ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Audi A4 8E / B6 - Fehler

Audi A4 8E / B6 - Fehler

Themenstarteram 15. März 2005 um 14:38

Hallo zusammen,

ich habe eben meinen A4 mit der englischen, etwas älteren Version von VAG-COM ausgelesen und folgende Fehler angezeigt bekommen.

Chassis Type: 8E - Audi A4 B6

Scan: 01,02,03,08,09,15,16,17,26,36,37,45,46,55,56,63,76

 

Address 01 -------------------------------------------------------

Controller: 8E0 907 401

Component: 2.5L V6 TDI G000SG 0006

Coding: 02012

Shop #: WSC 63351

00003059 130 106JC150_1.V77607616189

2 Faults Found:

00532 - Supply Voltage B+

07-10 - Signal to Low - Intermittent

01375 - Valves for Engine Mounting: Stage 1

38-10 - Output won't Switch or Short to B+ - Intermittent

Readiness: N/A

 

Address 09 -------------------------------------------------------

Controller: 8E0 907 279 E

Component: int. Lastmodul RDW 0305

Coding: 00011

Shop #: WSC 63351

1 Fault Found:

01498 - Bulb for Parking Lamps: Right (M3)

57-00 - Electric Circuit Failure

Skipping Address 15-Airbags

 

Address 46 -------------------------------------------------------

Controller: 8E0 959 433 AH

Component: Komfortgerбt T1B 0617

Coding: 06986

Shop #: WSC 63351

3 Faults Found:

01370 - Alarm triggered by Interior Monitoring

35-00 - -

01371 - Alarm triggered by Door Contact Switch: Driver's Side

35-00 - -

01705 - Selection Switch for Mirror-Adjust (E48)

27-10 - Implausible Signal - Intermittent

 

End -------------------------------------------------------

Das mit dem Parklicht habe ich schom verstanden. Was bedeuten denn die restlichen?

Viele vorhandenen Steuergeräte, wie z.B. Zentralverriegelung, Standheizung u.s.w. kann ich nicht ansprechen. Liegt das nun an der VAG-COM Version, am Billigadapter, an der niedrigen Batteriespannung oder muss ich vielleicht was beim COM-Port einstellen?

Ich bedanke mich im Voraus

RoboTom

Ähnliche Themen
11 Antworten

Re: Audi A4 8E / B6 - Fehler

 

Zitat:

Original geschrieben von RoboTom

...etwas älteren Version von VAG-COM ausgelesen

Welcher Version?

Zitat:

Original geschrieben von RoboTom

Zentralverriegelung

#35 gibt es in deinem Fahrzeug nicht, das ganze läuft via #46 (Komfortsteuergerät).

Zitat:

Original geschrieben von RoboTom

Standheizung

Welche Adresse wählst du an?

Zitat:

Original geschrieben von RoboTom

Liegt das nun an der VAG-COM Version, am Billigadapter, an der niedrigen Batteriespannung oder muss ich vielleicht was beim COM-Port einstellen?

Da kommt einiges in Frage, welche Steuergeräte kannst du denn im Detail nicht ansprechen?

Themenstarteram 15. März 2005 um 15:13

Vielen Dank für Deine Antwort.

Zur Versinon kann ich jetzt leider nichts genaueres sagen, der Kumpel mit dem Schlepp-Top ist bereits weg. Ich glaube es war 310 oder so. Das Teil gehört einem Bekannten von meinem Kumpel. Ist jetzt auf jeden Fall nicht so einfach rauszufinden.

Ich habe mir die Nummern aller Steuergeräte aufgeschrieben, die ich nicht ansprechen konnte. Das sind aber sehr viele. Ich habe mir jetzt die deutsche Version auf dem Rechner istalliert. Ich hoffe, dass die Nummern identisch sind.

18 - Standheizung

35 - Zentralverriegelung

41 - Dieselpumpe

71 - Baterrieladung

77 - Telefon...

02, 18, 19, 22, 35, 41, 32, 11, 51, 21, 61, 31, 71, 14, 58, 13, 24, 68, 23, 34, 65, 43, 44, 53, 64, 42, 52, 26, 28, 62, 72, 38, 63 ,73, 05, 29, 27, 67, 39, 77, 49, 47, 59, 07 u.s.w

Also insgesamt sind es ca. 50 Steuergeräte, die ich nicht ansprechen konnte, wo ich aber nicht genau wußte, ob ich sie überhaupt habe.

Was sagen mir denn die Felehrmeldungen, die ich bekommen habe?

Gruß

RoboTom

Zitat:

Original geschrieben von RoboTom

Zur Versinon kann ich jetzt leider nichts genaueres sagen, der Kumpel mit dem Schlepp-Top ist bereits weg. Ich glaube es war 310 oder so. Das Teil gehört einem Bekannten von meinem Kumpel. Ist jetzt auf jeden Fall nicht so einfach rauszufinden.

Aja... 'nem Bekannten von 'nem Kumpel...

Sorry, aber das is nicht wirklich hilfreich.

Zitat:

Original geschrieben von RoboTom

Was sagen mir denn die Felehrmeldungen, die ich bekommen habe?

Die Fehlertexte sind doch Aussagekräftig, wo is also das Problem?

Zitat:

Original geschrieben von RoboTom

02, 18, 19, 22, 35, 41, 32, 11, 51, 21, 61, 31, 71, 14, 58, 13, 24, 68, 23, 34, 65, 43, 44, 53, 64, 42, 52, 26, 28, 62, 72, 38, 63 ,73, 05, 29, 27, 67, 39, 77, 49, 47, 59, 07 u.s.w

Also insgesamt sind es ca. 50 Steuergeräte, die ich nicht ansprechen konnte, wo ich aber nicht genau wußte, ob ich sie überhaupt habe.

Sorry, aber du solltest erstmal das Handbuch lesen...

Themenstarteram 15. März 2005 um 15:30

Ist denn die Versionsnummer wirklich so wichtig?

Mein Problem ist English. Ich möchte nur wissen, ob ich da selber was machen kann oder lieber gleich zum Freundlichen laufen muss. Und ob ich diesen Adapter zurückschicken und das Original kaufen soll. Mehr Probleme im Moment habe ich nicht.

Gruß

RoboTom

Zitat:

Original geschrieben von RoboTom

Ist denn die Versionsnummer wirklich so wichtig?

Ja, wenn du wissen willst wo deine Kommunikationsprobleme herkommen.

Wobei es wesentlich wichtiger Wäre zu wissen welches Interface/Adapter benutzt wurde.

Auch würde dir diese Seite bzgl. der verfügbaren Module gut tun...

http://www.ross-tech.com/vag-com/cars/applications/a4s4.html

Zitat:

Original geschrieben von RoboTom

Mein Problem ist English.

Wenn man mit der Sprache nicht klar kommt, die Software gibt es auch auf deutsch.

Code:
00532 - Versorgungsspannung Signal zu klein
< Batteriespannung unter 10.0 V
> Batterie prüfen
> Spannungsversorgung für Motorsteuergerät prüfen

Code:
01375 - Ventile für Motorlagerung Stufe 1 - Unterbrechung
= elektrohydraulische Motorlagerung ständig hart
< Leitungsunterbrechung
< Motorlager (N144/N145) defekt
> Leitungsunterbrechung oder Kurzschluß beseitigen
> Motorlager (N144/N145) prüfen

Für den Rest empfehle ich dir ein Wörterbuch... ;)

Um das wörterbuch zu ersparen ;)

- Alarm durch Innenraumüberachung

- Alarm durch schloss Fahrertür

- unplausibles signal vom Schalter für aussenspiegel

das mittem standlicht haste ja selbst erraten ;)

Themenstarteram 15. März 2005 um 15:56

Alles klar, Danke!

Die Versionsnummer versuche ich später nachzuliefern.

Das Handbuch habe ich erst seit ca. 1 Stunde, nachdem ich die deutsche Version bei mir auf dem Rechner installiert habe. Und mit dem Wörterbuch habe ich auch schon versucht, da kommt bei mir nichts Vernünftiges raus.

Das Interface habe ich selber bestellt. Ist so ein Teil für 40 Euro. Wollte es erstmal testen und mich dann entscheiden, ob ich die Software bestelle oder nicht.

Wenn Du mir noch die Fehler bei der Adresse 46 erklären würdest, dann wäre ich Dir seeeeeehr dankbar. Und wenn es gut geht, dann versuche ich später mit der Frage, wie ich das beheben kann ;)

Viele Grüße

RoboTom

Themenstarteram 15. März 2005 um 16:04

@vagtuning

Vielen Dank für die Übersetzung. Jetzt verstehe ich zwar was da steht, kann damit trotzdem nicht viel anfangen. Muss ich es so verstehen, dass Alarme durch Innenraumüberwachung und Fahrertür ausgelöst wurden? Und jedes Mal nach der Alarmauslösung muss man die Fehler löschen?

Und das mit dem unplausiblen Signal sagt mir irgendwie gar nichts, genauso wie "elektrohydraulische Motorlagerung ständig hart". Also doch zum Freundlichen oder selber versuchen?

Gruß

RoboTom

Zitat:

Original geschrieben von RoboTom

Muss ich es so verstehen, dass Alarme durch Innenraumüberwachung und Fahrertür ausgelöst wurden?

Jap.

Zitat:

Original geschrieben von RoboTom

Und jedes Mal nach der Alarmauslösung muss man die Fehler löschen?

Nein.

Zitat:

Original geschrieben von RoboTom

Und das mit dem unplausiblen Signal sagt mir irgendwie gar nichts, genauso wie "elektrohydraulische Motorlagerung ständig hart". Also doch zum Freundlichen oder selber versuchen?

Wenn du die Fehler nicht verstehst, dann würde ich dir den Weg zum Händler anraten, ohne dir zu nahe treten zu wollen.

Themenstarteram 15. März 2005 um 17:42

Hallo,

und Danke für die Erklärung und den Link. Hat mir sehr geholfen. Der Adapter scheint doch in Ordnung zu sein, da alle Module aus der Tabelle auf der Ross-Tech-Seite ansprechbar waren, oder anders gesagt, sind nicht in meiner Liste der nicht ansprechbaren Module ;)

Der Fehler mir der Motorlagerung... muss man den ersnt nehmen? Ich habe viel Freunde, die Ahnung haben. Ich hoffe nur, dass diese Fehlermeldung denen was sagt. Was ist denn das für eine Leitung?

Gruß

RoboTom

Die codes:

01370 - Alarm triggered by Interior Monitoring

35-00 - -

01371 - Alarm triggered by Door Contact Switch: Driver's Side

Sollten als "hinweis" vom steuergeaet, nicht als "fehler" betrachtet werden.

-Uwe-

Deine Antwort
Ähnliche Themen