A
Opel Vectra A:

Frostschutz Kühler u. Scheibenwischer

Frostschutz Kühler u. Scheibenwischer

Hallo,

den Kühlerfrostschutz den wir gekauft haben muss man, je nachdem wieviel in den Behälter rein passt anders mischen! Nun steht aber auf dem Behälter nirgendwo drauf wieviel rein passt. Wir haben einen Vectra A 1,6i Bj. 89 - weiss jemand wieviel Liter der Kühlerbehälter fasst? Wie bekomme ich am besten das alte Wasser raus?

 

Ich glaube in das Wasser für den Scheibenwischer muss das auch ein Frostschutz rein, oder? Wie heisst der genau und wo muss ich den rein tun?

 

Muss ich sonst noch was machen damit das Auto "Winterfit" ist? Winterreifen sind schon drauf. Ab wieviel Grad braucht man den Frostschutz?

 

Bei uns beschlägt immer die hintere Schreibe total (2 Erwachsene + 2 Kinder im Auto), vor allem wenn wir irgendwo parken und einer von uns mit den Kindern im Auto bleibt, was natürlich beim ausparken dann total gefährlich ist, weil so schnell geht das gar nicht weg - gibt es da irgendwelche Tipps wie man das vermeiden kann?

Danke für eure Hilfe.

Viele Grüsse

Sandra


Re: Frostschutz Kühler u. Scheibenwischer

 

Zitat:

Original geschrieben von sandra-manuela

Hallo,

den Kühlerfrostschutz den wir gekauft haben muss man, je nachdem wieviel in den Behälter rein passt anders mischen! Nun steht aber auf dem Behälter nirgendwo drauf wieviel rein passt.

Ich denke mal, ihr ( du ) meinst den Ausgleichsbehälter vom Kühlsystem. Kann ja auch nix drauf stehen, da jede Motorvariante einen anderen Volumeninhalt hat. Beim 1,6er müssten insgesamt 5,8

Liter drin sein.

 

Um sicher zu gehen, bis wieviel Grad euer Kühlwasser geschützt ist, müsste man es ausspindeln.

 

Eigendlich sagt man 60% Frostschutz + 40 % Wasser. Natürlich bei NEUauffüllung.

 

Wie man das komplette Wasser ablässt und neu befüllt, verrate ich euch mal nicht, da ihr ( bitte nicht persönlich nehmen ) nicht über das erforderliche Wissen verfügt den Motor danach zu entlüften. Das kann sonst ein teures wechseln der Kühlflüssigkeit werden, wenn die Kopfdichtung aufgibt.

 

 

 

 

 

 

 

Zitat:

 

 

 

Ich glaube in das Wasser für den Scheibenwischer muss das auch ein Frostschutz rein, oder? Wie heisst der genau und wo muss ich den rein tun?

Ich bitte euch, wo ihr das Scheibenwasser reinkippen müsst, wisst ihr nicht?

 

Zitat:

 

Bei uns beschlägt immer die hintere Schreibe total (2 Erwachsene + 2 Kinder im Auto), vor allem wenn wir irgendwo parken und einer von uns mit den Kindern im Auto bleibt, was natürlich beim ausparken dann total gefährlich ist, weil so schnell geht das gar nicht weg - gibt es da irgendwelche Tipps wie man das vermeiden kann?

Im Stand ein Fenster ein bisschen runtermachen.


Themenstarter

Re: Re: Frostschutz Kühler u. Scheibenwischer

 

Hallo,

danke für deine Antwort.

 

Zitat:

Beim 1,6er müssten insgesamt 5,8 Liter drin sein.

 

Um sicher zu gehen, bis wieviel Grad euer Kühlwasser geschützt ist, müsste man es ausspindeln.

 

Eigendlich sagt man 60% Frostschutz + 40 % Wasser. Natürlich bei NEUauffüllung.

 

Wie man das komplette Wasser ablässt und neu befüllt, verrate ich euch mal nicht, da ihr ( bitte nicht persönlich nehmen ) nicht über das erforderliche Wissen verfügt den Motor danach zu entlüften. Das kann sonst ein teures wechseln der Kühlflüssigkeit werden, wenn die Kopfdichtung aufgibt.

Mein Mann meinte (Ich selber habe keinen Führerschein und deshalb überhaupt keine Ahnung von Autos, den Führerschein hat mein Mann, aber erst seit kurzem, genauso wie das Auto, deshalb verstehen wir davon noch nicht sehr viel) in der Tankstelle hat man ihm gesagt er soll das Wasser einfach rausmachen und ihm Winter dann Frotschutzmittel rein tun, war das jetzt eine Fehlinformation der Tankstelle, weil von Motor entlüften war keine Rede. Sollen wir das auffüllen bzw. austauschen der Flüssigkeit dann besser irgendwo machen lassen, wenn ja was kostet Sowas?

 

Zitat:

Ich bitte euch, wo ihr das Scheibenwasser reinkippen müsst, wisst ihr nicht

Ich wusste es nicht, hab mein Mann aber gerade gefragt, er weiss es.

 

Zitat:

Im Stand ein Fenster ein bisschen runtermachen.

Ja, das haben wir auch immer gemacht als es noch etwas wärmer war, aber mit 2 kleinen KINDERN DAS Fenster bei dem Wetter runter zu machen ist halt etwas blöd, deshalb wollte ich fragen ob es da nicht noch einen Trick gibt?

 

Vielen Dank für deine Hilfe.

Viele Grüsse

Sandra


Zitat:

Mein Mann meinte (Ich selber habe keinen Führerschein und deshalb überhaupt keine Ahnung von Autos, den Führerschein hat mein Mann, aber erst seit kurzem, genauso wie das Auto, deshalb verstehen wir davon noch nicht sehr viel) in der Tankstelle hat man ihm gesagt er soll das Wasser einfach rausmachen und ihm Winter dann Frotschutzmittel rein tun, war das jetzt eine Fehlinformation der Tankstelle, weil von Motor entlüften war keine Rede. Sollen wir das auffüllen bzw. austauschen der Flüssigkeit dann besser irgendwo machen lassen, wenn ja was kostet Sowas?

Spindelt die Kühlflüssigkeit. Machen die in jeder Werkstatt. Gibts aber auch in jedem gut sortierten Teileladen. Gebrauch ist ganz einfach. Wenn nicht gibts da eine Gebracuhsanweisung.

Meisst ist es ausreichend. Ausser im Sommer wurde der Kühler oder die WAPU gewechselt. Dann kippen die meisten nur Wasser rein.

 

Ein Tipp von mir. kauft euch bei Ebay ein Peparaturhandbuch. Da sind solche Sachen einigermassen gut erklärt.

Aber bitte bedenkt: Was ihr euch nicht zutraut, lasst die Finger davon...... Dann lieber ein paar Euro ausgeben und gleich zuschauen, wie die das machen. Und nächstes mal kann man sowas selber machen. Fragt ruhig den Mechaniker, was er da macht. Fragen kostet nix oder ist im Preis mit drin. :D

 

Gegen die Feuchtigkeit hilft dann nur noch eine Standheizung :D


Master-Jack Master-Jack

Rasanter Fahrer

Zitat:

Wie man das komplette Wasser ablässt und neu befüllt, verrate ich euch mal nicht, da ihr ( bitte nicht persönlich nehmen ) nicht über das erforderliche Wissen verfügt den Motor danach zu entlüften. Das kann sonst ein teures wechseln der Kühlflüssigkeit werden, wenn die Kopfdichtung aufgibt.

Wie man das Wasser abläßt weiß ich auch aber sag mir mal wie man das mit dem entlüften macht, das würde mich doch wirklich mal interessieren. Kannst mir auch ne PM schicken wenn du es hier nicht so offen Preis geben willst.

 

greetz Master-Jack


Frostschutz Kühler u. Scheibenwischer

Ich kanns auch hier sagen, aber Haftung übernehme ich nicht. Da kann ne Menge den Ar... hochreißen.

Also, dann wollen wir mal:

    Komplettes Wasser ablassen. Wanne drunter stellen. Dazu den untersten Kühlerschlauch abmachen. Ausgleichsbehälter öffenen. Wasser alles raus. Prüft, ob das Wassergemisch sich weiterverwenden lässt. Ausspindeln. ist es bis z.B. bis -10 Grad " haltbar, einfach 2,0 Liter frostschutz drauf und mischen.

    Bei 0°C müssen 3 Liter drauf. NUR BEI 1,4er & 1,6er ( C16NZ ) Motoren. Andere Motoren haben andere Mischungsverhältnisse um auf den Frostschutzwert zu kommen.

    Wenn nötig eine Spülung vornehmen.

    Neues Wasser + Frostschutz in richtiger Mischung rein.

    Temperaturfühler ( am Krümmer ( ich glaube ,der sitzt links, mit einem Kabel dran )) rausdrehen. Wen aus dem Loch das Wassergemisch austritt, wieder zu drehen.

    Wassergemisch im Ausgleich immer im Auge behalten.

    Immer bei knapp über KALT halten.

    Ausgleich zu drehen.

Motor starten und Systen auf Dichtheit ( unterer Kühlerschlauch ) prüfen.

[/list]

    IMMER wieder den Ausgleich im Auge behalten. Ggf korregieren , <--- Nachfüllen.

    Wasserstand steigt bei warmen Motor, was normal ist.

    Motor ausmachen und MIT VORSICHT DEN AUSGELICHSBEHÄLTERDECKEL öffnen. VORSICHT, DAS SYSTEM STEHT UNTER DRUCK. Am besten einen dicken Lappen drübermachen. Die überflüssige Luft im SYSTEM muss raus. Wasserstand überprüfen. Wenn alles I.O. ist, den Frostschutzwert nochmals überprüfen.

So, das soltte es gewesen sein.

ABER wenn euch da ein Fehler unterläuft, kann die KOPFDICHTUNG oder der ZYLINDERKOPF sich verabschieden.

Aber auch die sind nicht teuer :D


Master-Jack Master-Jack

Rasanter Fahrer

Firma dankt für diese ausführliche beschreibung ;)


Zitat:

Original geschrieben von Master-Jack

Firma dankt für diese ausführliche beschreibung ;)

Firma, Firma ... an wen soll ich die Rechnung schicken ???? :D :D :D


Master-Jack Master-Jack

Rasanter Fahrer

öhm.... *schluck* *hust* *aufbodenguck* der Chef ist im Urlaub :D hat doch bestimmt noch nen bissl Zeit ;)


Zitat:

Original geschrieben von Master-Jack

der Chef ist im Urlaub :D hat doch bestimmt noch nen bissl Zeit ;)

Macht doch nix. Sind doch 14 Tage Zahlungsziel. Aber dann ohne Skonto :D :D


Master-Jack Master-Jack

Rasanter Fahrer

Frostschutz Kühler u. Scheibenwischer

hm... wenn ich ehrlich bin ist unsere Firma ziehmlich pleite und wird dich daher nicht bezahlen können... bitte nicht schlagen :D


Egal, hab ja nix investiert. Es wird wohl schon Konkursausfallgeld da sein. :D


Hallo,ich hab das alles in einer Fachwerkstatt machen lassen. bin nur kurze Strecken gefahren. Mußte dann auf die Autobahn,fuhr ca. 240 km ,dann nen Knall,aus wars,Totalschaden. Kühler leer-heiß gelaufen-fest.

Hat mich vorher 1600 € gekostet.Ventil am 2. Zylinder war defekt.

Bin fertig!


Deine Antwort auf "Frostschutz Kühler u. Scheibenwischer"

zum erweiterten Editor
Opel Vectra A: Frostschutz Kühler u. Scheibenwischer

Ähnliche Themen zu: Frostschutz Kühler u. Scheibenwischer

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen