ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Alpha-Fahrzeugteile

Alpha-Fahrzeugteile

Themenstarteram 13. Juli 2011 um 22:18

Hat jemand schon Erfahrung mit denen? Habe bei Alpha-Fahrzeugteile einen gebrauchten Daimler Motor gekauft. Dieser war laut Alpha generalüberholt und voll funktionsfähig. Als ich den Motor dann zu meiner Werkstatt gebracht habe: Zylinderkopfdichtungen defekt! 300 EUR Zusatzkosten! Bei Alpha keiner zu erreichen, keiner Zuständig, bis heute kein Ersatz, keine Entschuldigung. Große Scheiße!!!

Beste Antwort im Thema

Hallo Leidensgenossen,

habe bei der Fa. Alpha im Sept. einen A4 Motor 1,9l AVF Motor gekauft. Angebote nur per E-MAIL und vor kauf prompte Antworten und Freundlich. Zitat Angebot: " der Motor ist Funktions u. Sichtgeprüft"

Dann wurde der Motor per Nachnahme geliefert, eingeschweißt in Folie. (Spediteur haftet ja nur für unbeschädigte Verpackung). Spediteur weg - Geld weg. Motor ausgepackt: Kurbelwellenriemenscheibe gebrochen und Ölwanne eingedrückt. (Unfallschaden lässt grüßen) Und das beste: AWX Motor statt AVF!!

Sofort reklamiert per mail. Wie meine Vorredner schon schreiben, telefonisch KEINER zu erreichen!

Dann wurde mir gesagt der Motor würde wieder abgeholt und ich würde das Geld zurück überwiesen bekommen. Nach Rücksprache mit dem Anwalt habe ich der Fa. Alpha mitgeteilt das ich den Motor nur abgebe wenn ich mein Geld auch in Bar zurück erhalte. Tags Später kommt ein Spediteur, OHNE GELD! -Motor einbehalten.

Wieder E-MAils- lange Antwortzeiten mit Mitteilung ich müsste selber sehen wie der Motor zurückkommt. Nochmals Rücksprache mit Anwalt.

Ein Tag Urlaub, Mit Motor im Kofferraum zur Fa. Alpha nach Regensburg. 700km Autobahn und vor Ort Motor gegen Geld getauscht.(was ich mir vorher habe schriftlich bestätigen lassen)

Absoluter Chaosladen, unaufgeräumt und unfreundlich.

Erfahrung fürs Leben.

Ich hoffe diesen und die vorigen Artikel lesen genügend Leute........

 

edit by Johnes

42 weitere Antworten
42 Antworten

Das gibt wohl bald ein AT mit 120tkm ;)

Ist doch ganz einfach, Ware gegen Bares. Kaufvertrag gibt es als Vordruck im Internet. Verkaufst ihn als Schlachtfahrzeug und Teileträger.

Wenn du angst wegen Falschgeld hast gehst mit dem Herrn zu Bank und ihr Zahlt die Kohle direkt am Schalter ein ;)

Und als Privatmann musst den auch nicht zurücknehmen, Gewährleistung etc alles ausschließen.

Ich kann meine Frage selbst beantworten:

Ja.

 

Zitat:

Original geschrieben von braesig

Hallo zusammen,

gibt es eigentlich Erfahrungen, ob dieser Laden beim Ankauf ähnlich schwierig ist?

Habe denen gerade einen alten Passat via eBay verkauft...

Viele Gruesse

Hihi, er hatte 263000 drauf.

Wie auch immer:

3.5. in eBay Verkauft,

4.5. email mit meiner Adresse und Telefon geschickt (seine hab ich nicht)

7.5. mal nachgefragt ob er das Auto jetzt will oder nicht

7.5. email "ich komme am Mo. , rufe Sie vorher an ."

10.5. ganzen Tag gewartet, kein Anruf, keine mail, nichts

11.5. abends: Auto einem anderen Bieter verkauft

12.5. Anruf eines "Fahrers" der das Auto holen will...

am selben Tag negative Bewertung in eBay. Naja.

Übrigens: in eBay unter "ehemalige Mitgliedsnamen" nachsehen ist manchmal interessant...

Zitat:

Original geschrieben von Provaider

Das gibt wohl bald ein AT mit 120tkm ;)

Ist doch ganz einfach, Ware gegen Bares. Kaufvertrag gibt es als Vordruck im Internet. Verkaufst ihn als Schlachtfahrzeug und Teileträger.

Wenn du angst wegen Falschgeld hast gehst mit dem Herrn zu Bank und ihr Zahlt die Kohle direkt am Schalter ein ;)

Und als Privatmann musst den auch nicht zurücknehmen, Gewährleistung etc alles ausschließen.

Naja ich hab auch einen Citroen über Ebay an die Verkauft.

Er sagte einfach : Abholung am Dienstag Nachmittag

Ich antwortete: wird zu knapp, muss erst Brief und Schlüssel zum Standort des Autos schicken da ich umgezogen bin.

Keine Reaktion von denen.

Heute Nachmittag Anruf aufs Handy von der merkwürdigen Firma, total patzig und unverschämt, hat der mich angeschnaunzt als wär ich sein ärgster Feind. Sofort mit Negativbewertung gedroht (lol, mir doch wurst)

Brief kommt leider erst Mittwoch an, egal ich mach dem Unterlegegen Bieter ein Angebot weil ichs ned brauch mit solchen Unzufriedenen und voller Probleme steckenden Menschen, Kontakt zu haben.

Hallo liebe Geprellten!!!

Wer schlechte Erfahrungen mit der genannten Fa. gemacht hat, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen. Ich habe dort mal gearbeitet, kenne die unfairen Methoden die dort angewandt werden und kann gerne weiter helfen…….

Zitat:

Original geschrieben von dsmart

Hat jemand schon Erfahrung mit denen? Habe bei Alpha-Fahrzeugteile einen gebrauchten Daimler Motor gekauft. Dieser war laut Alpha generalüberholt und voll funktionsfähig. Als ich den Motor dann zu meiner Werkstatt gebracht habe: Zylinderkopfdichtungen defekt! 300 EUR Zusatzkosten! Bei Alpha keiner zu erreichen, keiner Zuständig, bis heute kein Ersatz, keine Entschuldigung. Große Scheiße!!!

Deine Antwort