D
Opel Corsa D:

Corsa D heizt nicht richtig?

Opel Corsa D

Corsa D heizt nicht richtig?

Ich weiß nicht, ob ich mir das nur einbilde, aber wenn ich die Heizung meines Corsas auf vollepulle drehe, kommt da nicht wirklich viel.

Morgens brauch die Heizung bestimmt 7-10km bis die Heizung warm wird. Aber richtig heiß wird die m.M. nicht.

Hat noch jemand dieses Problem?


ich merke im Vergleich zu meinem Lupo, den ich vorher gefahren bin, dass die Heizung eindeutig länger braucht, um richtig warm zu werden...

Fahre morgens ca. vier km zur Arbeit und das Auto ist nicht warm, wenn ich ankomme - der Lupo vorher hatte da eine wesentlich angenehmere Temperatur erreicht.... ansonsten fahre ich nur längere Strecken, so ab 150 km, dann wird mein Corsa so nach 10km langsam warm...


kdmkdm kdmkdm

D

...die Heizleistung ist absolut lächerlich. Dasselbe gilt übrigens auch für die Klimaanlage.


Die Heiz- und Klimawirkung meines 1.2 ist im Vergleich zu meinen vorherigen Seat Ibiza 6L 1.4 als gut zu vergleichen. Bei richtiger Lüftereinstellung ist die Frontscheibe sehr schnell beschlagsfrei. Selbst bei den arktischen Minustemparaturen im Janauar 09 war der Wagen nach 5-6 km einigermassen warm. Die Klimaanlage im Sommer finde ich ebenfalls befriedigend. Hier hat der Seat etwas "gefühlte" kältere Luft produziert, dafür aber nicht so zugfrei.


..... dann fahrt mal den 1.3 cdti.

 

Der braucht bei Außentemperaturen um 0 Grad fast 15 km bis lauwarme Luft kommt. Neben der miserablen Lüftereinstellung ( 1 zu wenig Durchsatz, 2 viel zu viel und laut) ein absolutes Manko des Corsa D. Den würde ich, wenn überhaupt, nur noch mit der günstigen Klimaautomatik empfehlen!!


Diabolos_de Diabolos_de

Der Ron

D

Corsa D heizt nicht richtig?

Zitat:

Original geschrieben von landscaper123

..... dann fahrt mal den 1.3 cdti.

 

Der braucht bei Außentemperaturen um 0 Grad fast 15 km bis lauwarme Luft kommt. Neben der miserablen Lüftereinstellung ( 1 zu wenig Durchsatz, 2 viel zu viel und laut) ein absolutes Manko des Corsa D. Den würde ich, wenn überhaupt, nur noch mit der günstigen Klimaautomatik empfehlen!!

Das ist bei den neuen Dieselmotoren aber fast überall so. Zumal diese kleinen Motoren sehr kompakt sind und wenig Wärme abgeben.

Extra verbaute Heizer wurden schon vor längerer Zeit auch bei Audi eingebaut.

Benziner werden um einiges schneller warm.

 

Fahre selber den 1,3CDTI, der wird "ewig" nicht warm.

Muss man halt auf Umluft fahren, das geht ne Weile ganz gut.


kleines_B_bzw._D kleines_B_bzw._D

Seit 1980 VW frei!

D

oder man bestellt quickheat gleich mit!


Zitat:

Original geschrieben von kleines_B_bzw._D

oder man bestellt quickheat gleich mit!

Ich stehe momentan vor der Kaufentscheidung. Wie schnell unterstützt den QuickHeat die Heizung? Wie funktioniert QuickHeat?


Quickheat als Heizungsunterstützung zu betrachten ist wohl nicht der richtige Ansatz.

Quickheat ist doch nur ein elektrischer Heißluftfön, der die Scheibe schneller freimachen bzw. Wiederbeschlag verhindern soll.

 

Also wenn du die fehlende Heizleistung alleine durch elektrische Leistung erzeugen willst, dann ist das garantiert der falsche Ansatz.

 

epp4


Zitat:

Original geschrieben von epp4

Quickheat als Heizungsunterstützung zu betrachten ist wohl nicht der richtige Ansatz.

Quickheat ist doch nur ein elektrischer Heißluftfön, der die Scheibe schneller freimachen bzw. Wiederbeschlag verhindern soll.

 

Also wenn du die fehlende Heizleistung alleine durch elektrische Leistung erzeugen willst, dann ist das garantiert der falsche Ansatz.

 

epp4

hmm wie soll es dann bei elektroautos funktionieren ? oder kann man die nicht beheizen?


Corsa D heizt nicht richtig?

1,4: kein 2km Stadtfahrt im fünften Gang bei 50 und die Luft es kommt schon warme Luft.

 

 

Ihr solltet halt solange kein warme luft kommt die Lüftung ganz ausmachen und erst die Lüftung aufdrehen wenn warme Luft kommt, dann kommt schneller warme Luft


Zitat:

Original geschrieben von Panthersprung

hmm wie soll es dann bei elektroautos funktionieren ? oder kann man die nicht beheizen?

Wenn du die Energie aus dem Antriebsakku spendieren willst, na bitte.

 

Beim Verbrennungsmotor kommt die Heizleistung von der Abwärme des Motors, also NACH der Aufwärmphase des Motors quasi für umsonst.

Klar kostet die Heizung hier auch etwas an Energie, weil durch die Energieentnahme die Erwärmung des Motors verzögert wird. Und der Gebläsemotor für die Luftumwälzung braucht natürlich auch noch einige Watt.

 

Beim Diesel fällt die Abwärme naturgemäß geringer aus, deshalb sind hier oft die Zuheizer aktuell.

 

epp4


Hallo,

 

also ich habe das mit der schwachen Heizung auch schon öfter gelesen bzw. gehört, aber ich muss sagen, ich habe keinerlei Probleme mit der alten Heizung! Mein alter Corsa Bj. 1996 wurde auch nicht schneller warm als mein neuer 1.2 jetzt! Von daher kann ich mich nicht beschweren!

 

Lg

Tanja


ich finde die fußraumheizung wird richtig heiß, wenn man da mit dem bein an die verkleidung kommt kann man sich ja schon fast verbrennen...


Ob Quickheat sinnvoll ist, hängt natürlich von den individuellen Verhältnissen ab.

Bei den Dieseln halte ich es für generell notwendig (der Astra 1,7 CDTI wird wohl nicht grundlos serienmässig damit geliefert).

 

Die Benziner sind natürlich viel schneller warm.

 

Kurz nach dem Motorstart, und da hat man in der Regel die vereisten Scheiben, gibt aber auch ein Benziner keinen Hauch von erwärmter Luft in den Innenraum ab.

Quickheat hat zwar nur eine viel geringere Heizleistung als die normale Heizung (Laut Werbung 1000W, real eher 600W), aber diese Heizwirkung steht sofort nach dem Start des Motors zur Verfügung.

 

Das ist der Vorteil.

 

Wenn man diese geringe Heizleistung dann so einsetzt, dass die ausschließlich auf die Windschutzscheibe wirkt, dabei nicht vergisst, den Wärmeregler u n d das Gebläse auf voll zustellen, ist die Scheibe erheblich schneller frei als ohne Quickheat.

 

Wer damit immer noch nicht zufrieden ist, muss sich eine Standheizung zulegen. Dies kann man, im Gegensatz zu Quickheat, auch nachträglich.


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Corsa D heizt nicht richtig? gibt es 15 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 22. Februar 2009 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Corsa D heizt nicht richtig?"

zum erweiterten Editor
Opel Corsa D: Corsa D heizt nicht richtig?

Ähnliche Themen zu: Corsa D heizt nicht richtig?

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen