ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Autogas vs. Erdgas

Autogas vs. Erdgas

Themenstarteram 29. August 2005 um 13:45

Schönen guten Tag,

Ich beschäftige mich seit kurezem mit dem Thema und würde gerne mal wissen, was da eigentlich besser ist.

- Förderung

- Tankstellennetz

- Reichweite

- Kosten

- Sauberkeit

- Kopplung an den Öl-Preis

- Besteuerung

- Bezug im ausland

Warum mußten überhaupt 2 verschiedene Standarts entwickelt werden? haben es die Nicht-Benziner nicht schon schwer genug?

Ähnliche Themen
15 Antworten

... nicht schon wieder!!! :(:(:(

Der Vorgängerthread wurde doch gerade erst geschlossen, muss das denn wieder sein???

HILFE, HILFE, HILFE!!!!!

99tester

am 29. August 2005 um 14:03

Re: Autogas vs. Erdgas

 

Zitat:

Original geschrieben von Daxus

1. Förderung

2. Tankstellennetz

3. Reichweite

4. Kosten

5. Sauberkeit

6. Kopplung an den Öl-Preis

7. Besteuerung

8. Bezug im ausland

9. Warum mußten überhaupt 2 verschiedene Standarts entwickelt werden? haben es die Nicht-Benziner nicht schon schwer genug?

1. CNG

2. Anzahl: LPG / 24h: CNG

3. LPG

4. Umbau: LPG / Betrieb: CNG

5. k.A. - ähnlich?

6. LPG

7. gleich

8. LPG

9. Warum gibt's Diesel, LPG, CNG, etc. Die Benziner haben's doch mittlerweile auch schon schwer genug ;)

am 29. August 2005 um 14:07

Schau mal

hier

@helsinkiishell

Zitat:

6. LPG

Was ist denn das??? LPG ist NICHT an den Ölpreis gekoppelt, der von Erdgas (CNG) schon. Frage einmal bei Deinem regionalen Versorger nach den ganzen Klagen, die deswegen derzeit laufen!

Viele Grüße

tester99

Gefragt wurde was günstiger ist.

Da CNG an den Erdölpreis gekoppelt ist, ist LPG günstiger und wird folgerichtig im Sinn der Frage aufgeführt.

Zu 1.

Die CNG Förderung ist sehr unterschiedlich.

Manchmal gibt es 60 Prozent des Umrüstpreises bis max. 2.500 EUR, meist Tankgutscheine zw. 500 und 1.000 kg, manchmal auch Nichts. Also genau hinschauen.

@madcruiser

Es wurde gefragt was besser ist:

Zitat:

Ich beschäftige mich seit kurezem mit dem Thema und würde gerne mal wissen, was da eigentlich besser ist.

.

Und Kopplung an den Ölpreis ist nicht billiger oder teurer - sondern existiert oder existiert nicht.

Kosten war 4.!

 

Trotzdem viele Grüße

99tester

am 29. August 2005 um 15:23

Du sagst es: Es wurde gefragt, was besser sei.

In Anbetracht der Preisentwicklung bin ich in meiner Naivität davon ausgegangen, dass eine Unabhängigkeit vom Ölpreis auf Dauer günstiger ist. Dachte, das wäre auch so verständlich, madcruiser hat's ja auch so aufgefasst.

Wenn man Deine Interpretation anwendet, liegt der Fehler allerdings schon in der Fragestellung, da es dann kein "besser" geben kann.

am 29. August 2005 um 15:33

Zitat:

Original geschrieben von helsinkiishell

Du sagst es: Es wurde gefragt, was besser sei.

In Anbetracht der Preisentwicklung bin ich in meiner Naivität davon ausgegangen, dass eine Unabhängigkeit vom Ölpreis auf Dauer günstiger ist. Dachte, das wäre auch so verständlich, madcruiser hat's ja auch so aufgefasst.

Wenn man Deine Interpretation anwendet, liegt der Fehler allerdings schon in der Fragestellung, da es dann kein "besser" geben kann.

Man hätte die Frage auch mit: CNG=abhängig und/oder LPG=nicht abhängig beantworten können.

Wurde hier aber alles schon duzendfach diskutiert.

Die Anwendung der Suchfunktion müsste alle gesuchten Antworten zutage fördern können.

Gruß,

Jörg

Iiihh - wer benutzt hier schon die Suchfunktion???????? ;)

Viele Grüße

99tester

am 29. August 2005 um 16:01

Zitat:

Original geschrieben von Joe_Cool

Man hätte die Frage auch mit: CNG=abhängig und/oder LPG=nicht abhängig beantworten können.

Noch ein mal: Die Frage war, was besser sei und diese Frage habe ich nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet.

Ich wollte damit eigentlich nur eine möglichst kurze, schnelle Antwort geben. Schön, dass hier aber selbst nach Klarstellung noch an 3 Buchstaben als Antwort rumgemäkelt und endlos weiter diskutiert werden kann. Dafür ist ein Forum ja da. :rolleyes:

Sorry, aber das musste jetzt mal raus. Nix für ungut...

P.S.: Fragestellern mit über 100 Beiträgen sollte die Suchfunktion bekannt sein, deshalb habe ich mir den Hinweis diesmal geklemmt ;)

Re: Autogas vs. Erdgas

 

Zitat:

Original geschrieben von Daxus

Schönen guten Tag,

Ich beschäftige mich seit kurezem mit dem Thema und würde gerne mal wissen, was da eigentlich besser ist.

- Förderung

- Tankstellennetz

- Reichweite

- Kosten

- Sauberkeit

- Kopplung an den Öl-Preis

- Besteuerung

- Bezug im ausland

Warum mußten überhaupt 2 verschiedene Standarts entwickelt werden? haben es die Nicht-Benziner nicht schon schwer genug?

Kurzfassung:

LPG macht im Auto mehr sinn, da der Aufwand wesentlich geringer ist im Gegensatz zu CNG, was nur unter großem Aufwand im KFZ nutzbar ist (Lagerung!).

Bei der häuslichen Heizung schauts anders aus, da ist CNG IMO weit im Vorteil.

@helsinkiishell:

Kurz und präzise ist okay (bin das selbst 14 Jahre als Soldat gewohnt) - kurz und missverständlich ist schlecht. :(

PS: Präzisierungen als "Rummäkeln" zu outen ist schon dreist, oder?!

Viele Grüße

99tester

am 29. August 2005 um 17:47

@ 99tester:

Mag ja sein, dass das hier für Dich eine "Präzisierung" darstellt:

Zitat:

Original geschrieben von 99tester

Und Kopplung an den Ölpreis ist nicht billiger oder teurer - sondern existiert oder existiert nicht.

Es ist auf jeden Fall keine Antwort auf die Frage, was besser ist.

Mit rummäkeln bezog ich mich auf diesen Teil:

Zitat:

Original geschrieben von Joe_Cool

Man hätte die Frage auch mit: CNG=abhängig und/oder LPG=nicht abhängig beantworten können.

Während ich imho die Frage des Fragestellers beantwortet hatte, wird hier meine Antwort (oder warum sonst das Zitat?) kritisiert. Dabei ging es dem Fragesteller doch nur darum, was günstiger für ihn ist, oder nicht?

Eine "Dreistigkeit" kann ich hier zumindest meinerseits nicht ausmachen.

Re: Autogas vs. Erdgas

 

Zitat:

Original geschrieben von Daxus

Warum mußten überhaupt 2 verschiedene Standarts entwickelt werden? haben es die Nicht-Benziner nicht schon schwer genug?

Warum sollen wir Nicht-Benziner es schwer haben? Uns gehts doch um Längen besser als den Benzinern!!!

Günstiger Treibstoff- dadurch Spaß beim Tanken, beim Fahren beim Leben!

(ich habs heute endlich wieder getan- für 25 Euro vollgetankt:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen