• Online: 5.295

Bernie's blog

meine Lieblingsautos B7 S4 Avant und Kabriolet

11.04.2020 21:10    |    Superbernie1966    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Alfing, Audi, B7/8E, BBK Restauration, knoffhoff, S4, Saugrohr

ja - es wird langweilig. Immer nur Audi V8 4,2 Mpi Kette...

 

Also brauche ich mal wieder etwas NEUES. So wie das günstige frühe Saugrohr von ebay Kleinanzeigen. Nach mehr als einer Woche stand es VOR der Haustüre, ganz genau der Abstellerlaubnis entsprechend NEBEN der Haustüre. -ja der Unterschied ist marginal - macht aber den Unterschied ob meine 78jährige Mutter da d'rüberfliegt oder auch nicht. Es macht keinen Unterschied ob DHL, GLS, DPD oder sonstige... NEBEN ist immer VOR !

 

Gut, habe ich also ein Saugrohr bekommen. Das Packpapier war minor mit Öl durchtränkt. Weil ich mich immer noch nicht durchgerungen habe die Kolben zu beschichten habe ich "geschwind" das Saugrohr bearbeitet. Üblicherweise fällt das auseinander sobald alle Schrauben ( 12 ? ) gelöst sind. Dieses hier nicht. Und weil zufälligerweise kein BBK zum das da draufschrauben da war ( den BAT habe ich glatt vergessen ) wollte ich es "einfach so". aufmachen. Schei..... der Kleber ist sehr fest und brüchig. Also es wollte auch mit moderater Gewalt nicht aufgehen. In meiner Verzweiflung habe ich etwas GENIALES getan - kuckst Du hier !

Es sieht einfach aus aber dieses Gewinde ist ein Sacklochgewinde, funktioniert "einfach mal so" halt nicht. - die hochfeste Schraube hat schon ordentlich Moment gesehen bevor das Saugrohr geplatzt ist. Nein - ich habe rechtzeitig aufgehört. Also mit dem Gewindebohrer ging es auf.

 

Die nächste Überraschung war: da hing noch ein halber Kolben drin. Ja - ich habe ein Stück Kolbenring identifiziert. Und es gibt Löcher aussen auch in diesem Saugrohr. Ist das "Schlacke" vom Guß oder Korrosion ?

Zu guter letzt war die Klappe fest. Drei Stunden später war alles schon viel besser.

Und ein, zwei Foto vom Blaumotor. Da sind die blauen Lagerschalen 077... drin.

es ist schon verrückt - 3 blaue Lagerschalen in einem Motor.

 

Noch ein Foto von der Kurbelwelle. Es ist eine ALFING. Hochfester geschmiedeter Stahl. Gefühlt hält die Kurbelwelle 1000 PS aus.

 

und ja: auch bei mir gibt es ab und zu Schrott. Man darf halt nicht darüber nachdenken was das Rohr kostet. Das Pumpengehäuse ist auch tot - richtig teuer ! Für fünf Motoren reicht es aber noch.


Deine Antwort auf "der Fetisch n+1, zähes Saugrohr"