• Online: 5.206

Kaminzimmer

01.06.2013 17:56    |    Standspurpirat26    |    Kommentare (157.749)

.

0 (0 %) .
0 (0 %) .
KaminzimmerKaminzimmer

DAS ORIGINAL

 

 

 

Hallo Gemeinde !

 

Hier ist er:

 

:) :D ;)

 

 

 

Der ultimative Off-Topic-Blog

 

 

Wir machen bis auf weiteres Urlaub !

 

( Wer sich ausschließlich vergnügen möchte, suche bitte nach dem nachgemachten, unehrlichen und kuschelweichen Blog des selbsternannten Herrn Dr. Allwissend ! )

 

Ich hatte den Blog mit sehr viel Mühe und Gegenwehr gegründet, damit man sich die Wahrheit sagen kann, ohne das offizielle Forum zu schädigen. Ich habe viel Schelte der Obrigkeit eingesteckt und mich trotzdem durchgesetzt. Aber das macht nichts. Setzt Euch ins gemachte Nest und kuschelt heuchlerisch weiter ...

 

Ehrlich währt am Längsten ;) !

 

Herzliche Grüße,

Jochen ( Jock68 )


  • 1
  • nächste
  • von 3.944
  • 3944

28.05.2018 22:37    |    GrandPas

Kann ich nicht final beurteilen.

 

Aber was ich so mitbekommen habe im Umfeld ist die Herangehensweise von Einbrechern eher ganz Low-Tech und ohne IT Sachverstand.


28.05.2018 22:58    |    berlin-paul

Peter, Elektropick & Co. richten da nichts aus. Der drehbare Teil des Zylinders verkeilt sich beim Anbohren in dessen Außengehäuse. Den Zylinder muss man regelrecht komplett zerstäuben. Das dauert wirklich lange.


28.05.2018 23:08    |    max.tom

Moin alle :)

Soo der Benz steht im Geschäft ipund springt nicht an ,des heisst morgen die Spritpumpe kontrollieren und ausbauen ...:(


28.05.2018 23:30    |    grilli9

Servus - Och mäxle - Aber wenn man nicht wüsste daß Du gerne schraubst - könntest Du einem direkt Leid tun!


28.05.2018 23:36    |    max.tom

Dankeee Mandy ;):p

Morgen wird früher Feierabend gemacht damit ich die Pumpe tauschen kann


28.05.2018 23:37    |    GrandPas

Oh das tut mir Leid Mäxle. Wie kommst auf Spritpumpe?


28.05.2018 23:40    |    berlin-paul

Moin Mäxle. :)

 

Bei einer Innentankpumpe hilft es oft, beherzt aber mit Vorsicht auf Höhe des Sitzes der KSP gegen den Tankboden mit einem Gummihammer zu klopfen. Dann lösen sich die verkeilten Zahnräder der KSP erstmal wieder. Der Effekt ist natürlich nur vorübergehend, meist nur bis zum Abschalten des Motors.


28.05.2018 23:41    |    max.tom

Weil die ganz kurz nur angelaufen iss bei Zündung einschalten,und ein paar Tage vorher hat er kurz nach dem starten immer geruckelt ...


28.05.2018 23:45    |    berlin-paul

Die KSP läuft für 2-3 Sekunden an, wenn Du die Zündung anschaltest. Wenn Du in der Zeit nicht startest, dann wird die KSP wieder abgestellt.


28.05.2018 23:53    |    GrandPas

Ohne hier jetzt wirklich Ahnung bei dem Modell zu haben, so kann dies anscheinend nach ganz kurzer Internetrecherche auch ein defekter Kurbelwellen- oder der Nockenwellensensor sein oder das K40 Kraftstoffpumpenrelais ist hinüber, was anscheinend ein häufigerer Fehler ist.

 

Fehlermöglichkeiten gibt es also einige. Aber das ist jetzt wirklich nur geraten und nachgeplappert. Nur ohne OBD Diagnose würde ich nicht auf Verdacht die Pumpe austauschen, dafür wäre mir das auch zu viel Sauerei.

 

Drück dir aber die Daumen, dass es morgen wieder wird.


29.05.2018 00:34    |    max.tom

Gut nacht bis moinnalle :)


29.05.2018 00:35    |    max.tom

Dankeee Frank :p


29.05.2018 06:27    |    Standspurpirat26

Guten Morgen zusammen! Einen schnellen Kaffee gefällig?


29.05.2018 06:52    |    Pandatom

Guten Morgen. Danke für den Schnellkaffee, Jochen. Alles Gute für Deine Jutta und Gute Genesung!


29.05.2018 07:24    |    GrandPas

Schneller Kaffee geht immer. Danke Jochen.


29.05.2018 08:01    |    grilli9

Guten Morgen!

 

Jochen auch von mir alles gute auch wenn ich nicht mitbekommen habe was der Grund für den "KH - Besuch" ist. Hoffe nichts Ernstes?


29.05.2018 08:02    |    GrandPas

Natürlich auch von mir alles Gute fürs KKH Jochen warum auch immer. KKH ist fast immer Mist.


29.05.2018 08:46    |    Holgernilsson

Jochen, meine besten Wünsche für Jutta und Dich hatte ich Dir schon auf anderem Weg übermittelt. Alles wird gut.


29.05.2018 08:49    |    A346

Auch von mir alles Gute für Jutta. Krankenhaus ist immer Schxxx


29.05.2018 09:29    |    frechdach73

guten morgen :)

 

jutta ist in einer klinik!? dann richte ihr von mir bitte auch beste genesungswünsche aus, jochen.

was ist passiert???

 

ich war gestern erst gegen 22 uhr zuhause. der aufenthalt bei rapacho hat wegen der temperaturen und vieler pausen bei kühlen nicht-alkoholischen getränken gestern etwas länger gedauert :D

aber jetzt ist der wagen rapacho-zertifiziert und mir wurde vom phaeton-schrauber-papst persönlich bestätigt, dass ich beimkauf des wagens alles richtig gemacht habe. selten hätte er einen neu-gekauften gebrauchten phaeton in einem so perfekten zustand gesehen.

nur die oberen und unteren querlenker mussten bei mir auf beiden seiten wegen deutlichem verschleiss getauscht werden. und ne getriebespülung wurde gleich mitgemacht. :)

 

ein gelungener tag, mit kleinen unebenheiten :)


29.05.2018 10:02    |    GrandPas

Klingt doch prima Michael. Querlenker kann man bei jedem Modell mit der KM Leistung m.E.n. blind tauschen.

 

Der hat doch serienmäßig ne Luftfederung m.W. Verschleißen die Dämpfer da in irgendeiner Form?


29.05.2018 10:08    |    frechdach73

stimmt, er hat luftfederung. aber von einem verschleiss habe ich jetzt so noch nicht gelesen. eher mal vereinzelte fälle.

fritzi hat da aber sicher fundierteres wissen.


29.05.2018 10:09    |    frechdach73

wir gehen jetzt mal an der strand...bis später :)

 

edit: doch noch nicht... :D


29.05.2018 10:12    |    A346

Die Dämpfer machen beim Phaeton sehr selten Probleme.

Mir war allerdings schon vorher klar, dass die Querlenker bei Michaels Phaeton fällig sind. Sahen auch wirklich schon übel aus. Achtet im Rahmen einer Inspektion in einer VW Werkstatt leider kaum ein Mechaniker drauf...


29.05.2018 10:15    |    frechdach73

ja, meine vom händler frisch aufgezogenen vorderreifen waren binnen kurzer zeit aussen abgefahren. auch soviel zum angeblich werkstatt-unabhängigen KÜS-prüfer. eigentlich sollte ich mir die kohle vom händler zurück holen.


29.05.2018 10:23    |    GrandPas

Aber das könnte auch ein Spur/Sturz Einstellungsproblem sein. So was überprüft doch kein KÜS Prüfer mal auf die Schnelle. Viel zu viel Aufwand.


29.05.2018 10:25    |    A346

KÜS-Prüfer haben gerade vom Phaeton keine Ahnung.

Bewiesen in diesem Blog:

https://www.motor-talk.de/.../...agen-phaeton-3-0-tdi-v6-t6250116.html

 

Und nein, bei Michael waren es einzig und allein die stark verschlissenen Querlenker, die zu den Reifenproblemen geführt haben.


29.05.2018 10:30    |    GrandPas

Nicht nur beim Phaeton. Mit ein Grund warum ich mit ganz alten Fahrzeugen gerne zum KÜS gefahren bin :D

 

Ich kenne das Schadensbild zwar nicht, dass ausgeschlagene Querlenker die Außenseite der Reifen einseitig belasten, aber man lernt bekanntlich nie aus und drücke dir die Daumen dass der Fehler damit behoben ist.

 

Ich hatte mal bis zur Karkasse runtergefahre Reifen auf der Innenseite. Extrem gefährlich und nicht so leicht zu erkennen. (Wer kontrolliert schon die Innenseite seiner Reifen regelmäßig).

 

Das war mal ne zeitlang ein häufiges Problem bei bestimmten VAG Modellen mit bestimmten Rad/Reifen/Fahrwerkskombinationen. Bei mir half dann ne Spureinstellung.


29.05.2018 10:42    |    martinb71

Moin an alle :)

Man ist das schon wieder heiß um 10 Uhr morgens schon 28° ist mir einfach zuviel. Aber mein Büro in den Garten an den Teich unterm Sonnenschirm oder untern Apfelbaum zu verlegen geht auch nicht. Da schaffe ich nichts, meine Holde hat es sich dort im Bikini auf der Liege bequem gemacht.


29.05.2018 10:45    |    GrandPas

Morgen Martin. Wir wollen Fotos sehen :D


29.05.2018 10:55    |    frechdach73

sei tapfer martin...du schaffst das :D

 

so, jetzt geht´s an den strand. bis später :)


29.05.2018 11:50    |    martinb71

So die letzte Anfrage ist beantwortet, Rest kann ich später erledigen. Ich mache es jetzt wie die Südländer - lange Mittagspause bis ? Uhr.


29.05.2018 12:27    |    berlin-paul

ca. 20-21 Uhr ...


29.05.2018 13:09    |    Ostelch

Mal kurz ein paar warme Grüße aus dem sonnigen Dresden. Endlich Temperaturen wie in Italien! Von mir aus kann es so bleiben. Regen in der Nacht wäre auch angenehm.

 

Jochen, ich hoffe auf halbwegs gute Nachrichten. Zum Glück sind Krankenhausaufenthalte ja oft mit einem guten Ende verbunden. Ich drücke die Daumen.

 

Michael und Fritzi: eure Phaeton-Erlebnisse klingen aber sehr irdisch. Ist ja wie bei Volvo. :eek: Ich hatte das aus den Vorstellungen in der Gläsernen Manufaktur etwas anderes in Erinnerung. Ein kleiner Anruf beim persönlichen Betreuer und schon entschwebt der Phaeton von Elfenhand gesteuert in fachkundige Hände, die ihn verwöhnen, wenn denn an diesem perfekten Stück Technik überhaupt einmal Wartungs- oder gar Instandsetzungsbedarf bestehen sollte. Und dann kehrt das Gefährt wieder zum Eigner zurück. Die monetären Transaktionen verlaufen parallel und ebenso geräuschlos im Hintergrund.


29.05.2018 13:56    |    berlin-paul

Das läuft bei RollsRoyce so ähnlich ab. :)

 

Berlin, 32°C, Sonne, Sonne, Sonne, die Frisur sitzt ... nachts kühle 25°C ...


29.05.2018 14:39    |    GrandPas

Also lt. App (eine Wetterstation habe ich ja bekanntlich nicht :() sind es hier heute aktuell 25 Grad. Eigentlich gut aushaltbar und für mich nahe am Optimum.


29.05.2018 14:53    |    GrandPas

Ich habe heute versucht aus dem Auto heraus einen Z4 Erlkönig "abzuschießen".

 

Sagen wir mal so, ich bin nicht sicher ob ich als Erlkönigjäger mich sofort selbstständig machen sollte.....

:rolleyes:

 

und das war noch das beste Foto....


Bild

29.05.2018 14:58    |    martinb71

Da du eine Familie ernähren musst bleib lieber bei der jetzigen Tätigkeit.


29.05.2018 15:00    |    frechdach73

wieder zurück vom strand, um eine kapitalen hexenschuss reicher. gerade war ich beim arzt und hab mir ne spritze geben lassen.

nichtmal mehr gerade laufen kann ich.

wettertechnisch ist es hier auch mittlerweile bewölkt und recht schwül.

 

ja, hmmm...ostelch...ich hatte diese aussagen zwar nicht vernommen, aber vielleicht ist es ja die exorbitante, ÜBERIRDISCHE zuverlässigkeit der phaetons, die daran schuld ist, dass die bei VW nix auf die reihe bekommen, wenn sie mal in deren werkstatt sind.

wobei ich nun doch sagen muss, dass die VW-werkstatt, in der mein phaeton vom vorbesitzer gewartet wurde, wohl nicht ganz so unbeholfen zu sein schien. immerhin wurde meinem wagen ein sehr guter wartungszustand bescheinigt.

und da ich eben ein geerdeter mensch bin, mit einem ebenso geerdeten konto, wähle ich bewusst keine werkstätten, die mir einen hilfsbedürftigen schweissausbruch schon am telefon bescheren... :D :cool:


29.05.2018 15:03    |    frechdach73

immerhin nicht verwackelt, frank :D


  • 1
  • nächste
  • von 3.944
  • 3944

Deine Antwort auf "Der ultimative Off-Topic-Blog"

Derzeitiger Autor (Blog-Gründer: Jock68)

AlcesMann AlcesMann

... locker bleiben !

Volvo

 

Kaminzimmer-Treffen

Bisherige Kaminzimmer-Treffen:

  • 27. - 30.07.2018 in Achern (ACHERN 2)
  • 15.09.2017 auf der IAA in Frankfurt
  • 04. - 07.08.2017 in Achern (ACHERN 1)
  • 08.10.2016 in Berlin
  • 18.09.2015 auf der IAA in Frankfurt
  • 05.07.2014 in Berlin

Derzeitige Gäste im Kaminzimmer:

  • anonym
  • GrandPas
  • CLA-lex
  • NDLimit
  • alfred320cdi
  • el lucero orgulloso
  • Lordford3
  • Ibo84
  • yellow84
  • Holgernilsson

Blog-Ticker

Freunde und Abonnenten (57)