ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Aktuelle Reifen schon mit Reifenlabel

Aktuelle Reifen schon mit Reifenlabel

Themenstarteram 14. August 2012 um 15:53

Zufällig habe ich enteckt, dass unter http://www.reifengrip24.de/

einige Reifen schon den Reifenlabel "tragen", obwohl dieser erst

ab November Pflicht ist. Finde ich persönlich toll.

Gibt es noch weitere Online-Händler mit Reifenlabel?

Ähnliche Themen
15 Antworten

Ich habe das auch schon bei einigen Händlern gesehen, aber nicht durchgehend. Scheint vom Großhändler abzuhängen.

von mir gefundene Händler wären:

www.mixreifen.de (http://mixreifen.stuttgart.mycar-direkt.de/)

www.reifendachs.de (http://reifendachs.glashuette.mycar-direkt.de/)

www.direkt-guenstige-reifen.de (http://direkt-guenstige-reifen.schoeneck.mycar-direkt.de/)

www.reifenstore24.de (http://reifenstore24.chemnitz.mycar-direkt.de/)

Hallole ...

Hab jetzt auch mal etwas herum gestöbert bei den Reifen mit Label .

Nette , neue " Pflicht - Spielerei " ab Nov. 2012 dann .

... Bin dann nur mal darauf gespannt wie dann die " Billigheimer - Chinaböller " im Vergleich abschneiden , vorallem bei der Naßwertung :eek:

Gruß

Hermy

Wie die Reifen (billigeimer u.a. aus China)abschneiden ist klar

Solange es allerdings noch Leute gibt die nur über den Preis kaufen ändert sich nix.

Desweiteren ist die Tabelle zu kompliziert. Das Zeichen so das andere so...... ?!

Für Laien oft unverständlich(deswegen ignoriert)

hängt auch nicht vom Händler sondern vom Hersteller ab(z.B. Michelin) ob der Reifen gekennzeichnet ist.

Ich halte die Label für überflüssig. Die ersetzen nicht die Reifentests, die wesentlich mehr Faktoren berücksichtigen als Naßbremsverhalten, Lautstärke beim Abrollen und Verschleiß.

Was bei einem TV oder Kühlschrank noch logisch ist, entbehrt bei einem Reifen jeglicher Grundlage, da essentielle Infos fehlen. Was nützt mir ein Reifen, der Top im Naßbremsen ist und gut beim Verschleiß und dazu leise, wenn er eine blöde Kurvenlage hat und meinem Fahrstil nicht entspricht.

Moin...

Ist bis dato noch eine freiwillige Angabe, nur die Herrsteller müssen alle Reifen ab 30.06.2012 produziert wurden labeln.

Wie schon erwähnt Pflicht ab November.

Haben die Label auch schon ins Programm gespielt.

Anbei ein Auszug aus der Regelung.

Verordnung EC/1222/2009

Die Verordnung EC/1222/2009 beschreibt das zu verwendende Label, welches den Rollwiderstand, Nasshaftung & Lautstärke wiedergibt.

Auf PKW, LLKW & LKW Reifen welche nach dem 30/6/2012 produziert wurden muss das Label aufgebracht bzw. am/mit dem Reifen gezeigt werden.

Ab 1/11/2012 müssen alle in Frage kommenden Reifen, auch die, die vor dem 30.06.2012 produziert worden sind, das Reifenlabel aufweisen.

Hallole ...

Habe bereits heute schon meinen nächsten / neuen Satz WR mit Label erhalten ( DOT 2712 ) .

( Gestern Vormittag bestellt ... unabhängig vom Label )

Gruß

Hermy

Wr-dunlop-winter-sp-4d-205-55-16-91-h-dot-2712-1x
Themenstarteram 15. August 2012 um 21:28

Zitat:

Original geschrieben von Michael Gehrt

Ich halte die Label für überflüssig. Die ersetzen nicht die Reifentests, die wesentlich mehr Faktoren berücksichtigen als Naßbremsverhalten, Lautstärke beim Abrollen und Verschleiß.

Was bei einem TV oder Kühlschrank noch logisch ist, entbehrt bei einem Reifen jeglicher Grundlage, da essentielle Infos fehlen. Was nützt mir ein Reifen, der Top im Naßbremsen ist und gut beim Verschleiß und dazu leise, wenn er eine blöde Kurvenlage hat und meinem Fahrstil nicht entspricht.

Überflüssig finde das Label nicht. Nur aus dem Grund, dass die Hersteller unter Druck gesetzt worden sind. Mit Sicherheit sind die 3 Faktoren nicht alles, was man berücksichtigen muss. Viele Menschen aber, die mit den Tests überfördert sind, haben jetzt einige Anhaltspunkte und sind den Ratschlägen des Reifenhändlers nicht ausgeliefert.

Sicherlich bezieht sich das Label auf Nagelneue Reifen, die unter Laborbedingungen geprüft wurden. Bei den Tests fährt man aber auch nicht 30000-40000 Km. Das wird auch im Labor simuliert.

Kurz gesagt: Durch das Label werden die Reifen nicht schlechter!

Ermittelt werden diese Ergebnisse übrigens in eigenen Laboren der Reifenindustrie. Den unvorstellbar hohen Aufwand dafür zahlt König Kunde, wer sonst?

Zitat:

Original geschrieben von Hermy66

Hallole ...

Hab jetzt auch mal etwas herum gestöbert bei den Reifen mit Label .

Nette , neue " Pflicht - Spielerei " ab Nov. 2012 dann .

... Bin dann nur mal darauf gespannt wie dann die " Billigheimer - Chinaböller " im Vergleich abschneiden , vorallem bei der Naßwertung :eek:

Gruß

Hermy

Das Symbol haben die schnell nachgemacht in China:D:D:D:Dkann man also nur bedingt was drauf geben!

FG

Zitat:

Original geschrieben von Gummihoeker

Ermittelt werden diese Ergebnisse übrigens in eigenen Laboren der Reifenindustrie. Den unvorstellbar hohen Aufwand dafür zahlt König Kunde, wer sonst?

Was ist daran den unvorstellbar hoher Aufwand. Reifen von einem Hersteller der noch nichtmal 3 von sehr vielen Kenngrößen bei der Entwicklung prüft will ich garnicht haben. Der Aufkleber den die da drauf pappen, der kostet. Die Labordaten haben die schon lange.

Zitat:

Original geschrieben von mwb73

Zitat:

Original geschrieben von Hermy66

Hallole ...

 

Hab jetzt auch mal etwas herum gestöbert bei den Reifen mit Label .

 

Nette , neue " Pflicht - Spielerei " ab Nov. 2012 dann .

 

... Bin dann nur mal darauf gespannt wie dann die " Billigheimer - Chinaböller " im Vergleich abschneiden , vorallem bei der Naßwertung :eek:

 

Gruß

Hermy

Das Symbol haben die schnell nachgemacht in China:D:D:D:Dkann man also nur bedingt was drauf geben!

FG

Das ist wohl schon geschehen:

 

Für meinen SUV (s. Profil) brauche ich spätestens nächstes Frühjahr neue Sommerreifen in der Größe 225/65 x 17 H.

 

Mein Favorit:

Profil SCORPION VERDE, Verbrauch C, Nässehaftung B, Preis z. Zt. ca. 160 Euro

Der Reifen wurde in diversen Test als vorbildlich bzw. sehr gut eingestuft.

 

Grade bei Reifendirect gefunden:

Auch der Nankang Comfort Eco-2 225/65 R17 102V schmückt sich mit diesem Label:

Verbrauch C, Nässehaftung B, Preis z. Zt. ca. 96 Euro

 

In diversen Tests des Fabrikats Nankang lese ich:

Autobild Allrad: viel zu lange Bremswege bei Nässe

ADAC: schwach auf Nässe (führt zur Abwertung)

Autobild: Oder anders ausgedrückt, wenn der Conti bereits steht, rauscht der Nankang noch mit Tempo 50 in das Hindernis

 

Da werden wir wohl heftig vera…

 

Themenstarteram 20. September 2012 um 19:20

Zitat:

 

Grade bei Reifendirect gefunden:

Auch der Nankang Comfort Eco-2 225/65 R17 102V schmückt sich mit diesem Label:

Verbrauch C, Nässehaftung B, Preis z. Zt. ca. 96 Euro

In diversen Tests des Fabrikats Nankang lese ich:

Autobild Allrad: viel zu lange Bremswege bei Nässe

ADAC: schwach auf Nässe (führt zur Abwertung)

Autobild: Oder anders ausgedrückt, wenn der Conti bereits steht, rauscht der Nankang noch mit Tempo 50 in das Hindernis

Da werden wir wohl heftig vera…

 

Von welchem Jahr sind die Tests?

Ich bin nicht sicher aber ich glaube, dass der NanKang NK Comfort Eco-2 erst 2012 auf dem Markt kam.

Du, ich und die meisten, die in diesem Forum schreiben können nicht vera... werden. Und für manche, die wenig und meistens in der Stadt fahren, sind solche Reifen vollkommen ausreichend.

Sicherlich wird demnächst irgendeine Fachzeitschrift das Label vieler Hersteller unter die Lupe nehmen. Betrüger werden bloßgestellt. Ob jemand das Risiko eingeht?

Es gibt kein einheitliches Messverfahren für das Label und schon garkeine unabhängigen Tester, deswegen sind die Labelergebnisse kaum vergleichbar...gleiches gilt übrigens für sämtliche Reifentests...alles nur grobe Schätzungen zu den Leistungen eines Reifens...

Zitat:

Original geschrieben von Welle278

Moin...

Ist bis dato noch eine freiwillige Angabe, nur die Herrsteller müssen alle Reifen ab 30.06.2012 produziert wurden labeln.

Wie schon erwähnt Pflicht ab November.

Haben die Label auch schon ins Programm gespielt.

Anbei ein Auszug aus der Regelung.

Verordnung EC/1222/2009

Die Verordnung EC/1222/2009 beschreibt das zu verwendende Label, welches den Rollwiderstand, Nasshaftung & Lautstärke wiedergibt.

Auf PKW, LLKW & LKW Reifen welche nach dem 30/6/2012 produziert wurden muss das Label aufgebracht bzw. am/mit dem Reifen gezeigt werden.

Ab 1/11/2012 müssen alle in Frage kommenden Reifen, auch die, die vor dem 30.06.2012 produziert worden sind, das Reifenlabel aufweisen.

Heisst das man bei einer Polizeikontrolle evtl. irgendwelche Papiere mithaben sollte? Sorry,stehe total auf dem Schlauch:confused::rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Aktuelle Reifen schon mit Reifenlabel