ForumStudentische Umfragen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Studentische Umfragen
  5. Auto Werbung

Auto Werbung

Themenstarteram 4. April 2008 um 3:38

Hy,

 

für meine Diplomarbeit bin ich auf der Suche nach n paar Infos

An welche Filme könnt ihr euch erinnern wo ein Auto, eine tragende Rolle gespielt hat??

Mal abgesehen vomBMW in James Bond, oder der RSQ in I-Robot.....

Was macht für euch schlechte Autowerbung aus und was gute?

 

Welche Aktuelle Autowerbung findet ihr langweilig , nichtssagend und austauschbar?? WARUM?

Gefällt euch Werbung mit viel FAkten zum Fahrzeug besser oder eher so Spots wie der von Peugot mit den Marienkäfern?

 

Ähnliche Themen
22 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von suzanna3

 

An welche Filme könnt ihr euch erinnern wo ein Auto, eine tragende Rolle gespielt hat??

Herbie :D:D:D

Mir fällt da noch der A8 in The Transporter ein.

Nicht unbedingt eine tragende Rolle , der Mini in " The Italian Job ".

Noch einer war der DeLorean DMC12 in " Zurück in die Zukunft " , oder auch der Ford Gran Torino in der Serie " Starsky und Hutch ".

Eine gute Autowerbung ist für mich eine bei der nicht viel gesagt werden muss, z.B. die Wackel-Elvis Werbung von Audi oder weil wir grad bei Audi sind die mit dem Eskimo der seinem Enkel die verschiedenen "Fußspuren" erklärt - Audi Quattro-.

Eine schöne Werbung war damals auch die von VW als der neue Passat (3B) rauskam , bei der wurden verschiedene Teile des Fahrzeugs als Hologramm dem Protagonisten vergrößert dargestellt.

Langweilige Beispiele sind für mich die von für die Mercedes C-Klasse Kombi das ist die, wo das wie auf einer Festspielbühne dargestellt wird und der Wind von hinten pustet und schließlich aufgibt , konnte Mercedes besser ( Hamilton gegen Alonso Werbung in der zum Schluß Hakkinen die Sauna aufdreht).

Nichtssagend ist auch die von Skoda bei der der Vater seine als Außerirdische verkleidete Kinder einlädt , die kann man gleichsetzen mit der Werbung für den Nissan Note , beide nach dem Motto ui passt bei uns viel Gepäck rein.

gruß gispi97

am 4. April 2008 um 9:40

Hallo,

derzeit wirklich gelungen finde ich den Spot für den Dacia Logan Kombi mit Fidel Castro, Che Guevara und Karl Marx.

Gruß

Der Shelby GT 500 in nur noch 60 Sekunden,

Manta Manta,

Ist zwar auch nicht so die tragende Rolle aber in -I Am Legend- der A5, oder war es ein S ? Weis ich jetzt auch nicht mehr.

Das ist Werbung http://www.myvideo.de/watch/1767223/Audi_Werbung, und dann noch die vom RS4 mit dem Papierkorb da muss ich jedesmal lachen wenn ich die sehe... :D

:cool:

http://www.myvideo.de/watch/1750254/Legendaere_Autojagt

http://www.myvideo.de/.../Ford_Puma_Werbung_feat_Steve_Mcqueen

 

obwohl beide ford sind,naja der grüne fastback kann auf jedenfall was & der kleine puma is zumindest cool in szene gesetzt :)

Einen darf man auch nicht vergessen den Plymouth Belvedere im Film " Christine ".

Werbung : http://de.youtube.com/watch?v=2Mv7pdtfNzg

http://de.youtube.com/watch?v=kcYn_oD915w

Zitat:

Original geschrieben von gispi97

Eine schöne Werbung war damals auch die von VW als der neue Passat (3B) rauskam , bei der wurden verschiedene Teile des Fahrzeugs als Hologramm dem Protagonisten vergrößert dargestellt.

Die Passat TDI Werbung war aber noch besser,als der Passatfahrer an der Tanke nach Wasser gerungen hat,aber nicht tanken mußte.:D

Zitat:

Original geschrieben von gispi97

Langweilige Beispiele sind für mich die von für die Mercedes C-Klasse Kombi das ist die, wo das wie auf einer Festspielbühne dargestellt wird und der Wind von hinten pustet und schließlich aufgibt , konnte Mercedes besser ( Hamilton gegen Alonso Werbung in der zum Schluß Hakkinen die Sauna aufdreht).

Naja, Erstere war mehr für die Leute, die mitdenken, Letztere hat eher dann die anderen angesprochen. :D

Die beste Werbung der letzten Zeit hat für mich Renault gemacht - der Crashtest der verschiedenen Nahrungsmittel war einfach köstlich. Jeder hat sofort gewusst, was und wer gemeint war, ohne gleich ganz plump vergleichend zu sein (wie das Dacia [zersägter Passat] und VW [vom Polo zerschmetterter Kadett] gern machen).

Auch die aktuelle Werbung, in der die Renaults sich kunstvoll touchieren und crashen ist nicht schlecht.

Schlechte Beispiele für Werbung gibt es jede Menge: Opel-Werbung der letzten Jahre, Werbung für den Toyota Auris, vergleichende Werbung von Dacia und VW.

Gruß

Michael

Zitat:

Original geschrieben von pibaer

 

Die beste Werbung der letzten Zeit hat für mich Renault gemacht - der Crashtest der verschiedenen Nahrungsmittel war einfach köstlich.

:D

 

@manu,die 16 fastbacks für "nur 60sec." waren keine gt500,sondern gt500.e ;)

wurden für den film aus alten schrottmustangs hergestellt,mit genehmigung von caroll shelby,welcher diese natürlich auch wieder von hand signierte :cool:

kam vor kurzen nachts mal nen bericht auf dmaxx über die teile,werden in ner hotrod-werkstatt in kalifornien auch noch so "hergestellt",als topmodell der "super-snake" mit bigblock-kompressor & über 700ponys ;)

& wofür der zusatz e im gt500.e steht,sollte ja klar sein :cool:

 

Wir sehen uns dann in 20 Jahren...Porsche, Kindheitstraum

Die A8 werbung fand ich gut.. Deutschland, spätes 20. Jahrhundert, Aluminium...und natürlich den Eskimo.

..und den 25 Jahre quattro Spot.. gibts im Net auch als Lange version.. Emotion pur

am 5. April 2008 um 2:06

Film würde mir noch Hitman einfallen, zwar kein direkter "Werbefilm" aber der S5 wurde doch öfters mal "unauffällig" ins Bild gerückt

HAllo,

also mir fallen da auf auf anhieb sofort ein paar Serien ein, welche wegen ihrer Wagen bekannt waren

Miami Vice hatte immer Ferraris.

Nightrider

Die Serie die auf Hawai spielte (Komm nicht auf den Namen) auch Ferrari

A-Team

Starsky und Hutch

 

Bei Werbung ist mir über die Jahre eigentlich immer nur eine im Kopf geblieben. Das war damals die Werbung im TV zum Volvo 850. Den nannte man da noch im Zusatzt "der Bodyguard". Das hat sich bei mir irgendwie ins Gehirn gefressen.

 

mfg

Bert

Deine Antwort
Ähnliche Themen