ForumV40 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. Garantieverlängerung V40 D2, BJ2013

Garantieverlängerung V40 D2, BJ2013

Volvo V40 2 (M/525)
Themenstarteram 28. August 2015 um 12:59

Hi zusammen,

ich habe seit 10/2013 einen V40 D2 You!, 30tkm, Pro Full Service und Herstellergarantie läuft im Okt. 2015 aus.

Nun muss ich mich bald entscheiden, ob ich die Garantie verlängern lasse, oder nicht.

Bisher hatte ich keinerlei Probleme mit meinem Auto.

Habt ihr eine Verlängerung gemacht?

Könnt ihr mir eine Verlängerung um 1, 2 oder 3 Jahre empfehlen? Wenn ja, dann auch eine Pro Verlängerung?

Wie sieht es mit der Verlängerung des Pro Full Service Vertrages aus? Verlängerung sinnvoll oder nicht?

Danke und Gruß,

Alex

Ähnliche Themen
17 Antworten

Auch bei mir läuft im Okober 2015 meine Garantie ab und ich überlege diese um 1-2 Jahre zu verlängern.

Diesbezüglich werde ich mich im September bei meiner nächsten Inspektion beraten lassen.

 

Was ich aber schon gekündigt habe, ist die Volvo Versicherung. Die haben mir ein Angebot über 975,- €/Jahresbeitrag (bei SF19 VK) zukommen lassen über den 1.Oktober hinaus.

Ich wechsel wieder zur HUK zu einem Jahresbeitrag von 620,-€

 

LG

Oetzi

Schaden kann es nicht.. kommt natürlich darauf an wie lange man das Auto fahren möchte. 3 Jahre sind natürlich günstiger als jedes Jahr zu verlängern. Aber ich denke im Vergleich zu dem was kommen "könnte" ein Schnäppchen. Ich habe Volvo Pro und werde sie beim Verkauf in 2-3 Jahren an den neuen Besitzer weiterreichen, was sicherlich ein weiterer Pluspunkt ist.

Moin.

Ich hab gestern die Garantieverlängerung unterschrieben.

 

Mein Auto ist jetzt 2 Jahre alt, und hat nun schon diverse Teile ersetzt bekommen.

 

Alarmanlagenmodul, tagfahrlicht, Türschlösser, gestern die Batterie und den linken Scheinwerfer.

 

Bei der ganzen Elektronik die heute Kaputt gehen kann, macht es durchaus Sinn.

 

Was mich jedoch ärgert:

50% Aufschlag, da Heico sportiv verbaut ist.

2013.... Als ich ihn gekauft habe, waren es lediglich 15%

Uff! Scheinwefer? Batterie?

Ja. Der linke Scheinwerfer "zitterte" im Stand.

Das nervte.

 

Die Batterie hatte einen Defekt der dazu führte, dass die Start/ Stop Automatik seit Februar quasi ohne Funktion war.

Werde nächste Woche meine um 2 Jahre verlängern für 395 Euro die Volvo Pro.

892€.... Volvo Pro Plus (inkl 50% Zuschlag für Heico Sportiv)

 

Als ich den Wagen 2013 gekauft habe, stand im Prospekt lediglich ein Zuschlag von 15%.

 

Dass die sich das irgendwann später doch anders überlegen regt mich ein klein wenig auf.

 

Maßgeblich müssten normalerweise die Fakten zum Zeitpunkt des Kaufes, bzw der entsprechenden Änderung am Fahrzeug sein.

 

Und damals war Heico noch legitim.

{Maßgeblich müssten normalerweise die Fakten zum Zeitpunkt des Kaufes, bzw der entsprechenden Änderung am Fahrzeug sein. }

Das ist richtig, maßgeblich sind die Fakten zum Zeitpunkt des Kaufes der Garantie.

Das hab ich gemerkt.

Leider haben sich die Fakten seit dem Kauf und der Leistungssteigerung zu meinen Ungunsten verändert.

Benutzt von euch eigentlich jemand die Serviceverträge? Irgendwie bin ich mir nicht wirklich sicher ob sich das lohnt außer halt das man ein gut kalkulierbaren Kostenpunkt hat und nicht plötzlich eine dicke Rechnung hat. Wenn würde glaube ich auch nur die Sinn machen wo Verbrauchsmagerialien wie Bremsen usw drin sind.

Ich nutze das Volvo Full Service Pro.

 

Die ersten 3 Inspektionen sind da drin, alle Verschleißteile (ohne Reifen), Kupplung, Bremsen, TÜV und ASU, und der Zahnriemenwechsel nach 90.000km.

Zahnriemenwechsel schon nach 90.000km??

Full Service lohnt sich nur, wenn man min, 30.000km im Jahr fährt. Sonst sind die normalen Wartungen günstiger und Verschleiß nicht zu erwarten.

Ja. Bei 90.000km.

Also beim Diesel.

 

Ich fahre 30.000km und mehr um Jahr.

 

Das war damals auch die Aussage vom Händler, dass dies primär für Vielfahrer interessant ist.

 

Er meinte, dass es ab 25.000km im Jahr anfängt, sich zu rechnen.

Darunter mache es wenig Sinn, das Full Service dann teurer ist, als die reinen Inspektionen.

 

Ich hab jetzt neue Bremsen bekommen, nach 2 Jahren.

Danke für die Antworten, nachdem ich gerade entdeckt hab das wir ohne pendeln seit April bereits 13.000km gefahren sind und meine Frau vor zwei Wochen jetzt angefangen hat 400km pro Woche zu pendeln… lohnt sich der Servicevertrag dann wohl doch. Die Jahresfahrleistung wird wahrscheinlich dann irgendwo zwischen 25.000-30.000km liegen. Ich werde das kommende Woche nochmal mit dem :) besprechen wenn wir die Räder wechseln lassen.

Wisst ihr ob es irgendwelche Sonderkonditionen gibt wenn man da erst nachträglich einsteigt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. Garantieverlängerung V40 D2, BJ2013