• Online: 5.019

21.09.2014 20:16    |    TheJoey902    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: Die Erkenntnisse

So, leider kommen wir zu einem unangenehmen Teil meines Vectras...

 

Wie Ich schon geschildert hatte, wurde mir auf dem Weg nach Bremen klar, dass mein Auto mit zu wenig Öl im Motor anfängt zu ruckeln und zu hoppeln.

Dazu kommt noch, dass der Motor Öl verbrennt und auch Öl an der Ölwannendichtung rausdrückt.

Also brauch ich auf 5000km ca 1l Öl, was aber noch gegenüber dem x16xel noch gut geht(hab einen y16xe).

 

Aber leider ist das nicht alles was mein Vectra bis jetzt hat....zu dem Olverbrauch kommen Quitsch und Knack Geräusche beim einschlagen, kann mit der leicht feuchten Lenkstange zsm hängen.

 

Er hat mal Kraftstoff verloren, da in der Kraftstoffleitung ein Loch war, welches Ich aber schnell mit einer Schraubschelle beheben konnte.

 

Aber seit ein paar Wochen mag Ich mein Auto gar nicht mehr, da er in unregelmäßigen Abständen ins Notlaufprogramm fällt und mir eine Reparatur zu teuer ist als Schüler...zu dem Thema findet Ihr hier einen Beitrag von mir: Klick Hier ;)

 

Sonst weis Ich noch, dass Ich zum Tüv im Okt. 2015 die Bremsen vorne machen muss und eine neue Ölwannen Dichtung anbringen muss.

 

Bei weiteren Erkenntnissen werdet Ihr auf dem laufendem gehalten ;)

Hat Dir der Artikel gefallen?

Blogautor(en)

TheJoey902 TheJoey902

Auf der Straße Zuhause.


Mag Opel, Mag Diesel. Auf der Straße Zuhause.

Blog Ticker