Bora
VW Golf 4:

Nebelschlussleuchte funktioniert nicht

  • VW Bora Panorama
  • VW Golf 4 Forum
  • VW Bora Blogs
  • VW Bora FAQ
  • VW Bora Tests
  • VW Bora Marktplatz
  • Exklusiv

Nebelschlussleuchte funktioniert nicht

Hallo,

 

meine Nebelschlussleuchte funktioniert leider nicht. Allerdings tat sie das noch nie, seitdem ich den Wagen besitze!

 

Also ich schalte Abblendlicht ein und ziehe den Schalter raus. Im KI leuchtet die Anzeige, dass die NSL aktiv ist. Leider leuchtet sie hinten nicht. Die Lampe ist aber nicht defekt, Sicherung auch ok.

 

So, nun ist es so, dass der Wagen eine abnehmbare Anhängerkupplung hat(te). Dann hab ich hier über die Suche was von einem Adapter gelesen, der die NSL deaktiviert wg. Anhängerbetrieb. Allerdings kann ich bei mir soetwas nicht wirklich finden.... (vllt stell ich mich auch blöd an).

 

Da ich aber den Verdacht habe, dass die Verkabelung bei mir nicht Originalzustand besitzt, würd ich gern Hilfe bei der PIN-Belegung haben, da bei mir da ein graues Kabel irgendwie abisoliert wurde...

 

Als Diskussionsgrundlage am Besten dieses PDF nehmen:

http://www.marvinrabben.de/.../...Nebenschlussleuchte%20aktivieren.pdf

 

Also die hier eingezeichneten Steckplätze sind die einzige Möglichkeit eine NSL anzuschließen? Oder geht da auch was über den 6-poligen "Hauptstecker"?

 

 

Gruß,

viruzz23 :)


Was heißt hatte? wurde die komplett entfernt? Die Nebelschlußleuchte wird bei vielen Anhängerkupplungen über einen Schalter in der AHK-Dose abgeschalten. Wenn also dein AHK- Elektrokabelsatz entfernt wurde, wurde vermutlich vergessen die zwei Kabel (von vorne kommend und NSL) wieder zu verbinden. das Kabel für die NSL sollte grau/weiss sein nach meinem Schaltplan..

 

Am besten an der linken Rückleuchte mal nach so einem Kabel ausschau halten.

 

Gruß

Pilsi


Themenstarter

"Hatte" wegen abnehmbar und ich sie abgenommen habe :)

 

Läuft denn der Strom für die NSL über den "Hauptanschluss"? Denn da sieht man noch nen grau-weißes Kabel rausgucken, aber das wurde fachmännisch abisoliert. Ist mein erstes Auto, aber die Konstruktion scheint mir sehr interessant :D

 

Und noch was..was ist das für ein Stecker? (s. (hoffenltich siehe ;)) Anhang)



es kann sein, daß der schalter in der anhängersteckdose defekt ist (hatte ich gerade aktuell), schau doch mal in diesen thread:

 

http://www.motor-talk.de/.../nebelschlussleuchte-t1636865.html?...


Themenstarter

Ja, ich sehe aber keine AHK-Steckdose...ich glaub ich habe keine!


Themenstarter

Nebelschlussleuchte funktioniert nicht

Hab nun diese Belegung gefunden:

 

Leuchte links: (6-fach Stecker)

 

1: Rückfahrlicht / schwarz-blau

2: Blinker / schwarz-weiß

3: Brems-/Schlusslicht / grau-schwarz 0,5mm²

4: Brems-/Schlusslicht / rot-schwarz 1mm²

5: Masse / braun

6: Nebelschlussleuchte / grau-weiß

 

 

Leuchte rechts: (6-fach Stecker)

 

1: nicht belegt

2: Blinker / schwarz-grün

3: Brems-/Schlusslicht / grün-rot 0,5mm²

4: Brems-/Schlusslicht / schwarz-rot 1mm²

5: Masse / braun

6: Rückfahrlicht / schwarz-blau

 

 

 

Links ist ein grau-weißes Kabel abgeschnitten und fachgerecht abisoliert worden.

 

Außerdem sind bei mir noch ganz viele weitere Anschlüsse belegt (oben, unten, rechts, links..). Woanders habe ich gelesen, dass alle Lampen über den "Hauptanschluss" (Belegung s.o.) versorgt werden.

 

Was ist denn nun hier los?


So, dann leg dich bitte mal unter den Ar.. von deinem Golf und schau mal nach ob du überhaupt eine AHK-Dose verbaut hast. Könnte auch eine wegklappbare sein. Und wenn ja ob 7polig oder 13polig (dann hätte ich eine Erklärung für deinen Stecker)

Wenn links das grau-weiße abgeschnitten und nichts angeschlossen ist, hast du schonmal dein Problem gefunden.


Themenstarter

Ich hab mich schon unter den Golf gelegt...da ist keine Steckdose...

Aber wo ist nur der andere Teil des abgeschnittenen Kabels hin? :)


Ich glaub langsam du hast keinen E-Satz für die AHK verbaut....

Mach nochmal Bilder von der linken Leuchte, aber wenn möglich mit einer digicam und nicht mit dem Handy...


Themenstarter

Nebelschlussleuchte funktioniert nicht

Und sagt mal wofür die anderen Anschlüsse an der Rückleuchte sind!

Denn ohne die funktioniert alles wie sonst auch....also was haben die für einen Sinn?


Also nach den Bildern must du irgendwo eine AHK-Dose haben. Die einzigen Anschlüße die normalerweise belegt sind ist der Haupstecker. Alle anderen sind für die AHK. Verfolge mal den zusätzlichen Kabelbaum, vielleicht findest du dann deine Dose..

 

Deine NSL von der original Heckleuchte ist garnicht angeschlossen (bild 1). Die grauweisse Ltg. ist abgeschnitten und isoliert. Dafür geht aus dem original Kabelbaum eine grauweisse in einen anderen Kabelbaum über, der ist für die Dose zuständig. 

 

Normalerweise geht die Leitung für die NSL (bei AHK-Elektrik) aus dem originalBaum zu der Dose und von der Dose zur Originalleuchte ,um bei Hängerbetrieb die NSL am Auto abzuschalten (Schalter in der Dose).

 

Deine AHK-Dose scheint nicht komplett angeschlossen zu sein (falls du doch eine hast...). Solltest du mal in einer Werkstatt anschauen lassen. Is per Inet a bisserl schwierig..

 

Und nach den zwei dicken Kabeln (rot und braun) würde ich sagen du hast eine 13-polige Buchse irgendwo...

 

Pilsi


Themenstarter

Hallo!

Danke für Deine ausführliche Erklärung.

 

Also die dicken Kabel führen zu diesem Stecker:

http://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=641814

 

Der hat allerdings nur zwei Kontakte und nicht mehr....

Das ganze ist leider ziemlich straff verlegt. Ich will da nichts "kaputtreißen".

 

Aber ich sehe das doch richtig, dass das Kabel gekappt wurde, und ich deshalb eigentlich die beiden grauen wieder verbinden muss, oder nicht?

 

Werde heute nachmittag das graue Kabel mal verfolgen. Werde daraus aber, glaub ich, nicht schlau... :(


Vergeß die zwei dicken Kabel erstmal. Wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege hast du irgendwo eine 13-polige AHK-Dose. Dann ist dieser Stecker (und die Kabel) für eine zusätzliche Ladeleitung. Der Anschluß ist kein muß.

 

Deine NSL ist aber muß. Wie ich schon schrieb: Eigentlich muß die von vorne kommende  grauweiße Leitung zur Dose gehen. Das scheint auch so zu sein. ABER: von der Dose muß eine Leitung zurück zur ursprünglichen NSL (dein kurz abgeschnittenes grauweißes Kabel) gehen um die korrekt funktionieren zu lassen und diese Verbindung fehlt scheinbar.

 

Wichtig ist erstmal die Dose zu finden!


Themenstarter

Alles klar, danke für Deine Hilfe.

Werde dann heute nach der Arbeit noch einmal schauen, wobei ich mich echt frage, wo diese Dose sein soll. Denn unterm Wagen ist nicht zu sehen, und da würde sie ja am meisten Sinn machen...

 

Vielleicht ist das Kabel ja gar nicht abgeschnitten, sondern die Leitung von der vermeintlichen Dose zur NSL ist nur aus dem Kabelschlauch gerutscht :)


Hinweis: In diesem Thema Nebelschlussleuchte funktioniert nicht gibt es 16 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 4. März 2009 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Nebelschlussleuchte funktioniert nicht"

zum erweiterten Editor
VW Golf 4: Nebelschlussleuchte funktioniert nicht

Ähnliche Themen zu: Nebelschlussleuchte funktioniert nicht

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen