ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. "frauenfreundliches" Auto bis 10.000 € - Seat Ibiza?

"frauenfreundliches" Auto bis 10.000 € - Seat Ibiza?

Themenstarteram 8. Oktober 2013 um 19:23

Hallo liebe Motortalker,

da ich absolut ahnungslos beim Autokauf bin, benötige ich eure Hilfe. :)

ich bin auf der Suche nach einem "frauen- & studentinnenfreundlichen" Gebrauchten bis 10.000 € (Spielraum + 1500 €).

Mein Fahrtenprofil umfasst jährlich ca. 15. - 20.000 km, hauptsächlich Landstraße & Autobahn, wenig Stadtverkehr. Wäre da ein Diesel angebracht?

Wichtig wäre mir, dass ich ein robustes, zuverlässiges und sicheres Auto bekomme, mit dem ich auch sicher überholen kann (allerdings brauche ich keinen "Rennwagen" mit 150 PS).

Ich lege keinen großen Wert auf irgendwelchen Schnickschnack, allerdings gibt es einige Punkte, die mir wichtig wären: 5 Sitze und 5 Türen sind ein Muss! Bei der Größe des Kofferraums wäre mir wichtig, dass ich problemlos zwei Sprudelkisten und noch ein bisschen Kram reinbekomme (so für den Wocheneeinkauf), allerdings möchte ich keinen Kombi (es sollte schon in der Kompaktwagenklasse liegen).

Erstrebenswert wäre ein möglichst niedriger Spritverbrauch und eine grüne Umweltplakette. Die Unterhaltskosten sollten, wenn möglich, 300 € nicht überschreiten.

 

Beim lokalen Autohändler habe ich ein Angebot für einen Seat Ibiza 1.6 TDI Style für 11.490 € gesehen. Dieser entspricht eigentlich meiner Vorstellung von einem passenden Auto. :)

Diesel, 77 kW/105 PS, EZ 03/2011, 43.500 km

Hört sich das nach einem "lohnenden" Angebot an?

 

Ich bin natürlich auch für alternative Vorschläge offen! :)

 

Liebe Grüße

die Queen

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Manfred der Erste

http://suchen.mobile.de/.../181299746.html?...

Man ist der hässlich :D

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Ich finde den Preis für den Ibiza zu hoch... da bekommt man fast schon einen BMW 1er für :D

Aber mal im ernst: Ein Seat Ibiza ist keine schlechte Wahl (auch gern als Diesel).

Alternativen in dieser Klasse wären z.B. VW Polo, Skoda Fabia, Audi A1, Mini, Renault Clio oder Peugeot 207. Besonders die Franzosen bekommt man zu guten Preisen auf dem Gebrauchtwagenmarkt.

MfG Adribau

Hallo,

Alternativvorschlag: Dacia Sandero mit LPG.

Du bekommst für unter 10000 Euro einen Neuwagen mit Klimaanlage mit 3 Jahren Werksgarantie. Von Größe und Qualität dürfte der Wagen mit dem Ibiza vergleichbar sein. Unterhaltskosten und Steuer auch dank LPG eher Niedriger.

Einziges Manko: mit 75 PS weniger Leistung als der Ibiza 1.6 TDI. Aber im Rahmen einer Probefahrt kannst Du leicht überprüfen, ob Dir die Leistung ausreicht.

http://suchen.mobile.de/.../search.html?...

VG

Markus

Ich habe hier mal ein paar Beispiele:

Peugeot 207

Renault Clio

VW Polo

VW Golf

BMW 1er

Skoda Fabia

Der 1.6 TDI hat ein sehr gewöhnungsbedürftig übersetztes 5-Gang-Getriebe mit großen Sprüngen zwischen den Gängen, schon oft kritisiert. Soll wohl eine Aufforderung sein, Aufpreis für das DSG zu zahlen.

Würde mir eher für weniger Geld einen Kia Rio mit 7 Jahren Garantie holen.

http://www.autoscout24.de/NewMarketDetails.aspx?...|fs

Für das gleiche Geld gibt es auch niegelnagelneue Diesel mit voller Garantie:

http://suchen.mobile.de/.../137318790.html?...

Beim Opel Corsa kannst auch mal schauen. Platzmässig sollte der dir locker reichen. Bei dem Budget sollte ein Jahreswagen mit rund 20000 Kilomtern normaler Ausstattung und rund 100 PS Benziner drin sein.

Gruss Zyclon

Wäre mir def. nicht wert das Geld, für das Geld bekommt man locker was neues wenn es nicht unbedint ein Langstrecken-Diesel sein muß.

Alternativen: Peugeot 208, Corsa, Punto,C3, i20, rio usw, alles tolle Fahrzeuge neu mit teils dicken Garantiepaketen

oder schicken neuen Fiesta http://suchen.mobile.de/.../182617977.html?...

edit: istb wohl der und im Vergeleich echt happig im Preis http://suchen.mobile.de/.../184692545.html?...

Zitat:

Original geschrieben von mirabeau

Der 1.6 TDI hat ein sehr gewöhnungsbedürftig übersetztes 5-Gang-Getriebe mit großen Sprüngen zwischen den Gängen, schon oft kritisiert. Soll wohl eine Aufforderung sein, Aufpreis für das DSG zu zahlen.

toll, wieder ein teil das gerne kaputt geht:D

für ein paar kröten mehr, gibt es den sandero dci 90 als eu-import.

Zitat:

Original geschrieben von DerMeisterSpion

edit: istb wohl der und im Vergeleich echt happig im Preis http://suchen.mobile.de/.../184692545.html?...

Naja, für einen Kleinwagen in gesuchter Farbe mit üppiger Ausstattung und einem vollwertigen Dieselmotor bezahlt man eben so viel, vor allem wenn auch noch aus dem VW-Konzern.

Ich würde kein Auto nehmen, das nach Ablauf der Garantie beim Händler steht. Das kann ein Montagsauto sein.

Ich finde das Seat-Angebot zu teuer. Wenn der Wagen keine Super-Ausstattung hat, sind für ein fast 3 Jahre alten Kleinwagen 12 Riesen zuviel.

Der vorgeschlagen Kia (ist aber ein Benziner) schein das beste Preis-Leistungsverhältnis anzubieten.

Ein Skoda Fabia sieht vielleicht nicht so gut aus, sollte aber sehr zuverlässig sein und den gibt es auch mit 4 Jahren Garantie für den gleichen Preis.

Der Fiat Punto bietet auch sehr viel Platz zu einem sehr günstigen Preis

typische "Frauenwagen" welche noch nicht genannt wurden sind auch diese z. B. diese Modelle (ist aber natürlich Geschmackssache)

http://suchen.mobile.de/.../181299746.html?...

oder eine Nummer größer:

http://suchen.mobile.de/.../173119861.html?...

 

 

 

 

 

Man beachte auch das es ein EU_Händler ist der den Ibiza anbietet welchen es neu für lächerliche 2500€ mehr zu haben ist und das als FL

Zitat:

Original geschrieben von Manfred der Erste

http://suchen.mobile.de/.../181299746.html?...

Man ist der hässlich :D

sagen auch viele über´n 1er :D Ich finde der Y hat def. was

Ich habe mal einen Kommentar (ich glaube es ging entweder um den Ypsilon oder den Panda, ich weiss es nicht mehr) gelesen, sinngemäß

Mit diesem Auto ist so, wie wenn du eine hässliche Freundin/hässlichen Freund hast. Es macht sicher Spaß gemeinsam etwas zu Unternehmen, aber sobald deine Freunde dich sehen, wird es für dich peinlich.

:)

Ich als Mann würde es mir natürlich auch 2 mal überlegen, einen lila Ypsilon zu fahren, aber die TE wollte ja ausdrücklich ein "freuenfreundliches" Auto.

Und da sind bei mir Modelle wie Panda, Twingo oder Ypsilon, 500 etc. eben die besten Kandidaten.

Edit:

Hier der Link, siehe erster Kommentar bei Youtube

http://www.youtube.com/watch?v=yXeh1rd_n70

Zitat:

Original geschrieben von Adribau

Zitat:

Original geschrieben von Manfred der Erste

http://suchen.mobile.de/.../181299746.html?...

Man ist der hässlich :D

innen und außen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. "frauenfreundliches" Auto bis 10.000 € - Seat Ibiza?