ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Aufkleber bei Winterreifen immer?

Aufkleber bei Winterreifen immer?

Themenstarteram 30. Oktober 2006 um 20:06

Hallo zusammen,

Winterreifen sind jetzt ja fast Pflicht.

Ich weis, dass man einen Sicherheitsaufkleber im Cockpit haben muß, wenn die Höchstgeschwindigkeit des Autos größer als die zugelassene Geschwindigkeit der Reifen ist.

Auf diesem Aufkleber steht dann die max. Geschwindigkeit die man mit diesen Reifen fahren darf.

Ein Freund behauptet nun, dass diese Aufkleber immer bei Benutzung von Winterreifen erforderlich sind. Auch wenn die Reifen für höhere Geschwindigkeiten zugelassen sind.

Kann hier jemand helfen ?

Gruß Nordeos

Ähnliche Themen
61 Antworten

Re: Aufkleber bei Winterreifen immer?

 

Zitat:

Original geschrieben von Nordeos

Ein Freund behauptet nun, dass diese Aufkleber immer bei Benutzung von Winterreifen erforderlich sind. Auch wenn die Reifen für höhere Geschwindigkeiten zugelassen sind.

Ist nicht nötig!

Gruß

weflydus

...der auch ohne Aufkleber im Winter herumfährt, weil die WR für Geschwindigkeiten über 240 zugelassen sind...

Gesetzliche Vorschrift: Die Reifen eines Pkw müssen bei korrekten Betriebsbedingungen mindestens die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges aushalten. Das bedeutet, dass der Geschwindigkeitsindex des Reifens (z.B. Das T in der Reifenkennzeichnung: 195/65 R 15 T. Es steht für eine Maximalgeschwindigkeit von 190 km/h) den Eintragungen in den Fahrzeugpapieren entspricht. Ausnahmen hiervon sind zulässig für Reifen, die ein M+S (oder ähnlich) auf der Seitenwand tragen. Diese Reifen werden gemeinhin als Winterreifen bezeichnet und dürfen für eine niedrigere Höchstgeschwindigkeit ausgelegt sein.

Folgende Auflagen sind für diese Ausnahmefälle verbindlich:

- im Sichtfeld des Fahrers muss ein Aufkleber mit der Höchstgeschwindigkeit des M+S-Reifens angebracht werden,

- der Fahrer muss diese Höchstgeschwindigkeit einhalten.

am 30. Oktober 2006 um 20:24

Der Aufkleber wird laut einer ATU-Verkäuferin sogar dann Pflicht, wenn laut schein (wie in meinem Fall) ein Index von 240 (V) gefordert wird, der Wagen aber laut Schein nur Vmax 202 fährt. Ich habe H-Reifen (210km/h) drauf und müßte mir auch diesen Aufkleber drauf machen.

Da aber die Amatur nicht zum bekleben wegen der Oberflächenstruktur gedacht ist und ich beim Tacho an jeder Stelle eine Anzeige oder Kontroll-Leuchte überkleben würde, klebe ich mir den einfach an den Ar... und hoffe im Fall einer Kontrolle auf nen unwissenden oder tolleranten Polizisten.

Zitat:

Original geschrieben von patti106

klebe ich mir den einfach an den Ar... und hoffe ...

Bitte keine Details... ;) ;) ;)

am 30. Oktober 2006 um 20:53

Armlehnenhalter! So!:D

am 30. Oktober 2006 um 21:48

Zitat:

Original geschrieben von patti106

Der Aufkleber wird laut einer ATU-Verkäuferin sogar dann Pflicht, (...)

Die wissens ja schliesslich genau!

Ich habe auch keinen aufkleber im auto und werde auch keinen reinmachen, das hat bis jetzt noch niemand bei einer kontrolle kontrolliert.

Mein auto ist mit 187 km/h in den papieren angegeben und reifen mit dem index T (190km/h) sind drauf, weiterhin bekomme ich eine akustische und optische warnung ins kombiinstrument wenn ich die 190km/h überschreite.

Gruss

Maik

Zitat:

Original geschrieben von zipfeklatscher

Die wissens ja schliesslich genau!

Heißt das ich brauche kein?

Bei mir ist es wie beschrieben, Vmax Auto < Vmax Reifen.

Wäre echt bescheiden wenn dann trotzdem ein Aufkleber nötig wäre. Wo soll man ihn jetzt auch herkriegen, wenn man kein mitbekommen hat?

 

Übrigens glaube ich, dass diese Vmax- Angabe der Reifen bei +20°C sowieso nicht mehr gilt, sondern Vmax minus 50 km/h ;)

wenn deine endgeschwindigkeit unter dem reifenindex liegt brauchst du keinen aufklber ist es aber umgekehrt brauchst du einen.

die reifenindex sollte immer über der endspeed des autos liegen .

der geschwindigkeits index gilt immer ob draussen -30°C oder +40°c sind ist egal

Zitat:

Original geschrieben von Himeno

der geschwindigkeits index gilt immer ob draussen -30°C oder +40°c sind ist egal

Rechtlich glaube ich das natürlich, praktisch ist es doch eine Sünde bei Reifen mit max. 190 km/h, die auch bei +20°C damit zu fahren. Irgendwie glaube ich auch das man das merkt, dass sie "komisch" werden. Klärt mich auf wenn ich mich irre, aber der Verschleiß muss doch enorm sein.

am 31. Oktober 2006 um 3:12

Zitat:

Original geschrieben von Opelowski

Rechtlich glaube ich das natürlich, praktisch ist es doch eine Sünde bei Reifen mit max. 190 km/h, die auch bei +20°C damit zu fahren. Irgendwie glaube ich auch das man das merkt, dass sie "komisch" werden. Klärt mich auf wenn ich mich irre, aber der Verschleiß muss doch enorm sein.

Ganz und garnicht. Nach 2Jahren und 35tkm 5mm vorne, 6,5mm hinten. Trotz flotter Fahrweise, auch im Hochsommer.

Reifen sind Dunlop SP WINTER SPORT M3 195/60 R15 88T

Gruß

Ercan

Zitat:

Original geschrieben von Opelowski

Rechtlich glaube ich das natürlich, praktisch ist es doch eine Sünde bei Reifen mit max. 190 km/h, die auch bei +20°C damit zu fahren. Irgendwie glaube ich auch das man das merkt, dass sie "komisch" werden. Klärt mich auf wenn ich mich irre, aber der Verschleiß muss doch enorm sein.

Wieso sollten die "komisch" werden? Ich bin auf meinem Corsa mit den Winterreifen oft über längere Strecken die höchste zugelassene Geschwindigkeit (160km/h) gefahren (und da wird der Reifen automatisch wärmer) und hatte keine Probleme - und auch keinen erhöhten Verschleiß.

Gruß

Ralle

am 31. Oktober 2006 um 15:28

Man muß diesen Aufkleber auch dann aufkleben, wenn der Index den man fährt zwar über Vmax des Fahrzeugs ist, aber unter der Vorgabe des Fahrzeugscheins.

http://www.auto-und-verkehr.de/reifen-ein.php?inc=reifen-kmh

Die bei ATU können durchaus auch mal Recht haben.

Das ist ja interessant.

Bei meinem Kombi steht unter ZI 20und21 215/55R16 93W

W bedeutet 270, das wäre wohl aberwitzig mit einem alten Dieselkombi.

Ich habe auch im Sommer V und im Winter H-Reifen.

Mit den SR war ich letztens beim TÜV.

So´n Aufkleber pappe ich mir auch nicht ins Auto.

Ich stelle den Winterreifenlimiter an und gut.

Wenn ein Polizist meint, da muss trotzdem ein Aufkleber hin, dann soll er halt die 5€ kassieren.

Zahn

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Aufkleber bei Winterreifen immer?