ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Auto Leasen, gutes Angebot?

Auto Leasen, gutes Angebot?

Themenstarteram 23. Januar 2014 um 20:19

Hallo,

ich bin neu in dem Bereich Leasing und würde gerne mein erstes Fahrzeug Privat Leasen.

Da ich nur noch 24Monate in der Ausbildung bin, suche ich auch nur noch für diese Zeit ein Fahrzeug.

Oder auch 36Monate, würde auch gehen!

Deshalb wollte ich fragen ob Ihr bzw einer von euch eine gute Seite Empfehlen kann oder ähnliches?

Gerne mit Versicherung oder sowas dazu!

 

Ich habe dann auch rumgeschaut und folgendes gefunden, dazu meine frage, ist das Fahrzeug gut?

zu dem Preis?:

OPEL Astra1.4 Turbo Limousine

Anzahlung 0,00 EUR

Laufzeit 24 Monate

Laufleistung 20.000 km p.a.

Vertragsart Kilometerleasing

Leasing 169,00 € mtl

Neupreis um die 23.000€ vermute ich mal, dank den ganzen Zusatzausstattung etc.

Km 13.500

Leistung 140 PS (103 KW)

Hubraum 1.364 cm³

Getriebeart Handschaltung

Kraftstoff Benzin

EZ 03/12

Hat ziemlich viel Zusatzausstattung...

Breitere bereifung

Notrad

Elektrischer beifahrerspiegel

Waermeschutzglas braun

rundum

Mittelarmlehnen vorn fahrer/beif.

Kopfstuetzen im fond

Nebelscheinwerfer

Drehzahlmesser

km/h-tacho

an.u

Nur boden konserviert

Rücksitz geteilt / klappbar

Fensterheber elektrisch vorn

Isofix-Aufnahmen für Kindersitz an Rücksitz

Wärmeschutzverglasung

Airbag Fahrer-/Beifahrerseite

Kopf-Airbag-System

Seitenairbag vorn

Laderaumabdeckung

Heckscheibenwischer

Klimaanlage

Leseleuchten vorn (2)

Airbag Beifahrerseite abschaltbar

Sitzbelegungserkennung für Airbag Beifahrerseite

Ambiente-Beleuchtung Mittelkonsole

Türgriffe außen Wagenfarbe

Außenspiegel Wagenfarbe

Elektron. Stabilitäts-Programm (ESP)

Geschwindigkeits-Regelanlage (Tempomat)

Steckdose (12V-Anschluß) in Mittelkonsole

Motor 1.4 Ltr. - 103 kW 16V Turbo KAT (A 14 NET / LUJ)

Getriebe 6-Gang

Lenksäule (Lenkrad) verstellbar

Servolenkung geschwindigkeitsabhängig

Tagfahrlicht

Nebelschlussleuchte

Leuchtweitenregelung

Bordcomputer

Gepäcknetz / Tasche an Vordersitzlehne

Ähnliche Themen
26 Antworten

Das, was Du als "ziemlich viel Zusatzausstattung" aufführst, ist doch größtenteils Standard ... - oder findest Du wirklich, dass ein km/h-Tacho oder eine Nebelschlussleuchte eine tolle Zusatzausstattung ist?

Abgesehen davon kannst Du z. B. einen nagelneuen Corsa für deutlich weniger als diesen gebrauchten Astra leasen. Immerhin ist der Astra schon fast zwei Jahre alt. Aus meiner Sicht rechnet sich Leasing von Gebrauchtwagen kaum.

Gruß

Der Chaosmanager

Themenstarteram 24. Januar 2014 um 9:15

Hast du denn da vielleicht irgendwelche Links oder so, oder günstige Anbieter?

Nur ein Corsa gefällt mir Optisch schonmal fast gar nicht...

Mit dem Km/h Tacho, ist wohl die Display Anzeige im LED Screen gemeint, vermute ich.

Der Astra hat wirklich fast nur Grundausstattung.

Ich frage mich bei deinem Hintergrund jedoch eher, ob du dir eine Leasing leisten kannst oder möchtest ?!

Immerhin blässt du da in 2 Jahren über 4000 € in die Luft ?!

Neben bei bemerkt wirst du wahrscheinlich einen Bürgen benötigen, da du ja noch in der Ausbildung bist!

Zitat:

Original geschrieben von Vyled

Hast du denn da vielleicht irgendwelche Links oder so, oder günstige Anbieter?

Sixt ist als erste Übersicht eine gute Informationsquelle. Ansonsten findest Du einige Astra-Neuwagenangebote, die auf dem Level Deines Gebrauchten sind, wenn Du googelst (z. B. "Astra Leasing")

Zitat:

Nur ein Corsa gefällt mir Optisch schonmal fast gar nicht...

Nun ja, ist letztendlich Deine Sache, wenn Dir ein zwei Jahre alter Astra besser gefällt als ein neuer Corsa und der Gebrauchte noch mehr kostet. :confused:

Zitat:

Mit dem Km/h Tacho, ist wohl die Display Anzeige im LED Screen gemeint, vermute ich.

Was damit gemeint ist, ist schon klar. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die aufgeführte Zusatzausstattung im wesentlichen keine Zusatzausstattung sondern Standard ist!

Gruß

Der Chaosmanager

 

Themenstarteram 24. Januar 2014 um 11:18

Danke, du hast irgendwie recht.

Ich habe vorhin noch ein Angebot erhalten... Folgendes:

BMW 114i Vollkasko nur 29,99 euro

239,00 € / Monat

Anzahlung: keine Anzahlung

Motor 75 kW (102 PS) Benzin

Getriebe Handschaltung

Laufzeit: 36 Monate

Inklusivkilometer: 10.000 km / Jahr

Leasingart: Kilometerleasing

Erstzulassung 12 / 2013

Kilometerstand 5.000 km

Allerdings 750€ Auslieferungspauschale...

Ausstattung

5-Sitzigkeit Klimaautomatik Park Distance Contro... Sitzheizung fuer Fah...

Armauflage vorn. ver... Modellschriftzug - E... Raucherpaket Sitzheizung Für Fah...

 

Oder alternativ etwas teurer

BMW 116i Sportsitze etc. Vollkasko mgl

254,00 € / Monat (Versicherung 29€ Monat)

Anzahlung: keine Anzahlung

Laufzeit: 36 Monate

Inklusivkilometer: 10.000 km / Jahr

Leasingart: Kilometerleasing

Motor 100 kW (136 PS) Benzin

Getriebe Handschaltung

Erstzulassung 02 / 2013

Kilometerstand 19.000 km

Fahrzeugaufbau 5-Türer

Ausstattung

Ablagenpaket Individual Hochglanz... Park Distance Contro... Sportsitze für Fahr...

Armauflage vorn. ver... Klimaautomatik Radio Professional USB / Audio Interface

Comfort Paket Lichtpaket Servotronic

Handyvorbereitung Bl... Multifunktionslenkrad Sitzheizung Für Fah...

Leichtmetallräder 17 Zoll

 

------------------------------------------------------------------

Ist das was? Einer von denen?

Der erste ist ja praktisch nagelneu, kostet aber auch Auslieferung

Beim ersten Fahrzeug würde ich die Auslieferungspauschale von 750 € wegverhandeln. Eine Auslieferungspauschale für einen Gebrauchtwagen ist absolut sinnfrei und dient hier offentlichtlich nur dazu, die zu knapp kalkulierte Rendite aufzupolieren.

Themenstarteram 24. Januar 2014 um 11:29

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Beim ersten Fahrzeug würde ich die Auslieferungspauschale von 750 € wegverhandeln. Eine Auslieferungspauschale für einen Gebrauchtwagen ist absolut sinnfrei und dient hier offentlichtlich nur dazu, die zu knapp kalkulierte Rendite aufzupolieren.

Ist das Fahrzeug denn sonst gut, für den Preis?

Ich meine er ist praktisch nagelneu, hat aber bereits 5000km und ist somit ja eigentlich "Gebraucht".

Daher ist die Auslieferungspauschale echt merkwürdig.

Wenn diese weg wäre, wäre das Angebot gut?

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Beim ersten Fahrzeug würde ich die Auslieferungspauschale von 750 € wegverhandeln. Eine Auslieferungspauschale für einen Gebrauchtwagen ist absolut sinnfrei und dient hier offentlichtlich nur dazu, die zu knapp kalkulierte Rendite aufzupolieren.

Offensichtlich handelt es sich um einen Vorführwagen. Es hat sich eingebürgert, dass Autohändler bei Vorführwagen versuchen, die Überführungskosten wie beim Neuwagen zu verlangen. Natürlich ist diese Auslieferungspauschale verhandelbar.

Vorführwagen, die auf den Händler zugelassen werden, werden i. d. R. vom Hersteller günstiger an den Händler abgegeben, so dass dieser eine etwas höhere Marge zur Verfügung hat.

Gruß

Der Chaosmanager

Themenstarteram 24. Januar 2014 um 11:41

Zitat:

Original geschrieben von Chaosmanager

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Beim ersten Fahrzeug würde ich die Auslieferungspauschale von 750 € wegverhandeln. Eine Auslieferungspauschale für einen Gebrauchtwagen ist absolut sinnfrei und dient hier offentlichtlich nur dazu, die zu knapp kalkulierte Rendite aufzupolieren.

Offensichtlich handelt es sich um einen Vorführwagen. Es hat sich eingebürgert, dass Autohändler bei Vorführwagen versuchen, die Überführungskosten wie beim Neuwagen zu verlangen. Natürlich ist diese Auslieferungspauschale verhandelbar.

Vorführwagen, die auf den Händler zugelassen werden, werden i. d. R. vom Hersteller günstiger an den Händler abgegeben, so dass dieser eine etwas höhere Marge zur Verfügung hat.

Gruß

Der Chaosmanager

Ist das Fahrzeug denn ansonsten gut für den Preis + Versicherung etc?

Wenn die Pauschale weg wäre?

Zitat:

Original geschrieben von Vyled

 

Ist das Fahrzeug denn ansonsten gut für den Preis + Versicherung etc?

Wenn die Pauschale weg wäre?

Ich kenne den Listenpreis des Fahrzeugs nicht, daher ist die Leasingrate schwer zu beurteilen (Du hast auch nicht geschrieben, ob 3- oder 5-Türer) , sie hört sich aber nicht schlecht an. Aus meiner Sicht müsste bei enem 1er derzeit ein LF von 0,9 machbar sein.

Die Versicherung selbst ist für Fahranfänger mit hoher Versicherungseinstufung interessant. Allerdings solltest Du bedenken, dass bei der VK eine SB von 1.000 € beinhaltet ist.

Gruß

Der Chaosmanager

Themenstarteram 24. Januar 2014 um 11:56

Zitat:

Original geschrieben von Chaosmanager

Zitat:

Original geschrieben von Vyled

 

Ist das Fahrzeug denn ansonsten gut für den Preis + Versicherung etc?

Wenn die Pauschale weg wäre?

Ich kenne den Listenpreis des Fahrzeugs nicht, daher ist die Leasingrate schwer zu beurteilen (Du hast auch nicht geschrieben, ob 3- oder 5-Türer) , sie hört sich aber nicht schlecht an. Aus meiner Sicht müsste bei enem 1er derzeit ein LF von 0,9 machbar sein.

Die Versicherung selbst ist für Fahranfänger mit hoher Versicherungseinstufung interessant. Allerdings solltest Du bedenken, dass bei der VK eine SB von 1.000 € beinhaltet ist.

Gruß

Der Chaosmanager

Wie erreichnet sich den der/das LF?

Also wie erreichnet man ob es 0,9 ist oder sowas?

Zitat:

Original geschrieben von Vyled

 

Wie erreichnet sich den der/das LF?

Also wie erreichnet man ob es 0,9 ist oder sowas?

Listenpreis / 100 / mon. Leasingrate = Leasingfaktor (LF)

Beispiel: 25000 / 100 / 225 = 0,9

Gruß

Der Chaosmanager

Themenstarteram 24. Januar 2014 um 12:12

Zitat:

Original geschrieben von Chaosmanager

Zitat:

Original geschrieben von Vyled

 

Wie erreichnet sich den der/das LF?

Also wie erreichnet man ob es 0,9 ist oder sowas?

Listenpreis / 100 / mon. Leasingrate = Leasingfaktor (LF)

Beispiel: 25000 / 100 / 225 = 0,9

Gruß

Der Chaosmanager

Ich versuche mal eben den Listenpreis zu besorgen, vermute aber das es um die 22000 sein werden.

Der Anbieter hat mir geantwortet, das er die Auslieferungspauschalte mit in die Rate einrechnen könnte,

außerdem hatte ich gefragt wie es mit 15k KM im Monat wären, das kostet ebenfalls 15€/Monat mehr.

Ist das dann noch gut?

Ich lasse mir jetzt ein Gesamptreis also Monatlich schicken, mit Versicherung allem drin

und lasse mir mal den Listenpreis schicken.

Das Fahrzeug ist praktisch nagelneu, wurde nur ab und an gefahren sagte der Anbieter,

weshalb die Pauschale nicht abgerechnet werden kann. Da das Fahrzeug Neu sonst sowieso EINIGES mehr kostet, sagte er.

 

Wird die Versicherung mit dann bei der Rechnung als Monatlich Leasingrate gezählt?

Zitat:

Original geschrieben von Vyled

 

Ich versuche mal eben den Listenpreis zu besorgen, vermute aber das es um die 22000 sein werden.

Der Anbieter hat mir geantwortet, das er die Auslieferungspauschalte mit in die Rate einrechnen könnte,

außerdem hatte ich gefragt wie es mit 15k KM im Monat wären, das kostet ebenfalls 15€/Monat mehr.

Ist das dann noch gut?

Wie schon gesagt: Ohne Kenntnis des LP kann ich nicht beurteilen, ob das gut ist. Mit dem LP dürftest Du falsch liegen, da der Dreitürer bereits nackt 22.000 € kostet. Der LP dürfte bei der genannten Ausstattung bei knapp 25.000 € liegen, beim Fünftürer dann entsprechend 700 € höher.

Wenn die Auslieferungspauschale in die Rate eingerechnet wird, dann wird diese als Vollamortisation kalkuliert, d. h. der Betrag wird auf die Laufzeit komplett umgelegt. Somit zahlst Du dann auch noch Zinsen auf die Pauschale.

Zitat:

Wird die Versicherung mit dann bei der Rechnung als Monatlich Leasingrate gezählt?

Die Versicherungsrate wird der Leasingrate zugeschlagen und wie die Leasingrate monatlich abgebucht.

Gruß

Der Chaosmanager

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Auto Leasen, gutes Angebot?