E90
BMW 3er E90, E91, E92 & E93:

Welcher Reifendruck bei 225 45 R17 im E90 320d

Welcher Reifendruck bei 225 45 R17 im E90 320d

Hallo Jungs,

 

kann mir jemand sagen, wie hoch der optimale Reifendruck für diese Sommerreifen auf meinem E90 320d ist?

 

Ich möchte gern meine Sommerreifen optimal befüllen. ;-))

 

Ich hatte schon mal einen ähnlichen Thread aufgemacht, allerdings ging es seinerzeit um Winterreifen. Siehe: http://www.motor-talk.de/.../...eifendruck-im-winter-t2462183.html?...

 

Von BMW empfohlen waren als Alleinfahrer 2,0 / 2,6 Bar. Leider entsprach diese Empfehlung zu 0% der Wirklichkeit. Ich furh den ganzen Winter mit 2,3 / 2,5 Bar. Ergebnis: Die Reifen vorne sind bolzengerade abgelaufen, die hinten haben sich mittig abgenutzt, was auf zu viel Luft schließen läßt.

 

Gruß

 

MB_E320


Spark Spark

Swizöl & Zaino Nascher

E90

habe schon immer bei jeder reifendimension die fabrikempfohlene nicht beachtet und eigenen erfahrungen an der va und ha gleichmässig um 0,2 erhöht

die reifen (winter und sommer) sind gleichmässig abgefahren

 

wieso hast du vorne den luftdruck erhöht und hinten abgelassen?


Themenstarter

Hallo,

 

ich hatte vorn schon immer 2,3 drin. Hinten hatte ich anfangs die angegebenen 2,6 Bar drin. Als ich gemerkt habe, dass es sich ungleichmäßig abfährt habe ich noch etwas verringert (auf die besagten 2,5 Bar).

 

Was wäre denn bei den Sommerreifen eigentlich Standard-Luftdruck?

 

Gruß

 

MB_E320


Spark Spark

Swizöl & Zaino Nascher

E90

das kommt auf das fzg, reifendimension und deine fahrweise an

 

ich fahre meinen e90 lci benziner auf 2,3 vorne und 2,6 hinten (auf winterreifen 17" und sommerreifen 18") 


Themenstarter

FZ: E90, 320d mit 163 PS

Reifen 225 45 R17 91

Fahrweise: Eher zügig, schnelle Autobahnfahrten


Spark Spark

Swizöl & Zaino Nascher

E90

Welcher Reifendruck bei 225 45 R17 im E90 320d

fahre mit reifendruck ca. 0,2-0,3 mehr als vorgegeben und beobachte das fazg.verhalten und reifenabnutzung. persönliche fahrweise ist hier zu berücksichtigen

das ideale gibts vom werk bei besten voraussetzungen ... im real bei unterschiedlichen fahrweise ist gleich null und jeder selber für sich kann das beste rausfinden und erreichen ... dabei kann dir niemand helfen was optimal ist

es gibt leute die ihre reifen (egal welcher luftdruck) nach 20000km wegschmeissen. ich fahre meine so um die 60000-70000km :) ... klar ist das jemand sagt das meine reifen durch herstellungsdatum alt sind. aber mehr nicht, denn die sind gepflegt genauso wie meine autos. egal wie alt.

 

was ich damit sagen will: alle müssen eigene erfahrungen sammeln und für sich das beste rausholen.

mein wirklich :) sagt (nicht nur er): du hast viel zeit (weil alle meine autos sahen/sind optisch und technisch tip top) ... diese aussage ist falsch. habe genauso viel zeit wie alle anderen ... nur für mein autochen nehme ich mir die zeit


meyergru meyergru

///M3 E92

E92

Und wie üblich alle "Infos" ohne Speedindex, Beladungszustand usw.

 

Um die optimalen Werte zu ermitteln, hilft z.B. der Conti-Luftdruckrechner. Andere Reifenmarken können davon abweichen, meine Erfahrung ist aber: sie tun's nicht.


Eagle_86 Eagle_86

E90

hi,

 

ich weiß das thema ist schon 1000x durchgequatscht worden, allerdings finde ich in den ganzen threads so viele verschiedene antworten, dass ich total verwirrt bin. brauche deshalb trotzdem hilfe.

 

habe gestern die sommerreifen aufgezogen, es sind rundflat von dunlop (spsport 01) 225/45/17 rundum. im türrahmen ist als empfohlen vorne 2,0 / hinten 2,3 angegben. ich habe jetzt vorne 2,3 hinten 2,6 draufgemacht. ist das zuviel? fahre eigentich immer zu zweit oder alleine, ganz selten mal zu dritt.

mir geht es haupsächlich um wenig verschleiß, fahrkomfort ist mir nicht wirklich wichtig.

wer kann mir helfen?


odi222 odi222

F30

Zitat:

Original geschrieben von Eagle_86

hi,

 

ich weiß das thema ist schon 1000x durchgequatscht worden, allerdings finde ich in den ganzen threads so viele verschiedene antworten, dass ich total verwirrt bin. brauche deshalb trotzdem hilfe.

 

habe gestern die sommerreifen aufgezogen, es sind rundflat von dunlop (spsport 01) 225/45/17 rundum. im türrahmen ist als empfohlen vorne 2,0 / hinten 2,3 angegben. ich habe jetzt vorne 2,3 hinten 2,6 draufgemacht. ist das zuviel? fahre eigentich immer zu zweit oder alleine, ganz selten mal zu dritt.

mir geht es haupsächlich um wenig verschleiß, fahrkomfort ist mir nicht wirklich wichtig.

wer kann mir helfen?

Mit 2,3 vorne und 2,6 hinten liegst du nicht schlecht - liegt wahrscheinlich bei Maximalbeladung noch unter BMW Vorgabe

ich hab die Erfahrung gemacht das man jeden Reifentyp abstimmen muß (Vorgabe Dunlop nicht gleich Pirelli usw.)

Musst halt jeden Reifen auf Abrieb kontrolliern - Profiltiefe messen

hat der Reifen in der Mitte mehr Abrieb - zuviel Luftdruck

Außen mehr Abrieb - zuwenig Luftdruck

wie gesagt ,es verhält sich jeder Reifen anders

bin selbst noch immer unter der Vorgabe geblieben ;)

 

Gruß

odi


Macintosh Macintosh

S197 GT Cabrio

Die Angaben auf dem Türaufkleber sind doch von BMW sicher nicht frei erfunden. Wenn man meistens nur zu zweit unterwegs ist, ist der Luftdruck für max. Beladung, besonders hinten, natürlich zu hoch. Mit einem Zwischenwert kommt man dagegen meist noch ganz gut zurecht.

 

Bei meinem 330i steht bei den 242/45/17 (RFT) ein Druck von 2,2/2,6 bis 2,6/3,1 bar. Ich mache mir für 2-4 Personen ohne großes Gepäck 2,4/2,8 drauf und gut ist. Mehr ist auch vom Komfort her kaum zu ertragen.


Eagle_86 Eagle_86

E90

Welcher Reifendruck bei 225 45 R17 im E90 320d

Zitat:

Original geschrieben von Macintosh

Die Angaben auf dem Türaufkleber sind doch von BMW sicher nicht frei erfunden. Wenn man meistens nur zu zweit unterwegs ist, ist der Luftdruck für max. Beladung, besonders hinten, natürlich zu hoch. Mit einem Zwischenwert kommt man dagegen meist noch ganz gut zurecht.

 

Bei meinem 330i steht bei den 242/45/17 (RFT) ein Druck von 2,2/2,6 bis 2,6/3,1 bar. Ich mache mir für 2-4 Personen ohne großes Gepäck 2,4/2,8 drauf und gut ist. Mehr ist auch vom Komfort her kaum zu ertragen.

danke odi und macintosh. dann scheine ich ja eigentlich ganz gut zu liegen. maximale beladung ist auch nochmal deutlich höher angegeben, als ich jetzt habe. habe auch ungefährt den mittelwert aus beiden


Deine Antwort auf "Welcher Reifendruck bei 225 45 R17 im E90 320d"

zum erweiterten Editor
BMW 3er E90, E91, E92 & E93: Welcher Reifendruck bei 225 45 R17 im E90 320d

Ähnliche Themen zu: Welcher Reifendruck bei 225 45 R17 im E90 320d

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen