A
Opel Vectra A:

Vectra A Reifengrösse

  • Opel Vectra A Panorama
  • Opel Vectra A Forum
  • Opel Vectra A Blogs
  • Opel Vectra A FAQ
  • Opel Vectra A Tests
  • Opel Vectra A Marktplatz
  • Exklusiv

Vectra A Reifengrösse

Hallo zusammen,

 

kann mir jemand sagen, ob ich die Felge 6.5 x 15 mit den Reifen 195/60 R15 88H auf meinen Vectra A 2.0 eingetragen bekomme.

 

Felgenhersteller: AEZ

 

Gruß

 

Wolfgang


Lalelubär Lalelubär

Nordschleifen-Fan

Hi,

 

hmm, eigendlich ist 6J x15" die Standartgröße beim Vectar A.Ob das jetzt mit 6,5x15" geht, keine Ahnung.Laut meinen Unterlagen gibt es dort keine 6,5J Felge...:(

Der Reifenquerschnitt ist aber kein Problem als 195/60 R15

 

 

Bär


Kommt darauf an welches Modell ...

Hatte bei meinem C18NZ Reifen in Grösse 196/60 R14 eingetragen.

 

Burns


Lalelubär Lalelubär

Nordschleifen-Fan

Also nen 195/60 R15 kannst du ohne weiters auf ner 6j Felge für den 2,0l fahrwn, ist auch freigegeben...:)

Wie das bei ner 6,5j Felge aussieht, weisst ich nicht genau, da diese Felgengröße laut Unterlagen nicht die zugelassen Größe ab Werk gewesen ist.Mit ner passenden ABE oder aber Einzelabnahme, dürfte das aber evt. kein Problem sein...;)

 

Bär


ubc ubc

Gelassen läuft's!

@ Lale

 

195/60/15 ist nur bei den späten Vectra A (ich glaube ab MY 94) eingetragen --- bei den früheren Modellen max. 195/60/14.


Vectra A Reifengrösse

Zitat:

Original geschrieben von ubc

@ Lale

 

195/60/15 ist nur bei den späten Vectra A (ich glaube ab MY 94) eingetragen --- bei den früheren Modellen max. 195/60/14.

Vectra 2000, 4x4, Turbo und der V6 hatten vorher schon 15".


Lalelubär Lalelubär

Nordschleifen-Fan

@urs

 

Also laut meinem "schlauen" Buch, sind die 195er als 15" in der Größe 6j, ab dem 1,8l Aufwärts, immer zugelassen...

Die 195er welche du wahrscheinlich als 14" meinst, sind dann aber "nur" auf 5 1/2 Felgen fahrbar gewesen.Das ganze gilt für folgende Motoren:

 

E18NVR

C18NZ/NV

C20NE/XE

X20XEV

C25XE

C20LET dort allerdings nur als M&S Pneu...

 

Bei den 195er auf ner 6j Felge, ist es laut Buch immer ne 15" Felge.Die 14" hab es nur auf 5 1/2 Felgen...;)

 

Bär


Ich hab 1,8l und vor-face und bei mir steht immer 14".

 

mfg Micha


Also einigen wir uns gemeinsam darauf das er die Felgen einmgetragen bekommen wird ... ;) ... oder nich?

 

 

Fahr am besten mal selbst bei nem ortsansässigen TÜV vorbei uznd frag dort direkt... kostet ja nix.

 

Burns


Bezweifeln tu ich auch das nicht. Wenn er schon mit 15" ausgeliefert wurde...

 

mfg Micha


ubc ubc

Gelassen läuft's!

Vectra A Reifengrösse

Zitat:

Original geschrieben von burns_vectra

Vectra 2000, 4x4, Turbo und der V6 hatten vorher schon 15".

4x4 weiß ich nicht, ansonsten korrekt.

 

Ich bezog mich auch auf den C20NE, und beim C18NZ dürfte es ähnlich sein.


ubc ubc

Gelassen läuft's!

Zitat:

Original geschrieben von Lalelubär

Also laut meinem "schlauen" Buch, sind die 195er als 15" in der Größe 6j, ab dem 1,8l Aufwärts, immer zugelassen...

Etzold?

 

Da steht das in der Tat so.

 

Aber im Fz-Schein eines 93er GT-C20NE waren die 15-Zöller NICHT eingetragen --- was mich auch sehr überraschte.

Zitat:

Bei den 195er auf ner 6j Felge, ist es laut Buch immer ne 15" Felge.Die 14" hab es nur auf 5 1/2 Felgen...

Richtig: Entweder 6x15 oder 5,5x14.


ubc ubc

Gelassen läuft's!

Zitat:

Original geschrieben von burns_vectra

Also einigen wir uns gemeinsam darauf das er die Felgen einmgetragen bekommen wird ... ;) ... oder nich?

Das ist eben die Frage: Wenn nur 175/70/14 und 195/60/14 eingetragen sind, dann wären die 195/60/15 deutlich größer (Durchmesser bzw. Umfang) --- und da kann der TÜV Probleme machen. (Evtl. müßte man dann auf 195/55/15 ausweichen.)

Zitat:

Fahr am besten mal selbst bei nem ortsansässigen TÜV vorbei uznd frag dort direkt... kostet ja nix.

Ja, das wird am besten sein.


Lalelubär Lalelubär

Nordschleifen-Fan

Zitat:

Original geschrieben von ubc

Etzold?

 

Da steht das in der Tat so.

 

Aber im Fz-Schein eines 93er GT-C20NE waren die 15-Zöller NICHT eingetragen --- was mich auch sehr überraschte.Richtig: Entweder 6x15 oder 5,5x14.

Hmm keine Ahnung, warum die 15" im FZ eines 93er GT nicht mit aufgeführt sind...:(

Naja, es muss ja auch nicht immer, zwangsläufig alles stimmen, was so im "Etzold" steht...;)

 

Bär

 

PS.Ist es der Neue oder der Alte FZ gewesen...???


ubc ubc

Gelassen läuft's!

Zitat:

Original geschrieben von Lalelubär

Hmm keine Ahnung, warum die 15" im FZ eines 93er GT nicht mit aufgeführt sind...

Ich überlege gerade: Seit wann waren denn 15-Zöller für die "Normalmotoren" (C18NZ, C20NE) ab Werk erhältlich? Evtl. erst seit Einführung der CDX-Version --- und ab diesem Zeitpunkt waren sie dann wohl auch eingetragen.

 

Ist aber nur eine Vermutung.

Zitat:

Naja, es muss ja auch nicht immer, zwangsläufig alles stimmen, was so im "Etzold" steht...

In der Reifentabelle dort sind in der Tat manche Merkwürdigkeiten. (So sollen z.B. die 175/70/14 nur als M+S-Reifen zulässig sein, was definitiv nicht stimmt.)

Zitat:

Ist es der Neue oder der Alte FZ gewesen...?

Der alte.


Hinweis: In diesem Thema Vectra A Reifengrösse gibt es 31 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 7. April 2010 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Vectra A Reifengrösse"

zum erweiterten Editor
Opel Vectra A: Vectra A Reifengrösse
 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen