen davon, dass es meiner Meinung nach nicht unbedingt sehr stilvoll aussieht...

Fahr doch einfach mal bei einem nachts mit und schau's dir selbst an.

Kommt auf die Folie an. Die billigen sind meist sehr dunkel und du erkennst nachts hinten durch die folie eigentlich nur irgendwas was leuchtet, sprich lampen, laternen oder scheinwerfer. sonst nix. ich finde richtig schwarze folie sieht billig aus und verschandelt die optik. gut finde ich wenn man von außen auch noch ganz leicht reingucken bzw. durchgucken kann. z.b. wenn ein auto schon von werk aus abgedunkelte scheiben hinten hat. beim touran hab ich das letztens mal bei einem gesehen. das gefiel mir gut.

mmh ich finde es geht man muss halt nur mehr über aussenspiegel schauen anstatt über den innenspiegel

naja ich hab tiefschwarz getont. nachts braucht man da nicht mehr innenspiegel abblenden das macht die folier autos kann man dank licht nachts noch gut erkennen vorallem die scheinwerferform. tagsüber kann man noch mehr als genug durchsehen. naja und von aussen sieht man nichts mehr

 

muss ja nicht gleich tiefschwarz sein leichtschwarz reicht auch da sieht man mehr als genug

Hatte in meinem alten Golf auch ne richtig dunkle Folie drin. War aber auch nicht schlimm, fand es eher angenehm, wenn man nicht so geblendet wird. Und für nachts hat man ja, wie Himeno schon geschrieben hat, noch Aussenspiegel, da sieht man noch genug.

Dies hier sind Folien von der Firma FoliaTec

mmh von aussen verspiegelte stimmts?

Getönte Scheiben

 

Zitat:

Original geschrieben von hausi18

moin

bin am überlegen ob ich mir im frühling bei meinem g3/5türer die scheiben hinten mit tönungsfolie abkleben lasse.

ich habe mal gehörte das man durch das tönen sehr viel schlechter sieht und das es einige leute schon bereut haben hinen alles "dunkel" zu machen..

wie schaut es aus wenn man nachts fährt etc?

gewöhnungssache?

Also unser Multivan hat "nur" die serienmäßige Dunkeltönung, beim Fahren völlig unkritisch, ABER wenn man in der Dunkelzone zwischen zwei Straßenlaternen im Dunkeln rückwärts einparken soll, ist außer in den Außenspiegeln nichts mehr zu sehen.

Ein ähnliches Problem hatte ich beim Mietwagen allerdings mit den automatisch abblendenden Spiegeln, das Licht der Straßenlaterne brachte die Spiegel zum Abbblenden, die Dunkelzone war beim Einparken nicht mehr zu sehen!

Zitat:

Original geschrieben von Himeno

mmh von aussen verspiegelte stimmts?

So siehts von aussen aus.

ich hab die folie sl llumar alu dark drin, das ist die dunkelste folie dort im programm.

von aussen ziemlich blickdicht, von innen aber relativ durchsichtig.

schlimm ist es nur bei nacht und gleichzeitig regen.

dann spiegeln die lichter an der folie, sonst isses perfekt.

mein tip: blendstreifen vorne. erspart jede sonnenblende!

hier mal fotos meiner toenung (entstehungsprozess):

http://www.tspaeth.de/lupo/toenungsfolie/toenungsfolie.htm

gruss,

tom

Am besten sieht leicht verchromte Folie aus. Hier mal ein pic, auf die schnelle bei ebay rausgefischt:

http://www.sdk24.de/shop2/images/RS50.jpg

naja bei schwarzen autos sieht schwarze scheibe besser aus als verspiegelte finde ich naja morgen kann ich mal fot bei mir von innen machen

Also meine Tönung ist schon ziemlich stark.

Von außen kann man absolut nicht reingucken

( so wie es sein soll )

und von innen nach außen sind die auch etwas dunkler als manch andere Folien.

Aber ich sehe da eigentlich keine Beeinträchtigung.

Einziger Nachteil den ich dadurch habe.

Ist genau jetzt zu dieser Jahreszeit, aber nicht weil ich im Verkehr behindert werde durch die Folie, nein das nicht.

Sondern nur, weil es beim Parken in einer dunklen Straße doch etwas mühsamer ist.

Rückwärts einparken in einer extrem dunklen Straße, ist halt wirklich nur mit gucken gemacht, sonst reicht es ja völlig wenn man über den Rückspiegel rückwärts einparkt, da braucht man sich nicht für umdrehen.

Aber bei der Folie muss das im Winter mal sein.

Ansonsten sehe ich dadrin nur Vorteile.

Optisch logischerweise.

Und es hat mir schon einige Male einen Strafzettel erspart, da ich nicht immer den Gurt benutze und ich mich noch in Ruhe angurten kann, wenn die mich anhalten.

Selbst wenn die vor mir sind, denn selbst wenn die von vorne gucken, können die nicht wirklich ins Fahrzeug gucken, auch wenn es vorne nicht getönt ist, im Winter oder am Abend ist ein reinschauen nicht möglich.

Aber das was im Winter stört, das Rückwärtseinparken, wird durch die reduzierte Blendwirkung mehr als aufgehoben.

Auf der AB oder sonst wo, fallen mir immer genügend Trottel auf die mit Fernlicht oder anderen Flutern unterwegs sind und die Blenden mich durch die Tönung kein bißchen mehr, auch der Innenspiegel funkelt halt nicht mehr auf, wenn einer zu viel Licht hat.

Und im Sommer ist es halbwegs angenehm im Auto, auch wenn es in der prallen Sonne stand.

Das ist schon ein extremer Unterschied.

meine folie sieht von innen so aus

tönung innen

naja schien gerade keine sonne wo ichs machte und um 16:30

und von aussen siehe sig

naja ist ne tiefschwarze von schütz hab ich auch dann als sonnenblendstreifen

sorry, das ich grade dich als beispiel nehme...

aber die schimmert sehr rosa/lila!

daran erkennt man die qualitaet einer guten folie.

wenn sie den farbton innen und aussen nicht aendert, sondern nur die helligkeit, ist es eine gute folie.

wenn sie lila wirkt innen oder aussen, sag ich gern "frittenfolie" dazu.

soll aber nich persoenlich gemeint sein.

eventuell is da ja auch die lichtwirkung schuld.

gruss,

tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Beeinträchtigung durch getönte Scheiben?