Leon
Seat Altea, Leon, Toledo & Exeo:

Beratung Neuwagenkauf: Exeo St Sport oder Altea XL Style

Seat

Beratung Neuwagenkauf: Exeo St Sport oder Altea XL Style

Moin zusammen,

 

ich hätte gerne mal eure Meinung zu meinen Konfigurationen und zu den Autos an sich gehört.

Ich fahr zur Zeit einen Golf VI Team 1.4 Benziner 160PS 2/3 Türer. Bevor ich mich mit dem Autosuchen beschäftigt habe, war für mich klar, dass mein nächstes Auto folgende Eigenschaften aufweisen sollte:

 

- 5-Türer (muss)

- Diesel (wäre schön)

- Leistung sollte nicht weniger werden

- DSG (wäre schön)

 

Ich fahre ca. 25.000 km im Jahr, sowohl geschäftlich, als auch privat. Mein Fahrprofil: mal sportlich, mal spritsparend, Stadt, Land - alles dabei.

 

Den Exeo in der Ausstattung konnte ich schon probefahren und hat mir sehr gut gefallen, einen Altea habe ich noch nicht gefunden, bzw. nur das Vorgängermodell.

 

Ich kopiere hier mal meine Konfigurationen rein und markiere meine persönlichen Pro undKontras mal grün/rot.

 

Vielleicht kann der eine oder andere Altea-Fahrer mal etwas zu dem Fahrwerk, Musikanlage und der Geräuschentwicklung bei höhren Geschwindigkeiten sagen.

 

 

a)

SEAT KONFIGURATOR

SEAT ALTEA XL KOMBI

Altea XL Kombi Style

Gesamtpreis: 28.955 €

Motorisierung 5P52Q5 1.8 TSI DSG 118kW (160PS)

· Verbrauch kombiniert: 6,8l/100 km

Außenfarbe B4B4 Weiß 0 €

Innenfarbe BP F56 BP 0 €

Räder PDD Sport-Paket 530 €

Außenausstattung PDD Sport-Paket 530 €

Innenausstattung PCP Gepäcktrennnetz 115 €

PW5 Winter-Paket 405 €

Elektrische Ausstattung WTP Technologie-Paket 355 €

PST Technologie-Plus-Paket 1.675 €

Komfort PMF Family-Paket 485 €

 

Mir fehlen: Bose Soundsystem,PDC vorn, Sportfahrwerk,Diesel

 

b)

SEAT ALTEA XL KOMBI

Altea XL Kombi Style

Gesamtpreis: 30.855 €

Motorisierung 5P52K3 2.0 TDI CR DSG 103kW (140PS), Dieselpartikelfilter

· Verbrauch kombiniert: 5,5l/100 km

Außenfarbe B4B4 Weiß 0 €

Innenfarbe BP F56 BP 0 €

Räder PDD Sport-Paket 530 €

Außenausstattung PDD Sport-Paket 530 €

Innenausstattung PCP Gepäcktrennnetz 115 €

PW5 Winter-Paket 405 €

Elektrische Ausstattung WTP Technologie-Paket 355 €

PST Technologie-Plus-Paket 1.675 €

Komfort PMF Family-Paket 485 €

 

Mir fehlen: Bose Soundsystem,PDC vorn, Sportfahrwerk, min. 20PS

 

c)

SEAT EXEO ST KOMBI

Exeo ST Kombi Sport

Gesamtpreis: 34.845 €

Motorisierung 3R54M1 2.0 TDI CR 125kW (170PS), Dieselpartikelfilter

· Verbrauch kombiniert: 5,4l/100 km

Außenfarbe B4B4 Weiß 0 €

Innenfarbe GA F56 GA 0 €

Räder CH9 4 Leichtmetallräder "Quartz" 8J x 18" , Reifen 225/40 R18

Innenausstattung PST Ablagen-Paket 325 €

Audio und Kommunikationssysteme PBT Bluetooth-Schnittstelle 310 €

RBS Bose Sound-System 515 €

Klimatisierung PCO Seitenscheiben ab 2. Sitzreihe und Heckscheibe dunkel getönt 230 €

Elektrische Ausstattung PE3 Elektrik-Paket 2 615 €

Licht und Sicht PW1 Winter-Paket 400 €

 

Mir fehlen: DSG, eine günstige Versicherung, (Navi)

 

Vielen Dank für eure Hinweise.


ich habe den exeo aber als audi a4 gefahren, verarbeitungstechnisch wird der exeo sicher genauso gut gearbeitet sein, wie meine beiden alteas. einmal baujahr 2011 und weil er mir so gut gefiel noch einmal dazu neu in 2012. jeweils den 1.8ter tsi mit dsg.´und mit denen bin ich zu 100 % zufrieden.

 

wenn der exeo wie der audi gebaut ist, dann wird es im fond enger, wenn man ein großer fahrer ist. ansonsten dürfte es nichts auszusetzen geben, da der exeo ja ein bewährter und gut entwickelter voraudi war. die 170ps maschiene war richtig toll, so superleicht und mit spass bin ich damals noch nie über die autobahn gehuscht. der motor war spitze, die innengräusche waren nur in hohen geschwindigkeitsbereichen etwas lauter, das betrifft auch den altea als benziner und diesel.

 

ich selbst bin vom altea schwer begeistert und habe mir deshalb zwei kurz hintereinander gekauft, weil mein sohn so begeistert war vom altea, dass er einen unbedingt behalten wollte. ich kann den style, mit dem winterpaket, sportpaket ( die sportsitze sind absolut top ), technik 1 und 2, nur empfehlen. da ich so um die 15.000 km pro anno fahre, habe ich mich für den sehr dynamischen 1.8 tsi mit dsg entschieden und es noch keine sekunde bereut. fahrtechnisch hervorragend, das dsg einfach klasse, platz ohne ende, auch als fast 200 cm mann kann man hinter mir im fond noch sitzen, das höhere dach und das platzgefühl gibt einem fast das gefühl einen suv zu fahren. also wirklich toll, ich fahre total gerne mit meinem zweitwagen :) der xl ist identisch mit dem altea, er hat nur mehr kofferraum. ansonsten gleichen sie sich.

 

wenn du 25.000 km p.a. fährst, lohnt sich ja ein diesel. da ich den 170 ps diesel gefahren bin und den 140 ps diesel auch. würde ich wegen des schönen platzgefühles, auch als familienwagen, den altea mit 140 ps diesel vorziehen. die 140 ps im turbodiesel gehen ebenfalls ab wie die feuerwehr, wohl gemerkt, der 170 ps diesel ist auch hervorragend, aber wegen des platzes würde ich bei einer familie mit kind den altea nehmen. wenn du ihn probe fährst wirst du es selbst sehen.

 

meine präferenz geht also ganz klar, aber nur aus platzgründen, richtung altea, entweder den 1.8er tsi oder den ebenfalls starken 140 ps turbocommonrail diesel. falls weiter fragen da sind auch gerne als pn an mich stellen.

 

ach ja, in meinem altea ist das parkdistanzcontrol vorne und hinten und als anzeige im display mit dabei im style im technikpaket 2 enthalten.


Themenstarter

Hallo Marcaurel58,

 

vielen Dank für deine Ausführliche Antwort. Beim Altea Diesel schrecken mich ein wenig die theoretischen Daten auf dem Papier ab (Beschleunigung, Endgeschwindigkeit), ich will mich ja nicht verschlechtern. Ich denke aber auch, dass ich um eine Probefahrt nicht drum herum komme.

Vielleicht kannst du mir zu folgenden DIngen noch ein paar Infos geben:

 

- Wie gut ist die Musikanlage im Altea?

- Wo liegen die echten Verbräuche bei den Altea Motoren? Fahre den 1.4 118kW im Golf nun seit 60000 Km und verbrauche lt. BC

7,7l/100km. Schafft das der 1.8 er auch?

 

Danke

 

Gruß

 

CHristian


Zitat:

Original geschrieben von educatdcc

Hallo Marcaurel58,

 

vielen Dank für deine Ausführliche Antwort. Beim Altea Diesel schrecken mich ein wenig die theoretischen Daten auf dem Papier ab (Beschleunigung, Endgeschwindigkeit), ich will mich ja nicht verschlechtern. Ich denke aber auch, dass ich um eine Probefahrt nicht drum herum komme.

Vielleicht kannst du mir zu folgenden DIngen noch ein paar Infos geben:

 

- Wie gut ist die Musikanlage im Altea?

- Wo liegen die echten Verbräuche bei den Altea Motoren? Fahre den 1.4 118kW im Golf nun seit 60000 Km und verbrauche lt. BC

7,7l/100km. Schafft das der 1.8 er auch?

 

Danke

 

Gruß

 

CHristian

hallo christian,

die musikanlage bei mir ist die serienmäßige für den style und für mich ist es total in ordnung. ich benötige da nicht mehr.ich kann mir aber vorstellen, wenn man bose oder bang und olufsen gewohnt ist, dann könnte es einem zu wenig power sein. schau mal im konfigurator bei seat, die haben da auch etwas wie ein musikmodulpaket, das man orden kann. ansonsten könnte jede werkstatt auch ein bosesystem orden und einbauen, nur, wenn es werkseitig schon alles verbaut wäre, kommt es sicher günstiger.

 

mein verbrauch beim 1.8er tsi mit dem dsg, das ich nicht mehr missen möchte :),liegt bei moderater fahrweise zwischen 7,5 bis 8,0 l . ich fahre aber leider immer sehr sportlich mit dem altea, da komme ich bei stadt und landfahrten auch mal zu bis zu 8,5 liter.

 

auf der autobahn von warnemünde nach leipzig und bei fahrgeschwindigkeiten von baustellen 60 km bis hin zur vollkommenen freigabe der autobahn aber auch 200 kmh oder 210 km benötige ich regelmäßig 10 liter im schnitt. habe aber alle geschwindigkeiten dann dabei laut bordcomputer mit drin. dieser wert ist jetzt beständig seitdem ich zu meinem haus an die see fahre, seit monaten fahre ich so und habe da einen sehr guten überblick über die verbräuche.

 

das fahren mit dem altea hat mir sogar soviel spass gemacht, dass ich oft den x5 hab stehen lassen, um mit dem altea auf der autobahn zu sein :)...es ist tatsächlich so, die sportsitze aus dem sportpaket sind einfach super und das beste, was ich bislang unter dem allerwertesten hatte...... nun, jetzt hat es sich durch meinen a6 allroad natürlich verändert, aber ich wechsele immer noch gerne zwischen beiden wagen hin und her.

 

die 140 ps dieselmaschiene habe ich im tiguan als frontkratzer gehabt und der ging auf der autobahn ab wie eine angestochene wild...., anfangs nahm ich auch an, es ist etwas beschaulicher, weil ich vorher den 170 ps avant gefahren bin, aber dem war nicht so. der tiguan ging trotz seines gewichtes ( aber soviel unterschied ist da glaube ich zwischen beiden wagen nicht ) super ab, auf der bab habe ich überwiegend die linke spur genutzt. der 140 ps turbodiesel wurde mit jedem 1000 km immer besser und effizienter. dieser motor wird ja im altea auch verbaut und ist sicher noch einmal optimiert worden,denn den tiguan mit diesem motor habe ich 2008 und 2009 gefahren und das war noch das vorfacelift.

 

wenn ich mehr mit dem altea fahren würde und er mein einziger wagen wäre, dann hätte ich sicher zum 140 ps diesel gegriffen wegen der guten erfahrungen.

gruß michael


Themenstarter

Hallo Michael,

 

ich hatte mich gedanklich schon sehr mit dem Exeo angefreundet, aber nachdem ich nun von deinen Erfahrungen gehört habe möchte ich schnellstmöglich eine Probefahrt mit dem Altea machen.

Ich werde die Tage mal meinen Händler nerven, ob er die beiden Motorisierungen auf dem Hof stehen hat.

 

Vielen Dank erstmal


Themenstarter

Beratung Neuwagenkauf: Exeo St Sport oder Altea XL Style

Moin,

 

hab gestern eine Probefahrt gemacht. Es war ein Altea XL Style 1.8 TSI (Handschalter).

Meine Tochter und ich waren sehr angetan von dem Auto. Der Motor scheint ausreichend, schade, dass wir kein DSG hatten.

Den Verbrauch konnten wir von Anfang 11l/100km auf 8,4l/100km (lt. Boardcomputer) veringern. Da ich aber wissen wollte, wie der Motor so geht, bin ich nicht besonders sparsam gefahren.

 

Die Geräuschkulisse war sehr angenhem, die Musikanlage völlig ausreichend.

Das Hartplatikarmaturenbrett ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber es hat nichts geklappert oder geknarzt.

Gleich nach dem Einstieg fühlten wir uns beide wohl, meine Tochter hat jeden Sitz im Auto ausprobiert...

 

und schon kommen wieder ein paar Fragen:

 

- Family Paket: Die Tische an den hinteren Sitzen, sowie die Fächer im Himmel finde ich super. Allerdings finde ich den "Fernseher", der lt.

AUssage des Hädlers nur ein Monitor mit Anschlüssen ist dann wieder ein bischen unsinnig.

Daher stellt sich mir nun die Frage, ob nicht auf das Familypaket verzichtet und lieber das Schiebedach nimmt.

Gibt es mit dem Dach irgendwelche Probleme? DIchtigkeit? Lautstärke?

 

- A-Säulenheizung: Was kann ich mir darunter vorstellen? Der Probewagen hatte es leider nicht, ein Neuwagen im Vorführraum war

noch im "Transportmodus". Konnte es mir daher in natura nicht angucken.

 

- Schaltwippen am Lenkrad: Habe im Internet verschiedene Meinungen zu diesem Thema gelesen. Welche Konfiguration braucht man,

um diese Schlatwippen am Lenkrad für das DSG zu haben?

 

- Tachobeleuchtung: Mir ist aufgefallen, dass der Tacho am Tage nicht beleuchtet ist. Ist das bei Seat normal? Der Lichtschalter stand

auf Auto, in meinem Golf leucht auch tagsüber mindestens der Zeiger.

 

- Tankdeckel: Wie verschließt man den Tankdeckel? Ist zwar nicht wirklich wichtig, aber ich hab es nicht hinbekommen, den

Deckel zu verschließen. Defekt?

 

- Fahrwerk: Das Fahrwerk hat mir, gerade in Kurven, sehr gut gefallen. Ich habe gelesen, dass bei aktuellen Modell das

Fahrwerk geändert wurde. Kennt jemand beide Modelle und kann etwas dazu sagen?

 

 

- optische Einparkhilfe: Wie funktioniert das bei Seat? Bei VW sehe ich auf dem Radio, beim ALtea (ohne Navi) konnte ich nichts

finden. Gepiept hat es nur hinten.

 

 

 

Gruß

 

Christian


hi christian,

zum Family Paket kann ich nicht viel sagen, das habe ich nicht mit drin in meinem 1.8er tsi.

 

- zur A-Säulenheizung: die wischer gehen beim altea jeweils re und links in die seitlichen fugen und bleiben dort geparkt bis zu nächsten nutzung. im winter wird dieser bereich mit beheizt, damit sich dort kein schnee festsetzen kann. das gehört zum winterpaket ebenso wie die beheizten sprühdüsen, vordersitze u.a....

 

- Schaltwippen am Lenkrad: das ist beim 1.8er dsg style mit dabei, wenn du die technologiepakete 1 und/oder 2 nimmst, ich habe beide geordert, das macht auch sinn. neben xenon ist da alles an media-eqiupment wie radio,cd,bluetooth,freisprechanlage,sprachsteuerung,navi, telefon usw. dabei...und eben auch die schqaltwippen am lenkrad. sind eine tolle sache.... :)

 

- Tankdeckel: das ist leider ein manko beim altea, aber wenn man den griff raus hat, kein problem.schlüssel rein, deckel festhalten, einmal nach links und der tankdeckel kann geöffnet werden, zum schließen tankdeckel festhalten, schlüssel rein und nach rechts, dann ist alles zu. :) mußte ich auch etwas lernen :)

 

- Fahrwerk: ich habe jetzt zwei 1.8er tsi, das 2011er modell und das 2012er modell mit dem normalen fahrwerk, das ja von werk aus sehr sportlich ausgelegt ist....ich erkenne da keine unterschiede sind gleich prima und sportlich zu fahren.

 

- optische Einparkhilfe: bei der serienausstattung im style hat man nur hinten eine akustische signalgebung, wenn man das technopaket 1+2 nimmt, hat man vorne und hinten akustisch und zusätzlich optisch am touchscreen bildschirm hinweise.

 

wenn du mehr wissen möchtest dann nur melden.

Gruß michael


Themenstarter

Zitat:

- Fahrwerk: ich habe jetzt zwei 1.8er tsi, das 2011er modell und das 2012er modell mit dem normalen fahrwerk, das ja von werk aus sehr sportlich ausgelegt ist....ich erkenne da keine unterschiede sind gleich prima und sportlich zu fahren.

Heisst das, das es ein Sportfahrwerk gibt, oder warauf bezieht sich das "normale Fahwerk"?

 

Zitat:

 

- zur A-Säulenheizung: die wischer gehen beim altea jeweils re und links in die seitlichen fugen und bleiben dort geparkt bis zu nächsten nutzung. im winter wird dieser bereich mit beheizt, damit sich dort kein schnee festsetzen kann. das gehört zum winterpaket ebenso wie die beheizten sprühdüsen, vordersitze u.a....

also eine automatische Heizung wie die Scheibenwaschdüsen, oder mit Schalter? Muss ich mir das wie die Heckscheibenheizung voorstellen?


Zitat:

Original geschrieben von educatdcc

Zitat:

- Fahrwerk: ich habe jetzt zwei 1.8er tsi, das 2011er modell und das 2012er modell mit dem normalen fahrwerk, das ja von werk aus sehr sportlich ausgelegt ist....ich erkenne da keine unterschiede sind gleich prima und sportlich zu fahren.

Heisst das, das es ein Sportfahrwerk gibt, oder warauf bezieht sich das "normale Fahwerk"?

 

mit normal meine ich das reguläre serienfahrwerk,das werkseitig schon sehr sportlich ausgelegt ist, wie beim leon....ein spezielles sportfahrwerk gibt es m.w. nicht.aber das kannst du ja gezielt abfragen. empfehlen würde ich noch das sportpaket, die sportsitze daraus sind wirklich erste klasse :)

Zitat:

Original geschrieben von educatdcc

Zitat:

 

- zur A-Säulenheizung: die wischer gehen beim altea jeweils re und links in die seitlichen fugen und bleiben dort geparkt bis zu nächsten nutzung. im winter wird dieser bereich mit beheizt, damit sich dort kein schnee festsetzen kann. das gehört zum winterpaket ebenso wie die beheizten sprühdüsen, vordersitze u.a....

also eine automatische Heizung wie die Scheibenwaschdüsen, oder mit Schalter? Muss ich mir das wie die Heckscheibenheizung voorstellen?

 

das ist eine automatische heizung,da findet sich kein schalter.. :)


Themenstarter

Moin,

 

so, ich habe mich für den Seat Altea XL antschieden. Konnte zwar das DSG nicht probefahren, aber das wird schon funktionieren...

Ich brauche das Auto zum 01.06.2013 und wollte im Januar noch bestellen.

 

Sind aktuelle Lieferzeiten bekannt? Mein Dealer meint, dass das schon passen würde.

Gibt es Informationen über ein Facelift? Oder würde ich dann noch die "alte" Version bekommen?

 

Vielen Dank für eure Hilfen

 

Gruß

 

Christian


Themenstarter

Beratung Neuwagenkauf: Exeo St Sport oder Altea XL Style

und so soll er aussehen:

 

PS: Ist beim Navi diese komische Antenne dabei, oder hat er dann eine "Haifischflosse"?



Zitat:

Original geschrieben von educatdcc

Moin,

 

so, ich habe mich für den Seat Altea XL antschieden. Konnte zwar das DSG nicht probefahren, aber das wird schon funktionieren...

Ich brauche das Auto zum 01.06.2013 und wollte im Januar noch bestellen.

 

Sind aktuelle Lieferzeiten bekannt? Mein Dealer meint, dass das schon passen würde.

Gibt es Informationen über ein Facelift? Oder würde ich dann noch die "alte" Version bekommen?

 

Vielen Dank für eure Hilfen

 

Gruß

 

Christian

..glückwunsch zur bestellung :), du hast dich sicher gut entschieden!! :) ich bin nach wie vor super zufrieden mit meinem altea und dem 7 gang dsg, ich setze mich jedes mal mit viel spass ans steuer. da ich fast 200 cm lang bin, habe ich mir, obwohl ich bereits mit der normalen sitzschiene gut zurecht komme, eine sitzschienenverlängerung gegönnt. ich fahre eh fast ausschließlich allein mit meinen hunden und ich hab die gesamte rückfläche eben. durch die schiene geht es noch einmal acht cm nach hinten, da sitze ich jetzt wie in meinem audi a6. der altea ist wirklich klasse, auch der tüv report 2013 bewertet die neuen varianten als mängelzwerge und sehr solide verarbeitet.

 

das mit dem 01.06. wird auf jeden falls klappen, ich habe ende 2011 bestellt und anfang märz 2012stand er beim händler. wahrscheinlich könntest du deinen auch schon früher bekommen. dass sich die händler erst einmal bedeckt zeigen ist klar, aber im internen seatinfosystem der händler können die dir eigentlich sehr genau sagen, welche fertigungswoche vorgeplant ist. der wagen wird an einem tag komplett gefertigt und geht dann eigentlich zügig auf die reise. für welche motorversion des xl hast du dich endschieden?


Themenstarter

Wird der 1.8 TSI mit DSG


Zitat:

Original geschrieben von educatdcc

Wird der 1.8 TSI mit DSG

...eine gute wahl.... :)


Themenstarter

Ich hab da noch ein paar Fragen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

 

1. In der Konfiguration steht nur "coming home", kann der altea kein "leaving home"?

Welche Lampen werden angesteuert, bzw. kann man per VCDS die Einstellungen verändern?

 

2. Ich habe von meinem jetztigen Golf 6, 118kW noch Winterreifen, kann mir jemand sagen,

ob die Reifen auf den Altea passen? Mein Seat-Dealer meint, das Gummi passt. Die Einpresstiefe

der Felgen könnte Probleme machen.

 

3. Welche Antenne hat das Auto auf dem Dach beim Media 2.2?

 

4. Kann mir jemand ein paar Bilder vom Innenraum des aktuellen Modells zukommen lassen?

Speziell interressieren mich die Sportsitze, die Rückbank und das Cockpit

 

Danke

 

Gruß

 

Christian


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Beratung Neuwagenkauf: Exeo St Sport oder Altea XL Style gibt es 33 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 13. Juni 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Beratung Neuwagenkauf: Exeo St Sport oder Altea XL Style"

zum erweiterten Editor
Seat Altea, Leon, Toledo & Exeo: Beratung Neuwagenkauf: Exeo St Sport oder Altea XL Style

Ähnliche Themen zu: Beratung Neuwagenkauf: Exeo St Sport oder Altea XL Style

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen