ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. 2 verschiedene Farben vom Kühlwasser im System

2 verschiedene Farben vom Kühlwasser im System

Kawasaki Ninja ZX 9R

Hallo, habe beim wechsel der Zx9r Bj.95 festgestellt das im Vorratsbehälter blaue Flüssigkeit ist und aus der Ablasschraube grüne rauskam. Muss ich mir jetzt sorgen machen?

20200423_164259.jpg
20200423_164205.jpg
Ähnliche Themen
23 Antworten

Nein. Die Farbe sagt nichts aus, nur dass halt mal die Kühlflüssigkeit getauscht wurde im System, dafür im Ausgleichsbehälter nicht.

Du kannst das ja jetzt beheben ;-)

In die Richtung ging mein Vermutung auch.Danke für die schnelle Antwort

Ne schadet nicht

Themenstarteram 29. Mai 2020 um 15:51

Hallo zusammen, habe heute Flüssigkeitskontrolle gemacht und weil die Flüssigkeit sehr hell ist habe ich zurSichtkontrolle den Deckel des Vorratsbehälter geöffnet und schwab lief die Flüssigkeit mir schon entgegen. Deckel sofort wieder drauf geschraubt. Motor war kalt und beim letzten Wechsel alles so aufgefüllt wie es seien soll. Woran kann es liegen das bei kaltem Motortuviel Flüssigkeit sich um VB ansammelt?

Dann ist beim Wechsel was schief gelaufen.

Themenstarteram 29. Mai 2020 um 16:49

Was könnte falsch gemacht worden seien. Folgendermaßen gewechselt. KW vom Kühler abgelassen...KW vom Voratsbehälter abgelassen...Kühler mit neuem KW voll aufgefüllt....VB mit KW bis max aufgefüllt. Ende

 

Bei den Fahrten bis her nichts auffälliges bemerkt. In der Stadt steigt die Nadel bis ca. 100 Grad dann springt Lüfter an...während derFahrt ist die Nadel knapp über der blauen Markierung für kalt.

Was heißt, Schwab, lief mir entgegen? Normalerweise ist da noch ein Überlauf, durch den es läuft. Ist der verstopft?

Themenstarteram 29. Mai 2020 um 17:36

Aus der Füllöffnung, ob der

Überlauf verstopft ist weiss ich nicht

Dann kontrolliere das mal. Denn da wäre es ausgrlaufen und nicht durch die füllöffnung

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 12:31

Überlaufschlauch ist nicht verstopft und im kühler sieht es wie aufm foto aus. Aber man sieht das sich die Flüssigkeit im Ausgleichbehälter gesammelt hat

Ueberlaufschlauch ist nicht verstopft.jpg
IMG_20200530_122953.jpg

Oh, eine der nicht so häufigen Varianten, wo der Überlauf höher gelegen ist, als die Einfüllöffnung.

Lass das Wasser doch auf die Markierungen ab und schaue, was dann passiert. Steigt es dann immer noch? Was machen die Anzeigen? UND sind die Schläuche im Hauptsystem auch voll? Sollten sich, im Warmen zustand nicht mehr drücken lassen.

Wenn es so ist und nicht mehr steigt, hast du einfach beim auffüllen zu viel eingefüllt und somit wäre alles gut. Steigt es jetzt aber immer noch....

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 12:43

Habe die Flüssigkeit im Ausgleichsbehälter mal jetzt abgelassen. Fülle es so viel es geht in den Kühler wieder ein. Fülle den Ausgleichsbehälter mal jetzt bis zur min Markierung auf und dann schauen wir mal.

Die Anzeige zeigen relativ normale Werte an. während der Fahrt steigt die Anzeige knapp über dem blauen Balken, in der stadt steigt es bis zu 100 Grad auf und dann springt dann aber auch der Kühler an

Themenstarteram 30. Mai 2020 um 14:19

Testfahrt eben gemacht. Die Anzeige wie bisher auch, Landstrasse und Stadtfahrt gleich geblieben. Lüfter springt an. Schläuche kann ich zusammendrücken während der Motor noch warm ist und im Ausgleichsbehälter ist die Flüssigkeit um ca. 1 cm gestiegen.

Stadtfahrt.jpg
Landstrasse.jpg

Zusammendrücken ist schlecht, weil da nen Druck aufgebaut wird. Deckel vom Hauptsystem vielleicht defekt und macht schon vorher auf bzw. ist auf daueroffen. Die Dichtungen da mal tauschen?`

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. 2 verschiedene Farben vom Kühlwasser im System