ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. ADAC Mautbox - Erfahrungen?

ADAC Mautbox - Erfahrungen?

Themenstarteram 14. März 2022 um 9:59

Hallo Gemeinde, die Urlaubssaison rückt näher, und vielleicht klappt es ja dieses Jahr mit häufigeren und längeren Auslandsurlauben. Corona rückt ja glücklicherweise etwas in den Hintergrund.

Was mich an längeren Autobahnstrecken im Ausland manchmal nervt, sind die (unterschiedlichen) Mautsysteme. Der ADAC bietet nun eine Mautbox für Italien, Frankreich, Spanien und Protugal an, mit der man einfach auf den jeweils gekennzeichneten Spuren durchfahren kann (Telepass-System). Fällig gewordene Mautbeträge werden monatlich abgerechnet und gesammelt eingezogen.

Das klingt erst mal gar nicht schlecht und ziemlich bequem.

Hat das schon jemand probiert, und wie sind die Erfahrungen?

Ähnliche Themen
61 Antworten

Was kostet denn der Spaß? Ich habe mich vor ein paar Jahren mal dafür interessiert (nicht vom ADAC), da war es aber wegen der Grundgebühren uninteressant.

Themenstarteram 14. März 2022 um 10:06

Wird gerade für 19,90 Jahresgebühr angeboten. Bekommst die kleine Box geschickt, klebst die an die Windschutzscheibe und dann kanns losgehen. So der ADAC.

Schau mal auf der ADAC-Seite unter Mautbox. Verlinken soll man ja hier nicht.

Naja, günstig ist die nicht, da muss man schon viel im AUsland fahren, dass sich das lohnt.

Aktivierungsgebühr: 19,90€

Jahresgebühr: 19,90€

Versandkosten: 3,90€

Aufschlag auf den Bruttomautumsatz: 5%

https://www.adac-mautbox.de/adac-mautbox-kaufen/

interessant für häufige Fahrten je Jahr in die vier Länder

Themenstarteram 14. März 2022 um 10:14

Zitat:

@remarque4711 schrieb am 14. März 2022 um 10:12:02 Uhr:

Naja, günstig ist die nicht, da muss man schon viel im AUsland fahren, dass sich das lohnt.

Aktivierungsgebühr: 19,90€

Jahresgebühr: 19,90€

Versandkosten: 3,90€

Aufschlag auf den Bruttoumsatz: 5%

Nun, ich mache das, wenn überhaupt, ja aus Bequemlichkeitserwägungen und nicht, um Geld zu sparen. ;)

Und von irgendwas müssen Dienstleister ja auch leben (hier ist das die maut1 GmbH aus Rosenheim).

Mich interessiert auch nicht der finanzielle Aspekt, sondern ob das völlig problemlos läuft.

Und beim free flow System?

Zitat:

Und beim free flow System?

gilt das für mehrere Staaten oder nur für Italien? Ich habe einen französischen Bekannten, der hat sowas für Frankreich, gilt aber auch nur dort.

Habe mir mal die FAQ's beim ADAC dazu durchgelesen:

lässt sich per Internet auf andere Fahrzeuge umstellen, auch auf Anhängerbetrieb, Wohnmobile, Motorräder.

Einzige Einschränkung: in Frankreich funktioniert es mit Wohnmobilen über 3 Meter Höhe offensichtlich nicht.

Solche Boxen gibt es doch schon lange von verschiedenen Anbietern.

Einen Bedarf konnte ich noch nie entdecken. Wir fahren weiterhin ohne - die paar Minuten jucken nicht.

Bei "Free Flow" gibt es eh keine Wartezeiten an nicht existierenden Mautstellen. Das sagt der gut gewählte Name des Systems. Aber die App zum einfachen bezahlen.

Wartezeiten ist das eine, mir geht es um die Bezahlung bei free flow, da sind die Strecken leicht mal zu übersehen.

Ich hab letztes Jahr eine Maut Box für Den Frankreichurlaub gekauft, war absolut problemlos. Auch bei einem kurzen Abstecher im Winter nach Italien hat die ihren Dienst getan. Auch wenn’s etwas teurer ist, den Komfort Gewinn ist es mir allemal wert…

Daniel

Themenstarteram 14. März 2022 um 12:38

Zitat:

@situ schrieb am 14. März 2022 um 11:57:53 Uhr:

..

 

Einen Bedarf konnte ich noch nie entdecken. Wir fahren weiterhin ohne - die paar Minuten jucken nicht.

..

Naja, meine Erfahrung der letzten Italienfahrten war eher die, dass mich die Mautstationen jedes Mal 10 Minuten und echt Nerven gekostet haben.

Insofern sehe ich (meinen) Bedarf schon.

War doppelt

Liebe Ratsuchende - was lernen wir schon wieder?

Rat durch andere sinnlos. Warum? Dem einen ist es Stress, dem anderen nicht. Der eine fährt dann, wenn alle anderen das auch wollen, der andere nicht. Usw. ETCETERA. ??? ???? ???????. And so forth ...

Themenstarteram 14. März 2022 um 13:09

Zitat:

@situ schrieb am 14. März 2022 um 13:05:41 Uhr:

Liebe Ratsuchende - was lernen wir schon wieder?

Rat durch andere sinnlos. Warum? Dem einen ist es Stress, dem anderen nicht. Der eine fährt dann, wenn alle anderen das auch wollen, der andere nicht. Usw. ETCETERA. ??? ???? ???????. And so forth ...

Ich habe explizit nach Erfahrungen mit der Mautbox gefragt.

Du wirst verstehen, dass deine Antwort nicht zielführend ist. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen