ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. AUSSETZER

AUSSETZER

Harley-Davidson FXS Softail
Themenstarteram 14. Oktober 2019 um 17:55

Ich habe seit dem Tausch der Beschleunigerpumpen-Membrane, "ab und an" (etwa alle 50KM) beim Anfahren (aufziehen des Gasgriffes) einen kurzen Aussetzer. Es ist nicht schlimm, aber irgendwie stört es mich doch.

Da dieser Fehler nicht ständig auftritt, ist es nicht einfach ihn zu finden.

Das Einspritz-Röhrchen funktioniert zumindest beim Gasgeben (zu sehen bei abgebauten LUFI) normal.

Hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem, und kann etwas dazu berichten?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Probier es mal mit neuen Zündkerzen und/oder evt. neuen -kabeln.

Vergaser?

Einstellung der Beschleunigerpumpe mal anders eingestellt?

Themenstarteram 15. Oktober 2019 um 10:43

Ich würde meinen, dass es sich eher ein Vergaserproblem, als um ein Zündungsproblem handelt.

Es geht um einen CV-Vergaser, und bei diesem kann die Beschleunigerpumpe nicht eingestellt werden.

Hört sich für mich eher nach Spritzufuhr oder Tankentlüftung an.

Themenstarteram 15. Oktober 2019 um 13:50

Es ist nur ab und an (wie bei der Thread-Erstellung geschrieben), und dass nur ganz kurz.

Ich hatte das von dir beschriebene Problem an einer 2007 Roadking. Da war ein Relais auf der rechten Seite unter dem Deckel defekt.

Ich weiß nicht ob dir das hilft bei deiner Maschine?!

Michael

Road King 2007 hat aber EFI...

Ja klar. Deswegen habe ich ja geschrieben das ich nicht weiß ob es ihm hilft. Vielleicht ja für jemand anderen interessant!

Membrane richtig eingebaut? Sitzen sie richtig? Irgendwie Dreck/Staub reingekommen und dadurch undicht, wenn auch nur geringfügig?

Nur mal ahnungslos nachgefragt...

Ciao,

lucky

Themenstarteram 21. Oktober 2019 um 14:23

Geringfügig undicht war sie vor dem Austausch.

Es war in den letzten 200 KM kein einziger Aussetzer aufgetreten.

Ich hoffe, dass es so bleibt!;)

Na dann is ja gut. Vielleicht nächstes Jahr noch mal nachjustieren, wenn das Wetter passt.

Weißt ja: a bikers work is never done.

Themenstarteram 21. Oktober 2019 um 14:37

@ Jungbiker,

was meinst du mit "nachjustieren"?

Vergaser einstellen. Ist ja meist nicht mit einer Probefahrt getan.

Themenstarteram 21. Oktober 2019 um 14:53

Warum sollte der Vergaser nach dem Austausch der B-Pumpen Membrane eingestellt

werden müssen, wenn sie ausser "den genannten ab und an Aussetzern" wunderbar läuft?

Die Beschleuniger-Pumpe an und für sich ist beim CV nicht einstellbar.;)

Ich dreh jetzt mal eine 30 KM Runde!:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen