• Online: 1.706

Bernie's blog

meine Lieblingsautos B7 S4 Avant und Kabriolet

14.01.2020 09:19    |    Superbernie1966    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: Audi, B7/8E, Blinkerbirne vorne tauschen, häßliches Geräusch, Kraftstoffblend, Reparaturoptionen, S4

warten auf Verbau
Warten auf Verbau

BBK 19133 ist verbaufertig.

 

Wegen Geräusch am Avaudi schwanke ich zwischen nur Getriebe 'raus und Mitnehmerblech tauschen und Motortausch ( wo das Mitnehmerblech schon verschraubt ist ).

 

Falls das Geräusch wider Erwarten doch aus dem Motor kommt ist das Problem mit dem NEUEN Motor erschlagen. Außerdem will ich ja die DLC Kolbenringe erleben.

Wenn das Geräusch aus dem Wandler oder gar Getriebeölpumpe kommt hilft natürlich ein MOTOR Tausch aber auch gar nix !

Weil die Spezialisten vom HINHÖREN nicht wissen was die Ursache ist, muss man den geringsten Gesamtaufwand anstreben.

Ich überlege ja, ob ich mein backup 6HP19A incl. Wandler nicht dorthin schaffe. Nur wie soll man an einem ausgebauten Aggregat ein Geräusch festmachen ?

also Versuch und Irrtum ? Motor UND Getriebe tauschen und auf Verdacht beide aufmachen ?

 

Den Mechaniker habe ich so verstanden: Getriebe im Auto weg geht und ist vergleichsweise einfach; aber dann doch nicht weil der Wandler geht nur weg wenn der Anlasser ausgebaut wird. Der Anlasser geht nur auszubauen wenn die rechte Motorstütze weg ist. Dazu muss der Motor aufgehängt oder gestützt werden. Dann kann man den Wandler abflanschen und das Getriebe ausbauen.

Den Motor mit Getriebe ausbauen bedeutet "Vorderachsträger" ausbauen. Dann hängen die Bremssättel in der Karosserie. Zusätzlich müssen alle möglichen Leitungen ( Wasser, Strom, Klima, Lehi- und Getriebeöl ) aufgemacht werden. Die Front kommt weg.

Getriebe und Motor werden ausserhalb vom Auto getrennt.

Als Nebenbei Arbeit kann man bequem die Blinkerbirne vorne tauschen. Kostet bei Audi sagenhafte 250 Euro - ohne Witz ! Die Stoßstange am B7 muss dafür weg !

 

Trotz Geräusch geht Avaudi bärig. Heute ist die MIL angegangen. Der Verdacht von verölten Kerzen auf Bank1 hat sich nicht bestätigt. Das Kerzenbild 1-4 ist okay. Zyndkerze 4 ist fast weis. zu mager ?

Ausgelesen habe ich noch nicht. Der Versuch mit torque und dem BT Adapter hat nicht funktioniert. Aber mein Audi würde jetzt auch mit dem Huawei P9 sprechen. ( Freisprech )

 

Ich habe verschiedene Ideen was sein könnte:

 

-Vorkat Bank 2 Wirkung zu gering - die 50 Liter Öl haben ihre Spuren hinterlassen

-dito Bank 1 weil die Schaftdichtungen Zyl. 2+3 nicht dicht halten

-irgendwas mit den Steuerzeiten

-Leerlaufdrehzahl zu hoch ( reibt zu wenig und die LL Drehzahl ist bei 800/min )

-Falschluft als Interpretation der hohen LL Drehzahl

 

Wie gesagt: nach FIS ist mein Winter Kraftstoff Verbrauch bei 10,8 Liter und das Audi geht geil.

Auf der Fahrt in die Karlsruher Gegend hat das FIS 8,9 Liter/100km gesagt.

 

Als Kraftstoff habe ich jetzt einen blend von Aral Super, Shell V100 und E10. Ja - die Mischung machts !


17.01.2020 18:51    |    Superbernie1966

"1 Fehler gefunden:

 

16815 - Vorkatalysator; Bank 2

P0431 - 001 - Wirkung zu gering - Warnleuchte EIN

 

Readiness: 0000 0000"

 

das ist die Altlast vom vorigen Motor der auf Bank 2 viel Öl durchgeschoben hat. Meine Fahrweise begünstigt auch dass der Kat auskühlt. Irgendwann bricht Sauerstoff durch und die Nach-Vorkatsonde schlägt Alarm. Von den Abgaswerten her ist das Auto top: Lambda 0,999 und CO 0,04 %

Der Hauptkat sitzt hinter der "NachKatsonde", die in Wirklichkeit eine Nachvorkatsonde ist.


Deine Antwort auf "habe fertig !"

Blogautor(en)

Superbernie1966 Superbernie1966


 

Letzte Kommentare