ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. AÜK: Neue Abgasuntersuchung ab 1.Juli 2021 AÜK-Plus (Abgas Überwachungs-Kontrolle)

AÜK: Neue Abgasuntersuchung ab 1.Juli 2021 AÜK-Plus (Abgas Überwachungs-Kontrolle)

Themenstarteram 10. Januar 2021 um 2:01

Ab 1. Juli 2021 ist es soweit. Dann kommt die neue Abgasuntersuchung Flächen deckend in ganz Deutschland.

Die nennt sich dann "AÜK" ( Abgas Überwachungs-Kontrolle )

Die alte ASU / AU wird noch bis 30. Juni 2021 so weitergeführt,

Wesentliche Änderungen ab 1 Juli 2021 sollen folgende sein:

1.) -- die Werkstätten, die eine Abgasuntersuchung durchführen müssen sich einer neu geschaffenen Organisation anschließen, und das soll eine staatliche Organisation sein, und die Werkstätten arbeiten bezüglich der Abgasuntersuchung nicht mehr eigenverantwortlich, sondern unterliegen wiederum auch der Überwachung dieser neu geschaffenen Organisation . Diese neue Organisation soll eine staatliche Organisation sein, und die Abgasuntersuchung Betriebe sind quasi franchise Partner.

Also alle Werkstätten, die ab 1. Juli 2021 eine Abgasuntersuchung durchführen möchten, brauchen

zukünftig eine Akkreditierung nach ISO 17020

2.) -- es sollen dazu neue Geräte angeschafft werden müssen, das heißt neue Abgas Tester und Computer

3.) -- die Abgasuntersuchung soll vollständig überwacht werden, und die Werte werden gleich per E-Mail an das neu geschaffene staatliche Überwachungsorgan übermittelt

4.) -- Diese neu geschaffene staatliche Überwachungsorganisation verlangt von den Franchise Partnern dann für jede durchgeführte Abgasuntersuchung sofort Geld, das sollen so ca 7 bis 10 € sein

5.) -- die Grenzwerte und Toleranz Werte sollen angeblich enger werden

6.) -- da die Werkstätten dann neue Abgastester und Computer kaufen müssen, und auch für jede Abgasuntersuchung egal ob positiv oder negativ sofort Geld an diese Überwachungsorganisation abliefern müssen, ist mit einer deutlichen Verteuerung der Abgasuntersuchung ab 1. Juli 2021 zu rechnen.

Alleine die neuen Abgastester und Computer sollen ca 20000 € kosten

Neue ASU ab 1.Juli 2021
Ähnliche Themen
61 Antworten
Themenstarteram 10. Januar 2021 um 12:13

Zitat:

@Timbow7777 schrieb am 10. Januar 2021 um 12:08:52 Uhr:

Zitat:

@Kruemmerkater schrieb am 10. Januar 2021 um 12:04:43 Uhr:

Es geht nicht um das kalibrierte Gerät sondern lese dir mal . 3.) durch , wo ich geschrieben habe dass die Werte gleich per E-Mail an die AÜK weiter gesandt werden

Das macht Sinn, denn dadurch wird das Zeitfenster, in dem die Daten manipuliert werden könnten, extrem klein. In der Industrie ist dieses Verfahren schon seit Jahren Standard, zum Beispiel bei der Überwachung von Rauchgas-Reinigungsanlagen durch die zuständige Umweltbehörde.

Ja, du meinst sicherlich den Schornsteinfeger und die Messung von Schornsteinen......

 

Das Schornsteinfegergesetz wurde übrigens auch 1933 eingeführt

Als Gebrauchtwagenkäufer kann ich es nur begrüßen, wenn für "10€ mehr" manipulierte Abgasuntersuchungen minimiert werden können. An eine manipulierte AU zu kommen ist ein Kinderspiel und für den Käufer ein teures Ärgernis.

Zitat:

@Kruemmerkater [url=https://www.motor-talk.de/.../...rwachungs-kontrolle-t7017456.html?...]schrieb am 10. Januar 2021 um 12:13:08

Das Schornsteinfegergesetz wurde übrigens auch 1933 eingeführt

Alles klar,nun wissen wir wo Du Dich orientierst

Themenstarteram 10. Januar 2021 um 12:18

Zitat:

@Tillamook schrieb am 10. Januar 2021 um 12:13:59 Uhr:

Als Gebrauchtwagenkäufer kann ich es nur begrüßen, wenn für "10€ mehr" manipulierte Abgasuntersuchungen minimiert werden können. An eine manipulierte AU zu kommen ist ein Kinderspiel und für den Käufer ein teures Ärgernis.

Warum für den Käufer ein teures Ärgernis? Das erklär mir mal

Zitat:

@Kruemmerkater schrieb am 10. Januar 2021 um 12:13:08 Uhr:

Ja, du meinst sicherlich den Schornsteinfeger und die Messung von Schornsteinen......

Nein, das meine ich definitiv nicht.

Seit wann haben private Schornsteine eine Rauchgasreinigungsanlage? :confused:

Zitat:

@Kruemmerkater schrieb am 10. Januar 2021 um 12:18:58 Uhr:

Warum für den Käufer ein teures Ärgernis? Das erklär mir mal

Weil sich der Käufer dann spätestens bei der nächsten HU/AU ärgert und Geld investieren muß, um das Fahrzeug durch die Prüfung zu bekommen.

Themenstarteram 10. Januar 2021 um 12:22

Zitat:

@windelexpress schrieb am 10. Januar 2021 um 12:14:23 Uhr:

Zitat:

@Kruemmerkater [url=https://www.motor-talk.de/.../...rwachungs-kontrolle-t7017456.html?...]schrieb am 10. Januar 2021 um 12:13:08

Das Schornsteinfegergesetz wurde übrigens auch 1933 eingeführt

Alles klar,nun wissen wir wo Du Dich orientierst

Jemand anders hatte doch hier geschrieben von Prüfung wegen Rauchgas Anlagen, und da kann es sich ja nur um Feuerstätten und Kamine handeln

Und bezüglich Prüfung von Schornsteinen, welches ja jeder inseiner Feuerstätte hat, wurde 1933 das Schornsteinfegergesetz geschaffen, das heißt das jeder, der einen Schornstein hat, diesen einmal jährlich von einem Schornsteinfeger überprüfen und fegen lassen muss

Zitat:

@Kruemmerkater schrieb am 10. Januar 2021 um 12:22:13 Uhr:

Jemand anders hatte doch hier geschrieben von Prüfung wegen Rauchgas Anlagen, und da kann es sich ja nur um Feuerstätten und Kamine handeln

Wer hat hier etwas von Rauchgasanlagen geschrieben? :confused:

Bei dem Beispiel ging es um Rauchgasreinigungsanlagen.

Themenstarteram 10. Januar 2021 um 12:25

Zitat:

@Timbow7777 schrieb am 10. Januar 2021 um 12:20:13 Uhr:

Zitat:

@Kruemmerkater schrieb am 10. Januar 2021 um 12:13:08 Uhr:

Ja, du meinst sicherlich den Schornsteinfeger und die Messung von Schornsteinen......

Nein, das meine ich definitiv nicht.

Seit wann haben private Schornsteine eine Rauchgasreinigungsanlage? :confused:

Sorry, aber das ist am Thema vorbei, sich hier über Schornsteine zu unterhalten

Themenstarteram 10. Januar 2021 um 12:27

Zitat:

@Timbow7777 schrieb am 10. Januar 2021 um 12:21:56 Uhr:

Zitat:

@Kruemmerkater schrieb am 10. Januar 2021 um 12:18:58 Uhr:

Warum für den Käufer ein teures Ärgernis? Das erklär mir mal

Weil sich der Käufer dann spätestens bei der nächsten HU/AU ärgert und Geld investieren muß, um das Fahrzeug durch die Prüfung zu bekommen.

Also ich hatte bislang mit der Abgasuntersuchung noch nie Probleme, egal welches Fahrzeug, und außer die Abgasuntersuchung zu bezahlen musste ich auch nie Geld investieren,

Zitat:

@Kruemmerkater schrieb am 10. Januar 2021 um 12:25:51 Uhr:

Sorry, aber das ist am Thema vorbei, sich hier über Schornsteine zu unterhalten

Richtig. Da du diesen Begriff in die Diskussion eingebracht hast, sollte es auch kein Problem darstellen, wieder zum Thread-Topic zurück zu kommen.

Hallo Kruemmerkater,

Dein Eröffnungsbeitrag nur zum teil richtig

oder nicht, jedenfalls hast Du ein interessantes

Thema aufgegriffen.

Danke !

Gruss

summercap

Themenstarteram 10. Januar 2021 um 12:45

Zitat:

@summercap schrieb am 10. Januar 2021 um 12:35:26 Uhr:

Hallo Kruemmerkater,

Dein Eröffnungsbeitrag nur zum teil richtig

oder nicht, jedenfalls hast Du ein interessantes

Thema aufgegriffen.

Danke !

Gruss

summercap

Ja, sicherlich habe ich da irgendwas mit den Begriffen und Zuständigkeiten und Deutungen solcher durcheinandergebracht gebracht

:);)

Aber die Kernaussage meines eingangs- bzw öffnungs Beitrages ist ja richtig:

Ab Juli 2021 wird die Abgasuntersuchung teurer und komplizierter, und es wird wieder ein Schritt gegen uns Autofahrer gemacht

Zitat:

@Kruemmerkater schrieb am 10. Januar 2021 um 12:45:50 Uhr:

...es wird wieder ein Schritt gegen uns Autofahrer gemacht

Nicht wirklich. Mit dieser Maßnahme wird lediglich den schwarzen Schafen ihr Treiben erheblich erschwert. Der normale Autofahrer zieht daraus einen Vorteil, auch als Käufer oder Verkäufer von Kraftfahrzeugen und die Mehrkosten halten sich im Vergleich zu den Gesamtaufwendungen für ein Kraftfahrzeug in erfreulich engen Grenzen.

...wir alle zahlen am Ende wieder einmal mehr inklusive einer möglichen Totalüberwachung durch den Abgleich von Daten / Datenbanken - langsam aber sicher reichts.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. AÜK: Neue Abgasuntersuchung ab 1.Juli 2021 AÜK-Plus (Abgas Überwachungs-Kontrolle)