• Online: 5.201

Bernie's blog

meine Lieblingsautos B7 S4 Avants 8ED und Kabriolet 8H

26.03.2020 09:17    |    Superbernie1966    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: ATE-Ceramic, Audi, B7/8E, BBS CH028 14-Speichen, fetisch, S4

Motorraum mit highlight
Motorraum mit highlight

Ich habe mich in Kosten gestürzt und geärgert.

 

Die erste Frage an die geneigte Leserschaft: was ist es was da ist (neu) ?

 

Ja - orange, gerade, steif und dank neuem O-Ring mit haptischen Anspruch beim hineinschieben.

 

geärgert weil beim Audi Dealer ( jetzt mit Trassierband distanziert ) die ZWEI neuen Ölpeilstäbe zwei Euro mehr gekostet haben als der EINE aus Litauen. Bei Audi also fast halb so teuer. Und anstatt 3 Wochen hat es nur zwei Tage gedauert.

 

Wie im letzten blog geschrieben sind die polierten Füchse wieder drauf. Mangels Nabenkappen habe ich die probehalber von den schwarz gepulverten genommen. Schwer zu sagen welche besser aussehen. Aber immer wieder erstaunlich welche Spiegelkraft die Füchse haben.

 

Ich bin kein Freund mehr von Pirelli Schluffen weil die Schultern auf abartige Weise sich vorschnell abnutzen. Bevor ich die vorderen Räder montiert habe, habe ich den Fülldruck auf 3,4 bar ( Maximaldruck ) erhöht und die Schultern inspiziert. Nach 1000 km schaut links aussen weises Gewebe heraus!

Bevor die Reifen platzen habe ich deshalb die Contisportcontact 5 auf weitere Fuchsfelgen montieren lassen. Der Reifenmonteur hat dann gefragt warum ich nur diese Felgen bringe ?

Tja - da musste ich reflektieren (nachdenken)... Ja - die sind schön, stabil, leicht und ich habe so viele davon... ( 18 ? )

 

Der eine perfekt abgefahrene Hankook K120 (V12evo²) wurde entsorgt. Ich habe mir überlegt ob ich den laufrichtungsgebundenen K120 als Ersatzrad behalte - nein - bringt es nicht. Ich fahre die Pirellies bis einer aufreisst und den "guten" (von 2) nehme ich dann als Ersatzrad. Der Pirelli hat keine Laufrichtung. Überhaupt bin ich ein Fan von 5-teilgen Sätzen.

Für den Fall dass man über ein Hindernis rumpelt hat man die passende Felge an Bord und als Ersatz.

Damit die Füchse satt in den Radhäusern sitzen sind vorne 10 und hinten 20 mm pro Seite Distanzen montiert. Vorne sind serienmäßig 8x18 ET 43 bzw. 45 moniert. Die Füchse sind ET 48. Mit ET 38 passt es prima an der Vorderachse. Hinten passen auch ET 28. Unten Umständen gibt es aber bei Beladung und je nach Reifen leichten Kontakt mit den Radlaufschalen.

 

Für Cabby habe ich die BBS CH28 aufbereitet und hinten Conti neu und vorne Pirelli neu ( die waren halt schon gekauft ) montieren lassen. Das Conti Rad wiegt 22,4 kg, die mit Pirelli sind 1kg leichter. Ohne Zweifel sind die BBS CH28 elegant. Und man kann die sehr rostigen Bremsscheiben sehen. Wie erwartet sind über den ( nicht vorhandenen ) Winter die Bremsscheiben feucht geworden und haben gut Rost ausgebildet. Nur an dem Segment das vom Bremssattel abgedeckt war ist die Scheibe rostfrei geblieben. Beim ersten Bremsen wird es rubbeln... Nächsten Winter wird es dank neu montieren ATE ceramic Belägen sicherlich weniger schlimm. Diese Beläge sorgen dafür dass die wahnsinnig rostenden Bremsscheiben nicht mehr so empfindlich auf Wasser reagieren.

 

Sonst noch was ?

 

Avaudi fühlt sich auch mit Total Super 95 wohl. Das Audi geht geil. Der Spaß verlangt aber Kraftstoff und so ist der Verbrauchsschnitt auf 11 Liter gestiegen anstatt von 10,7 Liter aus zu fallen.

 

Egal - bei den momentanen Spritpreisen kostet der gefahrene km unter 14 Eurocent.


Deine Antwort auf "qu'est ce que c'est ?"