ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. 25 Km/h Roller bei schönem Wetter noch langsamer

25 Km/h Roller bei schönem Wetter noch langsamer

Alpha Motors Motorroller
Themenstarteram 5. Juni 2021 um 5:59

Hallo Zusammen

nachdem ich mit meinem Reisbomber nun schon fast 2000 km weg hab, ist mir schon häufiger aufgefallen, daß diese verdammte Elektronik je nach Außentemperatur immer eher die Höchstgeschwindigkeit abregelt. Bei so 25ºC teilweise schon bei knapp über 20Km/h, bei unter 0ºC ist der teilweise Ca. 27km/h gelaufen.

Es handelt sich um eine Delphi Einspritzung mit Unmengen Sensoren für alles mögliche. Hatte jemand schonmal das gleiche Phänomen?

Hab schon beim Importeur angerufen, die haben auch keine Ahnung...

Der Roller ist jetzt 6 Monate alt, Antrieb noch komplett original

Garantie ist weg (hab letzte Inspektion selbst gemacht, da ich keine 180 € für den Mobilen Service zahle!)...

Gruß Mirko

Ähnliche Themen
20 Antworten

Oh allerliebster Mirko,

Die Blödigkeit einer Mofadrosselung auf 25 km/h, beginnt erst an der deutschen Landesgrenze. Damit hat Deutschland weltweit, einen Einzelstatus.

Was ich damit sagen will, i i i s t, dass vor Übertritt der Staatsgrenze, mit dem technischen Gebaren deines Roller noch alles in Ordnung war.

Also ich würde die Fehlerquelle in der nachträglich vom Importeur oder Händler hineingepfriemelten Mofadrossel suchen.

Forsche mal nach, mit welchem Equipment die Drosselung durchgeführt wurde.

Das Ventilspiel hast du ja geprüft/eingestellt, bei deiner Inspektion, oder ?

Gruß

@Fashionbike,

da wird bestimmt nichts nachträglich als drossel eingesetzt worden, heute die Roller kommen als Mofa oder als 45er und eine Änderung ist nicht mehr möglich und jeder Versuch wird schnell bestraft mit nicht oder nichtmehr richtig laufen.

Hier bei ihm ist die Chance vertan durch weglassen der Inspektion und die sollte man wenigstens 2 mal machen lassen damit eine Anfangskrankheit ausgeschlossen ist. Jetzt Garantie weg und der Händler reibt sich die Hände.

Zitat:

@norwegian_sun schrieb am 5. Juni 2021 um 05:59:36 Uhr:

Garantie ist weg (hab letzte Inspektion selbst gemacht, da ich keine 180 € für den Mobilen Service zahle!)...

Sind die Roller so spottbillig, daß sich das unterm Strich lohnt, auf die Garantie zu verzichten? :confused:

Ich würde sagen ,wenn der Roller wetterfühlig ist das irgendwas mit der Luftversorgung nicht stimmt,sei es ein verstopfter Luftfilter oder der Atmosphärendrucksensor.

Dieser ist oft im STG eingebaut ,was ein neues STG erfordern würde.

Könnte es sein, das ein Thermofühler eingebaut ist der bei hohen Aussentemperaturen verhindert das der Motor überhitzt?

Mfg Kheinz

Zitat:

@Kodiac2 schrieb am 5. Juni 2021 um 15:07:58 Uhr:

Ich würde sagen ,wenn der Roller wetterfühlig ist das irgendwas mit der Luftversorgung nicht stimmt,sei es ein verstopfter Luftfilter oder der Atmosphärendrucksensor.

Dieser ist oft im STG eingebaut ,was ein neues STG erfordern würde.

Meist ist ein MAP/MAT Sensor eingebaut.

Der außergewöhnlich hohe Benzinverbrauch von Mirkos Mofaroller, welchen er selbst mit “um die 4 Liter/100km“ beziffert, hängt bestimmt nicht mit einem defekten Saugrohrdruckfühler zusammen.

Gruß Wolfi

PS: Kalte Luft hat einen höheren Sauerstoffgehalt, was bei elektronischen Einspritzanlagen entsprechend durch die Zugabe von mehr Kraftstoff berücksichtigt wird und damit eine leicht erhöhte Motorleistung bewirkt.

Edit: Hier das Datenblatt des Mofarollers, in welchem eine “Max. Drehzahl“ von 5.500 U/min angegeben ist.

Themenstarteram 5. Juni 2021 um 21:36

Zitat:

@Timbow7777 schrieb am 5. Juni 2021 um 11:58:08 Uhr:

Zitat:

@norwegian_sun schrieb am 5. Juni 2021 um 05:59:36 Uhr:

Garantie ist weg (hab letzte Inspektion selbst gemacht, da ich keine 180 € für den Mobilen Service zahle!)...

Sind die Roller so spottbillig, daß sich das unterm Strich lohnt, auf die Garantie zu verzichten? :confused:

Neupreis 1200 €, bei meinen Kilometern hab ich während der Garantiezeit von 2 Jahren dann 2 Roller bezahlt, hinzu kommt, daß sich die Importeure da dann hinstellen, wenn mal was kaputt ist, "Das ist Verschleiß"

Themenstarteram 5. Juni 2021 um 21:45

Danke erstmal für die Antworten, an irgendeinen Temperatursensor dachte ich auch schon.

Der Spritverbrauch liegt jetzt bei 3,7 Liter, immer noch weng viel, aber mit um die 100 Kilo Ladung (inclusive meinereiner) im Gebirge immer noch besser wie Bus fahren oder laufen....

Momentan warte ich immer noch auf das Erscheinen von dem Werkstatthandbuch, werde den ganzen Verkleidungskram aber sowiso bei der 2500der Inspektion mal abmachen (zwecks Konservierung vom Ramen) und mal schauen, was ich da so an Sensoren finde....

Gruß Mirko

Ps.: Ventilspiel hab ich bei der 1000der überprüft, war i.O.

20210605
20210605

Zitat:

@Alex1911 schrieb am 5. Juni 2021 um 20:46:25 Uhr:

Zitat:

@Kodiac2 schrieb am 5. Juni 2021 um 15:07:58 Uhr:

Ich würde sagen ,wenn der Roller wetterfühlig ist das irgendwas mit der Luftversorgung nicht stimmt,sei es ein verstopfter Luftfilter oder der Atmosphärendrucksensor.

Dieser ist oft im STG eingebaut ,was ein neues STG erfordern würde.

Meist ist ein MAP/MAT Sensor eingebaut.

Der außergewöhnlich hohe Benzinverbrauch von Mirkos Mofaroller, welchen er selbst mit “um die 4 Liter/100km“ beziffert, hängt bestimmt nicht mit einem defekten Saugrohrdruckfühler zusammen.

Gruß Wolfi

PS: Kalte Luft hat einen höheren Sauerstoffgehalt, was bei elektronischen Einspritzanlagen entsprechend durch die Zugabe von mehr Kraftstoff berücksichtigt wird und damit eine leicht erhöhte Motorleistung bewirkt.

Edit: Hier das Datenblatt des Mofarollers, in welchem eine “Max. Drehzahl“ von 5.500 U/min angegeben ist.

Meinst der ist verbaut ,ist ein kombinierter Drucksensor mit Ansauglufttemperatursensor .

Meinte eigentlich den Temperatur sensor.

Der hat Einfluss auf die Kraftstoffmenge und zwar aus dem Grund den du oben beschrieben hast.

Vielleicht kann es daran liegen, daß Du bei gutem Wetter einkaufen fâhrst und dein kleines, süßes Einkaufskörbchen voll machst ...:-)

Hast du die Kiste ständig drauf?

Themenstarteram 6. Juni 2021 um 8:04

Zitat:

@hon-da15 schrieb am 6. Juni 2021 um 06:46:50 Uhr:

Vielleicht kann es daran liegen, daß Du bei gutem Wetter einkaufen fâhrst und dein kleines, süßes Einkaufskörbchen voll machst ...:-)

Hast du die Kiste ständig drauf?

Die "Pick Up Kiste" ist permanent drauf, transportiere damit a Werkzeug, Futter für de Tiere und Pflanzen für de Garten. Für mich ist der Roller ein reines Nutzfahrzeug.

Gruß Mirko

Hallo

Rein fahrwerkstechnisch, würd ich dir einen Anhänger empfehlen.

Desweiteren würde ich dir zur Nervenschonung, ein anderes Fahrzeug empfehlen.

Evtl einen Zweitakter mit Vergaser.

Da kann man auch unterwegs mal selber was schrauben.

Gruß

Zitat:

@Fashionbike schrieb am 6. Juni 2021 um 10:37:04 Uhr:

Hallo

Rein fahrwerkstechnisch, würd ich dir einen Anhänger empfehlen.

Desweiteren würde ich dir zur Nervenschonung, ein anderes Fahrzeug empfehlen.

Evtl einen Zweitakter mit Vergaser.

Da kann man auch unterwegs mal selber was schrauben.

Gruß

Guten Morgen

Eine Frage bezüglich eines Anhängers am Roller

Welche Eigenschaften muss der Anhänger erfüllen?

Muss dazu am Roller was umgebaut worden?

Zitat:

@Fashionbike schrieb am 5. Juni 2021 um 09:22:34 Uhr:

Die Blödigkeit einer Mofadrosselung auf 25 km/h, beginnt erst an der deutschen Landesgrenze. Damit hat Deutschland weltweit, einen Einzelstatus.

Wurden die Niederlande (und andere Länder) schon wieder von den (Neo-)Nazis erobert?

Oder ist Deutschland vielleicht doch gar nicht so einzigartig wie Mancher annimmt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. 25 Km/h Roller bei schönem Wetter noch langsamer