ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. (Vermutlich) Rote Ampel überfahren, kein Blitz aber Fußgägner hats bemerkt - Was kann passieren?

(Vermutlich) Rote Ampel überfahren, kein Blitz aber Fußgägner hats bemerkt - Was kann passieren?

Themenstarteram 26. März 2009 um 20:34

Servus

Eine Woche ist es schon her, da wollte ich in einem mir unbekannten Dorf rechts abbiegen. Weg war frei, also losgefahren. Plötzlich brüllt mir ein Fußgänger hinterher, ich dachte natürlich irgendwas wäre mit meinem Wagen oder dem seinen Geisteszustand nicht ok, da sehe ich die extrem blöd platzierte rote Ampel die ich voll übersehen hatte (War Nacht und es hat geregnet, das Licht der Ampel hatte sich in meinen Augenwinkeln total mit dem einer Reklametafel vereinigt).

 

Jetzt wollte ich wissen was passieren kann? Geblitzt hat nichts, aber ich befürchte der Fußgänger könnte eine Anzeige schreiben. Fahre jetzt 8 Jahre Anzeigenfrei Auto.

Ähnliche Themen
29 Antworten

Da kommt nichts.

Hallo Dalang,

Zitat:

Original geschrieben von Dalang

oder dem seinen Geisteszustand nicht ok

:D

 

Topic:

Zitat:

Original geschrieben von Dalang

Jetzt wollte ich wissen was passieren kann?

Nichts,warum auch? Dann könntest du ja auch beim Schutzmann anrufen und wahllos irgendwelche Leute eines solchen Vergehens bezichtigen.;)

 

mfg

invisible_ghost

Zitat:

Original geschrieben von Dalang

Fahre jetzt 8 Jahre Anzeigenfrei Auto.

was willst du uns jetzt damit sagen?

nur weil du 8jahre nicht erwischt wurdest (was z.b. an der geringen kontrolldichte liegen kann) lässt das KEINE rückschlüsse auf den fahrverhalten zu!

btt: da kommt nix....

ne aber wenn der anzeigt haste trotzdem erstmal streß.

nen kumpel und ich sind mal hintereinander in ne 30-zone zum umdrehen und haben später an der straße davor geparkt.. kam ein alter mann an und meinte wir wären da voll durch gerast und quitschende reifen und laute musik und so, da ist's mit mir durchgegangen und hab den rund gemacht..... verbal... ohne kraftausdrücke wie immer

er rief dann die polizei und hat lustigerweise meinen kumpel angezeigt.. mich nicht...

das er zur übertreibung neigt hat man auch daran gesehen das ich lt. anzeige auf einmal nen kombi statt nem cc fuhr.

er hat's echt geschafft das ganze vor gericht zu bringen, ich musste als zeuge aussagen und passiert ist natürlich nichts.... hatte nach dem typen gegoogelt, war in ner großen firma als vorstand beschäftigt... tja, nase zu hoch und zuviel geld in der tasche... die bösen jugendlichen, keinen respekt vor dem alter und so

 

zu befürchten hast du, egal ob was kommt oder nicht, nichts... es sei denn er kann zeugen angeben

Themenstarteram 26. März 2009 um 22:27

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Original geschrieben von Dalang

Fahre jetzt 8 Jahre Anzeigenfrei Auto.

was willst du uns jetzt damit sagen?

nur weil du 8jahre nicht erwischt wurdest (was z.b. an der geringen kontrolldichte liegen kann) lässt das KEINE rückschlüsse auf den fahrverhalten zu!

btt: da kommt nix....

Hab mir bisher aber auch wirklich verkehrstechnisch nichts zu schulden kommen lassen :D

(Außer natürlich ich hab schonmal irgendwo ne Ampel nicht bemerkt)

 

Ansonsten danke erstmal, bin jetzt schon beruhigt.

Zitat:

 

es sei denn er kann zeugen angeben

Das dürfte wohl das einzige sein wo ich mir Sorgen mache...Habe zwar niemand anderen gesehen, aber war ja auch Nacht und schlechte Sicht...Ach egal, ich warts einfach ab bevor ich mir jetzt für nix nen Kopp mache.

Zitat:

Original geschrieben von Dalang

Hab mir bisher aber auch wirklich verkehrstechnisch nichts zu schulden kommen lassen :D

das meinst DU..... :D

erfahrungsgemäß sind diejenigen die nach nem unfall immer rumjammern "ich bin xx jahre unfallfrei gefahren" die schlimmsten verkehrsteilnehmer überhaupt.....

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Original geschrieben von Dalang

Hab mir bisher aber auch wirklich verkehrstechnisch nichts zu schulden kommen lassen :D

das meinst DU..... :D

erfahrungsgemäß sind diejenigen die nach nem unfall immer rumjammern "ich bin xx jahre unfallfrei gefahren" die schlimmsten verkehrsteilnehmer überhaupt.....

Was Du hier wieder Leuten unterstellst welche sich vielleicht immer fair und menschlich im Straßenverkehr verhalten ist unglaublich. Worauf beruhen Deine Erfahrungen. Aus diesem Forum hier, aus den vielen Unfällen die Du hattest oder aus Deiner negativen Einstellung ?

Ich fahre seit 27 Jahren ohne Unfall,keine Punkte, ok. vielleicht 5 leichte Strafzettel sind vorhanden, aber ich lasse mir nicht von solch Pappnasen wie Dir unterstellen das ich der schlimmste Verkehrsteilnehmer überhaupt bin falls ich doch mal einen Unfall baue.

Na der Smiley stand da nicht umsonst......

Ausserdem ist auch was dran, aber wer sich den Schuh selber anzieht:)

Fakt1: Eine Anzeige würde jeglicher Beweisgrundlage entbehren. 

Fakt2: Wer schreit hat Unrecht, es sei denn man sei dem Fußgänger über den Fuß gefahren

 

Wenn was käme, täte ich den Fußgänger wegen Verleumdung anklagen, da er mir etwas vorwirft was nicht stimmt. Seine Anzeige ist schließlich Beweis der Verleumdung aber umgekehrt kann er nichts beweisen. :D

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Opel-Freak´78

Na der Smiley stand da nicht umsonst......

Ausserdem ist auch was dran, aber wer sich den Schuh selber anzieht:)

Das solch ein Kommentar kommt wusste ich. Ich ziehe mir den Schuh aber nicht an. Es ist auch mehr ein persönliches Ding zwischen dem Schreiber und mir. Also bitte die klugen Einwürfe unterlassen.

Und nur nochmal zum Verständnis. Der Smilie stand hinter dem ersten Satz. ´Der Rest ist sein voller Ernst. Und "dran" ist da nix.

Dann klärt eure "persönlichen" Dinge bitte per PN, hier hat´s nix zu suchen.......

Zitat:

Original geschrieben von Opel-Freak´78

Dann klärt eure "persönlichen" Dinge bitte per PN, hier hat´s nix zu suchen.......

Ok Cheffe.

Zitat:

Original geschrieben von Diedicke1300

Was Du hier wieder Leuten unterstellst

was ich hier unterstelle ist meine sache!

DU hingegen bist doch diejenige die permanent dadurch negativ auffällt, das sie andere user hier im forum provoziert bzw. beleidigt...nur weil sie eine andere meinung haben als du bzw. weil du malwieder etwas völlig anderes in einem post hineininterpretiert hast, alsdass was eigentlich gemeint war oder schlichtweg weil diese user ein größeres bzw. schnelleres auto als du fahren!

Zitat:

Aus diesem Forum hier, aus den vielen Unfällen die Du hattest

wenn du längere zeit hier im forum mitliest, sind diejenigen die sich immer als arme lämmer abtun, eigentlich auch genau diejenigen wo im weiteren threadverlauf dann rauskommt das die die "bösen drängler" usw. ganz bewusst provoziert hatten.....den letzten unfall hatt ich im übrigen letzte woche, aber diese frau die mir reingeknallt ist, ist dafür bekannt regelmäßig unfälle zu bauen, weil die mehr in der weltgeschichte als auf die straße guckt.....

Zitat:

oder aus Deiner negativen Einstellung ?

ich persönlich habe lieber eine negative einstellung, als in einer kleinen welt die auf vorurteilen gebaut ist zu leben!

Zitat:

Ich fahre seit 27 Jahren ohne Unfall,keine Punkte, ok.

wie bereits egschrieben, die kontrolldichte ist sehr gering.....und vllt. haste garnicht mitbekommen was für situationen andere durch ihr mittdenken verhindert ahben wo du nicht aufgepasst haben könntest (gerade DAS wird von vielen die meinen wie toll sie doch fahren könnten, schnell vergessen)

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Original geschrieben von Diedicke1300

Was Du hier wieder Leuten unterstellst

was ich hier unterstelle ist meine sache!

DU hingegen bist doch diejenige die permanent dadurch negativ auffällt, das sie andere user hier im forum provoziert bzw. beleidigt...nur weil sie eine andere meinung haben als du bzw. weil du malwieder etwas völlig anderes in einem post hineininterpretiert hast, alsdass was eigentlich gemeint war oder schlichtweg weil diese user ein größeres bzw. schnelleres auto als du fahren!

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Aus diesem Forum hier, aus den vielen Unfällen die Du hattest

wenn du längere zeit hier im forum mitliest, sind diejenigen die sich immer als arme lämmer abtun, eigentlich auch genau diejenigen wo im weiteren threadverlauf dann rauskommt das die die "bösen drängler" usw. ganz bewusst provoziert hatten.....den letzten unfall hatt ich im übrigen letzte woche, aber diese frau die mir reingeknallt ist, ist dafür bekannt regelmäßig unfälle zu bauen, weil die mehr in der weltgeschichte als auf die straße guckt.....

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

oder aus Deiner negativen Einstellung ?

ich persönlich habe lieber eine negative einstellung, als in einer kleinen welt die auf vorurteilen gebaut ist zu leben!

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Ich fahre seit 27 Jahren ohne Unfall,keine Punkte, ok.

wie bereits egschrieben, die kontrolldichte ist sehr gering.....und vllt. haste garnicht mitbekommen was für situationen andere durch ihr mittdenken verhindert ahben wo du nicht aufgepasst haben könntest (gerade DAS wird von vielen die meinen wie toll sie doch fahren könnten, schnell vergessen)

Zum ersten Absatz. was Du für ein Auto fährt ist mir egal. Ehrlich, glaub mir , nicht jeder der einen Kleinwagen fährt ist ne arme sau und vom Neid zerfressen wenn er größere Autos sieht. Das Leben hat mehr zu bieten. Mich ärgern nur immer die Beiträge in denen sich einige User beweihräuchern, darstellen was für tolle edle Menschen Sie sind. Falls Du es noch nicht mitbekommen hast , das Forum hier ist nicht das reale Leben, draußen sieht es anders aus, da kannst Du nicht alle über einen Kamm scheeren.

Wenn Du weist das es bei dem und jenem so ist dann kannst Du ihnen das vorwerfen. Aber Du knallst Deine "Erfahrungen" einfach jemandem vor der in Dein Täterprofil passt. Das ist nicht in Ordnung.

Zweiten Absatz. Du unterstellst mir ständig ich hätte Vorurteile und bist hier Weltmeister im Pauschalisieren. Siehe Eingangsbeitrag von Dir zu dem ich meinen Senf dazu gegeben habe.

Zum dritten Absatz. Schon wieder unterstellst Du mir etwas. Warum kannst du nicht akzeptieren das es vielleicht doch Menschen gibt die sich fair im Straßenverkehr verhalten und vielleicht doch ihr Auto vorbildlich führen. Sicher in bin ein Mensch. jeder Mensch macht auch mal ein Fehler. Den perfekten Menschen gibt es nicht. Aber Du unterstellst mir gleich wieder , nur weil ich noch keinen Unfall hatte fahre ich scheiße und nur alle anderen um mich rum verhindern ständig die Katstrophe. Verstehe ich echt nicht.

Ich habe nie behauptet ich fahre toll. Ich fahre ruhig und fair,halte mich an die Regeln.

Du hattest einen Unfall letzte Woche. Warum ? Weil Du so toll fährst ? Ich hatte noch nie einen. Warum ? Weil ich so Scheiße fahre ? So verstehe ich Deine Worte.

Und falls ich Dich beleidigt habe entschuldige bitte, ist nicht meine Absicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. (Vermutlich) Rote Ampel überfahren, kein Blitz aber Fußgägner hats bemerkt - Was kann passieren?