• Online: 3.499

GSX1250FA

Ich führe hier einen Blog seit geraumer Zeit, weil ich bisher wenig brauchbare Informationen über die Suzuki GSX1250FA im deutschen www gefunden habe. Ich freue mich natürlich sehr über Eure Beteiligung und Erfahrungsberichte.

17.05.2011 16:06    |    Siggiguitar    |    Kommentare (72)

Gefällt Euch der Blog bisher?

12052011284
12052011284

Hallo Leute,

ich habe den Blog hier eröffnet, weil es einfach zu wenige Artikel zur GSX1250 FA gibt, die sich mit Umbauten dieses wunderbaren Bikes befassen. Ich hatte vorher eine Bandit 1200, BJ 2006. Das war auch wirklich ein klasse Motorrad. Das Problem war, bzw ist, dass dieses Model nur 1 Jahr gebaut wurde und deshalb alles an Um- und Zubauten sehr viel teurer ist, als bei älteren Banditen oder der GSX1250FA. Zudem gefielen mir schon immer die voll verkleideten Bikes, wollte aber nie einen eigenen "Rennsemmel" haben, da ich mit meiner Frau oder Tochter häufig zu zweit unterwegs bin.

 

Meine 1250er mit bisherigen Umbauten:

1. Superbike Lenker

Ist unglaublich schön zu fahren und wirklich ein Unterschied im Handling. Das Nicken beim Einlenken fällt wesentlich weniger krass aus. Vor allem bei langsamer Fahrt.

 

2. BOS GP2 Auspuff:

Da die originale Tüte einfach NUR grausam klingt, war das ein MUSS! Himmel noch mal, ich fahr doch kein Elektro-Bike, oder was??? Wie kann man eine 1250er sound-technisch so kastrieren? OK, deshalb der BOS. Ich fahre ihn momentan ohne DB-Killer. Das geht bei der Tüte noch...! Der Sound ist kräftiger und man hört die Karre endlich unter dem Helm!

Leistungsdaten alles im Originalzustand: 109,4 PS

Leistungsdaten mit BOS GP2 short: 110,8 PS (Der BOS alleine bringt also kaum Zuwachs)

Dann Tuning der Steuerbox (neues Programming / Mapping): 123,9 PS mit sagenhafter Leistungskurve! Soooo geil!

Also: Der Auspuff sieht unglaublich super aus und klingt einfach "erwachsen". Er klingt rauher, tiefer und kräftig. Dabei entwickelt er bei Drehzahl einen bärigen Sound. Eine Sounddatei findet ihr etwas weiter unten im Blog zum anhören / downloaden.

 

3. Chip Tuning des Steuergeräts:

Nach dem Tuning und dem Ausfräsen des Luftfilter-Deckels gings mal richtig ab. Ich hatte so ein Gefühl beim Beschleunigen schon lange nicht mehr. Um ehrlich zu sein, war meine 1200er Bandit im direkten Vergleich gegenüber der originalen GSX1250 echt besser und agressiver (spritziger). Tja, doch jetzt ist der alte Bandit echt Geschichte. Die GSX geht jetzt ab wie SAU! Ok, ich bin 49 Jahre alt, aber ich musste doch mit einem Freund (Yamaha FZ1000, 150 PS) ein Beschleunigungs-Vergleichsfahren machen. Wir beide sind also abends auf einer Industriestrasse neben einander im 3. Gang bei 50, dann beide gleichzeitig aufs Gas, ZACK! Ich hab ihm die ersten Meter abgenommen, dann waren wir etwa gleich schnell und erst ab ca. 9000 1/min kam seine Fazer etwas besser als die GSX. Ich war hoch (höchst :) ) zufrieden. Denn vorher hatte die GSX keine Chance gegen die Fazer!!!

Übrigens: in dem Bild vom Prüfstand steht "GSF 1200". Das liegt nur daran, dass die SW des Prüfstandes die 1250er noch nicht kennt. Ausserdem kennt die alte SW nur das Drehmoment in mKg. Die Umrechnung dazu ist "mKg*9,81=Nm". Das bedeutet, sie bringt von 3.500 1/min bis ca 7.500 1/min konstant ca. 108 Nm an Drehmoment (rote untere Kurve)!!! Sie fällt dann erst ab, hat aber noch irre Kraft im oberen Bereich. Einfach Spaß pur :)

 

10.07.2011: Nachtrag Leistungsdaten nach Chiptuning:

Leistung in PS: 123

Höchstgeschwindigkeit (Tachoanzeige): 268 (vorher 245Km/h) :)

 

Koffersatz mit Quick Release Haltern:

dazu schreib ich später etwas. Jedenfalls wollte ich nicht dauernd mit den Zahnspangen rumfahren. Ich habe deshalb etwas mehr investiert, damit ich "fast" alles innerhalb von Sekunden abbauen kann.

 

OK, wenn Ihr Fragen habt oder mehr Details wissen wollt, dann schreibt mir einfach und ich versuche alles zu beantworten, was ich weiß :). Schön wäre es auch, wenn ich Eure Umbauten erfahren würde.

 

Viele Grüße

Siggi

 

20.05.:zusätzliches Bild (Front mit Smiley) hinzugefügt.


17.05.2011 16:31    |    mcbernd

zuerst einmal:schön geschriebener blog, gefällt mir!

 

was mich noch interessieren würde, wie entnimmt man den db killer im bos?

ist das einfach mit einer schraube, oder muss man da mehr aufwand betreiben?

ich fahr meist ohne killer bei meinem shark, aber für den fall der fälle liegt er unter der sitzbank und ist in 2 minuten wieder eingebaut(mit einer inbusschraube geschraubt).

 

Hi Bernd,

Dein Bike sieht klasse aus! Danke für das Bild.

 

Beim BOS sind es außen 4 Inbus Schrauben. Dann kann man den Guss-Deckel abnehmen. Innen benötigt man einen 8er Ring- oder Gabelschlüssel. Der DB-Killer ist sehr kurz ausgeführt und hat im inneren Ende einen Konus, damit keine Gase daneben gehen :(.

Ich habe alle Werkzeuge und das Röhrchen unter dem Sitz, für den Fall der Fälle... :).

Gruß

Siggi


Bild

17.05.2011 17:04    |    mario_schwarz1987

ist normalerweise auch nur eine schraube schönes bike gefällt mir

 

Hi Mario,

danke!!! Lade doch mal Deines hoch...

Gruß

Siggi


17.05.2011 17:34    |    Trennschleifer47952

Hallo Siggi,

 

dein Blog gefällt mir,dein Bike noch besser.

 

Frage,fahr ne 2003er Bandit.Ne 1200er.

Kann man da dieses umprogrammieren auch machen?

Kilometer hab ich noch nicht schrecklich viel drauf.

 

Gruß Mike

 

Hi Mike,

alsoooo, bei einem 2003er Banditen müsste so ziemlich alles gehen und auch günstig verfügbar sein. Jedoch haben die 2003er -soweit ich weiß- kein Steuergerät, wie es die 1250FA hat.

ABER: Bei Deinem Bike wird die Drosselung auf 97 PS wohl noch über den Auspuff geregelt. Ein Sportauspuff bringt da wesentlich mehr als bei mir. Zudem passen die GSX-R Nockenwellen. Verändert zwar etwas die Charakteristik, aber nach oben raus gehts richtig ab! Dann noch ein bissl was an den Ritzeln - und fertig ist der ECHTE Bandit! Hat mein Bruder so gemacht. Das Bike läuft super. Ich war damit im Gebirge. Eine echte Bergziege :)

Ich empfehle Dir ebenso einen Superbike Lenker für das Handling... Kostet ca. 60 Euronen und bringt ein tolles Fahrgefühl.

Gruß

Siggi


17.05.2011 19:56    |    mcbernd

das ist zwar aufwändiger als beim shark, aber wenigstens ist da nichts verschweißt.

ich behalt den mal im auge.

 

erstmal muss ich den shark zu suzuki bringen, die müssen den einschicken.vorhin kam der anruf...

dann kann ich wohl mindestens 4 wochen nicht fahren.was für ein sch&&%

 

evtl haben die nen anderen pott liegen, wollten nochmal nachschauen.aber ich mach mir da keine illusionen.

 

meine bandit ist eine 2009er 1250 N

 

mir gefällt das klassische design inklusive schwerfälligem fahrverhalten der bandit.

also klassisches big bike ;)

außerdem das mmn unschlagbare preis/leistungsverhältnis.

 

geändert wurde:

LSL A01 superbikelenker

scottoiler

heckhöherlegung

kellermänner micro polo

goldene hebel (die guten aus china, pazzo nachbau)

shark auspuff

lackschutzfolie am tank (statt tankpad)

felgenzierstreifen

gsg sturzpads

feinbein mapping + k&n filter + größerer lufteinlass

 

geplant ist noch:

sitzbank zum sattler

heckumbau + kennzeichenhalter

andere spiegel evtl lsl gonia

 

aber das hat zeit.

die jahresinsp. + reifen+ tüv hat mit 700€ das budget für dieses jahr schon sehr geschmälert :(

 

Hi Bernd,

- Lack ist echt ein Thema. Bin mit meinem GSX-Lack nicht zufrieden. Er zeigt bereits jetzt matte Stellen seitlich am Tank. Sie ist erst 2 Monate alt!!!

- Scottoiler hab ich für meinen 2006er Banditen bestellt gehabt, aber es gab Probleme beim Einbau. Er passt einfach nicht vernünftig rein. Deshalb haben wir es dann gelassen. Jetzt kommt er vermutlich in die GSX.

- Kennzeichenhalter / Heck: Mir ist aufgefallen, dass kaum ein anderer Hersteller ein Komplett-Heck aus Kunststoff hat, wie Suzuki. Bei Yamaha und Kawa sind die Kennzeichenhalter viel leichter zu tauschen, weil sie separat ans Heck geschraubt sind. Duch den Anbau der Koffer wurde das Heck der GSX "entstellt". Ich muss mir da unbedingt auch noch was einfallen lassen. Die Blinker sehen momentan aus wie ... Kackstelzen, die nicht dazu gehören" :).

 

Hau rein!

Gruß

Siggi


26.06.2011 22:29    |    Spiralschlauch29995

Hi Siggi

 

ich bin auch gerade am überlegen mir eine GSX zuzulegen.

Mit gefällt der bärenstarke Motor mit dem super Drehmoment. Den Sound fand ich aber auch total langweilig.

 

Hast du eventuell ein Video wo man den Sound deiner Maschine beim Beschleunigen hört? Wäre super interessant für mich.

 

Ciao

Weso

 

[Antwort]

Hallo Weso,

danke für Deine Anfrage. Also der BOS klingt auf alle Fälle besser als das Original (schlechter gehts ja auch kaum :) ). Es ist aber kein Mörder-Sound, wenn der DB-Eater drin ist. Bin auch schon mal ohne gefahren. Selbst dann ist sie nicht so laut wie es meine alte Bandit mit dem LeoVince war.

Ich schau mal, wann ich den Sound aufnehmen kann. Ich habe ein super MP3 Aufnahmegerät, damit werde ich eine Aufnahme generieren und hier einstellen.

 

Viele Grüße & Gute Fahrt

 

Siggi


30.06.2011 10:40    |    Spiralschlauch29995

Vielen Dank für deine Mühen.

 

Eine Frage habe ich dann noch :)

Von welcher Firma ist das Kofferset und was kostet es? Ich würde es auch gut finden, wenn man nicht mit "Zahnspange" rumfahren müsste.

 

Gruss

Matthias


03.07.2011 13:09    |    Siggiguitar

Hi Matthias,

Anbei ein MP3-File mit dem Sound des BOS OHNE DB-Killer. Das File ist jedoch nicht von der u.b. Pegelmessung! Es entstand heute morgen bei einer kleinen Spritztour :).

 

 

Soundpegelmessung mit dem BOS:

Ich habe eine Messung durchgeführt, wie sie es die Polizei am Strassenrand vermutlich tun würde, nur habe ich die Messung einmal mit DB-Eater und einmal ohne DB-Eater durchgeführt

1. Motor im Stand, Standgas bei ca. 1.100 1/min

2. Im Stand bei 50% der Drehzahl, bei der die Maschine die maximale Leistung hat (Pmax bei ca. 7500 1/min), also bei ca. 3500 1/min

3. Im Stand bei 7500 1/min

4. 4 x Vorbeifahrten mit Beschleunigung im 2. Gang und im 3. Gang bei ca. 50 Km/h

Messgerät war ein originale Lautstärkemessgerät aus unserer Firma

 

Fazit: Auch ohne den DB-Eater wurde der im Brief angegebene Grenzwert von 97dB(A) nicht (nie) überschritten. Daraus folgt natürlich, dass mit DB-Eater ebenfalls keine Messung über dem angegebenen Wert von 97 dB(A) lag!

Bei Fehlzündungen durch die Motorbremse von ca. 7000 1/min herunter bis 3000 1/min waren einzelne Peaks über 97dB(A).

 

Will heißen: Ich lass den dB-Eater ab jetzt draussen. Durch die Voluminöse Endkappe des BOS fällt der fehlende DB-Eater wirklich kaum auf.

 

Das Koffer-Trägersystem ist von SW-Motech. Findest Du leicht in Google.

 

Gruß

Siggi



09.07.2011 11:32    |    GSX-Andy

Hallo,

ich habe das gleiche Moped aber nur ein paar Moderate änderungen gemacht wie LED blinker von Highsider die sind sehr hell,dann lasse ich gerade die Sitzbank ändern für lange Touren dauert aber noch er hat gerade den Schaumstoff geändert jetzt fahre ich eine große Tour probe,wenns passt kommt der bezug oder nochmals eine änderung.

Die Koffer habe ich alle drei Original.

Weiter habe ich die Tourenscheibe bestellt die man oben nochmals einstellen kann ( bin 190cm) wegen der verwirbelung erhoffe mir daraus eine verbesserung.Weiterhin wollte ich mein Tank auch Folieren lassen und bei der Arbeit hat sich mein Klarlack zwischen Tankdeckel und Lenker gelöst was nicht sein dürfte.Mein Händler wollte gleich alles abwiegeln aber nicht mit mir,mal schauen was das noch wird.

Habt ihr mal was von SR-Racing für das Moped gehört Sound und Leistung,soll noch besser wie BOS sein ??!

Du Siggi sagt dir Baiersdorf was (Plz 91083) ist nicht weit.


10.07.2011 17:14    |    Siggiguitar

Hallo Andi,

danke für Deinen Beitrag zum Blog!

Die Blinker schau ich mir auf jeden Fall an! Danke für den Tipp.

Die hohe Tourenscheibe werde ich mir nicht zulegen. Ist mir dann doch zu "tourig" :). Ich bin 1,87m, aber ich leg mich lieber etwas flacher... Übrigens habe ich es jetzt endlich mal geschafft, die max. Geschwindigkeit nach dem Tuning zu testen. Der Tacho stoppte bein 268 Km/h. Ich finde, das ist für einen Sport-Tourer ein ganz guter Wert.

 

Wie hast Du denn die Folie aufgebracht? Wie heiß hast Du den Tank "gebraten"???

 

Baiersdorf selbst kenne ich nicht. Ich war dieses Frühjahr aber auf einer Tour durch die Fränkische Schweiz. Da kommt man ja quasi an Baiersdorf vorbei. Klasse Gegend. Es ist etwa 150 Km von uns entfernt. Kommst Du von dort?

 

Gruß

Siggi


10.07.2011 21:37    |    GSX-Andy

Die Gegen ist schon toll aber ich fahre dann lieber in den Thüringer Wald da macht es für mich noch mehr Spaß,meine habe ich noch nicht richtig ausgefahren,ich mache aber gerne schöne Touren frei Schnauze mit einen spotanen Ziel.Viel konnte ich noch nicht fahren aber wenn dann waren es an We gleich mal 600 km +

gewesen.

Die scheibe ist deshalb weil die verwirbelung von der Originalen genau an mein Kopf sind,mache ich mich lang gehts oder ich duck mich und dies möchte ich beenden,deshalb will ich es mit der Scheibe probieren.

Den Tank habe ich bei einer Firma machen lassen (wollen ) die haben es dann gemerkt,von der Folie kanns nicht sein da Polizei,Taxis usw.alle heute nur noch Foliert werden.

Ich war bei zwei Lakierern beide sagten entwerder war ein Schaden der behoben wurde oder eine schlechte verarbeitung ab Werk.

Es ist schon drei Wochen her und der Händler hat noch nichts gesagt bis jetzt,ich warte noch eine Woche dann geht alles schriftlich das ich später beweise habe.Ohne geht es ja nicht in diesen Rechtsstaat??!

 

Gruß

Andi


02.08.2011 21:37    |    GSX-Andy

Du schaltet deine Maschiene bis zum 3ten auch so hart ?

Ich bin heute nach gut zwei wochen abstinez wenigstens wieder mal in die Firma gefahren sonst klappt es kaum noch,viel Arbeit.


03.08.2011 17:31    |    Siggiguitar

Hi Andi,

hm,... eigentlich ja. Sie schaltet sich jedenfalls härter als die 1200er Bandit. Sie knarrt auch lauter beim Schalten im Getriebe. Was aber bei der 1250er besser geht ist das Schalten ohne Kupplung, wenn man sie z.B. ausrollen lässt, so vom 6ter bis zum 3ten Gang runter.

Hab meinem Händler aber bisher noch nix gesagt, weil er die Rechnung für das Tuning noch nicht geschickt hat ( :-) ) UND: weil ich seit dem 01.08. für 1 Monat meinen Führerschein abgeben musste!!! FUCK! Naja, bin ab Sonntag für 2 Wochen im Urlaub. Da werde ich ihn nicht so sehr vermissen. Aber das Bike fehlt mir schon sehr...

Also: Immer schööön langsam fahren (zumindest mit dem Auto...).

 

Meine Frage an Dich: Was mich wirklich nervt: Das Armaturenbrett scheppert im Drehzahlbereich zw. 1500 bis 3500 1/min. Wenn ich dagegen drücke, ist es sofort weg. Hat das Deine auch?

 

Viele Grüße

Siggi


09.11.2011 11:59    |    Duftbaumdeuter20453

Hi Siggi, erstmal chickes Bike=) Habe fast die gleiche nur andere Umbauten. Habe mir zum Beispiel hinter den Fake  Lufteinlässen LED Stripes geklebt so leicht in der Form wie vom ersten Audi A4 =), Dann war mir das einfaceh Schwarz zu langweilig und deswegen habe ich meine Lady so ein wenig mit rot abgesetzt... Die Felgen mit roten Streifen und meine Griffe sind rot... Mal schauen, was ich noch so absetzen werde... Dann habe ich auch ein Koffersystem von H und B. Richtig geil die dinger... Da ich auch ab und an mal mit meiner Maschine auf Montage fahre, sobald mein Werkzeug schon auf der Baustelle ist gibt es nichts geileres als diese Koffer !!! Ich muss dir zustimmern, dass der Auspuff von Suzuki sich scheusslich anhört und deswegen habe ich mir direkt mal einen von akrapovic montiert... Der Hammer. Mein Perlchen weiss genau, wann ich nach Hause komme... Hihi. Hinten natürlich LED Leuchte und ein paar helle LED Blinker. Ich suche nur noch ein paar Spiegel mit Blinkfunktion, die auf meiner Lady passen -.- Und was ich auch voll cool finden würde, wenn mir einer Verraten würde, wie das mit dem Chip Tuning bei der GSX 1250 FA funktioniert. Hätte ich auch gerne... http://s1.directupload.net/file/d/2703/oqsv5wch_jpg.htm http://s7.directupload.net/file/d/2703/xzv3rffl_jpg.htm


10.11.2011 20:11    |    Duftbaumdeuter20453

Hi Siggi,

erstmal chickes Bike=)

Habe fast die gleiche nur andere Umbauten. Habe mir zum Beispiel hinter den Fake  Lufteinlässen LED Stripes geklebt so leicht in der Form wie vom ersten Audi A4 =), Dann war mir das einfaceh Schwarz zu langweilig und deswegen habe ich meine Lady so ein wenig mit rot abgesetzt... Die Felgen mit roten Streifen und meine Griffe sind rot... Mal schauen, was ich noch so absetzen werde... Habe  ein Koffersystem von H und B. Richtig geil die dinger... Da ich auch ab und an mal mit meiner Maschine auf Montage fahre, sobald mein Werkzeug schon auf der Baustelle ist gibt es nichts geileres als diese Koffer !!! Ich muss dir zustimmern, dass der Auspuff von Suzuki sich scheusslich anhört und deswegen habe ich mir direkt mal einen von akrapovic montiert... Der Hammer. Mein Perlchen weiss genau, wann ich nach Hause komme... Hihi. Hinten natürlich LED Leuchte und ein paar helle LED Blinker. Ausserdem habe ich mir nach den ersten etwas längeren Touren eine Variao Scheibe zugelegt, macht schon einen riesen Unterschied. Und für den Winter bin ich auch gerüstet... Der ein oder andere belächelt das ggf, aber mir doch egal, da die Griffheizung einfach nur angenehm ist!!! Die Flüssigkeitsbehälter(Breme, Kupplung) am Lecker habe ich mit verchromten Deckel verziehrt... Kann ich nicht empfehlen, da die auch blenden können... Ich suche nur noch ein paar Spiegel mit Blinkfunktion, die auf meiner Lady passen -.-

Und was ich auch voll cool finden würde, wenn mir einer Verraten würde, wie das mit dem Chip Tuning bei der GSX 1250 FA funktioniert. Hätte ich auch gerne...

 

So, hier noch mal zwei Bilder, das erste ist so mein kleiner Maschinen Park, dies habe ich aber auch nur hochgeladen,da man dort die LEDS hinter den FakeLufteinlässen sehen kann...

http://s1.directupload.net/file/d/2703/oqsv5wch_jpg.htm

http://s7.directupload.net/file/d/2703/xzv3rffl_jpg.htm


16.11.2011 18:05    |    Siggiguitar

Hi Snoke,

ich hab Dir alle Informationen per Email geschickt :)

 

Viele Grüße und gute Faht!

Siggi


09.12.2011 15:33    |    GSX-Andy

Hallo

du bevor du chiptunning machst schau dir mal sr-racing an die haben eine Auspuffanlage für die 1250 die der hammer ist,ich weis nicht was dein chiptunning bringt und Kostet aber bei sr-racing spreche mal mit dem Herrn König der hat selber eine 1250 und hat sie bei ca.140 PS und Nm natürlich plus -minus je nach Motor.Ich habe mir dies schon überlegt.

Was bringt dein Chiptunning ??


15.12.2011 12:43    |    Siggiguitar

Hallo Andi,

danke für die Info. Ich schau mir den Auspuff an! Die Leistungsdaten meines Chiptunings findest Du im grauen Feld ganz oben. Alles im Detail beschrieben :-). Sie hat jetzt 123 PS (Auf dem Prüfstand gemessen). 140 PS wären natürlich besser...!

Viele Grüße

Siggi


17.12.2011 18:23    |    Faltenbalg39579

Hallo Siggi,

 

Danke für den tollen Blog!

 

Mir gehört seit März 2011 ebenfalls eine GSX1250FA.

 

Mich interessiert vor allem Deine Leistungssteigerung. Wieviel kostet diese?

Habe im Netz noch die Seite von motorrad-vater gefunden. Das Tuning mit Krümmerbearbeitung liegt bei ca. 620€.

 

Mit einem K&N Luftfilter will ich meine "Suzi" ebenfalls ausstatten. Bringt die Ansaugerweiterung denn mehr Power. Will die Box eigentlich so lassen.

 

Die o.g. Probleme z.B. beim Schalten (in den ersten Gängen sehr hart) und den sehr kratzempfindlichen Lack (vor allem schwarz), kann ich nur bestätigen. Sonst ist die GSX 1250 ein super Motorrad.

 

Hier mal ne Liste meiner bisherigen Änderungen:

 

Koffer- und Topcasehalter von sw-motech (Danke an meinen Mopedhändler für die gute Beratung. Der Aufpreis lohnt sich :-))

Koffer von H&B Journey, Blenden in Fahrzeugfarbe lackiert

Sturzpadsatz von LSL (carbon)

Navihalter von sw-motech

Spoilerscheibe von MRA

LED Rücklicht leicht getönt

LED Blinker von Barracuda mit lastunabhängigem Blinkerrelais

Auspuff von Remus (Okami Hexacon... genialer Sound, seit gestern montiert).

 

Geplant sind noch:

 

Iridium- Zündkerzen

Sitzbank umpolstern & beziehen

eventuell Umbau auf Superbike und

Hinterradabdeckung in Carbon

Felgenzierstreifen

 

Freue überweitere Anregungen

 

Gruß aus Schleswig-Holstein & schöne Feiertage

 

Matthias


12.01.2012 09:52    |    Siggiguitar

Servus Matthias,

vielen Dank für den tollen Beitrag im Blog!

Die Latte an Veränderungen ist enorm und hört sich wirklich gut an! Kannst Du ein paar Bilder hoch laden? Das würde die anderen sicher auch interessieren.

Fragen:

Wenn Du sie zum echten Superbike umbaust, willst Du dann die Verkleidung dran lassen?

Was bringen Iridium Zündkerzen? Ich habe davon zwar schon mal gehört, ich weiß aber leider nicht, wofür das genau ist.

 

Viele Grüße

Siggi

 

Ich sollte mir ein Maßband kaufen und bis zum 1.04.2012 rückwärts zählen... :-)


12.01.2012 13:52    |    Trackback

Kommentiert auf: Suzuki Motorrad:

 

Steuergerät optimierung GSX 1250 FA - welche Nebenwirkungen gibt es

 

[...] Leistung (und SPASS!). Ich habe gemessene 123 PS. Schau Dich mal auf meinem Blog um. (Tuning gsx1250 FA)

 

http://www.motor-talk.de/.../...rz-mit-leichten-umbauten-t3268658.html

 

Ich habe auch die originalen Drehmomentkurven abgebildet.

Wäre schön, wenn Du mir eine Nachricht hinterlässt. [...]

 

Artikel lesen ...


18.01.2012 18:33    |    Faltenbalg39579

Hallo Siggi,

 

meine GSX schläft gerade in der Tiefgarage und träumt von langen neuen Kurven :).

Komplette Fotos mache ich erst im Frühjahr. Hier schon mal ein paar ältere Fotos.

 

Was den Umbau angeht bin ich noch am überlegen.

Ich werde wohl maximal einen Heckumbau vornehmen, also Spritzschutz abtrennen, eine Heckunterverkleidung mit neuem Kennzeichenhalter, sowie ner Hinterradabdeckung.

Mal sehen was der Sparstrumpf so hergibt...

 

Bin oft in Hamburg im Stadtverkehr unterwegs. Im Stop & Go ruckelt meine Suzi etwas unwillig.

Die Iridium-Zündkerzen sind speziell beschichtet, sollen lt. Hersteller für mehr Laufruhe, bessere Beschleunigung sorgen und dazu noch Kraftstoff sparen. Außerdem halten diese etwa doppelt so lang wie die Serie. Lese doch mal bei NGK nach, da steht alles ausführlich.

 

Gruß Matthias


19.01.2012 18:55    |    Faltenbalg39579

Zitat:

Duch den Anbau der Koffer wurde das Heck der GSX "entstellt". Ich muss mir da unbedingt auch noch was einfallen lassen. Die Blinker sehen momentan aus wie ... Kackstelzen, die nicht dazu gehören" :).

Hallo Siggi,

 

PS: Meine "Kackstelzen" sind sehr schnell der Säge zum Opfer gefallen :D.

Genau wie über den Winter der Edelstahl-Warmwasserboiler. Der Sound ging ja gar nicht!

Jetzt klingt meine mal endlich wie ein anständiges Motorrad. Freu mich schon auf März & den ersten richtigen Soundcheck ;).

 

Gruß Matthias


26.01.2012 15:52    |    Spiralschlauch47638

Wo hast Du das Steuergerät optimieren lassen.

Wenn Du eine Adresse hast wäre es klasse.

Liebe Grüße aus Versmold.


02.02.2012 08:54    |    Siggiguitar

Hallo Astroali,

mein Händler hat das Steuergerät eingeschickt. Leider weiß ich nicht an wen, bzw. wohin... Aber mein Händler ist das WORA Motorradcenter in Grünsfeld. Ich werde mal nachfragen, vielleicht sagt er es mir. Häufig soll es aber nicht über das www verbreitet werden.

Grüße nach Versmold :-)

 

P.S.:

Es ist soooo hart, ich habe einen Urlaub ab dem 01.04. gebucht. Wie kann man nur????? Eigentlich wollte ich am 01.04. was völlig anderes machn :rolleyes:


18.03.2012 10:03    |    rollomobil

Hallo,

 

hatte bei meiner 1250 Bandit den BOS Oval Carbon.

Auch das gleiche ECU Tuning und den offenen Lufi.

Kann Deine Begeisterung nachempfinden. Super (aber nict legal, d.h Verlust der Zulassung und Versicherungsschutz).

 

Auch hatte ich SW MOTECH Quicklock Träger mit GIVI Keyless Koffer.

Deshalb auch der längere BOS Oval in Carbon. Den Carbon Topf kannst nach der Tour mit der Hand anlangen (nur die Carbonteile!), die Abgase gehen an den Koffern vorbei und somit ist das Materialschonend für die Kunststoff Koffer.

 

Nachtrag: Nach dem Chip Tuning mit Lamdasonden Eliminator (die Lamdasonde ist Hauptgrund des Konstantfahrruckelns) war bei mir der Motorlauf in allen Drehzahlbereichen astrein, das Konstantfahrruckeln weg und 10% mehr Power. Allein schon deshalb ist das Tuning interressant. Sündteure Iridium Zündkerzen helfen da wenig.


26.03.2012 11:38    |    Siggiguitar

Hallo Rollomobil,

danke für Deinen Beitrag im Blog!

Gibt es den Carbon eignetlich noch? Ich habe gehört, dass die Teile ständig durchbrennen und sie deshalb nicht mehr gebaut werden.

 

Viele Grüße und gute Fahrt!

Siggi


11.04.2012 20:14    |    Schattenparker21455

Hallo,

 

Du hast völlig recht, dass es sehr wenig über die GSX 1250 gibt.

Daher habe ich ein Forum nur für die gsx1250 eröffnet.

 

Suchen daher rege Teilnahme.

 

Also, wenn Du Lust hast, Schau doch mal rein.

 

Phpbb.fotomoto-online.de oder über www.fotomoto-online.de

 

Vg

QuickCat


28.07.2012 21:44    |    Turboschlumpf21847

Hi du…

 

 

 

Du hast meine Suzuki GSX 1250 FA für nur 637,-€ zum Leben erweckt…

 

 

 

„Jetzt kann sie endlich frei durchatmen.“

 

 

 

„Geiles Ansauggeräusch.“

 

 

 

Jetzt hör ich das Motorrad

 

 

 

Brauch keine andere Tüte mehr, dass ich was hör.

 

 

 

Im Spaßmodus hat sie ein paar kleine Vibrationen dazubekommen, die aber auch dort hin

 

gehören und das Leistungsgefühl noch geiler erscheinen lässt.

 

 

 

Das ist nur Positiv !!!

 

 

 

Die müssen sein und unterstreichen den jetzt sportlichen Charakter von diesem

 

fast Superbike J…

 

 

 

„ sportlichen Charakter !!! „

 

Ab 6500 bis 7500 Umdrehungen legt sie noch mal spürbar kräftig zu.

 

 

 

Das war der Befreiungsschlag den sie gebraucht hat.

 

 

 

Wie die im 3 und 4 Gang aus den Ecken drückt ist wirklich nur noch geil….

 

 

 

Spontane Gasannahme…

 

 

 

Die armen Reifen…

 

 

 

Auf der Ebenen bringt sie jetzt V max 262 km/h, Berg runter 268 km/h, laut Tacho…

 

 

 

Vorher war es eher ein Opasessel mit sehr wenig Emotionen…

 

Aber jetzt hab ich ein Grinsen, das mir durch den Druck bis hinter die Ohren gezogen wird…

 

 

 

Die Einstellungen am Fahrwerk und am zu strammen Lenkkopflager haben gut getan…

 

 

 

Das Motorrad wurde Design um ehemalige Gixxerfahrer, die in die Jahre gekommen sind, anzusprechen.

 

Die bisschen aufrechter sitzen wollen…

 

 

 

Hätten die von Suzuki es gleich so gemacht, hätten sie richtig viele Motorräder verkaufen können…

 

Die vom Motorrad Heft loben immer den kräftigen und bulligen Motor….

 

Was die wohl sagen würden, wenn die ab Werk so abginge ???

 

 

 

Aber nein, da muss erst der Motorrad Vatter aus dem Schwabenland kommen,

 

und den Reisessern zeigen wie`s richtig geht…

 

 

 

Unglaublich !!!

 

 

 

Die Kawa Z 1000 hat klasse Durchzugswerte…

 

Sollen wir die GSX auch mal so kurz Übersetzen???

 

 

 

Die Kawa dreht nämlich bei 265 km/h (Tacho) in den Drehzahlbegrenzer…

 

 

 

Na dann mal schauen. Dann muss die sich echt warm anziehen…

 

Dann sieht die nämlich ganz schnell ganz alt aus…

 

Mit einer kompletten SR Auspuffanlage auf jeden Fall…

 

 

 

Ich überleg mir noch ob ich einen anderen Dämpfer dran mach…

 

Das bringt ja noch mal einiges…Oh man…

 

 

 

Du hast echt nicht zu viel versprochen…

 

 

 

Vielen dank

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Gebhard Thudium

 

Fahrscool Thudium


01.08.2012 14:11    |    Siggiguitar

Hi Gebhard,

vielen Dank für den Kommentar! Es freut mich sehr, dass die Leistung jetzt stimmt. Das Bike macht nämlich so wirklich Spaß.

Ich war Mitte Juni am Gardasee mit einer Motorradgruppe (23 Bikes). Die waren echt begeistert von der Leistung meine 1250er!!! Den Satz Pilot 2CT hab ich komplett runter gefahren. Jetzt am 04.08. fahre ich nach Amberg/Buchlohe auf ein Motorradtreffen und am Samstag dann direkt wieder weiter nach Italien. Es gibt noch soooo viele Pässe ;).

 

Leider hab ich sie in einer engen Kehre auch mal weggeworfen. Bild des Hinterreifens ist im Anhang. Kaputt waren:

- Die linke untere Verkleidung -> Habe ich ausbessern lassen, also kein Neuteil. Kosten: Lack= Euro 65,-; Lackieren: Euro 100,-

- Kupplungshebel: Habe ich noch nicht erneuert

- Deckel der Kupplung:  Euro 167,- (ist meiner Meinung nach viel zu teuer!!!)

Blinker ist zwar ein klein wenig verkratzt, aber nicht der Rede wert.


Bild

02.02.2013 11:27    |    Trennschleifer41245

chiptuning Hallo ich bin neu hier und habe einige fragen!!!

wo hast du das TUNING machen lassen und wieviel hast du bezahlt ???Dein Lenker gefällt mir,welcher Hersteller ist das und hast du etwas verlängern müssen?? Übrigens fahre seit 2010 die gleiche schwarze gsx


02.02.2013 11:34    |    Trennschleifer41245

Hallo bin neu hier und hätte gern gewusst was du denn so für das Tuning bezahlt hast??? und wo du es machen hast lassen??? Fahre seit 2010 eine GSX und bin sehr zufrieden damit.


05.02.2013 12:05    |    Siggiguitar

Hallo unbekannt...,

danke für das Bild! Aber über deinen Namen würde ich mich schon freuen.

Alle Umbauten wurden in Grünsfeld im WORA Motorradcenter gemacht.

Wolfgang Randolt

Waltersberg 7

97947 Grünsfeld

Telefon 0 93 46 / 3 66

Telefax 0 93 46 / 9 50 06

E-Mail mail@wora-motorrad-center.de

Internet http://www.wora-motorrad-center.de

Der Hersteller des Lenkers...? Muss ich nochmal nachschauen. Es ist ein Superbike-Lenker aus Stahl. Alu-Lenker arbeiten mir zu viel!

Der Bos Auspuff ist im Internet mit Preisen drin.

Das Chip-Tuning kostet etwa € 400,--

Das neue Ritzel (16 Zähne) ist sehr günstig... ca. € 20,--. Das konnte ich aber noch nicht ausgiebig testen. Die Fahrt von der Werkstatt nach Hause war die letzte Fahrt der Saison 2012.

 

Viele Grüße

Siggi


16.02.2013 12:39    |    Trennschleifer41245

Danke für die Info

Hab bei Ingolstadt einen Händler gefunden der mein Steuergerät einschickt ! Laut Händler 20PS mehr Leistung. Kosten 399€ & 50€ TÜV

Übrigens mein Name ist Harry


10.04.2013 19:57    |    Reifenfüller40249

Moin Moin,

kurze Frage:

 

Kann man den Topf einfach aus und den GP 2 anbauen oder muss was beachtet werden?


12.04.2013 13:14    |    mcbernd

einfach tauschen und fertig.


21.04.2013 11:42    |    michael jk

Hallo Siggi,

 

habe eine 2010er FA gekauft und bin derzeit am individualisieren. Du hast ja schon einiges gemacht. Zunächst würde mich interessieren, ob es derzeit jemanden gibt, der mir das offene Mapping aufspielen kann. Weiterhin, ob du bei der Umnrüstung auf den Superbike Lenker die Anschlüsse verlängern musstest. Habe bereits einen SBK-Lenker liegen, scheue mich aber noch vor dem Umbau.

 

Als ehem. Fahrer der 12er Pop 2002 muss ich sagen, dass gerade unter dem Kostengesichtspunkt dieses Bike das Non plus Ultra in Preis-Leistung ist. Nachdem ich die Angststreifen des Vorgängers von den miesen Bridgestones entfernt hatte und der Reifen jetzt halbwegs angefahren ist, lässt sich das Bike flott um die Kurven bewegen. Wenn jetzt noch die Leistungsentwicklung etwas harmonischer wird und ein besserer Reifen rauf ist, wirds ein richtiger Kurvenräuber - für einen Tourensportler.

 

Auf eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Gruß aus Osthessen

 

Michael


23.04.2013 12:24    |    Siggiguitar

Hallo Michael,

Danke f�r den Beitrag in meinem Blog.

Die Adresse meines H�ndlers findest du etwas weiter oben.

Die Kabel mussten f�r meinen SB Lenker nicht verl�ngert werden!

 

Viele Gr��e und weiter eine tolle Saison

 

Siggi


29.06.2013 12:00    |    Faltenbalg23058

Hallo Siggi,

Supersache Dein Blog.

Hab am 29.04.2013 meine nagelneue GSX1250 FA in weiß bekommen und bin mittlerweile 2000 km gefahren. Heute Abend gerade den LSL 01 Lenker angebaut. Den BOS Auspuff habe ich gleich beim Kauf mit anbauen lassen. Ich las oben, dass Du ein 16er Ritzel angebaut hast. Kannst Du mal schildern, wie sich das auswirkt?

Und auch ich würde gern (wie viele andere hier) ein Tuning übers Mapping machen lassen. Allerdings ist Dein Händler und auch der "Motorrad Vater" von meinem Wohnort (Hamburg) sehr weit entfernt. Mein Händler macht so etwas nicht. Hast Du eine Idee oder kennst Du einen Händler im hohen Norden, der so etwas anbietet?

 

Gruß Kai


01.07.2013 11:18    |    Siggiguitar

Hallo Kai,

danke für die "Blumen" zu meinem Blog :D

Ich antworte mal weniger ausschweifend, weil ich gleich beruflich ins Ausland muss...:

1. Das 16er Ritzel habe ich letzte Woche gegen ein 17er getauscht. Ich habe also nur noch einen Zahn weniger als das Original. Die Gründe:

- Die Cruising-Drehzahl war sehr hoch und dem entsprechend ist auch der Spritverbrauch nach oben gegangen.

- Ich war auf einer Motorradtour mit 31 Bikes am Stilfser Joch, bei der ca. 2000 Km geplant waren. Die Anfahrt wollte ich mit dem 16er nicht machen.

- Die Kraftentfaltung mit dem 16er ist BRUTAL! Das Motor-Tuning und das 16er Ritzel in Kombination ist gewöhnungsbedürftig. Da ich in den Pässen durchaus auch RUPPIG zur Sache gehe und mit einigen Rennsemmeln ohne Probleme mithalte, war mir der Anzug aus einer Kehre heraus zu giftig. Ich hab das vorher getestet!

- Mein Tachometer war noch nicht nachjustiert, deshalb hätte es Kilometer ohne Ende zu viel draufgespult...

 

OK, deshalb meine Empfehlung: Nimm das 17er! Es ist die ideale Ergänzung. Ich habe für den Einbau Euro 38,- bezahlt. Das ist NICHTS im Vergleich zum Ergebnis :)

 

2. Das Mapping (der Traum aller FA-ler)

Nimm Kontakt mit meinem Wolfgang Randolt auf. Schlage ihm vor, dass du ihm das Steuergerät schickst, er soll es verändern lassen (Vorauskasse) und dir anschließend wieder zuschicken.

Bitte beachte, dass auch die Luftzufuhr am Luftfilter vergrößert werden muss!!! Sie schnauft dann halt schon a bissl mehr (hörbar - gurgel gurgel :D)

 

Bitte schick mir ein paar Bilder von "der weißen" auf den Blog!!!

 

Viele Grüße und gute Fahrt!!!

Siggi


Deine Antwort auf "Siggi�s GSX1250FA, schwarz mit leichten Umbauten"

Blogautor(en)

Siggiguitar Siggiguitar

Suzuki

Hi zusammen,

mein Name ist Siggi. Ich bin bereits 49 50 :mad: 51Jahre alt und noch immer begeisterter Motorrad Fahrer. Da ich früher eigentlich nur Enduro gefahren bin, konnte ich mir lange kein Strassen Bike vorstellen.

Weitere Hobbies sind:

- Meine Band Crunchem in Bad Mergentheim (www.crunchem.de)

- Tauchen

- Tennis

- Skifahren

Besucher

  • anonym
  • Stonka
  • nichich
  • wolfgang
  • sighi 78
  • Fragman1969
  • PhoenixGhost
  • JB275
  • scopydoo
  • CROMERCEDES

Blogleser (6)

Countdown

Es ist soweit...