ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Auto Duft, aber welches?

Auto Duft, aber welches?

Themenstarteram 5. März 2018 um 20:56

Hallokenmt jemand von euch einen Duft für den Wagen, der etwas hält? Habe alles ausprobiert, aber jeder Duft ist nach kurzer Zeit verflogen. Bitte keine Duft Bäume.

Ähnliche Themen
24 Antworten

Kaffeepulver hält sich ziemlich lange.

Das Problem ist nicht der Duft sondern der Mensch. Dieser gewöhnt sich sehr schnell an den Duft, man nimmt ihn bewusst nicht war.

Ich trau mich nicht zu fragen,warum braucht man so etwas?,ein sauberer Innenraum......…..

Wird nicht jeder Duft bei so 35 Grad im Sommer aufdringlich und erstickend?

Die Chemical Guys Scents sind ziemlich gut.

Benutze gerade abwechselnd

Stripper Scent - „Bordell-Geruch“ oder so ähnlich wie DIOR Hynotic Poison

Fresh Slice Watermelon - Wassermelone, sehr erfrischend im Sommer

Es soll jetzt wohl auch Apfelkuchen und Babypuder geben, für die ganz besonderen Schnüffler. Oder Morning Wood, für die Förster und Waldliebhaber :D

Kopfschmerzen verursachen die Düfte nicht. Bei Duftbäumchen schon, da bin ich früh von losgekommen. Die Sprühdüfte halten so 3-5 Tage würde ich sagen. Kommt auch drauf an wie oft gelüftet wird.

Preiswertere Düfte bekommst du sonst auch bei Shiny Chiefs Scents. Nur zu denen kann ich leider nichts sagen.

Ich frage mich immer wieder wofür man diese Düfte braucht. Wie carkosmetik bereits angedeutet hat ein sauberes Auto stinkt nicht.

Oder möchte der TE das Parfüm der Freundin vor der Ehefrau verbergen? ;)

Effektiv brauchen tut es wohl keiner, das stimmt wohl!

Es gibt aber vielleicht ein paar, die gerne Düfte riechen.

Vielleicht auch um Hunde-Geruch oder Imbiss-Geruch zu überdecken.

Weg geht das aber dadurch nicht. Ist nur überdeckt!

Düfte übertünschen alle nur. Ob Duftbäumchen oder Hochwertige Varianten. Da gibt es doch so Mittel die die Gerüche "wirklich" vertilgen. Ich hab in der Wohnung ganz gute Erfahrungen mit "Febreze" oder ähnlichen Produkten gemacht. Und wir haben 2 katzen die auch schonmal irgendwo hin machen wo sie nicht sollen...

Wenn es mal aktuell nen unangenehmen Geruch im Auto gibt mache ich einfach das Fennster auf. Oder noch besser: Alle 4 gleichzeitig. Falls vorhanden auch noch das Schiebedach. Selbst feuchter Grünschnittgeruch ist da fix wieder draußen.

rauchen oder sowas ist natürlich sehr hartneckig aber das sollte man aus diversen Gründen eh sein lassen.

Zitat:

@martinb71 schrieb am 6. März 2018 um 12:22:08 Uhr:

Ich frage mich immer wieder wofür man diese Düfte braucht. Wie carkosmetik bereits angedeutet hat ein sauberes Auto stinkt nicht.

Oder möchte der TE das Parfüm der Freundin vor der Ehefrau verbergen? ;)

Moooment.........!!,ich hab niemals,never,never geschrieben das Auto des TE stinkt !!,das möchte ich hiermit klar stellen :D.Aber warum man so etwas braucht würde mich schon interessieren :D.

Nicht auszudenken,solche Düfte würden den natürlichen Duft von wohl duftenden Leder und die anderen Materialien im Fahrzeug Innenraum überdecken ;)

Zitat:

@carkosmetik schrieb am 6. März 2018 um 17:31:03 Uhr:

 

Moooment.........!!,ich hab niemals,never,never geschrieben das Auto des TE stinkt !!,das möchte ich hiermit klar stellen :D.

Das habe ich ja auch nicht behauptet, sondern das du auch der Meinung bist ein sauberes Auto stinkt nicht. Leder z.B. duftet :)

Und wenn du jetzt nicht der Meinung bist komme ich im nächsten Monat vorbei und ziehe dir so lange an den Ohren bis du zustimmst ;)

Zitat:

@martinb71 schrieb am 6. März 2018 um 17:38:23 Uhr:

Zitat:

@carkosmetik schrieb am 6. März 2018 um 17:31:03 Uhr:

 

Moooment.........!!,ich hab niemals,never,never geschrieben das Auto des TE stinkt !!,das möchte ich hiermit klar stellen :D.

Das habe ich ja auch nicht behauptet, sondern das du auch der Meinung bist ein sauberes Auto stinkt nicht. Leder z.B. duftet :)

Und wenn du jetzt nicht der Meinung bist komme ich im nächsten Monat vorbei und ziehe dir so lange an den Ohren bis du zustimmst ;)

:D :D ;).

Wäre es nicht strebenswert, daß ein altes Auto nach neuen Leder riecht ?

Zitat:

@schelle1 schrieb am 7. März 2018 um 02:07:42 Uhr:

Wäre es nicht strebenswert, daß ein altes Auto nach neuen Leder riecht ?

Definitiv........, wenn das Fahrzeug eine Lederausstattung besitzt ;).

Auch alte Fahrzeuge mit Leder können nach neuem Leder duften,bei entsprechender Pflege.

Ich glaube aber wir werden nie erfahren aus welchen Gründen der TE eine Innenraum Beduftung wünscht/braucht.

Somit jede weitere Diskussion überflüssig ist.

So seh ich das auch .

Es gibt einen Duft der wenn er einmal richtig angewendet wird über Jahre duften kann .

Der Duft heißt ' Buttersäure ' .

Ist zwar nicht jedermanns Geschmack , aber der hält !

 

Neeeee ! Achtung ! ! !

War natürlich nur Spass ! Bitte nicht anwenden

Wenns im Auto gut riecht,ist das doch okay!Hat jetzt auch nicht unbedingt mit einem " sauberen " Auto zu tun!Du kannst ein blitzeblankes Auto haben und es riecht doch.Kunstoff und z.Bsp.Gummimatten dünsten aus,deine Mitfahrer essen im Auto...schon riecht es unangenehm.Ist doch jedem seine Entscheidung,ob sein Auto gut riechen soll!

Es gibt von Rituals einen Autobedufter,der sieht auch nicht gut aus!Und nachfüllen kann man den auch!

 

https://www.rituals.com/.../...rney---hammam-car-perfume-4672.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen