Fahrzeugpflege
Fahrzeugpflege Forum

Unterschiede bei Wachs Collinite 476s 915 und R222

Unterschiede bei Wachs Collinite 476s 915 und R222

Hallo,

 

ich möchte mein dicken was gutes tun und suche ein tolles Carnauba Wachs.

 

Im Netz habe ich viel gefunden und festgestellt das Collinite und das R222 (p21s) empfohlen wird.

 

Gibt es grosse Unterschiede bei der Verarbeitung?

 

Meine Favorieten sind Collinite 915 und das R222.

 

Hat jemand mit den Wachsen erfahrungen gemacht?

 

Gruss Klaus


DiSchu DiSchu

THE FALL OF MUD

Hallo,

 

das R222 kenne ich nicht.

Bei den Collinite Wachsen ist das #915 das Wachs mit dem höchsten Carnaubawachs Anteil. Es soll etwas leichter zu verarbeiten sein als das #476s, jedoch auf Kosten der Standzeit, welche beim #476s etwas höher sein soll. Das #915 wird häufig für dunkle Lackfarben empfohlen, funktioniert natürlich auch auf allen anderen Farben. Das #476s ist so ein wenig der "Motor-Talk-Fahrzeugpflege-Evergreen".

 

Persönlich bin ich mit dem #915 sehr zufrieden. Aber auch zum #476s wirst Du kaum ein schlechtes Wort finden. Nimmt man dann noch dem Faktor Preis des #476s mit ins Spiel (nur 17,95 EUR für 266g), ist das Preis/Leistungsverhältnis nahezu unschlagbar.

 

Gruss DiSchu


Wobei sich die Aussage mit dem höchsten Carnauba Anteil auf die 3 genannten Wachse bezieht. Wenn dir besonders viel Carnauba wichtig ist, gibt es sicher noch andere Kandidaten.

 

Auf was kommt es dir denn an ? Wie ist dein Fahrprofil, hast du eine Garage ?


Themenstarter

Ich habe leider keine Garage.

 

Naja es soll ein gutes Ergebniss bringen und leicht zu verarbeiten. und auch etwas halten aufm Lack.

Ich fahre auch nicht viel.


Es gibt auch kleine Testdosen von diversen Dodo Juice Wachsen fur 8-10 Euro. Die halten auch ohne Garage 3-4 Monate auf dem Lack und subd super zu verarbeiten. Das Collinite 476 hält bis zu 6 Monate und lässt sich auch gut verarbeiten, riecht aber nicht so gut wie die Dodos ...


siggi s. siggi s.

Bluesmaker

Unterschiede bei Wachs Collinite 476s 915 und R222

Kann ich bestätigen, nutze das DJSN. Das ist super einfach und problemlos auch auf Plastik zu verarbeiten:

http://www.lupus-autopflege.de/DODO-JUICE-Supernatural-Panel-Pot-30ml


Mein Tipp: Hol dir kleine Döschen wie hier genannt.Die Großen wirst du nie aufbrauchen :D, und mit den kleinen kannst du eventuell mehrere verschiedene Sachen testen.

Für lange Standzeit als kleine Dose -> FinishKare 1000P ( ok ich glaube da ist aber nix mit Carnauba )

Ansonsten die Dodo Juice wie schon erwähnt


Ein tolles Carnauba-Wachs, so würde ich die Wachse von Collinite nicht gerade bezeichnen. Vermutlich überwiegen die synthetischen Anteile darin.


cleanfreak1 cleanfreak1

DieFahrzeugpflege

Zitat:

Original geschrieben von mbamg84

Hallo,

 

ich möchte mein dicken was gutes tun und suche ein tolles Carnauba Wachs.

 

Im Netz habe ich viel gefunden und festgestellt das Collinite und das R222 (p21s) empfohlen wird.

 

Gibt es grosse Unterschiede bei der Verarbeitung?

 

Meine Favorieten sind Collinite 915 und das R222.

 

Hat jemand mit den Wachsen erfahrungen gemacht?

 

Gruss Klaus

das R222 oder genannt P21s war vor einigen Jahren ein gutes Prordukt auf dem Markt, was sich gut verarbeiten lies.

Derzeit würde ich dir aber dann lieber zu deiner Wahel dem 915er raten. Es lässt sich super easy verarbeiten und gibt einen schönen Glanz.

 

Ja, ich habe beide Wachse schon verarbeitet und würde selber nur zum 915er greifen;)


DiSchu DiSchu

THE FALL OF MUD

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Wobei sich die Aussage mit dem höchsten Carnauba Anteil auf die 3 genannten Wachse bezieht.

Ja, klar, nicht anderes habe ich geschrieben ...

 

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Bei den Collinite Wachsen ist das #915 das Wachs mit dem höchsten Carnaubawachs Anteil.

Damit wollte ich nur den Unterschied zwischen #476s und #915 beschreiben.

 

Zu den klassischen wohlriechenden Carnaubawachsen würde ich sie auch nicht zählen. Da gibt es sicherlich Schöneres.

Geht es darum sind u.a. die Dodo Juice Wachse sicher ein guter Tipp. Aber der 30ml Panel Pot DJSN kostet dann auch schon wieder so viel wie die 266g Dose Collinite #476s. Vielleicht das Blue Velvet?

 

Aber danach war ja nicht gefragt. Die Collinite Wachse bieten viel für kleinen Preis. Das kann man kaum widerlegen. Das #915 ist auch nicht soooo viel teurer (aufs Gramm gerechnet). Die Dose ist mit 355g auch grösser. Beide Grössen - 355g und 266g - sollten ewig halten.

 

Gruss DiSchu


Unterschiede bei Wachs Collinite 476s 915 und R222

Hallo DiSchu

 

Definiere mal bitte ewig.

Ich habe das 476 in der 266g Dose, habe jetzt 4 mal einen Kombi

und ein mal einen Kleinwagen gewachst, und die Dose ist knapp

2/3 leer.Passt das so, oder benutze ich zuviel. Probleme beim Abtrag

habe ich nicht.

 

Bis dann


Hängt auch davon ab, wieviele Schichten Du drauf machst. Aber das ist definitiv zu viel hätte ich mal gesagt. Wachse wirklich nur hauch dünn auftragen. Alles andere ist Verschwendung...


Hallo wautebommler

 

Jeweils nur eine Schicht.

 

Bis dann


Versuche sparsamer umzugehen mit dem Wachs. Bin der Meinung du packst zu viel drauf. Aber da müsste man schon mal ein Foto nach dem Auftrag sehen. Evt. das Pad, mit welchem Du das Wachs aufträgst, zuerst ganz leicht anfeuchten, damit es weniger Wachs "aufsaugt". Eine zu dicke Schicht bringt nichts. lieber nach einer Stunde ablüften nochmal eine 2. Schichte auftragen.

 

In diesem Beitrag habe ich einen Link gepostet zu einem Ausschnitt von Galileo. Dort trägt ein Profi das Wachs mit der Hand auf und zeigt, wie viel er für den ganzen Wagen benötigt. Praktisch nichts...

http://www.motor-talk.de/.../...tur-geeignet-handpolitur-t4386037.html

 

edit: natürlich saugt das Pad nicht wirklich das Wachs auf, aber ich habe dennoch oftmals das Gefühl, dass weniger Wachs ins Pad eindringt.


Hallo wautebommler

 

Ich nehme die Auftragspads von Lupus leicht anfeuchten, mach ich auch.

Habe ein Weißes Auto, man sieht ja fast nix, was man aufgetragen hat.

Aber ich denk immer wens leicht wieder runter geht wars nicht zuviel.

Ablüftzeit bei mir höchstens 3minuten.

 

Bis dann


Hinweis: In diesem Thema Unterschiede bei Wachs Collinite 476s 915 und R222 gibt es 38 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 20. Juni 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Unterschiede bei Wachs Collinite 476s 915 und R222"

zum erweiterten Editor
Fahrzeugpflege: Unterschiede bei Wachs Collinite 476s 915 und R222

Ähnliche Themen zu: Unterschiede bei Wachs Collinite 476s 915 und R222

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen