• Online: 1.244

GSX1250FA

Ich führe hier einen Blog seit geraumer Zeit, weil ich bisher wenig brauchbare Informationen über die Suzuki GSX1250FA im deutschen www gefunden habe. Ich freue mich natürlich sehr über Eure Beteiligung und Erfahrungsberichte.

17.05.2011 16:06    |    Siggiguitar    |    Kommentare (72)

Gefällt Euch der Blog bisher?

12052011284
12052011284

Hallo Leute,

ich habe den Blog hier eröffnet, weil es einfach zu wenige Artikel zur GSX1250 FA gibt, die sich mit Umbauten dieses wunderbaren Bikes befassen. Ich hatte vorher eine Bandit 1200, BJ 2006. Das war auch wirklich ein klasse Motorrad. Das Problem war, bzw ist, dass dieses Model nur 1 Jahr gebaut wurde und deshalb alles an Um- und Zubauten sehr viel teurer ist, als bei älteren Banditen oder der GSX1250FA. Zudem gefielen mir schon immer die voll verkleideten Bikes, wollte aber nie einen eigenen "Rennsemmel" haben, da ich mit meiner Frau oder Tochter häufig zu zweit unterwegs bin.

 

Meine 1250er mit bisherigen Umbauten:

1. Superbike Lenker

Ist unglaublich schön zu fahren und wirklich ein Unterschied im Handling. Das Nicken beim Einlenken fällt wesentlich weniger krass aus. Vor allem bei langsamer Fahrt.

 

2. BOS GP2 Auspuff:

Da die originale Tüte einfach NUR grausam klingt, war das ein MUSS! Himmel noch mal, ich fahr doch kein Elektro-Bike, oder was??? Wie kann man eine 1250er sound-technisch so kastrieren? OK, deshalb der BOS. Ich fahre ihn momentan ohne DB-Killer. Das geht bei der Tüte noch...! Der Sound ist kräftiger und man hört die Karre endlich unter dem Helm!

Leistungsdaten alles im Originalzustand: 109,4 PS

Leistungsdaten mit BOS GP2 short: 110,8 PS (Der BOS alleine bringt also kaum Zuwachs)

Dann Tuning der Steuerbox (neues Programming / Mapping): 123,9 PS mit sagenhafter Leistungskurve! Soooo geil!

Also: Der Auspuff sieht unglaublich super aus und klingt einfach "erwachsen". Er klingt rauher, tiefer und kräftig. Dabei entwickelt er bei Drehzahl einen bärigen Sound. Eine Sounddatei findet ihr etwas weiter unten im Blog zum anhören / downloaden.

 

3. Chip Tuning des Steuergeräts:

Nach dem Tuning und dem Ausfräsen des Luftfilter-Deckels gings mal richtig ab. Ich hatte so ein Gefühl beim Beschleunigen schon lange nicht mehr. Um ehrlich zu sein, war meine 1200er Bandit im direkten Vergleich gegenüber der originalen GSX1250 echt besser und agressiver (spritziger). Tja, doch jetzt ist der alte Bandit echt Geschichte. Die GSX geht jetzt ab wie SAU! Ok, ich bin 49 Jahre alt, aber ich musste doch mit einem Freund (Yamaha FZ1000, 150 PS) ein Beschleunigungs-Vergleichsfahren machen. Wir beide sind also abends auf einer Industriestrasse neben einander im 3. Gang bei 50, dann beide gleichzeitig aufs Gas, ZACK! Ich hab ihm die ersten Meter abgenommen, dann waren wir etwa gleich schnell und erst ab ca. 9000 1/min kam seine Fazer etwas besser als die GSX. Ich war hoch (höchst :) ) zufrieden. Denn vorher hatte die GSX keine Chance gegen die Fazer!!!

Übrigens: in dem Bild vom Prüfstand steht "GSF 1200". Das liegt nur daran, dass die SW des Prüfstandes die 1250er noch nicht kennt. Ausserdem kennt die alte SW nur das Drehmoment in mKg. Die Umrechnung dazu ist "mKg*9,81=Nm". Das bedeutet, sie bringt von 3.500 1/min bis ca 7.500 1/min konstant ca. 108 Nm an Drehmoment (rote untere Kurve)!!! Sie fällt dann erst ab, hat aber noch irre Kraft im oberen Bereich. Einfach Spaß pur :)

 

10.07.2011: Nachtrag Leistungsdaten nach Chiptuning:

Leistung in PS: 123

Höchstgeschwindigkeit (Tachoanzeige): 268 (vorher 245Km/h) :)

 

Koffersatz mit Quick Release Haltern:

dazu schreib ich später etwas. Jedenfalls wollte ich nicht dauernd mit den Zahnspangen rumfahren. Ich habe deshalb etwas mehr investiert, damit ich "fast" alles innerhalb von Sekunden abbauen kann.

 

OK, wenn Ihr Fragen habt oder mehr Details wissen wollt, dann schreibt mir einfach und ich versuche alles zu beantworten, was ich weiß :). Schön wäre es auch, wenn ich Eure Umbauten erfahren würde.

 

Viele Grüße

Siggi

 

20.05.:zusätzliches Bild (Front mit Smiley) hinzugefügt.


03.07.2013 22:22    |    Faltenbalg23058

Hallo Siggi,

 

danke für Deine Antwort und sorry, dass ich mich jetzt erst melde. Der Job halt.

Also das mit dem Ritzel werde ich wohl noch etwas nach hinten verschieben. Mich interessiert erst einmal, wie die Susi nach dem Mapping läuft. Habe bis dato noch keinen Kontakt zu Wolfgang Randolt augenommen, da ich bis heute versucht habe, irgend jemanden hier im Norden zu finden, der das macht. Allerdings ohne Erfolg. Scheue mich ein wenig, mein Steuergerät einmal komplett durch Deutschland zu schicken. Was ist, wenn es nach dem Mapping auf dem Rückweg verloren geht. Dann habe ich einmal das Mapping bezahlt und muss auch noch ein neues Steuergerät besorgen.

Des Weiteren frage ich mich, was tun, wenn das Gerät eingebaut ist und die Maschine dann nicht vernünftig läuft.

Aber wahrscheinlich werde ich nicht drum herum kommen, es über Wolfgang machen zu lassen.

Noch eine Frage zum Luftfilterkasten. Langt es auch, einen K&N Filter einzusetzen, oder muss der Kasten tatsächlich verändert werden? Bringt das auch ohne Mapping schon Leistungszuwachs?

 

Beste Grüße

Kai


04.07.2013 01:06    |    Faltenbalg23058

Und noch zwei Bilder


09.08.2013 07:51    |    Duftbaumdeuter28177

H�tte eine Frage zu Luftfilterkasten:

 

Welche Ma�nahmen habt ihr gemacht, um den Lufteinla� zu vergr��ern (ggf. Schnorchel raus, zus�tzl. L�cher, wie gro� o.�,)?

 

Danke im Vorraus


12.08.2013 23:00    |    Siggiguitar

Hallo Streetka,

danke für deinen Eintrag im Blog.

Wir haben den Luftfilter ausgebaut und den gesamten hinteren Bereich abgefräst. RADIKAL... :cool:

Ich habe m Samstag meinen 50sten. Die Vorbereitungen laufen und ih komme deshalb sicherlich diese Woche nicht mehr dazu, ein Foto in den Blog zu stellen. Danach werde ich aber den Sattel mal abheben :)

 

Viele Grüße bis dahin und gute Fahrt!

 

Siggi


26.08.2013 16:52    |    Faltenbalg23293

Moin meine lieben GSX 1250 Fahrer. Ich bin auch stolzer Besitzer einer weißen L12 an der ich einige Sachen verändert habe.

 

LSL Schalteinheit, Touratech Abdeckkappe ESD, Kellermann Blinker (erstes und letztes Mal), anderes Unterteil im Heck, Scotti, Lucas Lenker, V-Trec Hebel, ESD Sebring Phantom (nur Zulassung für Bandit 1250) wird ersetzt mit Bos GP2 Black. Wenn ich den Umbau vom ESD erledigt habe kommen Fotos.

 

Tuning.. ich hab schon mal eine Dr. Feinbein Bandit gefahren, die Gasannahme ist allererste Sahne.

 

Da es aber kaum etwas mit Tüv gibt, vor allem hier in NRW, werde ich meine ECU wohl zu Motorrad Mayer schicken, der hat das legal.

 

Leider findet man wirklich viel zu wenig über unsere Dicke, ich hoffe hier gibts bald mehr Bilder und anderes.

 

Viele Grüsse


29.08.2013 11:18    |    Faltenbalg23293

Nochmal hallo,

 

der BOS ist dran, etwas zu leise für meinen Geschmack. Kurze Frage an Siggi.. hattest du auf der Rückseite, da wo die Schweissnaht ist, auch mehrere parallel zur Naht verlaufende Riefen in der Aussenhülle? So als ob jemand mit einem Dremel ganz leicht über die Hülle gegangen ist, daß man den blanken Edelstahl sieht.

 

Das gefällt mir irgendwie nicht. Fotos kommen heute noch.


29.08.2013 14:13    |    Siggiguitar

Hallo Fritz,

danke für Deine Kommentare und die Beschreibung deiner Suzi!

Ich bin sehr gespannt auf die Bilder. Vor allem auf des umgebaute Heck. Bitte schieb da mal Detailfotos mit in den Blog. Wie hast du das gemacht? Das gesamte originale Heck besteht ja aus einem Komplett-Teil. Hast du es einfach abgesägt (hab ich mir nähmlich schon mal überlegt...)?

Also mein BOS war astrein und sehr sauber verarbeitet...

Wie klingt den der ESD Sebring Phantom im Vergleich zum BOS??? Da bin ich sehr gespannt, weil mir der BOS einfach zu brav ist. Klingt zwar wesentlich besser als das Original, aber trotzdem zu brav :)

 

Ich freu mich schon auf die Bilder.

 

VG Siggi


29.08.2013 20:23    |    Faltenbalg23293

Hallo, 3 aktuelle Bilder verlinke ich unten, auch von dem BOS der retour geht. Morgen mache ich noch ein paar, wo man mehr vom Dreck und Umbau sieht. Der Shark DSX-3 soll etwas mehr Lärm machen. Den hab ich jetzt auch bestellt. Der Unterschied zwischen Sebring und Bos ist aber gering.

 

Der BOS ist etwas bassiger und dumpfer im Schiebebetrieb, aber von der Lautstärke insgesamt tun die sich fast nix. Ich hatte an meiner alten 1250 Bandit auch mal den SR Racing, der ist zwar gut für die Leistung aber für's Gehör ist er schlecht. Noch leiser und zu dünner Sound.

 

Fotos vom Heckumbau sieht man hier an einer GSX650

 

http://www.gsxf-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=3942

http://www.gsxf-forum.de/viewtopic.php?f=35&p=26737

http://gsxf-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=2917&start=0

 

Kaufen kann man das Teil hier. http://www.eiweiss-raceparts.de/...50-bandit-model-ABLP0112BK1250.html

 

Man sollte aber besser zu zweit basteln.

 

http://s7.directupload.net/file/d/3363/4n58vc69_jpg.htm

http://s14.directupload.net/file/d/3363/g33tqlmm_jpg.htm

http://s7.directupload.net/file/d/3363/v38l78oa_jpg.htm

http://s7.directupload.net/file/d/3363/wyoo954b_jpg.htm

http://s14.directupload.net/file/d/3363/877hj4tz_jpg.htm

 

Grüsse


30.08.2013 11:19    |    Siggiguitar

GENIAL! Danke :)

Gruß Siggi


30.08.2013 21:00    |    Faltenbalg23293

Moin ich bins nochmal. ;)

 

Hier sind noch Fotos, wo man auch mal den Sebring sieht. Also der Sound beim fahren ist schon besser, das musste ich heute nach 2 o. 3 Tagen BOS sagen. Der Sebring hat aber auch schon mehr als 50000 km auf dem Buckel. Wer weiß wie der Bos klingt wenn er mal eingefahren ist. Kann ja nur besser werden.

 

Der Sebring ist ok und wenn er für die GSX zugelassen wäre, hätte ich ihn auch nicht getauscht.

 

http://s14.directupload.net/file/d/3364/egutntc7_jpg.htm

http://s1.directupload.net/file/d/3364/8tka92oq_jpg.htm

http://s1.directupload.net/file/d/3364/94ra9e59_jpg.htm

http://s7.directupload.net/file/d/3364/wpy5snoh_jpg.htm

http://s14.directupload.net/file/d/3364/jghomnay_jpg.htm

http://s1.directupload.net/file/d/3364/t94ojzrq_jpg.htm

http://s14.directupload.net/file/d/3364/9u65cxr3_jpg.htm

http://s1.directupload.net/file/d/3364/dmehpdij_jpg.htm

http://s1.directupload.net/file/d/3364/kdey3lud_jpg.htm

http://s7.directupload.net/file/d/3364/7s5zml3q_jpg.htm

 

Bei den Videos war natürlich der Eater drin.

 

http://youtu.be/Ezu2mKcLKvU

http://youtu.be/qYpEt-T62Mg

 

Grüsse


31.08.2013 21:19    |    Faltenbalg23293

Nabend..heut gibt es Bilder from Shark DSX-3 an der dicken.

 

http://s14.directupload.net/file/d/3365/fqexgv5h_jpg.htm

http://s1.directupload.net/file/d/3365/le6f9car_jpg.htm

 

Video http://youtu.be/-stqa7RmAL8

 

 

Sound hat leider nicht ganz so viel Bass, dafür ist er auch zu klein. Trotzdem macht es Spass mit ihm zu fahren, er klingt am meisten nach einem richtigen Motorrad und nicht wie ein Turbinenendrohr.

 

Meine Soundliste

 

1. Shark DSX-3

2. Sebring Phantom

3. BOS GP2

4. SR Racing 3D VA (in Sachen Mehrleistung dürfte er aber alle anderen schlagen)

 

Das war es erstmal. Bis zum ECU Tuning ist nichts geplant.


02.09.2013 14:56    |    Siggiguitar

Hi Fritz,

ich hatte jetzt mal ein paar Minuten mehr Zeit und hab mir alle Bilder und Videos angeschaut.

Also das bereichert diesen Block wirklich enorm und ich sag mal ganz höflich VIELEN DANK!

Am meisten beeindruckt mich das Heck. Das Heck meiner GSX sieht sooo endlos scheisse gegen deines aus!! Weißt du, ob das die Koffer noch irgend wie passen? Ich habe zum Thema Koffer nämlich auch Eiweiss/TechMoto nichts gefunden.

Auspuff:

Ich wünschte, es gäbe wieder einen Carbon, wie ich ihn an meiner Bandit hatte... Ich könnte heulen, wenn ich an den Sound denke! Die Soundbeispiele sind ebenfalls klasse. Ich habe sie parallel geöffnet und immer den anen oder den anderen gemuted. So konnte ich die Sounds gut vergleichen.

 

Hast du noch ca. Preise von den An - und Umbauteilen?

 

Viele Grüße

Siggi

 

P.S.: Hättet Ihr Interesse an einem GSX-Treffen? Ich habe schon so viele Teilnehmer und Blockleser, dass sich das schon fast rentieren könnte... COOOOL wäre es auf alle Fälle!!!


03.09.2013 09:20    |    Faltenbalg23293

Moin,

 

ob dann noch Koffer passen kann ich nicht sagen. Es gibt ja noch kleinere und kürzere Blinker und man kann sich auch einen anderen Kennzeichenhalter besorgen. Die 4 Bohrungen vom Unterteil müssste man dann ausmessen und dann gucken ob sich ein passender findet.

 

Etwas Bastelarbeit wird wohl nötig sein um den Halter weiter nach hinten zu bringen. Ich wollte selber schon mal gucken, weil ich keinen Reflektor dran habe. http://www.romatech.de/shop/index.php?page=categorie&cat=222 oder http://www.bikefarmmv.de/kennzeichenhalter/ sind dann die Adressen dafür.

 

Hier ein paar Links zu den anderen Teilen

 

http://shop.touratech.de/schalthebel-suzuki-bandit-1250-gsx-1250.html

http://shop.touratech.de/...-suzuki-gsx1250fa-1250-bandit-ab-2010.html

 

Vtrec Hebel ABE, allerdings musste ich mir -wie auch ein Kollege mit einer XJR 1300- ein anderes Adapterstück nachschicken lassen, da der Bremshebel selbst auf Stufe 6 noch viel zu nah am Griff war

http://www.bs-motoparts.com/.../brems-und-kupplungshebel-985.htm

 

Puig macht auch Hebel mit ABE, bei Ebay einfach nach "Brems-Kupplungshebel Puig zB Suzuki GSX 1250 FA" suchen.

 

Kellermann Blinker und Lenkergewichte gibts bei Louis, SB Lenker, Led Rücklicht und Winkelventile sind eigentlich Standard.

Ventile gibts günstig hier http://...es-rund-um-reifen-und-rad.de/product_info.php?...

 

Ein kleines Teil hab ich mir noch gegönnt "Öleinfüllschraube Valtermoto" von hier

 

http://stores.ebay.de/Superbikekillers

 

 

Was ist denn mit dem Foto von deinem Luftfilterkasten bzw. was davon übrig ist. ;-)

 

Die von Motorrad Mayer meinten.. Ansaugschlauch weg und fertig.

 

Grüsse


05.09.2013 11:14    |    Faltenbalg23293

Moin Jungs,

 

ich hab mal etwas telefoniert und zwar wegen dem Beitrag von Harry

 

http://www.motor-talk.de/.../...it-leichten-umbauten-t3268658.html?...

 

In Ingolstadt gibt es ja den Moto Rottler, der sagte er arbeitet aber mit dem Powercommander und das kostet 399 Euro. Da muss man aber hinfahren und dann dauert das usw usw..

 

Also kann es ja nicht der von Harry gefundene Händler sein. Wo gibt es denn noch welche ? Mir ist vor allem Tüv wichtig, der Motorrad Mayer in Passau nimmt ja 490 mit Tüv Gutachten. Wenn man da noch was sparen kann wär's gut. :)

 

 

Grüsse


03.05.2014 20:09    |    Duftbaumdeuter28177

Hallo 'Siggi, ich habe an meiner Susi die originalen Kofferträger mit Topcasehalter verbaut und möchte gerne abnehmbare Träger montieren. Wie du schreibst, hast du ja damit Erfahrung. Welchen abnehmbaren Kofferträger würdest du empfehlen, die mit den originalen Suzuki Koffern/Topcase funktionieren?

 

Danke dir!


04.05.2014 15:37    |    Siggiguitar

Hi Streetka,

nimm die Halter von SWMototech. Die Träger sind in 5 Minuten dran. Nur der Topcas Halter bleibt dran. Sonst lässt sich alles wegbauen.

ALLERDINGS müssen die hinteren Blinker versetzt werden. Ich gebe zu, das sieht "gewöhnungsbedürftig" aus :).

 

VG und gute Fahrt

Siggi


04.05.2014 15:50    |    Duftbaumdeuter28177

Hallo Siggi, danke Dir vielmals.

 

Habe schon bei SW-Mototech gegoogelt. Was mir noch nicht ganz klar ist, kann der original verbaute Suzuki Topcase-Halter dranbleiben oder muß ich den von SW-Mototech mit dazukaufen und somit die gesamten Halter (Topcase- und Kofferträger) austauschen - das wird dann doch etwas kostspielig.:(

 

Gruß aus der sonnigen Oberpfalz!!:)


18.05.2014 17:37    |    Siggiguitar

Hallo GSX-FA Gemeinde,

es ist soweit... Bitte nicht gleich losheulen!!! :)

Ich werde mich von meiner GSX trennen.

Wer also Interesse hat oder jemanden kennt, der Interesse haben könnte, darf sich gerne bei mir melden.

Ich glaube mal, dass es kaum eine GSX gibt, die besser und detailierter beschrieben wurde als meine :).

 

Ich möchte mich bei Euch allen bedanken, dass Ihr am Blog mitgearbeitet habe und auch Eure informativen Beiträge hinterlassen habt. Ich freu mich auch noch immer sehr, dass es Euch genützt hat, hier die Feinheiten zu lesen, die einfach enorm viel Spaß bringen. Was mich freut ist, dass es anscheinend keinen von Euch je richtig runtergehauen hat...! Kurios fand ich den Beitrag von Gebhard, weil er eine Fahrschule betreibt und das was wir hier beschreiben eignetlich gaaanz weit weg von der Lehre ist. Also darüber hab ich mich echt amüsiert :), Danke Gebhard!!!

 

Sobald ich ein neues Bike habe, sage ich Euch Bescheid. LOGO wird die auch getunt.

Okok, ich verrate ein bissl was: Es sind zwei in der näheren Auswahl. Die S1000R und die FZ1 Fazer... Was meint Ihr?

 

Viele Grüße

Euer Siggi


13.06.2014 09:57    |    Siggiguitar

Hallo zusammen,

ich möchte Euch kurz mitteilen, das bis eben 5497 Leute meinen Blog aufgerufen/gelesen haben.

 

:)

 

VG Siggi


14.06.2014 16:48    |    Multimeter41337

Hallo Siggi,

 

Danke für das teilen deiner Erfahrungen mit deinem schwarzen Panther! Ich selbst fahre die GSX650, also die kleine Schwester. Bin auf deinen Kommentar mit den Quick Release Kofferhaltern aufmerksam geworden. Kannst du nicht nur die Koffer mit einem Handgriff entfernen, sondern auch das Trägersystem? Das wäre ja großartig! Ich selbst nutze das sw-motech Trägersystem mit Givi Koffern und ärgere mich aber 100 tage im Jahr darüber, dass das demontieren des Tages so viel Arbeit macht (bzw. das Material darunter leidet, weshalb ich es das ganze Jahr über dran lasse)

 

Wenn das Trägersystem wirklich ein quick Release system ist, wie ich mich sehr freuen, wenn du mir den Hersteller und die Website nennen könntest!

 

Viele liebe grüße, Sabine


15.06.2014 22:38    |    Siggiguitar

Hallo Sabine,

die Halter sind von SW-Motech!

Ja, die Halter lassen sich in weniger als 5 min komplett entfernen, bis auf einen kleinen Teil der Topcase Halterung.

Bitte beachten: Die hinteren Blinker müssen versetzt werden.

 

VG und gute Fahrt

Siggi


27.08.2014 18:58    |    Kurvenräuber37269

Hallo Siggi,

 

ich würde gerne meinen Luftfilterkasten ausfräsen bzw. entsprechend anpassen. Leider weiß ich nicht genau wie groß die Öffnung sein soll bzw. was hier genau zu ändern ist. Könntest du vielleicht ein Foto posten?

 

Viele Grüße aus der Oberpfalz


28.08.2014 13:27    |    Siggiguitar

Hi Blackavanti,

ich schau mal, wann ich dazu komme. Es ist aber echt kein großer Akt. Fräse einfach oben ca 2/3 der Fläche ab, dass der Luftfilter freier liegt.

Das Ansauggeräusch wird dir gefallen :).

 

Also, wenn ich demnächst dazu komme, bekommst du das Bild!

 

VG Siggi


28.08.2014 19:25    |    Kurvenräuber37269

Hey Siggi,

vielen Dank, wäre super! Möchte nicht einfach zu viel rumfräsen.

Anbei ein paar Bildchen von meiner Suzi.

 

Bisher wurden folgende Umbauten gemacht:

- BOS-Auspuff

- BMC-Luftfilter

- klappbare Kupplungs- und Bremshebel

- Lenkererhöhung 15 mm

- Griffheizung

- Sitzbank von Topsellerie

 

Leistung lt. Leistungsmessung: 111,3 PS / 114,9 Nm.


29.08.2014 08:50    |    Siggiguitar

Moin Avanti,

WOW, danke für die Bilder! Deine Karre sieht wirklich gut aus. Die Sitzbank ist echt FETT!!! :)

Ob die fehlenden 10 PS nur über die ausgefräste LF-Box erreichbar sind, weiß ich natürlich nicht, aber besser wird es auf jeden Fall. Hm, den BMC Filter überlege ich mir noch :).

 

Ein Tipp noch von mir: Wechsel das vordere Ritzel gegen ein 17er aus. Es wird dir sicher gefallen.

 

VG Siggi


11.06.2015 22:10    |    Siggiguitar

Hallo ihr Blogger,

Ich leite hier das offizielle Ende dieses Blogs ein. Ich trenne mich von meiner FA. Jedoch bleibe ich bei Suzuki! Ich habe mir die neue GSX-S1000F bestellt. Ich habe das noch zum letzten möglichen Termin am 18.04. getan, um noch in den Genuss des Sondermodells mit roten Brembo Bremsen und Yoshimura Auspuff zu kommen. Da aber dieser Blog bis heute von täglich bis zu 50 Leuten gelesen wird, werde ich nach wie vor Fragen beantworten, wenn ich etwas weiß oder Euch weiterhelfen kann.

Mal sehen, wie sich die Neue unterm Hintern anfühlt, vielleicht gibt es ja was zu tun :).

Dann eröffne ich sicher hier wieder einen BLOG. Mein Vorschlag: Holt Eucht auch die neue und wir tunen wieder gemeinsam :).

Viele Grüße und GUTE FAHRT

Euer Siggi


10.02.2017 12:22    |    Antriebswelle41098

Hallo Siggi

Ich habe ne gsx 1250 fa BJ 2011

Ich habe das Steuergerät Mappen lassen.

Meine frage ist was bringt das den luftfilter aufzumachen und wo macht man das weil wo ich das mappen lassen habe ttsl Rennsporttechnik sagte zu mir man müsse nix am luftfilter ändern.

Mfg


13.06.2020 22:39    |    kellybarnes

@GIXXSER84

 

eventuell wurde dein Mapping so eingestellt, dass du keine Änderungen am Luftfilter machen musst.

Mein Mapping wurde auf den Luftfilter mit grosser Öffnung eingestellt. Außerdem musste ich die Lambdasonde deaktivieren.


Bild

13.06.2020 22:45    |    kellybarnes

Der Blog ist zwar schon ewig alt, hab mir aber im Januar 2020 eine gebrauchte 1250SA Bandit Jg. 2008 zugelegt.

 

Folgendes hab ich nach und nach in folgender Reihenfolge geändert:

 

-Gabelfedern progressiv von Wilbers

-Federbein 641 von Wilbers

-Auspuff von Storm

 

-Sattel von ROHO Schweiz aufpolstern lassen (Top!)

-Reifen Conti Sport Attack 4, für besseres Nassverhalten Conti Road Attack

-LSL Superbike Lenker

 

-Mapping auf dem Steuergerät (Ebay 149.-€)

-Luftfilter Eintrittsöffnung erweitert (wegen Mapping)

 

Was soll ich sagen, nach ca. 4000km geiles Bike!

Ja, ich hab die Dicke schon mächtig angedrückt :-)

Der Austausch der Federn vorne & hinten hat das Fahrverhalten massiv verbessert. Taucht vorne nicht mehr so stark ein beim harten anbremsen vor der Kurve.

Klar, mit den heutigen Bikes hat man mehr Leistung bei weniger Gewicht. Aber mit dem krassen Drehmoment der Bandit aus dem tiefen Keller heraus, hab ich schon so manchen Biker mit modernem Motorrad ins Schwitzen gebracht!

Der Superbikelenker ist meiner Meinung nach kein Muss, hilft aber in den langsamen und engen Kurven die Bandit leichter einzulenken.

Tipp: Superbikelenker 22mm aus Stahl statt Alu nehmen, dann könnt ihr die originalen Lenkergewichte wiederverwenden. Materialstärke Alu 4mm , Stahl 2mm.

Anbauvideo findet ihr auf YouTube

 

https://youtu.be/vWX4Nddkz8o

 

Das Mapping ist wirklich super, zweiter Frühling für die dicke Bandit!

Noch mehr Drehmoment, noch mehr Leistung, noch mehr grinsen unterm Helm. Vorallem ist das Magerruckeln, Konstantfahrruckeln jetzt weg. Sanfte Gasannahme und sie dreht einfach hoch ohne Unterbrechung. Beim original Mapping öffnen die Drosselklappen nur zu 70% , jetzt 100%


16.06.2020 20:39    |    Siggiguitar

Hey Ihr Verrückten!!!

Ich fasse es nicht, dass Ihr noch immer auf meinen URALT-Blog schreibt. Um ehrlich zu sein, ich könnts gerade feiern ;). Einmal Bandit - IMMER Bandit! Der Eisenhaufen läuft und läuft. Ich finde Dein Tuning cool. Hab mir auch das Video angesehen (Lenkerwechsel). Mein Bruder fährt seine Bandit auch noch immer (seit 2003!). Nur ich.... habe mich von allen Bikes gerade eben verabschiedet. Mein GSX-S1000F habe ich von 2 Wochen verkauft. Die Triumph Daytona meiner Lebensgefährtin ist gerade in mobile.de. Von der Kohle baue ich gerade einen Pool in der Garten. Das wird Euch vielleicht nicht gefallen, aber kommt Ihr erst mal in unser Alter :))). Zudem haben wir uns nen Hund angeschafft.

Noch kurz an GIXXER84: Mach da keine große Wissenschaft draus: Nimm das Plastikteil und fräse einfach den Einlass größer - fertig. Bitte gut entgraten, damit keine Schnipsel reingesaugt werden. OH HILFE, der hat ja 2017 geschrieben!! ;)))

Wie gesagt - ich könnt Euch gerade feiern.

Wenn ihr mal in der Gegend von Bad Mergentheim um die Kurven fahrt, kommt auf nen Kaffee vorbei :)

Liebe Grüße und GUTE FAHRT

Euer Siggi


Bilder

08.07.2020 16:17    |    Cawa37

Hallo,

dein Tuning ist vielversprechend und ich würde selbiges auch gerne bei meiner dicken vornehmen lassen.

Wo hast du es denn machen lassen und wie sieht es mit den Kosten aus.? Würde mich über Infos darüber freuen.


08.07.2020 16:18    |    Cawa37

Hallo,

 

dein Tuning ist vielversprechend und ich würde selbiges auch gerne bei meiner dicken vornehmen lassen.

 

Wo hast du es denn machen lassen und wie sieht es mit den Kosten aus.? Würde mich über Infos darüber freuen.


10.07.2020 16:54    |    Siggiguitar

Hi Cawa,

das Tuning habe ich über meinen Suzi-Händler "WORA Motorradcenter" in Grünsfeld machen lassen. Wolfgang Randold ist der Chef.

VG Siggi


Deine Antwort auf "Siggi�s GSX1250FA, schwarz mit leichten Umbauten"

Blogautor(en)

Siggiguitar Siggiguitar

Suzuki

Hi zusammen,

mein Name ist Siggi. Ich bin bereits 49 50 :mad: 51Jahre alt und noch immer begeisterter Motorrad Fahrer. Da ich früher eigentlich nur Enduro gefahren bin, konnte ich mir lange kein Strassen Bike vorstellen.

Weitere Hobbies sind:

- Meine Band Crunchem in Bad Mergentheim (www.crunchem.de)

- Tauchen

- Tennis

- Skifahren

Besucher

  • anonym
  • wolfgang
  • Haasinger
  • Naiirad
  • Stonka
  • nichich
  • sighi 78
  • Fragman1969
  • PhoenixGhost
  • JB275

Blogleser (6)

Countdown

Es ist soweit...