ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Audi A4 B5 150PS wirklich so teuer?

Audi A4 B5 150PS wirklich so teuer?

Themenstarteram 20. Juli 2010 um 19:00

Hallo Motor-Talk-Freunde!

Habe vor mir einen A4B5 150PS zu holen, Bj. 95.

Nun habe ich mit dem Versicherungsonlinecheck mal nachgeforscht, was mich das Auto an Geld jährlich kosten würde, dabei kamen fast 2400 Euro mit Haftpflicht raus, ich konnte allerdings auch keine Prozenteangaben machen, Auto soll auf meinem Vater (45%) angemeldet werde.

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen?

 

Grüße

Flo

Beste Antwort im Thema
am 21. Juli 2010 um 21:47

Irgendwas muss man ja am MC Doof zum angeben haben.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

also ich zahl für meinen 1,8 er, allerdings 125 ps, bei SF11 oder 12 knapp 400 euro bei Haftpflicht sowie Teilkasko mit 150 SB..

Themenstarteram 20. Juli 2010 um 19:16

Was hat der mir denn da ausgerechnet? Komisch....

Das soll mein Erstwagen werden, ist es sinnvoll meinen Vater als Fahrzeughalter und mich als Fahrer bei der Versicherung einzuschrieben? Komme ich da viel billiger bei weg?

Grüße und danke für die Antwort!

Nimm mal den hier:

www.nafi-auto.de/index.asp

Der ist anonym und Du wirst nicht mit Werbung zugemüllt.

 

Und laß dich nicht beirren mit....ich zahl aber nur ... mit 125 PS.

Denn da werden Äpfel mit Birnen verglichen.

Es gibt soviele Faktoren die den Beitrag beeinflussen.

 

Aber mit 18 Jahren und 150 PS wird es bestimmt nicht billig.

Sinnvoll wäre da das Auto auf den Vater zu versichern.

am 20. Juli 2010 um 21:18

Ich finde 2400 Euro auch mächtig viel.

Was sind überhaupt die Kenndaten die du angegeben hast?

Wie alt bis du?

Hast du führerschein mit 17 gemacht?

Ist der Eigentümer und der Versicherte der gleiche?

Denn wenn du 18 bist und du der Eigentrümer des Wagens bist und die Versicherung bei deinen Vater ist ist das die ungünstigste Sache überhaupt.

Die Versicherungen nehmen nen dicken Aufschlag wenn beide unterschiedlich sind.

Dann kommt noch ne dicke Prämie dazu weil einer fährt der unter 18 ist.

Einige Versicherung nehmen aber nicht so einen hohen Aufschlag bei Führerschein mit 17.

Hast du die HSN und TSN Nummer des Autos da?

In welchen Nummerschildbereich soll er zugelassen werden?

Themenstarteram 21. Juli 2010 um 13:03

Hallo in bereist 18! Kein FS mit 17.

Wollte das Auto auf meinem Vater versichern und ich nur der fahrer sein, so kommt das doch billiger?

Schildbereich FB /Friedberg

Wie komme ich denn am günstigsten weg? Das Auto reizt mich sehr ;)

habe keine Nummern hier, könnte mir das Auto aber sofort kaufen, deswegen wollte ich das klären!

Grüße

Flo

Zitat:

Original geschrieben von Pia-Blaster

Wollte das Auto auf meinem Vater versichern und ich nur der fahrer sein, so kommt das doch billiger?

auto auf vater versichern und auch auf vater anmelden, dich nur als "weiteren Fahrer" eintragen lassen.

wenns geht, wagen als zweitwagen anmelden.

Themenstarteram 21. Juli 2010 um 19:15

Gut, werd ich dann wohl machen!

Eine Frage am Rande : Passen die Felgen an den B4 mit originalem Fahrwerk? :

19 Zoll [8.5J - ET30 / 8.5J - ET30]

Reifen: 235/35 R19

 

Grüße und vielen Dank!

Flo

am 21. Juli 2010 um 19:58

Mach doch gleich 20Zöller drauf

ein schöner Versicherungsvergleich wäre

www.aspect-online.de

deine andere Frage passt besser in den Reifen/Felgen Bereich, was soll der Spaß kosten, doppelt soviel wie der Audi wert ist???

Themenstarteram 21. Juli 2010 um 20:34

ist das auf die Felgen bezogen?

Mir egal ob die mehr Wert sind, die Optik isses mir Wert.

am 21. Juli 2010 um 21:47

Irgendwas muss man ja am MC Doof zum angeben haben.

Themenstarteram 22. Juli 2010 um 9:08

Zitat:

Original geschrieben von Kamazfreak

Irgendwas muss man ja am MC Doof zum angeben haben.

Na da ist einer aber ganz schlau! TOP!

am 22. Juli 2010 um 9:14

Zitat:

Original geschrieben von Kamazfreak

Irgendwas muss man ja am MC Doof zum angeben haben.

sicherlich ein post, den man sich haette sparen koennen!

allerdings finde ich die (bisher) 3x Danke viel erschreckender ^^

am 22. Juli 2010 um 9:41

Hab gerade mal finanzscout24 das Fahrzeug konfiguriert. Also 18 Jahre, keine Vorversicherung und die üblichen Standardangaben. Günstigster Preis: 2400 EUR p.a. Geht aber auch schnell auf 6000 EUR. Wahnsinn. Dann hab ich das mal mit meinen Daten konfiguriert. ( 8 Jahre FS, keine Punkte, keine Unfälle, über 25). Preis: 322 EUR p.a.

Warum das Auto also für Dich so teuer ist, dürfte wohl klar sein.

Sicher kannst Du das als Zweitwagen versichern, wird aber auch auf dauer nicht so toll.

Meine Meinung und keine Belehrung (so hab ich es damals auch gemacht): passendes Anfängerauto nehmen, auf eigenen Namen versichern, die ersten paar Jahre mit erhöhter Versicherungseinstufung leben (hatte damals für nen Astra F auch 1400 Euro p.a. gezahlt) und später sich dann freuen so nen Auto auch bezahlen zu können.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Audi A4 B5 150PS wirklich so teuer?