ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. 50ccm Roller auf 50 kmh drosseln? Wie am Besten

50ccm Roller auf 50 kmh drosseln? Wie am Besten

Peugeot
Themenstarteram 20. April 2020 um 19:37

Hallo Community,

ich fahre einen Peugeot Speedfight 1 LC und der läuft leider zu gut.

Ich habe ihn früher als 25er gekauft und natürlich nach der passenden Prüfbescheinigung die Drosseln entfernt. Er war sowohl mit einem Distanzring in der Vario als auch im Vergaßer mit einem kleinen Ring (glaube das er nicht so viel Gaß geben kann!?).

Damals ist er auch nur um die 60 gefahren, also wars mir früher ega.

Jetzt nach langer standzeit hab ich ihn hin und wieder gefahren und er läuft derzeit so um die 70 kmh, mit rückenwind oder gefälle dementsprechend mehr. Als er gut warmgelaufen war und beides gegeben war, stand die nadel auch mal kurz nahe der 90...

Jedoch will ich dieses Wagnis nichtmehr eingehen und ihn wieder auf die 50-55kmh runterbringen.

Wie mach ich das am Besten? Habe noch die damaligen Drosselteile da. Soll ich den Distanzring einfach einsetzen?

Gibt es verschiedene Distanzringe für eine bestimmte Geschwindigkeitsregulierung?

Danke euch schon einmal.

Liebe Grüße

Florian T.

Ähnliche Themen
20 Antworten

Ist da wirklich ein Ring vorhanden? Der hat eigentlich eine Drosselscheibe die mit drei Schrauben im Variator sitzt.

Zitat:

Damals ist er auch nur um die 60 gefahren

Das wäre gerade noch im legalen Bereich, sofern es sich um den Tachowert handelt. Das Modell hat eine Tachovoreilung von etwa 6 Km/h. Da eine 50 Km/h-Zulassung vorhanden ist und eine allgemeine Toleranz von 10% gegeben wird, kommt das hin.

Die Toleranz gilt jedoch nur für den serienmäßigen Zustand ohne jegliche Veränderung. Schon ein Sportauspuff würde die Toleranz ausschließen.

Den Ring in die Variomatic dann behält der die Leistung für Steigungen

Die Drosselscheibe hat die gleiche Eigenschaft wie ein Ring, nämlich den Verstellbereich des Variators zu begrenzen. Von daher nimmt sich das von der Leistung nichts, da selber Effekt.

Jo nur anderer Name selbe Teil.

Zitat:

@Bitboy schrieb am 20. April 2020 um 20:14:34 Uhr:

Den Ring in die Variomatic dann behält der die Leistung für Steigungen

Und hat damit die Kraft zu überdrehen und einen Schaden zu bekommen. Weiterhin das Problem, das der Roller nicht in dem Zustand ist, im öffentlichen Verkehr teilzunehmen...

 

 

Also wird immer die komplette 50km/h Leistungsreduzierung eingebaut und nicht nur das was einem passt.

Bist ja wieder toll drauf. Der kann oder sollte das der Reihe nach machen, die eine Drossel war die 25er. Der ist gebraucht gekauft.

Zitat:

@Bitboy schrieb am 20. April 2020 um 20:49:50 Uhr:

Jo nur anderer Name selbe Teil.

Eben nicht,ganz andere Teile.:rolleyes:

Zitat: Gibt es verschiedene Distanzringe für eine bestimmte Geschwindigkeitsregulierung?

Pro 1mm ca. 5Kmh.

Gute Antwort, dann müsste entweder einer rein der 3mm breiter ist oder halt nen 3mm Ring dazu.

Ein Roller, der damals „nur“ 60 lief, wird nach längerer Standzeit nicht auf einmal „bis zu“ 90 laufen. Das lief er dann auch vorher.

Du hast den Roller nicht von 25 auf 50 umgebaut, sondern vollständig entdrosselt. Somit bist du sowohl damals, als auch Heute illegal unterwegs.

Schau nach, welche Drosseln ofiziell für den 50er benötigt werden und bau diese ein.

Falls es mehrere Alternativen gibt, würde ich ihn am Vario möglichst nicht drosseln, weil er sonst zu hoch dreht, mehr verschleißt, verbraucht etc.

Dann läuft er trotzdem zu schnell.

Den Roller nur per Leistung auf der Geraden abzustimmen, heißt daß er am Berg verreckt...

Ich sagte: „falls es andere Alternativen gibt...möglichst nicht am Vario drosseln“.

Warum sollte er am Berg verrecken, wenn der Roller beispielsweise elektronisch bei 8.000 U/Min dicht macht, weil er da die ~55 Km/h erreicht?

Es gibt ja Spezies, die alles offen lassen und ausschliesslich am Vario mit einer dicken Ring drosseln. Hauptsache es fährt dann 50...

Hört sich dann in etwa so an, als würde ein Schaltmoped im ersten Gang im roten Bereich bei Drehzahlbegrenzer herumtuckern. Genau das versuchte ich mit meiner Aussage vermeiden.

Alternativen mit Gutachten. Wenn Serie "elektronisch" gedrosselt wird, muss er sich keine Sorgen machen. Generell. Wenn nicht, nicht zugelassen...

 

Dann siehe Antwort, Leistungsreduziert am Berg verreckt.

Es gibt leider keine zugelassene elektrische Drosselung für dieses Modell. Er ist original über eine Drosselscheibe im Variator gedrosselt. Das sollte auch so beibehalten werden, da er damit am besten läuft.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. 50ccm Roller auf 50 kmh drosseln? Wie am Besten