ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Auto bis maximal 25.000 Euro

Auto bis maximal 25.000 Euro

Themenstarteram 7. Juni 2021 um 23:07

Hallo,

Ich benötige Euren Input.

Ich suche aktuell nach einem schönen PS starkes Auto, welches mindestens 200 und maximal 300 PS haben sollte. Die 0-100 Geschwindigkeit sollte 6 oder drunter liegen.

Das Auto sollte, sofern möglich, auch "sparsamer" bleiben. Mein Traumauto wäre der 330i G20, jedoch ist er deutlich zu teuer. So suche ich nach Alternativen.

Mir gefällt relativ neue Technik, jedoch weiß ich, das ich mit 25.000 Euro nicht top aktuelle Modelle erwarten kann.

Für das Baujahr sowie Kilometern habe ich an folgendes gedacht:

Mindestens 2018, maximal 30.000 Kilometern.

Ich weiß, dass die ersten Vorschläge Richtung Golf GTI gehen, jedoch finde ich die Sitze Grotten "*nicht schön* :)

Was könnt ihr mir empfehlen? Sollte mindestens eine Kompaktklasse sein.

Bin auf Eure Vorschläge gespannt. Vielen Dank

Ähnliche Themen
13 Antworten

Alternative zum Golf GTI: Hyundai i 30 N Fastback

 

https://www.auto-motor-und-sport.de/.../

Themenstarteram 7. Juni 2021 um 23:25

Zitat:

@Volvoluder schrieb am 7. Juni 2021 um 23:19:56 Uhr:

Alternative zum Golf GTI: Hyundai i 30 N Fastback

 

https://www.auto-motor-und-sport.de/.../

Das ist tatsächlich ein schönes Auto. Gibt es auch ähnliche alternativen bei deutschen Herstellern? Das Interior schaut doch etwas billig aus finde ich, leider..

 

Was mir zusätzlich aufgefallen ist: Automatik sollte auch sein.

Ab Baujahr 2017 denke ich sind mittlerweile auch BMW 330d (F30) für < 25k mit 60-80tkm Laufleistung zu bekommen.

 

Der geht abgeregelte 250 km/h und ist in 5,6 s auf 100. 8-Gangautomatik ist da Serienausstattung.

 

Ansonsten BMW 125i ab 2017. Der ist fast genau so schnell und noch etwas preiswerter ( hängt aber von der Sonderausstattung ab).

A250, wobei die Beschleunigung mit 6,2 Sek. angegeben ist. Der Wunsch nach "neuer Technik" wird hier mit MBUX aber erfüllt.

Fahrzueg im ersten Link hat sogar das Premium Navigations-Paket mit den 2 x 10,25 Zoll Displays.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Irgendwie erinnert mich dieser Thread stark an die Anrfage mit den maximal 4,40m und absolut flachen Kofferraum, der dann letztlich ein BMW 330i werden sollte.

Falls der Thread ernst sein sollte: Ich würde einfach die Grenze beim Alter und dem Kilometerstand extwas grosszügiger handhaben, wenn du EZ 2017 auch noch akzeptieren kannst und bis 60.000km akzeptierst, dann sind schon einige BMW 330i zu finden.

Hier z.B. EZ 06/2017 und 40.000km für 22.480€: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=264953786

Zitat:

@Martyn136 schrieb am 8. Juni 2021 um 00:48:47 Uhr:

Irgendwie erinnert mich dieser Thread stark an die Anrfage mit den maximal 4,40m und absolut flachen Kofferraum, der dann letztlich ein BMW 330i werden sollte.

Falls der Thread ernst sein sollte: Ich würde einfach die Grenze beim Alter und dem Kilometerstand extwas grosszügiger handhaben, wenn du EZ 2017 auch noch akzeptieren kannst und bis 60.000km akzeptierst, dann sind schon einige BMW 330i zu finden.

Hier z.B. EZ 06/2017 und 40.000km für 22.480€: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=264953786

Schaust du dir die Warzen eigentlich vorher an, die du verlinkst?

US-Import mit Vorschaden im Kundenauftrag.:rolleyes: Billig zusammengeschustert im Ostblock. "M-Paket" auch nicht original.

Da sollte der TE wohl schnell zuschlagen bei solch einem Schnäppchen......

Der "Traumwagen" des TE ist übrigens der G20. Müßte man mal nachhaken, ob der alte F30 überhaupt infrage kommt.

Wenn dein Traumwagen ein 330i ist, dann nimm doch einfach ein älteres Baujahr. Pflegezustand ist viel wichtiger als das Fahrzeugalter ;)

Ein Ford Focus ST ist mit 5,7s Beschleunigung angegeben und durchaus im Budget.

Einen Ford Fiesta ST bekommt man sogar neu um das Geld, ggfs. als Tageszulassung mit 10 km. Allerdings muss man dann 6,5s für den Spurt akzeptieren, was im Alltagsverkehr eher keine Rolle spielt.

0-100 unter 6, Automatik, luxuriöser Innenraum, sparsam, unter 30tsd km, etc... unter €25tsd :rolleyes:

Wenn man die geforderte Laufleistung mal ausblendet, dann sind Insignia GSI und Superb 2.0 TSI (280 PS) gute Alternativen.

Zitat:

@Candiru_Azul schrieb am 8. Juni 2021 um 13:21:23 Uhr:

Wenn man die geforderte Laufleistung mal ausblendet, dann sind Insignia GSI und Superb 2.0 TSI (280 PS) gute Alternativen.

Wobei der Opel ein extrem lahmer Geselle ist und bei Weitem die 6 Sek. verfehlt.

In den Tests eher zw. 7,5 und 8 Sek.

Zitat:

Wobei der Opel ein extrem lahmer Geselle ist und bei Weitem die 6 Sek. verfehlt.

In den Tests eher zw. 7,5 und 8 Sek.

Stimmt in Bezug auf die Facelift-Version (230 PS). Das Vorfacelift (260 PS) schaffte im Test den Standardsprint in 6,7 s. Querdynamisch konnte er aber voll überzeugen, was ihm letztlich den Testsieg gegen den spurtstärkeren Superb einbrachte.

Themenstarteram 8. Juni 2021 um 19:34

Vielen Dank für die Infos.. Thread kann geschlossen werden..habe entschieden deutlich weniger auszugeben danke euch

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Auto bis maximal 25.000 Euro