ForumCRV, HRV & FRV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. .2CIP Tuning beim CR-V 2007 Diesel

.2CIP Tuning beim CR-V 2007 Diesel

Themenstarteram 7. Januar 2008 um 20:05

Hallo,

habe schon zwei Lieferranten/ Hersteller mit Cip Tuning für den CR-V 07 Dieselmotor 2.2Liter gefunden.

Hat hier schon jemand erfahrung, oder selbst bereits eingebaut/ einbauen lassen?

Wie ist das Ergebniss würde mich intresieren.

Grüße

Corsatimo

Ähnliche Themen
12 Antworten

Hi Timo,

lets have a look at: http://www.hopa-tec.de/ incl. Leistungsdiagramm

Nur erhälltich bei Ihrem HONDA-Vertragspartner

Aber Exklusiv-Vertrieb durch Grossmann-Motorsport, d.h. Du kannst Dich auch direkt an diesen Honda-Händler wenden:

http://www.autohaus-grossmann.de/de/index.html

 

Themenstarteram 8. Januar 2008 um 18:35

hört sich gut an.

cool....

mal meine finazministerin fragen. g*

DANKESCHÖN.

Timo

Lass lieber die finger davon

@achbin

meinst Du mit Deiner Aussage jetzt generell das Chiptuning, oder das Chiptuning von HOPA-Tec ?

Vor allem in Verbindung mit dem DPF ist Ärger vorprogrammiert. In 2facher Hinsicht:

1. belastet das chipen den DPF noch mehr

2. wenn es mit dem DPF ganz unabhängig davon Probleme gibt, ist Honda fein heraussen.

Themenstarteram 8. Januar 2008 um 21:40

wenn es nur über den Honda Fachhandel diesen Chip gibt !?

Denke mal das damit die Garantiefrage, wenn der Händler selber es macht, nicht gerade erlischt.

(zudem ist das System wieder schnell ausgebaut, ohne spuren zu hinterlassen)

(Bei Garantieantrag kommt es auch immer auf dem Bericht/ Auslegung der Fehlermeldung, die Online druch den Honda Vertragshändler an Honda Offenbach geht, drauf an.) g*

in den Infossreiben wird für der Chip die Änderung genau beschrieben, der DPF wird durch diese Änderung wie Sie es beschrieben nicht stärker belastet.

Informiert euch selbst auf der Seite (Link siehe Beitrag oben)

Mich reizen nur die ca. 405 NM ! g******

grüße

timo

Habe meinen Chip jetzt seit 14 tkm drin. Ohne hätte ich mir den CR-V nicht geholt, weil zu schlapp auf der Brust (fahre gerade ohne Chip, derweil dieser eine Macke hat-kann daher derzeit sehr gut vergleichen u. weine vor tauer ohne Ihn) Mit Chip läuft er klasse, kann ich nur empfehlen. Der Chip wurde vom Händler mit verleast und verbaut.

Zitat:

Original geschrieben von corsatimo82

wenn es nur über den Honda Fachhandel diesen Chip gibt !?

Denke mal das damit die Garantiefrage, wenn der Händler selber es macht, nicht gerade erlischt.

(zudem ist das System wieder schnell ausgebaut, ohne spuren zu hinterlassen)

(Bei Garantieantrag kommt es auch immer auf dem Bericht/ Auslegung der Fehlermeldung, die Online druch den Honda Vertragshändler an Honda Offenbach geht, drauf an.) g*

in den Infossreiben wird für der Chip die Änderung genau beschrieben, der DPF wird durch diese Änderung wie Sie es beschrieben nicht stärker belastet.

Informiert euch selbst auf der Seite (Link siehe Beitrag oben)

Mich reizen nur die ca. 405 NM ! g******

grüße

timo

Ich habe das auch das gelesen. Nur, nach meinen Erfahrungen macht er auch ohne chip tuning Ärger.

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich auch schon seit längerem mit der Frage des Tunings. Mein Problem ist aber der DPF. in der Vergangenheit habe ich nur Fahrzeuge mit Turbomotoren ( Audi 1,8T ) und Fahrzeuge ohne DFP gechipt und habe nie Probleme gehabt keine russen tolle mehrleistung und mehr fahrspass. ( Abt und Öttinger )

Die Problematik mit den DFP ist aber folgende. Durch die Erhöhung des Einspritzdrucks und das macht HoPa-tec / Honda Grossmann mit seiner Box werden langfristig mehr Partikel ausgestossen. Anfangs ist das sicher noch nicht schlimm Aber es gibt noch keine richtigen Langzeiterfahrungen. Folge könnte nämlich sein das der DFP kaputt geht und das wird teuer oder das er ständig regennerieren muss.

Das Märchen, das Honda es nicht merkt glaubt mal besser nicht und auch wenn Euer freundlicher euch das Ding mit verkauft. Die Honda Garantie ist def. weg wenn der DPF hin ist. Der Motor / Getriebe und der Rest ist so robust das er das sicher verkraftet und die HoPa Garantie nie gebraucht wird.

Auch gibt es eine Thread zum Thema Höchstgeschwindigkeit. Der Diesel ist def über die Motorelektronik bei 190 KMH über ein Mapping im Steuergerät abgerigelt. Mehr wollte man bei Honda dem Fahrwerk nicht zutrauen. Also wer meint mit einer Box schneller zu sein. der muss schon über nicht unerhebliche EDV Kenntnisse verfügen um das Steuergerät neu zu programmieren. Wie das einzelne CHiptuner z.B. Wtterauer machen kann ich ich sagen, nehme aber an, dass Sie einfach nur den Ladedruck erhöhen.

jeder sollte aber abschliessend selber entscheiden ob er tunt oder nicht. Anfangs geht es sicher gut und wer das Auto nur kurz fährt dem kann es ja egal sein. Ich werde eher auf eine neuen Motor warten ( Bei Honda ist eine 170-180 PS Version des 2,2 cDti für die 2JH im Gespräch ) und dann hat sich das Thema wohl erledigt.

Gruss

Raza1966

 

Hi *,

ich werde in ein paar Monaten mich bei www.upsolute.com umschauen und wohl nicht nur das.

auch werde ich den funk ein-/ausschalter dazunehmen.

Einst ließ ich den 1,5 dCi Clio meiner Ex patchen und das war eine perfekte Arbeit!

Aber ich geb's zu, die liegen fast ums Eck von mir ;-)

Euer Tanguero

hi!

habe im accord diesel sowohl die box von www.pbox.cc als auch den "chip" von www.tec-power.de drin gehabt.

ergebnis: box 168ps und ca. 410nm und tec-power 180ps und ca. 450 nm.

bei www.hondapower.de sind die leistungsdiagramme und geschichten dazu eingestellt....einfach mal suchen.

werde beim cr-v erst mal die garantie abwarten und dann wieder bei tec-power zuschlagen. das ding ist der hammer.

übrigens zur haltbarkeit: tec-power hat sich im wohnmobilsektor einen namen gemacht-und die fahren damit mehrere 100tkm durch die gegend. die optimieren auf fahrbarkeit und nicht max. leistung, deswegen auch die unglaublich drehmomenterhöhung. von daher habe ich da keine bedenken - auch nicht, was den dpf angeht.

beide werte übrigens auf leistungsprüfstand ermittelt.

verbrauch ging bei beiden um ca. 1l zurück. bei volllast natürlich deutlich mehr!

zum dpf: klar, dass durch das chippen der filter mehr zu tun hat, da der motor mehr ruß entwickelt.

kaputt gehen die filter aber nur, wenn der tuner es übertreibt und die temperatur in dem filter zu hoch wird. das ist bei tec-power und pbox aber nicht der fall!

Zitat:

Original geschrieben von V70_D5

Zitat:

Original geschrieben von corsatimo82

wenn es nur über den Honda Fachhandel diesen Chip gibt !?

Denke mal das damit die Garantiefrage, wenn der Händler selber es macht, nicht gerade erlischt.

(zudem ist das System wieder schnell ausgebaut, ohne spuren zu hinterlassen)

(Bei Garantieantrag kommt es auch immer auf dem Bericht/ Auslegung der Fehlermeldung, die Online druch den Honda Vertragshändler an Honda Offenbach geht, drauf an.) g*

in den Infossreiben wird für der Chip die Änderung genau beschrieben, der DPF wird durch diese Änderung wie Sie es beschrieben nicht stärker belastet.

Informiert euch selbst auf der Seite (Link siehe Beitrag oben)

Mich reizen nur die ca. 405 NM ! g******

grüße

timo

Ich habe das auch das gelesen. Nur, nach meinen Erfahrungen macht er auch ohne chip tuning Ärger.

hallo,

auch wenns der hondahändler selber einbaut geht die original-garantie mit drei jahren flöten und es greift die zwei-jahres garantie von großmann. mein händler hat zunächst auch behauptet, dass die originalgarantien NICHT erlischt. als ich das im kaufvertrag schriftlich haben wollte, hat er kalte füße bekommen und wir haben von ihm aus zusammen bei grossamnn angerufen. grossmann hat ausdrücklich das erlöschen der honda-garantie bestätigt und auf seine verkürzte garantie verwießen

gruß helmut

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. .2CIP Tuning beim CR-V 2007 Diesel