ForumPrius & Prius+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Baujahrempfehlung???

Baujahrempfehlung???

Toyota Prius
Themenstarteram 15. März 2012 um 8:37

da der Priuis inzwischen immer mehr mein Interesse weckt, ich aber aus finanziellen Gründen zu einem gebrauchten Prius tendiere, wüsste ich gern, ob es in den letzten Jahren irgendwelche Änderungen gab, die man beim Gebrauchtwagenkauf beachten sollte.

Auch wüsste ich gern etwas über die Haltbarkeit und Kosten der Batterien.

Vielen Dank im voraus!

14 Antworten

Guten Morgen, die Große Batterei kostet ca 2700 Euro, da gibt es aber noch elektr. Bauteile welche um die 5000 Euro kosten. Nehme ein Auto mit jüngsten Baujahr- der Rest ist Abhängig vom Finanzdirektor. Rost ist unbekannt, auf Unfallfrei achten.

mfG-Mazdacx5

Zitat:

Original geschrieben von Mazdacx5

Guten Morgen, die Große Batterei kostet ca 2700 Euro, da gibt es aber noch elektr. Bauteile welche um die 5000 Euro kosten.

Allerdings werden sie sehr selten gebraucht. Beim Prius II gibt es acht Jahre Garantie auf die Hybridkomponenten.

Zitat:

Original geschrieben von Mazdacx5

Nehme ein Auto mit jüngsten Baujahr

Bestätige. Mit jedem Facelift wurde etwas verbessert.

...und beim P3 wurde zumindest qualitativ und verbrauchstechnisch meiner Meinung und Erfahrung nach ein riesiger Schritt zurück gemacht.

Der P2 hat 2006 ein Facelift bekommen: Hat sich wohl nicht viel geändert, aber ich würde einen nach Facelift sichen, weil der auch MP3 kann ;)

Zuverlässigkeit ist wohl eh kein Thema. Kennst Du die 100.000 km Dauertests? Der P3 hat eine doppelt so hohe Schadensquote wie der P2. Beim P2 ging auf 100.000 km genau ein Glühbirnchen kaputt, beim P3 zwei ...

..bei meinem war nach 2500 die Batterie (Leistungsbatterie) tod, nach 2700 die Ladesteuerung und nach 2720 wieder die Batterie (dann wurde die ganze Hybrideinheit komplett ersetzt, 2 Wochen) und bei 3500 feucht im Innenraum.

Von der miesen Innenraumqualität und dem extrem sicherheitsgefährdenden Spiegelungen des Armaturenbretts reden wir mal nicht.

Der P2 ist ein TOP Auto, vor allem nach dem FL, der 3er ist eher weniger gut.

Ich spiele derzeit mit dem Gedanken mir auch einen gebrauchten P2 zu nehmen, die Preise fallen ja endlich mal für den.

Zitat:

Original geschrieben von martinde001

..bei meinem war nach 2500 die Batterie (Leistungsbatterie) tod, nach 2700 die Ladesteuerung und nach 2720 wieder die Batterie (dann wurde die ganze Hybrideinheit komplett ersetzt, 2 Wochen) und bei 3500 feucht im Innenraum.

Das sind wohl eher für den Prius völlig untypische Fehler. Frag mal die vielen Taxifahrer, die mit dem Prius hunderttausende km abspulen, z.B. bei Umwelt-Taxi München Ostbahnhof, die haben 30 Prius im Einsatz.

Zitat:

Von der miesen Innenraumqualität und dem extrem sicherheitsgefährdenden Spiegelungen des Armaturenbretts reden wir mal nicht.

Das sind Dinge, die dir bei einer ausführlichen Probefahrt (auch im Dunkeln!) hätten vor dem Kauf auffallen müssen. So leid es mir tut: Ich kann solche Leute wie dich nicht bedauern.

Ich habe dem Händler vertraut, war das erste und letzte mal.

Wenn mein aktueller Toyota weg ist wirds nie wieder einen Neuen und wohl auch keinen Toyota mehr geben.

Zudem habe ich hier nur meine Erfahrungen beschrieben. Den Prius war ich ja schnell wieder los, und der jenige der ihn danach bekommen hat auch.

Zitat:

Original geschrieben von gs-hybrid

Das sind wohl eher für den Prius völlig untypische Fehler.

Das kann man immer wieder vom Toyota-Händler hören wenn an dem 2006-er meines Vaters was dran ist. :D

Zitat:

Original geschrieben von Mazdacx5

Guten Morgen, die Große Batterei kostet ca 2700 Euro, da gibt es aber noch elektr. Bauteile welche um die 5000 Euro kosten.

5000€ ?

So teure Einzelteile gibts zum Glück nicht. Batterie und Leistungselektronik zusammen kosten etwa soviel.

Zitat:

Original geschrieben von Adi2901

Zitat:

Original geschrieben von gs-hybrid

Das sind wohl eher für den Prius völlig untypische Fehler.

Das kann man immer wieder vom Toyota-Händler hören wenn an dem 2006-er meines Vaters was dran ist. :D

Das hört man bei Werkstätten sich öfter mal; aber wir haben ja etwas mehr Überblick, wenn man sich etwas in den Foren in Deutschland und dem Rest der Welt informiert ;)

Zitat:

Original geschrieben von tobistenzel

Zitat:

Original geschrieben von Mazdacx5

Guten Morgen, die Große Batterei kostet ca 2700 Euro, da gibt es aber noch elektr. Bauteile welche um die 5000 Euro kosten.

5000€ ?

So teure Einzelteile gibts zum Glück nicht. Batterie und Leistungselektronik zusammen kosten etwa soviel.

Hybridgetriebe mit den Motoren kostet+MWST

Hallo,

also ich hab meinen PII jetzt 5 1/2 Jahre.

Hätte ich die Wahl, würde ich einen "jungen" PII dem PIII vorziehen.

mfG schwarzvogel

Zitat:

Original geschrieben von schwarzvogel

Hallo,

also ich hab meinen PII jetzt 5 1/2 Jahre.

Hätte ich die Wahl, würde ich einen "jungen" PII dem PIII vorziehen.

Täte ich allein schon deshalb, weil ich selbst einen habe. ;)

Ein junger P2 ab Facelift (2006-2008) hat den Vorteil, dass das Modell keine Kinderkrankheiten hat und die Hybridgarantie insgesamt 8 Jahre bzw. 160.000km läuft.

Ein PII Facelift ist sicher eine gute Wahl. Aber auch gegen einen Vor-Facelift kann man nix schlechtes sagen. Ich fahre selber einen mit Erstzulassung Juni 2005, und habe nun 100.000km geschafft, und das ohne große Probleme. Einzig die Wasserpumpe wurde letztes Jahr getauscht.

Wenns nicht so gross sein muss:

Auris Hybrid.

Wir haben seit 02/2011 einen, bis jetzt 35.000km ohne Probleme, die Qualität im Innenraum ist auch super, allerdings wenn man gross und breit ist, ist er etwas eng, die B-Säule stört dann.

Verbrauch bei uns 5,29l/100km, allerdings 40km Bergfahrt jeden Tag. Wenn man will bekommt man ihn auf der Landstrasse auf 4,4liter, macht aber dann nicht mehr wirklich Spass zu fahren.

Deine Antwort