ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. 'Schöner' Klang für wenig Geld

'Schöner' Klang für wenig Geld

Themenstarteram 15. August 2005 um 0:06

Hi!

Ich habe mich jetzt nach zwei jahren von meiner anlage getrennt (30er audiobahn, carpower wanted 2/300). grund hierfür: sie war einfach zu laut... ne im ernst. hat am ende nur noch genervt. gerade wenn man mit seiner freundin oder bekannten unterwegs ist und man sich nicht unterhalten kann... nervt.

deswegen hab ich mir gedacht, kannst die komponenten auch verkaufen und dir was -anderes-, billigeres (nen no-name möcht ich aber net) holen. weil ganz möchte ich auch nicht drauf verzichten. im klartext: ich will ne anlage, die man bei zimmerlautstärke hören kann und die dann auch nen 'schönen' klang hat. sprich es soll also schon n gewisses bass-fundament vorhanden sein. die serien lautsprecher in meinem e36 (fünf an der zahl) haben schon nen vernünftigen, ausreichenden klang... fehlt nur noch n bissl bass.

also suche nen günstigen 25er

hab auf ebay des angebot von nem audiobahn-sub gesehen:

http://cgi.ebay.de/...mZ4568431255QQcategoryZ45616QQrdZ1QQcmdZViewItem

 

was meint ihr? oder was anderes?

gruß

Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 15. August 2005 um 0:11

oh... hab gemerkt der link funktioniert net.

Artikelnummer: 4568431255

ich dachte du wolltest umrüsten ? wieso jetzt wieder ein audiobahn ?...

wieviel möchtest du für den verstärker und den sub ausgeben ?

welche musikrichtungen hörst du hauptsächlich ?

 

würde evtl mal über ein schönes frontsystem anstelle eines subs nachdenken, wenn ich feinen klang haben möchte.

soweit ich weiss, hat der bmw vorne 13cm aufnahmen in den türen. da würden die andrian 13cm chassis schön reinpassen. :) mit dem passenden amp wirst du klang für dich neu definieren, wenn du von schön klingenden werkslautsprechern sprichst :D...

 

mfg eis

Themenstarteram 15. August 2005 um 1:13

für meine verhältnise gut ;-)

der serien klang passt ja fehlt nur n bissl bass

will nicht mehr als 100-150 euro ausgeben!!!!!

meinst du, wenn ich mir n frontsystem (für den preis) reinbau, dass ich dann mehr bass als den der serien 13er bekomme?

glaub da fahr ich mit nem billigen woofer besser. und mit meinem alten

audiobahn war ich schon zufrieden. deswegen hab ich gedacht, warum nicht wieder einer? vor allem wenn der so billig is...(50,-) lass mich da aber gerne umstimmen!!!

musik: hauptsächlich blackmusic (rap,r&b) deswegen n bissl bass statt nur serie

Themenstarteram 15. August 2005 um 1:19

falls du die Andrian Audio A1 130 - 13 cm gemeint hast, die sind zwar gut aber mit 350,- definitiv zu teuer!!!!

naja für 150 wirst den serienklang nicht überholen können :)...

aber warum möchtest du jetzt wieder einen audiobahn sub kaufen ? hättest doch den alten behalten und den gainregler am amp etwas runterdrehen können.

edit.: die hab ich gemeint :D

 

mfg eis

Themenstarteram 15. August 2005 um 1:25

is doch blödsinn so nen sub mit 530w sin im kofferraum zu haben, wenn man sowieso net laut musik hört. da is mir des geld des die komponenten gekostet haben, dann schon zu schade für.... weißt du was ich meine????

Aber für 150 Euro kriegst Du an Endstufe & Sub nichts, was besser klingt...

Themenstarteram 15. August 2005 um 14:48

ich will ja auch keinen high-end klang...

denke nur, dass bei der serien anlage das nötigste (!) bassfundament fehlt...

und des bekomm ich mit nem etwas billigeren 25er meiner meinung nach schon....

ich glaub aber ihr versteht nicht was ich meine :-(

sry, aber du hasst mit deiner umrüstungsaktion nur geld kaputt gemacht.

einfach am geinregler etwas zurückdrehen hätte mehr sinn gemacht.

ich denke nicht, dass der verkauf der alten komponenten viel mehr als 150€ gebracht hat - oder täusche ich mich da ?

 

 

mfg eis

Themenstarteram 15. August 2005 um 15:28

der verkauf meiner alten komponenten?

die endstufe: 100,-

der sub: 170,-

ebay machts möglich!

(der sub war in ner kiste verbaut mit diesem schönen flame-audiobahngrill, seit pimp my ride fahren da doch alle drauf ab... ;-) )

bin angehender student dh. is schon viel geld! :-)

gruß

Themenstarteram 15. August 2005 um 15:30

was meint ihr denn zu dem:

Artikelnummer: 4568757785 (dragster DWD 106)

also einem angehenden student dem geld fehlt würde ich zuerst mal empfehlen den teuren bmw gegen irgend nen günstigeren kleinwagen zu tauschen... :D

aber ganz ehrlich: es wäre einfacher gewesen deine alten komponenten einigermassen passend abzustimmen als mit dem budget das du hier investieren willst eine brauchbare klanglich bessere alternative zu finden! gut klingende lautsprecher und gut klingende endstufen (auch wenn sie wenig leistung bringen) kosten eben geld (vor allem markenprodukte), ein woofer ohne endstufe zu betreiben kannst komplett vergessen, und für 150€ bekommst definitiv nichts was dich mehr zufriedenstellen wird als das was du vorher hattest!

und was den audiobahn betrifft: um da ordentlichen klang herauszukitzeln (auch bei niedriger lautstärke) brauchst einfach auch eine entsprechend kräftige endstufe, sonst wird das nix!

mfg.

Themenstarteram 15. August 2005 um 16:50

an meinen wagen lass ich nichts.... ;-)

Ihr habt aber glaub ich immer noch net verstanden was ich will. ich möcht ja gar nichts vergleichbares zu meiner ex-anlage. ich will nur die serien ht in bißchen mit bass untermalen.

deshalb such ich nen billigen 25er sub. (<100euro) der auch mit geringer leistung auskommt, damit ich net auch noch viel in den amp stecken muss....

und der audiobahn aw 1051t für 50,- bietet sich da doch an, oder?

Sub:

-Carpower Blackbass

-Powerbass PB-B

-Spirit L25

Stufe:

-Carpower HPB

Feddich...

Deine Antwort
Ähnliche Themen