• Online: 3.205

28.08.2009 23:44    |    A5-Fan    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: 2.7, A5, Audi, fehler, Mängel, Wandlung

Mittlerweile bin ich bei 28 Fehlern angekommen, denn bis heute wurden auch beide Scheinwerfer getauscht - einer hatte innen Kalkablagerungen und auf der rechten Seite war Schmutz drin und auch tote Fliegen. Wie sowas in ein geschlossenes System kommt, das weiß wohl nur Schmutz selbst. Der Side Assist spinnt auch wieder rum und meldet sich beim abbiegen obwohl kein Autos oder Hindernisse zu sehen sind.

 

28 Fehler in knapp 15 Monaten, das ist doch eine Leistung von Audi.

 

Ab jetzt wird Audi angezählt... :-(


29.08.2009 00:07    |    Patriots

Schade das zu hören.

 

Was sagt den Audi dazu ?

29.08.2009 12:31    |    A5-Fan

Audi kümmert sich, diesmal aber auf höherer Ebene. Die positive Seite bei dem ganzen Ärger: Sobald ein Teil defekt ist, z.B. die Scheinwerfer, rufe ich den Händler an, der bestellt direkt ein neues Teil und einen Tag später wird anstandslos getauscht, immerhin etwas.

 

Um es auf den Punkt zu bringen: Audi sollte sich, bevor sie was sagen, für die Qualität schämen und den Wagen tauschen, das wäre Größe und Kundenachtung.

Deine Antwort auf "Die Fehlersammlung geht weiter"

Blogautor

A5-Fan A5-Fan

Mercedes

 

Die Zeit läuft

Es ist soweit...mein Baby ist bei mir.