ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Autoradio mit Touchscreen

Autoradio mit Touchscreen

Themenstarteram 29. März 2010 um 7:41

Hallo Users. Ich habe mir mein erstes Auto zugelegt und würde gernen einen autoradio mit Touchscreen einbauen. Weiß jemand von euch ein gutes Produkt, mit USB Port.

Weiters, sind die schwerer als herkömliche Radios einzubauen?

MFG JAZZ

Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von jazz.ist.anders

Weiters, sind die schwerer als herkömliche Radios einzubauen?

USB sollte ALLE marktüblichen Geräte mit Touchscreen haben. beim Einbau eines Doppel-DIN-Geräts, was es ja wohl werden soll, hängt der (preisliche) Aufwand vom Wagen ab.

Bei manchen Fzg. muß man ja die Einbaublende speziell besorgen oder umständlich bearbeiten.

Tip : geh auf ein Markengerät, zur Not was Gebrauchtes mit Restgarantie.

Warum Touchscreen ?

Was soll das gerät können ? Budget ?

Was für ein Wagen ? Honda Jazz ??

Themenstarteram 29. März 2010 um 11:52

Handeln würde es sich um den Skoda fabia. budget 300€ max. 500€. Beim einbau meinte ich den Selbst einbau. Bei den meisten radios ist es einfach so, dass man das alte Gerät herausnimmt, neues Gerät mit den paar kabeln zusammenhängt und die passende abdeckung draufhängt.

Weiters wäre es wünschenswert, wenn das touch-display zum einfahren wäre, bei knopfdruck, da es ansonsten sehr viel platz verbraucht.

Kennt jemand gute preis-leistungs Produkte.

 

Edit: Hab nochmals das ganze internet durch gegoogelt und habe herausgefunden, das es sehr schwierig ist, solch ein Teil für einen 1-Din platz zu finden und diese meine Preisklasse weit übertreffen.

Falls trotzdem jemand eine gut Idee hat, bitte ich diese hier zu melden. Ansonsten tut es mir leid, das ich das Thema gepostet habe.

Zitat:

Original geschrieben von jazz.ist.anders

1-Din ...........Falls trotzdem jemand eine gut Idee hat, bitte ich diese hier zu melden.

Verzichte auf Touchscreen.

Was soll das bringen ?

Displays die sich ein- und ausfahren sind normal zum DVD schauen, brauchst du das ? Dann schau mal bei Zenec

Themenstarteram 29. März 2010 um 23:34

naja, eigentlich benötige ich das display als "schnick-schanck- Comfort". Im großen und ganzen will ich über radio und meinen usb-stick lieder hören. Die Titel oder Radiosender sollten über das Display gut lesbar und leicht zu wählen(evt. Touch) sein.

Hast vlt. einen genaueren Produkttipp für mich?

Themenstarteram 30. März 2010 um 7:59

habe nun dieses Produkt gefunden, auf der Zenec Seite ist es unter dem Begriff Skoda zu finden.

Link

Das einzige was mich stört ist, das es kein normales din format hat. Sprich wenn ich mir ein anderes Auto zu lege, kann ich den Radio nicht mehr verwenden. Deswegen suche ich Radios mit ausfahrbaren Displays, mit einigermaßen Standart din

http://www.shop-seltmann.de/default.aspx?...

http://cgi.ebay.de/...3QQcmdZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autoradios?...

http://www.acr-caraudio.hr/pdf/Zenec-MC192_autohifi_02_08.pdf

Sieh dir mal sowas an !

Aber ohne Schnickschnack (DVD,Touchscreen usw...) kommst du deutlich günstiger und mit mehr audiospezifischen Ausstattungen weg.

Einen Liedtitel kannst du z.B. auch so gut erkennen. Und bedienen geht an Drehreglern, Wippen und Schiebern m.E. sehr gut, man braucht keinen Touchscreen..

Du könntest dir dann sogar noch eine Lenkradfernbedienung leisten !

Themenstarteram 31. März 2010 um 9:16

Der ze-mc 192 gefällt mir schon sehr gut, aber es stellt sich die frage, ob dieser in den Fabia auch passt. Wüsstest du ob der ze-mc 192 auch ins auto passt?

Wie kann ich das feststellen?

Ist der Einbau von diesem Gerät schwer?

Muss man extra Kabel legen?

Unter welchem Suchbegriff finde ich Radios die etwa so aufgebaut sind, wie der JVC?

Zitat:

Original geschrieben von jazz.ist.anders

Der ze-mc 192 gefällt mir schon sehr gut, aber es stellt sich die frage, ob dieser in den Fabia auch passt. Wüsstest du ob der ze-mc 192 auch ins auto passt?

Wie kann ich das feststellen?

Ist der Einbau von diesem Gerät schwer?

Muss man extra Kabel legen?

Es ist ein 1-DIN-Gerät. Das passt immer, je nach Situation eben mit einem billigen Adapter, den man ÜBERALL bekommt.

Strom- und LS-Anschlüsse werden mit Adaptern passend gemacht, auch günstig.

Wenn du eine oder mehrere Endstufen hast, kann es sein, daß du wegen Störgeräuschen ein Minuskabel zur Batterie oder zum Massepunkt der Endstufe legen mußt ! Aber das ist alles normal schnell gemacht ............

Zitat:

Original geschrieben von jazz.ist.anders

Unter welchem Suchbegriff finde ich Radios die etwa so aufgebaut sind, wie der JVC?

DVD Autoradio oder Moniveiver.

Pass aber auf, es gibt auch viel Müll ;)

Das Zenec ist ein Auslaufmodell und wird dazu noch versteigert, daher bekommt man es um 300 € !

Normal gibt es in dieser Preislage bei Markenqualität NICHTS !!!!!

Themenstarteram 31. März 2010 um 15:10

Wie gesagt, habe ich von Autoradios sehr wenig Ahnung.

Danke einmal für deine Hilfe

Weiters hätte ich noch eine Frage und zwar, was hälts du von diesem Produkt

Doppel-Din

Die Frage die sich stellt ist, ob es funktioniert ein 2-Din Gerät in dieses Auto einzubauen.

Baujahr Skoda 2005.Da ich das Auto noch nicht besitze, aber zu höchster Wahrscheinlichkeit bald Besitzer bin, weiß ich nicht genau, welcher Radio zum einbauen ist. Trotzdem bin ich mir ziemlich sicher, das ein herkömlicher(dünner Radio = Din-1)eingebaut ist. Ist es möglich einen Din-2 Radio einzubauen?

Themenstarteram 31. März 2010 um 15:48

Wie scheint dieses Gerät zu sein: 1-Din

Es scheint der typische Audiovox Billigschrott zu sein.

Themenstarteram 31. März 2010 um 21:23

Der Zenec MC92 scheint aber auch nicht so recht, wie das gelbe vom Ei.

Habe schon einig schlechte Nachrichten, wegen Radioempfang, überwärmung, uschwiegrigkeiten bei mp3 und dvds lesen gehört.

Was wäre nun ein gutes Produkt?

Zitat:

Original geschrieben von jazz.ist.anders

Was wäre nun ein gutes Produkt?

Für dein Geld ein wirklich gutes Produkt ??

Ein ganz NORMALES 1-DIN Autoradio ohne Monitor, welches dann in dieser Preislage fast schon eine fabelhafte Qualität hat. Alpine, Clarion, Pioneer...........

 

Oder einfach mal die Börse etwas weiter öffnen http://www.auvito.de/.../details.html

Themenstarteram 1. April 2010 um 0:02

Vielen Dank. informiere mich noch wie es genau mt den din aussieht und gegebenfalls auf den umbau für din2 da, da ich noch dieses produkt vor augen habe pioneer:

Deine Antwort
Ähnliche Themen