II (M)
Volvo V40 II & V40 Cross Country:

V40 Einschaltlautstärke High Performance

Volvo V40 II (M)

V40 Einschaltlautstärke High Performance

Zuerst mal ein freundliches "Hallo" in die Runde.

Ich bin "der Neue" und habe -trotz Suche- dieses Thema bezogen auf den V40 nicht gefunden. Sollte ich zu blind gewesen sein, bitte ich um Nachsicht und ggf. Verschieben an die richtige Stelle.

 

Zum Thema:

Ich habe mir im November 2012 den neuen V40 T3 gegönnt.

Nach einiger Zeit fiel mir auf, dass die Einschaltlautstärke des Radio's nach dem Starten immer auf Stufe 11 steht. Alle Versuche, dies auf meine Wünsche zu ändern, sind gescheitert.

Laut Volvo-Deutschland gab es dann eine neue Software-Version, die auch im Dezember aufgespielt wurde, jedoch ohne das dabei Einfluss auf die Einschaltlautstärke genommen wurde.

 

Volvo-Deutschland hat dieses Thema als "Verbesserungs-Vorschlag" nach Schweden weiter gegeben, kann (oder will?) jedoch keine Aussage dazu treffen, ob es in Zukunft überhaupt die Möglichkeit geben wird, diese Lautstärke den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

 

Lange Rede, kurzer (Un)Sinn:

Sollte es euch euch auch "nerven", nach jedem Start die Lautstärke erstmal von Hand auf das gewünschte Niveau zu bringen, schreibt eine entsprechende Mail an Volvo-Deutschland.

Je mehr Fahrer sich darüber "beschweren" um so eher wird aus einem "Einzel-Fall" (ich) evtl. doch eine Software-Änderung.

Das betrifft natürlich nicht nur die V40-Fahrer sondern alle andern ebenfalls, die von dieser Software betroffen sind.


Herzlich Willkommen ;)

 

Ich hab auch HP

 

Ich kanns jetz nicht 100% sicher sagen aber ich denke das ich das nicht so habe und das er sich die Lautstärke merkt, wie gesagt bin mir jetz auch nicht ganz sicher

 

Ich hatte bei meinem alten V40 einen Doppeldin Touchscreen Radio von Pioneer drinnen und beim einbau hab ich glaub ich was falsch gemacht auf alle fälle bekam er bei abgestellten Motor keinen Standbystrom und hat sich deshalb auch nichts gemekt und startete immer im Demo Modus, ich lies das dann von einem HiFi Experten Anschauen der hat eine Sicherung um 5 Euro gewechselt und dann war alles Top vl. bekommt deiner auch keinen Standbystrom auch wenns ein Originaler Volvo Radio ist merkt er sich die Sender und ggf. die Position bei einem Abgespielten Song im Media Bereich?


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Richtie92

... vl. bekommt deiner auch keinen Standbystrom auch wenns ein Originaler Volvo Radio ist ...

Doch, technisch ist alles in Ordnung. Sender z.B. merkt er sich brav.

 

Volvo selbst sagte mir ja, dass die Einschaltlautstärke "vom Werk" auf Stufe 11 gestellt wird und das es nicht vorgesehen sein, dem Fahrer die Möglichkeit zu geben, diesen Wert zu ändern bzw. anzupassen.

Auch meine Werkstatt hat vergeblich nach einer Einstellmöglichkeit in den Tiefen der Software im Rahmen des Software-Updates gesucht aber nichts gefunden.

 

Was Fahrer tun, denen Stufe 11 zu laut ist, dazu schweigt Volvo sich leider gänzlich aus.


ok, also wie gesagt ich muss gestehen ich hab da nie drauf geachtet aber ich werds heute gleich mal ausprobieren denn ich bilde mir ein das sich meiner die Lautstärke schon merkt.

 

macht er das sobal der Motor aus ist oder sobal die Steuergeräte in Standby gehen nach ca. 30 min Stand?


Themenstarter

Zitat:

macht er das sobal der Motor aus ist oder sobal die Steuergeräte in Standby gehen nach ca. 30 min Stand?

Na, Du kannst Fragen stellen. ;)

 

Ich "behaupte" mal, nach ca. 30 Min Stand.

Vorher "merkt" er sich die eingestellte Lautstärke schon.


V40 Einschaltlautstärke High Performance

Ich kann mir nicht vorstellen das es so gewollt ist den jeder soll für sich entscheiden welche Lautstärke beim Start ist, mit anderen Worten das sich die Lautstärke gemerkt wird.

 

Vl. Hängts ja mit dem Problem der Blitzenden Annäherungsbeleuchtung zusammen, das die Steuergeräte vl. zu intensiv schlafen im Standby :P

 

Bin gespannt was die anderen gescheiten Köpfchen hier dazu sagen :)


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Richtie92

Ich kann mir nicht vorstellen das es so gewollt ist den jeder soll für sich entscheiden welche Lautstärke beim Start ist, mit anderen Worten das sich die Lautstärke gemerkt wird.

Laut Volvo schon.

Der Grundgedanke -der gar nicht mal so schlecht ist- ist dieser:

Du fährst und hast Deine Lieblings-Musik so riiichtig laut an. Kommst nach Hause und stellst das Auto so ab.

Am nächsten Morgen fährt Deine Frau und der fliegen dann erstmal die Ohren weg, weil die Lautstärke noch immer so hoch ist.

Daher der Gedanke der Einschaltlautstärke (den's übrigens im Bereich Heimkino/AVR schon lange gibt), der dafür sorgt, dass nach dem Starten des Auto's wieder eine "normale" Lautstärke herrscht.

 

Der Punkt ist nun aber, das Volvo vorgibt, wie laut "normal" ist und nicht Du und genau an dem Punkt gilt's, Volvo davon zu überzeugen, das wir als Besitzer und Fahrer festlegen, wie laut "normal" ist und niemand sonst.


Ok ich nehms zurück meiner hats auch, habs grad getestet hab vorhin beim Heim kommen extra laut gestellt und jetz beim Test Start wars auch "normal" wie du gesagt hast finde ich die idee auch nicht so schlecht aber eben das es nicht der fahrer einstellen kann bin ich voll deiner meinunh

 

Lg


Ja das fordere ich schon lange in vielen Softwareprogrammen ^^. Mehr Einstellungsmöglichkeiten.

 

Und um technisch weniger versierte Kunden nicht zu überforden würde ich das alles in einem Menüpunkt Profieinstellungen reinpacken. :D

 

mfG

Hora


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Richtie92

... aber eben das es nicht der fahrer einstellen kann bin ich voll deiner meinung.

Und damit komme ich zu meiner "Aufforderung" zurück:

Schreib Volvo-Deutschland eine kurze Mail mit eben dieser Forderung.

Nur gemeinsam können wir evtl. was bewegen. :)

 

Zitat:

Original geschrieben von Hora12

Und um technisch weniger versierte Kunden nicht zu überforden würde ich das alles in einem Menüpunkt Profieinstellungen reinpacken.

Wo auch immer.

Hauptsache es gibt diesen Punkt irgendwann mal.


aeropostale aeropostale

what else?

V40 Einschaltlautstärke High Performance

Oder wir machen das alle gemeinsam wie z.Bsp. hier: Petition

 

Einzelne Meldungen in grösseren Zeitabständen an VCG, Tropfen auf den heissen Stein..., verdampfen bevor es bei der VCG Audio Produkt Gruppe landen.

 

Ein grosser Eimer hat da mehr gewicht... :D

 

Es geht ja nicht darum, dass wir hier Volvo an die Wand stellen, sondern Produktwünsche an die Hersteller platzieren.

 

Migros, ein schweizer Grosshändler hat das schon in ähnlicher Form erkannt: Migipedia


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von aeropostale

Oder wir machen das alle gemeinsam wie z.Bsp. hier: Petition

 

Einzelne Meldungen in grösseren Zeitabständen an VCG, Tropfen auf den heissen Stein..., verdampfen bevor es bei der VCG Audio Produkt Gruppe landen.

 

Ein grosser Eimer hat da mehr gewicht... :D

Keine schlechte Idee.

Leider hab ich sowas von "keine Ahnung" wie man da am Besten vorgeht.

Könntest/würdest Du ... vielleicht .... ??

 

 

Zitat:

Original geschrieben von aeropostale

Es geht ja nicht darum, dass wir hier Volvo an die Wand stellen, sondern Produktwünsche an die Hersteller platzieren.

Genau so ist es. :)


Zitat:

Original geschrieben von aeropostale

Oder wir machen das alle gemeinsam wie z.Bsp. hier: Petition

 

Einzelne Meldungen in grösseren Zeitabständen an VCG, Tropfen auf den heissen Stein..., verdampfen bevor es bei der VCG Audio Produkt Gruppe landen.

 

Ein grosser Eimer hat da mehr gewicht... :D

 

Es geht ja nicht darum, dass wir hier Volvo an die Wand stellen, sondern Produktwünsche an die Hersteller platzieren.

 

Migros, ein schweizer Grosshändler hat das schon in ähnlicher Form erkannt: Migipedia

Ja sowas wäre wirklich der richtige Schritt. Man müsste aber, wie schon geschrieben, dem Hersteller klar machen dass es sich um Verbesserungsvorschläge handelt.

 

Je mehr ich drüber nachdenke versteh ich es eh nicht, warum die grossen Autohersteller nicht selber eine Seite haben , wo Kunden über Verbesserungsvorschläge diskutieren können. Da kämen bestimmt nebenbei ein paar Innovationen heraus.

 

Das Auto bzw. die Bordelektronik ähnelt ja immer mehr dem heimischen PC. Da gibt es TFTs, Toucheingaben oder Sprachbefehle. Ich seh schon irgendwann den Volvo App Marketplace ;) ... da kann man irgendwie viel rausholen, aus dem Thema (an Einstellungen).

 

mfG

Hora


aeropostale aeropostale

what else?

Gewisse Hersteller sind bereits auf diesen Zug aufgesprungen: Mini iPad in Toyota

 

oder bei Tesla


Zitat:

Original geschrieben von aeropostale

Gewisse Hersteller sind bereits auf diesen Zug aufgesprungen: Mini iPad in Toyota

 

oder bei Tesla

Es geht für meinen Geschmack in die richtige Richtung aber ich finde diese "gebastelte" Lösung nicht sehr schön, eine Mischung aus beidem wär toll.

 

Das bei Tesla ist eindeutig zu groß


Hinweis: In diesem Thema V40 Einschaltlautstärke High Performance gibt es 22 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 5. Juni 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "V40 Einschaltlautstärke High Performance"

zum erweiterten Editor
Volvo V40 II & V40 Cross Country: V40 Einschaltlautstärke High Performance

Ähnliche Themen zu: V40 Einschaltlautstärke High Performance

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests