• Online: 1.673

Passat B7 2.0TDI Nachrüstungen

Hier stelle ich alle meine Nachrüstungen an meinem Passat B7 Variant 2.0TDI vor.

19.06.2015 10:43    |    Tilman1988    |    Kommentare (166)

ACC
ACC

Hier kommt die Nachrüstung (noch in bearbeitung)

 

Merke: Beim 1.4 TSI mit 122PS geht es nicht da, das Motorsteuergerät ACC nicht unterstützt!

 

Ihr braucht ein passendes ABS Steuergerät

3AA614109 BC, BB, AA, T, BJ, AN, AM, BS, E, D, Q, AE, AJ, BL, AS, AR, BN

Oder ABS Steuergerät umflashen lassen (muss ausgebaut werden), jedes 3AA614109 kann man ACC fähig machen. (Könnt ihr von mir machen lassen)

 

Und ein passendes Gateway mit Extendet-Can, wenn ihr Xenon habt, hat das Gateway bereits Extendet-Can.

 

Teileliste:

 

  • ABS (siehe oben) (bei VW 1624€)
  • Radar 3AA907567A oder 3AA907567
  • Kabelsatz 3C0971206A (bei VW 22,02€)
  • VW Zeichen 3D0853601F JZA (bei VW 133,66€)
  • Lenkstockschalter mit ACC 3C9953501BG (am besten bei 321 auf die Bilder achten)
  • Stecker für Radarkabelbaum 6X0973815

 

Verkabelt werden muss nur der Radar Pin 2 und 9 auf Masse, Pin 10 auf SC4, Pin 8 auf Pin 5 (Lenksäulensteuergerät sw/ws), Pin 4 auf Pin 17 (Gateway Ext High (gr/ws)), Pin 5 auf Pin 7 (Gateway Ext Low (gr/rt))

 

Codierung Gateway:

Verbauliste: Adresse 13 hinzufügen

Codierung Motorsteuergerät:

Byte 4, Bit 5 Aktivieren (also +0x40)

Codierung ABS:

einfach +114688

Codierung Radar:

DSG: 10000

Handschalter: 10100

Codierung Lenksäulensteuergerät:

flogt noch

 

Die Kalibrieung des Radars habe ich mit einem Kreuzlinienlaser durchgeführt. Vorher natürlich die Sollwerte aus dem Radar auslesen.

Hat Dir der Artikel gefallen? 14 von 16 fanden den Artikel lesenswert.

05.10.2018 00:29    |    Sigmo

@ cTech kannst du vielleicht erklären wie man das STG vom ABS Block abbekommt?

 

Kann mir noch jemand erklären wie ich den Radar vorne fest bekomme?


05.10.2018 07:45    |    cTech

Einfach die Schrauben am Steuergerät lösen und abziehen. Man kann den ABS Block auch vorher noch etwas zu sich hinziehen und aus den Gummifüßen lösen. Ist aber sehr fummelig diese wieder zu montieren. Aufpassen auf die ABS Leitungen.

Das Radar wird von drei Haltern gehalten. Am besten alles gebraucht kaufen. Die Halter werden vorne eingesteckt. Meist haben die einen blauen Fuß. Daran erkennt man die Halter. An diesen ist das Radar verschraubt und wird auch darüber eingestellt. Daher auch gebraucht kaufen, somit hat man meist schon eine gute Voreinstellung.


08.10.2018 06:28    |    caddy6

Anbei die Halter und die Schraube!

 

3 x 3AA907179

3 x 3C0907179B

1 x 3AA971303

1 x N90817003


08.10.2018 14:04    |    Sigmo

@caddy6 Danke!

Die kleinen Klammern und die Schraube fehlt bei mir.


22.01.2019 20:41    |    awef_spb

hello

anyone know what i must to change in EEprom?


02.03.2019 16:36    |    LittleBigMan

Hallo zusammen,

 

habe mir die Beiträge hier durchgelesen.

Da ich seit 11/2018 Besitzer eines Passat B7 (1,8 TSI) bin möchte ich auch ACC nachrüsten.

Habe soweit auch alle Teile zusammen.

 

Nun meine Bitte, wer könnte mir mein ABS Steuergerät flashen. Habe das 3AA614109M und sollte ja zu flashen sein.

Ich bin im 46...PLZ Bereich ansässig.

 

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen würde, da das flashen das Einzige ist, welches ich nicht selber kann.


08.04.2019 11:50    |    Groot209

Hallo zusammen.

Ich habe vor 1,5 Jahren bei meinem VW Passat B7 Variant (Highline, BJ: 2012, 2.0 TDI 140 PS) das ACC nachgerüstet. (Radarsensor, Elektronik, ABS-Block, Lenkstockhebel, Codierungen usw.)

Hat bis vor 3 Wochen auch alles prima funktioniert.

Dann eines Morgens gingen sämtliche Lämpchen im Display (Tacho) an, Glühwedel, elektr. Bremse, ABS, ESP, Start-Stop, Tempomat = alles Fehler.

Nachdem ich bei einer freien Werkstatt und einer VW-Werkstatt war, wurde mir beides Mal gesagt, dass der ABS-Block defekt sei.

Ich habe mir dann bei eBay einen neuen, gebrauchten ABS-Block (samt Stg.) mit der Nummer 3AA614109D geholt und diesen vergangenes Wochenende eingebaut.

Der alte Block 3AA614109AQ war wohl geflasht worden..

Nun habe ich mit dem neuen das Problem, dass bei der Codierung Bremsensteuergerät er mir den Wert 10.000 anzeigt und ich nicht die alte Codierung 0122291 übernehmen kann, er akzepziert die Codierung nicht.

Somit sind alle Fehler weiterhin vorhanden.. :-(

Der neue, gebrauchte ABS-Block ist / war voll funktionstüchtig.

Kann mir jemand von euch bei diesem Problem weiterhelfen?

Danke!

Gruß,

Henning


08.04.2019 11:55    |    maleficare

Muss erst angelernt werden dann kannst codieren.


08.04.2019 12:05    |    Groot209

Ankernen, obwohl es nen gebrauchtes ist?

Wie genau lerne ich das denn an?


08.04.2019 12:35    |    maleficare

Alle Sensoren. Besser jemanden machen lassen, der sich damit auskennt, wenn du nicht weißt wie.


08.04.2019 12:37    |    Groot209

Ich hab ja die entsprechenden Gerätschaften zur Hand..

Lenkwinkelsensor anlernen meinst du zum Beispiel? Welche noch?

Ich muss mich da leider selber durchfuxen, da ich niemanden habe der sich damit so auskennt.

Daher wäre Hilfe super!

 

Vielleicht meldet sich ja auch jemand aus dem PLZ-Bereich 33...


09.04.2019 18:08    |    cTech

Beim Stg vom ABS muss einmal die Grundstellung durchgeführt werden. Klackt etwas als ob alles auseinander fliegt ;)

Danach müsste man schauen was an Problemen übrig bleibt. Meist Lenkwinkelsensor auch einmal die Grundstellung machen.

Wo kommst du weg?


03.05.2019 12:01    |    Buddy77

Falls jemand noch ein ACC fähiges ABS sucht kann sicher gerne bei mir melden,

habe wegen Verkauf von meinen Passat eins über:

 

Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei:. User\3AA-698-109.lbl

Teilenummer SW: 3AA 698 109 N HW: 3AA 614 109 AP

Bauteil: J104 C2 450M VEF1 0042

Revision: --H07--- Seriennummer: 00000007648513

Codierung: 0120243

 

der EEPROM wurde von Tilman bearbeitet.


16.06.2019 02:39    |    andreas.84

So wie ich das nun verstanden habe, kann man einfach die

 

3AA614109__0023.sgo

 

flashen und dann sollte das funktionieren.


16.06.2019 03:48    |    maleficare

nein


16.06.2019 12:03    |    andreas.84

stimmt.

 

eeprom muss vorher auf "ACC" umgeschrieben werden und dann muss die Software noma drüber geflasht werden.


16.06.2019 13:57    |    BLiZZ87

Flashen braucht man nicht. Das war nur beim alten B6 Block so.


15.08.2019 17:22    |    LittleBigMan

Hallo an alle,

 

ich habe bei meinen Passat B7 1.8 Tsi versucht ACC nachzurüsten. Soweit ist alles verbaut.

 

Leider funktioniert es nicht. Ich bekomme im MSG immer die Fehlermeldung:

 

005703 - Codierung/Varianten der Steuergeräte im Antriebsstrang prüfen

P1647 - 000 - - Warnleuchte EIN

Siehe auch Scan im Anhang.

 

Was ich bis jetzt selber versucht habe, ist ein Update vom MSG beim "Freundlichen".

 

Hab mir auch ein zweites "Radarauge" besorgt, da ich die gebraucht gekauft hab. Aber der Fehler bleibt bestehen. Es bleibt natürlich das Restrisiko, das ich gleich zwei defekte gekauft habe.

 

Vielleicht hat noch jemand eine Idee?



15.08.2019 17:42    |    BLiZZ87

Hi, Codierung im MStG gesetzt? Busruhe abgewartet? Alternativ Batterie 30Sek. ab? Anpassungskanäle im ACC richtig eingestellt? Schalter und DSG haben unterschiedliche Einstellungen wie Follow to stop was beim Schalter nicht geht.

Wenn MStG und ACC aufeinander verweisen und beide Fehler nicht zu löschen sind, obwohl Codierung überall 100% korrekt, ist bisher keine CAN Busruhe eingetreten.


15.08.2019 17:53    |    maleficare

Schreib mich mal an. Ich schaue daheim habe einen Scan vom 1.8 mit ACC


15.08.2019 19:47    |    LittleBigMan

@BLiZZ87: Ja die Codierung im MStg hab ich so gemacht wie in einem Beitrag von cTech hier beschrieben, von

....160 auf ....360 am Ende. Bin damit ja schon seit ca. drei Monaten dran und hab immer wieder Busruhe

abgewartet, genauso wie Batterie abklemmen. Der Fehler blieb immer der gleiche.

Anpassungskanäle hab ich so gelassen wie sie waren, nur wie von Dir beschrieben "Follow to Stop"

rausgenommenda ich ja einen Handschalter hab und auch auf diesen umcodiert habe.


15.08.2019 20:10    |    3de

Zum Test mal Front Assist aus dem ACC Radar raus nehmen?


15.08.2019 20:37    |    LittleBigMan

@3de: Öhmm....könnte das das Problem sein?

Das sollte doch denke ich der APK "Anhaltewegverkürzung 2(FrontScan)" sein?

Da steht bei mir "Fehler.....nicht verfügbar"


Bild

16.08.2019 08:30    |    LittleBigMan

Ach ja, egal ob mit oder ohne Zugangsberechtigung, der Fehler bleibt bestehen.

 

@maleficare: Danke für den Tip.


18.08.2019 09:24    |    LittleBigMan

So, musste leider feststellen, das ich bei dem zweiten "Radarauge" genau die gleiche Fehlermeldung habe.

 

Sind dann wohl beide defekt. :(

 

Kann das evtl. jemand bestätigen. Hat, oder hatte jemand den gleichen Fehler?


19.08.2019 00:54    |    BLiZZ87

ich glaube nicht dran, dass beide Radare defekt sind. Muss eine Software oder Codierungssache sein.


19.08.2019 19:20    |    LittleBigMan

Also ich habe heute mal eine Messfahrt gemacht und im Messwertblock 10 vom Radar geschaut was es an Daten ausgibt.

Da dort die Enfernung, Geschwindigkeit....usw. vom Vorrausfahrenden angezeigt wurden gehe ich auch davon aus, das zumindest das aktuell eingebaute Radar funktioniert.

 

Bleibt nur noch das Mstg. Ich stehe im Kontakt mit VCDSWorkx wo mir gesagt wurde das in meinem Mstg ACC erst "freigeschaltet" werden muss. Dafür muss ich es ausbauen und einschicken. Da ich bzw. meine Frau das Auto tägl. benötigt wird es noch dauern bis ich das erledigen kann.

 

Werde mich melden wenn es soweit ist, hoffentlich mit Erfolg. ;)


19.08.2019 21:40    |    3de

Nimm mal sowas wie "Braking to Standstill" usw. raus.. du hast ja kein DSG

 

Sowie stop and go falls das irgendwo einzustellen ist

 

 

Müsste auch so mit MotorStg gehen


20.08.2019 10:25    |    LittleBigMan

Bin die APK´s nochmal durchgegangen. Sowas wie "Stop and Go" hab ich nicht gefunden.

 

"Bremsen bis zum Stillstand" hatte ich bei beiden Radar´s direkt rausgenommen, da ich ja Handschalter habe.

 

Aber im AKP "Anpassung nach Justage" habe ich n.i.O. stehen (siehe Bild). Kann den APK aber nicht ändern, auch nicht mit

Zugriffsberechtigung. Sobald ich eine "1" als Wert eingebe, erscheint zwar i.O. aber die Felder "Test" und "Übernehmen" sind dann nicht mehr anwählbar.

 

 

Im den APK´s beim Mstg habe ich nur: Leerlaufdrehzahl, Wegfahrsperre (anlernen), Wegfahrsperre (Status).


Bild

20.08.2019 10:56    |    3de

Zeigst du mal die Codierung der Distanzregelung? Also nicht die APKs


20.08.2019 10:57    |    maleficare

Codierungen müssen passen, um APK Justage zu ändern.


20.08.2019 11:52    |    LittleBigMan

Hier im Anahang mein Scan.



21.08.2019 00:20    |    BLiZZ87

Die Anpassungskanäle vom Radar (13) sind da nicht drin. Die wären noch wichtig mal zu kontrollieren von jemandem der schon mal ACC nachgerüstet hat. Ich glaube da fehlt was.


21.08.2019 12:03    |    LittleBigMan

Hab ich bisher noch nie gemacht. :)

Die Datei im Anhang sollte aber das Richtige sein.



21.08.2019 13:10    |    BLiZZ87

hier in besser lesbar. "nicht verfügbar" weggefiltert. Ich habe leider gerade kein ACC greifbar zum nachschauen. Erst am WE wahrscheinlich aber vielleicht ist ja jemand anders so nett und schaut mal



24.09.2019 20:22    |    LittleBigMan

So hier mal ein kurzes Update.

Hatte meine Passat mal zum "Freundlichen" gebracht um das Radarauge genau justieren zu lassen.

Igendwie hatte ich das Gefühl das die Kreuzlinienlasermethode bei mir nicht so richtig hin gehauen hat.

 

Naja was soll ich sagen, es funktioniert immer noch nicht. :-(

 

Was mir komisch vorkommt ist, dass im Anpassungskanal "Anpassung nach Justage" immer noch n.i.O. steht.

Sollte das nicht nach einer erfolgreichen Justierung auf i.O. stehen oder lieg ich da falsch.

Habe bei einer Testfahrt auch festgestellt, das der korrekte Abstand zum Vorausfahrenden soweit richtig angezeigt werden. Allerdings bei der Geschwindigkeit des Vorausfahrenden auch Minuswerte angezeigt werde, während der Fahrt.

 

Oder muss ich tatsächlich meim Motorsteuergerät "umprogrammiere" lassen wie hier beschrieben?

https://www.eos-forum.de/index.php?...

 

Andererseits denke ich immer, wenn mein Motorsteuergerät ACC nicht beherrscht, würde es doch auch nicht mit der Distanzregelung kommunizieren und die Fehler anzeigen.

 

Ich bin ein wenig ratlos.


24.09.2019 20:28    |    BLiZZ87

Anpassung nach Justage ist doch die Kalibrierung? Nicht io heißt sicher er hat die Tafel nicht erkannt.

wenn dein Vordermann langsamer wird, werden Minuswerte angezeigt. Wenn er beschleunigt +. soweit normal. oder verstehe ich die Aussage falsch?

Was ist denn nicht OK?


24.09.2019 21:54    |    LittleBigMan

Okay, das mit den Minuswerten verstehe ich dann. Klingt logisch.

 

"Nicht io heißt sicher er hat die Tafel nicht erkannt." Muss ich das dann so verstehen, das dort nur dann i.O. angezeigt wird wenn er die Tafel während der Justierung erkennt?

 

Wenn den so ist,wäre alles geklärt. Somit bleibt eigentlich nur noch das Motorsteuergerät.


28.10.2019 21:14    |    LittleBigMan

So, Wahnsinn. ACC läuft nun auch endlich bei mir.

Tausend Dank an Tim von VCDS Workx.

Es lag tatsächlich am Motorsteuergerät, das war nich freigeschaltet für ACC.

Danke auch an alle Anderen für Eure Hilfe und Tips.


16.12.2019 18:22    |    as84h

Falls jemand noch ACC haben will, bitte PN hier oder über Kleinanzeige.

 

 

Verkauf ich gerade bei #eBayKleinanzeigen. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1280236363-223-6725?...


Deine Antwort auf "ACC Nachrüstung Passat B7"

Blogautor(en)

Tilman1988 Tilman1988