LKW & Anhänger
LKW, Nutzfahrzeuge & Anhänger Forum

navisoftware

navisoftware

moin-moin

 

   sagt mal kolegen , welche navisoftware für laptopnavigation benutzt ihr denn so ??

ich hatte immer autoroute 2005 , und map & guide professional in verbindung mit travelbook.  das autoroutprogramm is in der dynamischen ansicht abgestürtzt je näher man dem zielpunkt kam .  was mitten in palermo nich lustig ist glaubts mir.

das map & guide  hatte öfter ma fehlermeldungen . also wirklich 100 % tig war nix  , bin aber mit klar gekommen...

 

bin nu 1,5 jahre aus dem aktiven fernfahrerleben raus , will aber bald wieder einsteigen...

 

 könnt ihr mir nu gute navigationssoftware für ein laptop emfehlen ? mouse und zubehör hab ich alles noch . es geht mir nur um vernünftige brauchbare software...

  (  ob die laptopnavigation erlaubt is oder nich ,  darüber brauche keine ausführungen ,,, Danke   )


Ex 35i Fahrer Ex 35i Fahrer

Tools for Success

Moinsen,

wenn du was Absturzsicheres haben willst gibts eigentlich nichts besseres als ein Mobiles Gerät ala Tom Tom und co oder ein Festeingebautes ala Blaupunkt Travelpilot DX oder VDO Dayton.

Ansonsten ist meiner Meinung nach MG fürs Notebook schon das beste was es gibt, die vers. 13 ist sehr stabil und ich habe bis jetzt erst einen Routingfehler entdeckt.


Matze1390 Matze1390

Trailer Manufaktur

morgen,

also ich schwöre auf die mobilen navi geräte,

nicht auf laptop navi,

man kann solche geräte schon günstig bei ebay kaufen,

ich z.b habe das volksnavi das die bildzeitung damals verkauft hat, das ist von medion,

und seit ich es habe noch nie abgestürzt,

es ist halt keine lkw version, man muss schon mit köpfchen fahren und nicht in jeden feldweg hineinfahren ....

also ich bin bis jetzt sehr zufrieden und immer wieder herrausgekommen wo ich hineingefahren bin ...

 

 

gruß matze


Ex 35i Fahrer Ex 35i Fahrer

Tools for Success

Hallo

Was mich an den Mobilgeräten so stört ist die Tatsache das ich mir die komplette Route nicht ansehen kann bzw das nur sehr wenige Darstellen können.Deshalb bin ich ja auch so begeistert von "meinem" Travelpilot DX in verbindung mit dem Aspen ,aber wen jemand das selber Kaufen wollte ist es alles andere als günstig.

Wenn ich mir selber ein Mobiles kaufen würde dann wäre es wahrscheinlich auch ein Blaupunkt Lucca oder was gaanz einfaches ala Fujitsu Siemens N1 die gibts hier öfters für 139 € und ist nebenbei ja auch noch ein PDA oder so.

Das MG hab ich eigentlich nur zur Spielerei dabei wenn ich wissen welche Alternativrouten es gibt und ob mein gedachter Weg kürzer ist und es ist aktueller wie ich am Freitag in Bremen im GVZ gemerkt habe,da heisst ja jede zweite Strasse Senator schiessmichtot Strasse was n blödsinn .


hallo

 

in anlehnung an matzes äußerung - gibt es mobile navis (TOMtom oder so) , mit spez. LKW_version (brückenhöhe, tonnage_begrenzung), o.ä.

 

aber was viel wichtiger ist - wir suchen ein mobiles navi (am besten TOmtom o.ä.) welches osteuropakarten dabei hat (tscheschei, polen...) - muss ja nicht mal jeden strasse in jedem hundedorf drauf sein, aber gerade in großstädten wie prag wäre das seh hilfreich.

 

wer hat ideen, erfahrungen?

 

danke und gruß, martin


navisoftware

Hi,

 

sehr gute Erfahrungen habe ich mit dem Navi von Medion, dem PNA 470T gemacht. Genau wegen des Kartenmaterials habe ich es mir gekauft.

 

Fahrten in Polen, in Tschechien und noch einigen anderen ost- und südosteuropäischen Ländern verliefen dank der guten Karten einwandfrei.

 

Durch die mitgelieferte 2 GB-Speicherkarte hat man alle Karten ständig vorrätig und kann ohne Verrenkungen die Routen ins Ausland eingeben.

 

Auch kann das Gerät den Routenverlauf anzeigen sowie eine Beschreibung des Weges darstellen. Und es ist nur einmal abgestürzt. :D

 

Aus meiner Sicht konnte ich nichts besseres finden. Das TomTom meines Sohnes verblasste dagegen sehr stark - was er selbst neidlos eingestehen musste.

 

Bis dann

tuxadi


Hallo...

 

Also ich fahr derzeit mit TomTom Go 710. Ich habe auch schon viel ausprobiert (Medion PDA, Data Becker, usw).

Obwohl der Preis für TomTom recht stolz ist, ist er doch auch mindestens genauso zuverlässig und vor allem SCHNELL in der Neuroutenfindung (wenn man mal nicht so abbiegen kann, wie TomTom gern will).

Leider weiß ich noch nicht, wie ich dieses Ding für LKW-tauglich upgraden kann.

 

Aber wenn ihr mich fragt, ein mobiles Gerät ist bei weitem besser als Notebook.

 

Gruß Mali


HALLO

 

Kauf dir Besser Tom Tom Co oder Beker die sind gut und beim Navigation becker gibt es LKW Programm.

 

Und beim Tom Tom gibt es sowas nicht da kann schon pasieren das du for einer Brücke stehst und nicht weiter

Kommst ich beforzuge Besser Tom Tom und bin Zufrieden.

 

Grüß Harry


Hallo Kleiner Mali

 

Ich habe auch TomTom Go 710 und 910 und ich habe eingestelt auf geschwindigkeit von 83 km/h

und er Fürt mich eigentlich wo man mit LKW fahren Darf aufpassen must trozdem manch mal sag Navi

 

rechts abbiegen und ist eine Brücke von 3.80 m oder ein LKW Fahrverbot. aber an sonsten Passt

 

grüß Harry


Ich hab mal an TomTom gemailt. Vielleicht geben die auf Anfrage auch ein LKW-Programm.

 

Nun zum Themenstarter.....

 

Ich hab mich mal schlau gemacht. Ein sehr gutes Programm ist das Navigator 7 von Navigon. Sehr einfach und benutzerfreundlich. Das wird aber auch erst richtig gut, wenn Du die richtige GPS-Maus hast. Empfehlenswert wäre eine Maus mit SIRF3 Chipsatz (ermöglicht eine äußerst prezise und schnell Ortung). Wenn sie dann auch noch TMC (Staumelderfunktion) unterstützt, hast Du für deinen Laptop ein richtiges Rundum-Sorglos-Paket.

 

Mein Vater ist davon begeistert und würde nie gegen ein TomTom tauschen wollen. Dabei hatte ich ihn schon fast soweit. lol

 

Gruß Mali


navisoftware

Hallo.

Du ich bin Brummifahrer und habe mein Laptop als navi mit der Software Navigon NCK5

Ich bin voll zufrieden damit es hat auch die Einstellung LKW und gibt dir ser gute anweisungen es berechnet die geschwindigkeit für LKW und es führt dich zu 98% immer da hin wo du wilst


Moin

Die beste Software für Laptop und LKW ist der TRUCK NAVIGATOR

 

von M & G . Brückenhöhen , Gewichte usw ist für Deutschland alles

 

drin . habe den als Testversion zur Jahreswende 2005-2006 fünf

 

Wochen gehabt , einfach Spitze das Teil .

 

Mittlerweile verbessert bzw aktualisiert worden , kostet in

 

der BASIC Version mit Karte D-CH-A 249.-Euro ,

 

mit Europa-City 99.-Euro mehr , lohnt sich

 

schau hier :

 

http://www.mapandguide.de/mgTruckNavigator.MapGuide?ActiveID=1052


VDO Dayton LKW Navi

 

Gibt es jetzt auch als Festeinbau Lösung, allerdings mit rund 1500€ viel zu teuer.


Deine Antwort auf "navisoftware"

zum erweiterten Editor
LKW, Nutzfahrzeuge & Anhänger: navisoftware
 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen