• Online: 5.247

Bernie's blog

meine Lieblingsautos B7 S4 Avant und Kabriolet

25.08.2019 21:48    |    Superbernie1966    |    Kommentare (0)

Ja meine Mama hat doch den schön roten Golf 3 Coupé. Der 2-Türer.

 

Jetzt ist sie gefahren zum TÜV Mann und der sagt nö !

 

Der Werkstattheini will 1200 Mäuse für die Arbeiten frischen TÜV.

 

Und sie redet die ganze Zeit von Kabrio; meinen Vorschlag sich eine Woche so ein Ding zu mieten hat sie nicht beherzigt. Sie ist den Golf gefahren und jetzt hat er auf der Strecke die Hufe gestreckt.

 

Der ADAC hat das Auto Huckepack genommen und bei Ihr auf die Straße abgeworfen. Wenn man von hinten das arme Auto anschaut sieht man, dass das Spannband rechts vom Tank herunterhängt.

 

Das Auto fährt also auf einmal nicht mehr und startet auch nicht. "Zündung ein" leuchten die Lampen und beim Starten dreht der Anlasser .

 

Bei meinem ersten Startversuch roch es nach Benzin. Das spricht dafür, dass der Impuls für die Einspritzung vom Hallgeber kommt. Deshalb habe ich vom 1,6 Liter 75kw die Spule aus meinem Standgolf ausgebaut. Meine Fresse - wenn man die 30er Torxe aufdreht fallen die Muttern in den Wasserkasten. Was ist das für eine billige Konstruktion ? Bei U-Tube hat der Freak die obere Abdeckungen und beide Scheibenwischer demontiert. Mir eindeutig zu viel...

 

Also die Zündspule getauscht: hilft nicht. Die war auch nicht defekt, schon vom Verwerter und in meinem Standgolf funkst die auch.

 

Dann der Vergaserfußflaansch. Das Dingens hat es komplett zerkrümelt. Auch hier wieder: was erlauben VW ? hinten unten zwei Luftleitungen über Kreuz verlegt, dass man die Plastehaube nicht weg bekommt... ---> blutige Finger und Kreuzschmerzen

 

Ambulant habe ich das verquollene krümelige schwarze GummiDingens mit Dirko zusammengeflickt. Das war es aber auch nicht.

 

Doch der Hallgeber ? Ist bestellt und auch hier wollte ich aus dem Standgolf das Teil ausbauen.

Das will aber nicht ausgebaut werden. Das Leichtmetall ist bombenfest mit dem Graugußblock zusammenkorrodiert. Rohe Gewalt führt zur Zerstörung, also bleibt das Dingsi wo es ist.

 

Wie man es richtig zusammenbaut weis ich eh' nicht.

 

Für meine Mutter ist das ein Minderproblem - sie hat sich einen 1 Jahres Smart mit 18.000 km bestellt. Und was mich total überrascht: das Wichtigste ist das Kennzeichen.

 

Sie liebt den aufregenden roten Golf nicht mehr und hat offensichtlich zu viel Geld.

Möglicherweise wollte sie auch kein Geld mehr in den Golf investieren und hat beim Tanken angefangen ?

Hat Dir der Artikel gefallen?

Deine Antwort auf "Sie liebt ihn nicht mehr..."