• Online: 6.057

Doomdesign

Oktanfreies Ultraklassewissen!

06.04.2010 23:21    |    Doomdesign    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: Audi A6 4F, Tuning

aufkleberaufkleber

Veränderung:

Aufkleber sind verkehrsrechtlich nur relevant, wenn sie auf Scheiben aufgebracht werden. Ob von Innen oder Außen ist egal.

 

An der Frontscheibe darf der Aufkleber oder Blendstreifen nur mit BG oder E-Nummer befestigt werden. Diese Pflicht entfällt, wenn der Aufkleber nicht größer als 0,1m² ist. Als Anhaltspunkt dient eine Markierung (Pfeil auf Querstrich), der als untere Grenze für Aufkleber dient.

Ein Auskleber an der Unterseite der Frontscheibe ist nicht zulässig und muss ggf. vor Ort entfernt werden.

 

Auf Heckscheiben dürfen Aukleber von < 0,1m² ohne BG aufgebracht werden. Bei Folien > 0,1m² ist nach VkBl Nr. 129 vom 27.5.1986 eine BG erforderlich. Es darf aber keinesfalls mehr als 1/4 der Scheibenfläche mit Aufklebern versehen werden. Die Scheibeneinfassung muss dabei frei von Aufklebern bleiben.

 

 

Mögliche Maßnahmen der Polizei:

- allgemeine Verkehrskontrolle

- Verwarnung vor Ort (bis 35€)

- Owi-Anzeige (ab 35€)

- Mängelbericht (Rückbau vor Ort/Vorführung TÜV/Dekra)

- Untersagung Weiterfahrt (bei Gefährdung)

 

 

Mögliche rechtliche Konsequenzen:

- keine

 

 

Tatbestände (Stand: 01.09.2009):

- TB-Nr. 123100 - Sie führten das Fahrzeug, obwohl Ihre Sicht beeinträchtigt war. (B - 1) 10,00€

- TB-Nr. 319000 - Sie führten die besondere Betriebserlaubnis/Bauartgenehmigung *) nicht mit bzw. händigten diese auf Verlangen nicht aus. (B - 1) 10,00€

- TB-Nr. 330600 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. Die Verkehrssicherheit war dadurch wesentlich beeinträchtigt. B–3 90,00€

 

 

 

> zurück zur Übersicht


06.04.2010 17:16    |    Doomdesign    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: Audi A6 4F, Tuning

cleaningcleaning

Veränderung:

Das Cleanen dient grundsätzlich nur der optischen Veränderung des Autos. Ein praktischer Nutzen ist mir nicht geläufig.

Cleaning gibt es bereits von Werk aus, wenn Schriftzüge z.B. am Heck des Pkw entfernt werden. Dies ist ohne Probleme möglich.

In der Tuner-Szene werden aber häufig verschiedenste Vertiefungen geebnet (Kennzeichenmulde) oder Teile entfernt (Heckscheibenwischer), um einen glatten und sauberen Look zu erzielen. Dies ist auch ohne weiteres möglich.

Cleaning der Türgriffmulden ist nicht zulässig und wird auch nicht abgenommen, da das Fahrzeug durch den Normalbürger im Notfall von außen zu öffnen sein muss.

 

 

Mögliche Maßnahmen der Polizei:

- allgemeine Verkehrskontrolle

- Owi-Anzeige (ab 35€)

- Mängelbericht (Rückbau/Vorführung TÜV/Dekra)

- Untersagung Weiterfahrt (bei Gefährdung)

- Sicherstellung/Beschlagnahme Pkw (bei Gefährdung/Uneinsichtigkeit)

 

 

Mögliche rechtliche Konsequenzen:

- Erlöschen BE

- Stilllegung durch Zulassungsstelle

 

 

Tatbestände (Stand: 01.09.2009):

- TB-Nr. 330000 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. (B - 1) 25,00€

- TB-Nr. 330600 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. Die Verkehrssicherheit war dadurch wesentlich beeinträchtigt. B–3 90,00€

 

 

 

> zurück zur Übersicht


06.04.2010 17:16    |    Doomdesign    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: Audi A6 4F, Tuning

unterbodenbeleuchtungunterbodenbeleuchtung

Veränderung:

Hier ist jede Veränderungen der lichttechnischen Einrichtungen außen am Pkw subsummiert. Die Palette der Veränderungen ist natürlich sehr breit. So können vorhandene lichttechnische Einrichtungen verändert oder neue installiert werden.

 

Besonders häufig sind seit etwa einem Jahr LED-Beleuchtungen in allen Variationen. Grundsätzlich gilt erst einmal, dass LED-Beleuchtungen ohne E-Nummer im Außenbereich nicht zugelassen sind! Als Austausch für eine Glühbirne schon mal gar nicht!

Einzige derzeit zugelassene Ausnahme stellen die Tagfahrlichter (Nachrüst mit E-Nummer) und die LED-Kennzeichenbeleuchtung von BMW (mit E-Nummer) dar. Ist die BMW-Kennzeichenbeleuchtung mit Fassung in einem anderen Pkw verbaut, ist diese ebenfalls zulässig.

Strittig ist bei Nachrüsttagfahrlichtern, in welchem Abstand diese verbaut sein müssen.

 

Werden zusätzliche lichttechnische Einrichtungen, wie z.B. Nebel- oder Zusatzscheinwerfer, angebracht, müssen diese eine E-Nummer besitzen, verkehrssicher verbaut sein und dürfen nicht höher als der Hauptscheinwerfer angebracht sein.

 

Nachgerüstete Seitenbegrenzungsleuchten sind mit E-Nummer zulässig, allerdings muss auf Verlangen die Anbauanleitung ausgehändigt werden, da dort das Einbaufenster dokumentiert ist.

 

Beleuchtungen der Radhäuser, Felgen, des Unterbodens, der Scheibenwischerdüsen, des Kühlergrills, der Antenne, des Auspuffs etc. sind nicht zulässig. Ausnahme stellen hier sogenannte Einstiegshilfen dar. Diese sind mit der Innenbeleuchtung gekoppelt und sind nur unter den Schwellern verbaut.

 

Xenon (Gasentladungslampen) darf nur verbaut werden, wenn eine Scheinwerferreinigungsanlage (SRA), eine automatische Leuchtweitenregulierung (ALWR) und eine Automatik vorhanden ist, die dafür Sorge trägt, dass das Abblendlicht auch bei Fernlicht angeschaltet bleibt (AAL) (§50 X StVZO).

 

Tagsüber können Verstöße als einfacher Lichtverstoß geahndet werden. Nachts ist die Gefährdung grundsätzlich impliziert. Bei Xenon ohne SRA, ALWR und AAL ist die Gefährdung grundsätzlich anzunehmen.

 

 

Mögliche Maßnahmen der Polizei:

- allgemeine Verkehrskontrolle

- Verwarnung vor Ort (bis 35€)

- Owi-Anzeige (ab 35€)

- Mängelbericht (Rückbau/Vorführung TÜV/Dekra)

- Untersagung Weiterfahrt (bei Gefährdung)

- Sicherstellung/Beschlagnahme Pkw (bei Gefährdung/Uneinsichtigkeit)

 

 

Mögliche rechtliche Konsequenzen:

- Erlöschen BE

- Stilllegung durch Zulassungsstelle

 

 

Tatbestände (Stand: 01.09.2009):

- TB-Nr. 319000 - Sie führten die besondere Betriebserlaubnis/Bauartgenehmigung *) nicht mit bzw. händigten diese auf Verlangen nicht aus. (B - 1) 10,00€

- TB-Nr. 330000 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. (B - 1) 25,00€

- TB-Nr. 330600 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. Die Verkehrssicherheit war dadurch wesentlich beeinträchtigt. B–3 90,00€

- TB-Nr. 349136 - Sie führten das Kraftfahrzeug/den Anhänger *) und verstießen dabei gegen das Verbot zum Anbringen anderer als vorgeschriebener oder für zulässig erklärter lichttechnischer Einrichtungen **). (B - 1) 20,00€

 

 

 

> zurück zur Übersicht


06.04.2010 17:16    |    Doomdesign    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: Audi A6 4F, Tuning

einarmwischereinarmwischer

Veränderung:

Der Scheibenwischer kann grundsätzlich geändert werden. Dabei ist es irrelevant, ob es sich um einen Aero-Wischer, Serienwischer oder Sportwischer handelt. Der Heckscheibenwischer kann ohne Probleme entfernt werden. Der Frontscheibenwischer kann ein- oder zweiarmig sein. Einarmige Wischer bedürfen einer ABE und dürfen keine mittige, sondern nur links- oder rechtsseitige Ruhestellung haben.

 

 

Mögliche Maßnahmen der Polizei:

- allgemeine Verkehrskontrolle

- Verwarnung vor Ort (bis 35€)

- Mängelbericht (Rückbau/Vorführung)

 

 

Mögliche rechtliche Konsequenzen:

- keine

 

 

Tatbestände (Stand: 01.09.2009):

- TB-Nr. 123100 Sie führten das Fahrzeug, obwohl Ihre Sicht beeinträchtigt war. (B - 1) 10,00€

- TB-Nr. 340000 Sie führten das Kraftfahrzeug, obwohl die Scheibenwischer mangelhaft waren/fehlten *). (B - 1) 5,00€

- TB-Nr. 319000 Sie führten die besondere Betriebserlaubnis/Bauartgenehmigung *) nicht mit bzw. händigten diese auf Verlangen nicht aus. (B - 1) 10,00€

 

 

 

> zurück zur Übersicht


02.04.2010 00:41    |    Doomdesign    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: Audi A6 4F, Tuning

heckspoilerheckspoiler

Veränderung:

Die Heckschürze/-diffusor dient normalerweise der besseren Luftführung und im Straßenverkehr der optischen Tieferlegung des Pkw.

Die Anforderungen gleichen denen der Front-Schürze. Bei einer entsprechenden Veränderung muss mindestens ein Dokument nach §19 Abs. 3 StVZO vorliegen. In den meisten Fällen muss die Heckschürze jedoch durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen abgenommen werden, da sich auch oftmals die Abmessungen des Pkw verändern.

 

Um den Look noch sportlicher zu gestalten, werden die Leerräume der Schütze oftmals mit Racing-Gittern ausgekleidet. Diese müssen verkehrssicher verarbeitet und befestigt sein.

 

Minimale Bodenfreiheit:

Hierzu gibt es keine expliziten Vorschriften. Im VdTÜV- Merkblatt 751 steht:

Zitat:

Tiefer gelegte Fahrzeuge, besetzt mit einem Fahrer und vollen Kraftstofftanks müssen ein Hindernis von 800 mm Breite und einer Höhe von 110 mm, bei festen Fahrzeugteilen (z.B.: Ölwanne, Schalldämpferanlage, Katalysator), und einer Höhe von 70 mm, bei beweglichen Fahrzeugteilen (z.B.: Plastiklippe), mittig berührungslos überfahren können. Unter diesen Voraussetzungen wird davon ausgegangen, dass keine Beschädigungen - im üblichen Verkehr - eintreten dürfen. Ausnahmen hiervon sind aber trotzdem möglich!

 

 

Mögliche Maßnahmen der Polizei:

- allgemeine Verkehrskontrolle

- Verwarnung vor Ort (bis 35€)

- Owi-Anzeige (ab 35€)

- Mängelbericht (Rückbau/Vorführung TÜV/Dekra)

- Untersagung Weiterfahrt (bei Gefährdung)

- Sicherstellung/Beschlagnahme Pkw (bei Gefährdung/Uneinsichtigkeit)

 

 

Mögliche rechtliche Konsequenzen:

- Erlöschen BE

- Stilllegung durch Zulassungsstelle

 

 

Tatbestände (Stand: 01.09.2009):

- TB-Nr. 319000 - Sie führten die besondere Betriebserlaubnis/Bauartgenehmigung *) nicht mit bzw. händigten diese auf Verlangen nicht aus. (B - 1) 10,00€

- TB-Nr. 330000 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. (B - 1) 25,00€

- TB-Nr. 330600 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. Die Verkehrssicherheit war dadurch wesentlich beeinträchtigt. B–3 90,00€

 

 

 

> zurück zur Übersicht


02.04.2010 00:33    |    Doomdesign    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: Audi A6 4F, Tuning

heckspoilerheckspoiler

Veränderung:

Dach- und Heckspoiler werden normalerweise montiert, um mehr Abtrieb auf die Hinterachse zu bringen. Im Straßenverkehr dient die Montage von Spoilern grundsätzlich dazu, den Pkw sportlicher wirken zu lassen.

Nur wenige Spoiler kommen mit ABE. Und selbst dann wird in diesen meistens gefordert, dass die Änderung abgenommen werden muss.

Heckspoiler mit Aluminiumkanten sind nicht eintragungsfähig und müssen vor Ort zurückgebaut werden oder die Weiterfahrt wird untersagt.

 

 

Mögliche Maßnahmen der Polizei:

- allgemeine Verkehrskontrolle

- Verwarnung vor Ort (bis 35€)

- Owi-Anzeige (ab 35€)

- Mängelbericht (Rückbau/Vorführung TÜV/Dekra)

- Untersagung Weiterfahrt (bei Gefährdung)

- Sicherstellung/Beschlagnahme Pkw (bei Gefährdung/Uneinsichtigkeit)

 

 

Mögliche rechtliche Konsequenzen:

- Erlöschen BE

- Stilllegung durch Zulassungsstelle

 

 

Tatbestände (Stand: 01.09.2009):

- TB-Nr. 319000 - Sie führten die besondere Betriebserlaubnis/Bauartgenehmigung *) nicht mit bzw. händigten diese auf Verlangen nicht aus. (B - 1) 10,00€

- TB-Nr. 330000 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. (B - 1) 25,00€

- TB-Nr. 330600 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. Die Verkehrssicherheit war dadurch wesentlich beeinträchtigt. B–3 90,00€

 

 

 

> zurück zur Übersicht


02.04.2010 00:26    |    Doomdesign    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: Audi A6 4F, Tuning

scherentürenscherentüren

Veränderung:

Flügel- und Scherentüren kommen eher selten im Straßenverkehr vor, da sie immer noch sehr teuer sind. Allerdings gibt es schon günstige Angebote ab 250€ in der Bucht. Die Umbauten kommen meistens nur mit Teilegutachten und müssen abgenommen und eingetragen werden.

 

 

Mögliche Maßnahmen der Polizei:

- allgemeine Verkehrskontrolle

- Verwarnung vor Ort (bis 35€)

- Owi-Anzeige (ab 35€)

- Mängelbericht (Rückbau/Vorführung TÜV/Dekra)

- Untersagung Weiterfahrt (bei Gefährdung)

- Sicherstellung/Beschlagnahme Pkw (bei Gefährdung/Uneinsichtigkeit)

 

 

Mögliche rechtliche Konsequenzen:

- Erlöschen BE

- Stilllegung durch Zulassungsstelle

 

 

Tatbestände (Stand: 01.09.2009):

- TB-Nr. 319000 - Sie führten die besondere Betriebserlaubnis/Bauartgenehmigung *) nicht mit bzw. händigten diese auf Verlangen nicht aus. (B - 1) 10,00€

- TB-Nr. 330000 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. (B - 1) 25,00€

- TB-Nr. 330600 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. Die Verkehrssicherheit war dadurch wesentlich beeinträchtigt. B–3 90,00€

 

 

 

> zurück zur Übersicht


02.04.2010 00:25    |    Doomdesign    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Audi A6 4F, Tuning

samuraiantennesamuraiantenne

Veränderung:

Die Antennen werden immer häufiger durch Haifischantennen (teilweise beleuchtet) oder durch Samuraiantenne ersetzt. Die Antennen können ohne Erlaubnisdokument geändert werden. Die beleuchteten und Samuraiantennen sind nicht zulässig.

 

 

Mögliche Maßnahmen der Polizei:

- allgemeine Verkehrskontrolle

- Verwarnung vor Ort (bis 35€)

- Owi-Anzeige (ab 35€)

- Mängelbericht (Rückbau/Vorführung TÜV/Dekra)

- ggf. Rückbau vor Ort

- Untersagung Weiterfahrt (bei Gefährdung)

- Sicherstellung/Beschlagnahme Pkw (bei Gefährdung/Uneinsichtigkeit)

 

 

Mögliche rechtliche Konsequenzen:

- Erlöschen BE

- Stilllegung durch Zulassungsstelle

 

 

Tatbestände (Stand: 01.09.2009):

- TB-Nr. 330000 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. (B - 1) 25,00€

 

 

 

> zurück zur Übersicht

- TB-Nr. 330600 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. Die Verkehrssicherheit war dadurch wesentlich beeinträchtigt. B–3 90,00€

 

 

 

> zurück zur Übersicht


01.04.2010 23:54    |    Doomdesign    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Audi A6 4F, Tuning

spiegelspiegel

Veränderung:

Die Außenspiegel werden meistens gegen sportlichere Spiegel ausgetauscht. Diese haben dann meistens eine E-Prüfnummer und können einfach verbaut werden. Wird zusätzlich die Adapterplatte getauscht, muss dafür gesorgt werden, dass diese verkehrssicher verbaut ist.

Ist ein Blinker mit im Außenspiegel verbaut, gelten die gleichen Bestimmungen wie für einen an der Front oder am Heck angebrachten Blinker.

 

 

Mögliche Maßnahmen der Polizei:

- allgemeine Verkehrskontrolle

- Verwarnung vor Ort (bis 35€)

- Mängelbericht (Rückbau/Vorführung TÜV/Dekra)

 

 

Mögliche rechtliche Konsequenzen:

- keine

 

 

Tatbestände (Stand: 01.09.2009):

- TB-Nr. 356000 - Sie führten das Fahrzeug, dessen Rückspiegel fehlte/nicht den Vorschriften entsprach *). (B - 1) 15,00€

 

 

 

> zurück zur Übersicht


01.04.2010 23:40    |    Doomdesign    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Audi A6 4F, Tuning

seitenschwellerseitenschweller

Veränderung:

Seitenschweller dienen wie die Front- und Heckschürze ebenfalls zur optischen Tieferlegung des Pkw. Nur wenige kommen mit ABE. Die meisten werden mit Teilegutachten ausgeliefert. Dann muss eine Abnahme und Eintragung erfolgen.

 

Minimale Bodenfreiheit:

Hierzu gibt es keine expliziten Vorschriften. Im VdTÜV- Merkblatt 751 steht:

Zitat:

Tiefer gelegte Fahrzeuge, besetzt mit einem Fahrer und vollen Kraftstofftanks müssen ein Hindernis von 800 mm Breite und einer Höhe von 110 mm, bei festen Fahrzeugteilen (z.B.: Ölwanne, Schalldämpferanlage, Katalysator), und einer Höhe von 70 mm, bei beweglichen Fahrzeugteilen (z.B.: Plastiklippe), mittig berührungslos überfahren können. Unter diesen Voraussetzungen wird davon ausgegangen, dass keine Beschädigungen - im üblichen Verkehr - eintreten dürfen. Ausnahmen hiervon sind aber trotzdem möglich!

Mögliche Maßnahmen der Polizei:

- allgemeine Verkehrskontrolle

- Verwarnung vor Ort (bis 35€)

- Owi-Anzeige (ab 35€)

- Mängelbericht (Rückbau/Vorführung TÜV/Dekra)

- Untersagung Weiterfahrt (bei Gefährdung)

- Sicherstellung/Beschlagnahme Pkw (bei Gefährdung/Uneinsichtigkeit)

 

 

Mögliche rechtliche Konsequenzen:

- Erlöschen BE

- Stilllegung durch Zulassungsstelle

 

 

Tatbestände (Stand: 01.09.2009):

- TB-Nr. 319000 - Sie führten die besondere Betriebserlaubnis/Bauartgenehmigung *) nicht mit bzw. händigten diese auf Verlangen nicht aus. (B - 1) 10,00€

- TB-Nr. 330000 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. (B - 1) 25,00€

- TB-Nr. 330600 - Sie haben das unvorschriftsmäßig *) gebaute Fahrzeug in Betrieb genommen. Die Verkehrssicherheit war dadurch wesentlich beeinträchtigt. B–3 90,00€

 

 

 

> zurück zur Übersicht


Blogautoren

  • Doomdesign Doomdesign
  • topshooter topshooter

Blog Ticker

Besucher

  • anonym
  • frantacech
  • Ayta22
  • Kuhlmann2
  • Gil_Bro
  • sukap
  • DON LEMPO
  • Autofan234
  • helpcio
  • sylli71

Wissenshungrige (52)

Audi A6 4F 3.0 Tdi Quattro

Blog-Favoriten